Autor Thema: Fulnisches Halb-/Doppelschwert  (Gelesen 13909 mal)

Jens_85

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #60 am: 08 Apr 2015, 21:58:40 »
@ava: ich würde es zulassen, das man die beiden einzelnen Waffen weiter normal verwendet. Allerdings würde ich für das Teilen der Waffe eine Probe auf Fingerfertigkeit verlangen... Gegen 10 oder 15 oder 20 je nach Laune des SL und zustand des Doppelschwerts ;)

barbarossa rotbart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #61 am: 08 Apr 2015, 22:32:42 »
Wie so kompliziert, wenn es auch einfacher geht?

Einfacher ist es den Schaden für alle Waffen zu notieren. Steckt das Doppelschwert Schaden ein, erleiden beide Halbschwerter den halben Schaden. Steckt ein Halbschwert Schaden ein, erleidet das Doppelschwert den gleichen Schaden. Da die Haltbarkeit eines Doppelschwertes nur 3/4 der Summe der Haltbarkeiten beider Halbschwerter ist, geht es schneller kaputt. Es ist also empfindlicher. In der Folge können zwei unbeschädigte Halbschwerter ein angeschlagenes Doppelschwert bilden.

Wenn man nicht rechnen will, kann man einfach sagen, dass die Zustandsstufe des Doppleschwertes der schlechtesten Zustandsstufe der Halbschwerter entspricht.

Prinzenmacher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #62 am: 08 Mär 2020, 14:42:57 »
Hallo,

sorry wenn das die Falsche Stelle ist um meine Frage anzubringen, aber hat ein Fulnisches Halbschwert eigentlich auch Scharf 3 oder macht es nur als Doppelschwert einen verbesserten Grundschaden? Und wenn dem so ist (wie es im Regelwerk steht) warum ist das eigentlich so.

Ist mein erster Post, deswegen sorry falls ich hier Verhaltensregeln breche...
Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #63 am: 08 Mär 2020, 15:10:15 »
Hallo Prinzenmancher,

willkommen im Forum.
Ein Fulnisches Halbschwert ist grundsätzlich eine ganz andere Waffe (die beim Auseinandernehmen eines Fulnischen Doppelschwerts entsteht) und hat auch eigene Werte die im Grundregelwerk angegeben sind.
Bei Splittermondwaffen geht es meist weniger um absoluten Realismus als um die Balance. Eine "coole" Waffe soll weder für das Aussehen bestraft noch durch höheren Schaden belohnt werden. Je nach Situation kann eine Waffe mit hohem Grundschaden, besonderen Eigenschaften oder einer hohen Geschwindigkeit punkten - insgesamt liegen die mathematisch zu erwartenden Schadenswerte (pro Tick!) jedoch dicht beieinander.

EDIT: Schadenswerte pro Tick
« Letzte Änderung: 08 Mär 2020, 15:28:59 von Wandler »

Talasek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #64 am: 16 Sep 2020, 00:57:45 »
*Thread wiederbeleb*
Ich finde die Idee von der teilbare Waffe schon ganz schick. Jetzt habe ich mir die Diskussion über die Verbesserung angeschaut und bin etwas verwundert. Aus anderen Systemen kenne ich die Regelunglaubliche das bei Doppelwaffen (nicht zerlegbar) aus Balancinggründen immer jeder 'Waffenkopf' einzeln verbessert wird.

Das würde also z.b. das Doppelschwert ful. Doppelschwert und KampfStab betreffen

Letzenendes besteht auch daß normale Doppelschwert aus 2 Klingen. Die Theoretisch sogar aus unterschiedlichen Materialien sein könnten.

Wie sieht es denn vom Balancinggründen aus, wenn ich auf eine Doppelwaffen Flammende Waffe zauber? Gilt der Zauber für beide Enden oder für eins.

Aus dem Gedankengang werde ich dies bei unserer Dpielrunde vorschlagen.
Für Zauber und Verbesserungen sind die Enden einer Doppelwaffen getrennt zu betrachten. Beim Ful. Halbschwert behält jede Hälfte ihre verBesserung und die Verbesserungen addieren sich zusammengebaut nicht.
Die Folge wäre, 2 verbesserte Halbschwerter sind genauso  zu verbessern wie zwei Langschwerter.
Ein Doppelschwert genauso wir ein ful. Doppelschwert oder ein Kampfstab.

Meinungen?


Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.242
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #65 am: 16 Sep 2020, 01:25:18 »
Solange das (Fulnische) Doppelschwert zusammen bleibt, reicht ein Zauber aus damit die gesamte Waffe (also "beide Klingen") von "Flammende Waffe" profitiert.
Nimmst du dann das Schwert auseinander, dann hört auch der Zauber auf zu wirken weil du jetzt kein Fulnisches Doppelschwert mehr hast sondern zwei Fulnische Halbschwerter => anderes Objekt (bzw. Objekte) => Zauber wirkt nicht mehr.

Und, wenn ich das richtig in Erinnerung habe (habe mir jetzt nicht den Thread nochmal durchgelesen, insofern könnte es sein, dass ich mich da irre), war das Ergebnis dass du das Fulnische Doppelschwert nur einmal verbessern musst und das dann für beide "Seiten" gilt, aber wenn du das Fulnische Doppelschwert auseinander nimmst um dann 2 Fulnische Halbschwerter zu haben, dann gelten die Verbesserungen nicht mehr für die beiden Halbschwerter sondern es muss hier separat verbessert werden.

So zumindest war das aus meiner Erinnerung...
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.581
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #66 am: 16 Sep 2020, 10:03:21 »
Beim Fertigkeitsschwerpunkt ist das ja noch simpel: Ein fulnisches Doppelschwert hat dann ja zB +2 auf "Stangenwaffen: Fulnisches Doppelschwert". Das stellt sich die Frage gar nicht, ob die Verbesserung bei der Teilung noch gilt: Denn selbst, wenn sie noch gälte, ich habe dann ja zwei "Klingenwaffen: Fulnisches Halbschwert", die am Fertigkeitsschwerpunkt nicht nutznießen können.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Fulnisches Halb-/Doppelschwert
« Antwort #67 am: 16 Sep 2020, 16:48:17 »
Bezüglich des Verzauberns von 2 Einhandwaffen gab es bei den Vorschlägen für magischen Meisterschaften irgendwann auch mal den Vorschlag, dass Waffenverzauberungen entsprechend ausgedehnt werden können um beide Waffen oder sogar mehrere Waffen (auch von Verbündeten in der Nähe) zu verbessern.