Autor Thema: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer  (Gelesen 2612 mal)

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« am: 10 Mär 2015, 22:17:03 »
Hier mein Beitrag aus der Vorrunde des Abenteuerwettbewerbs.
Ich hab es bislang nicht überarbeitet.

Viel Spaß!

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.040
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #1 am: 10 Mär 2015, 23:01:15 »
Super! Ich hab' mal eine Blitzformatierung des Abenteuers gemacht (ohne es zu lesen :-[), also
  • Überschriften gesetzt,
  • Inhaltsverzeichnis generiert,
  • Spiegelstrichabsätze und Boxen eingefügt sowie
  • Feyamus' Layout im Hintergrund hinzugefügt.

Da kann man einen ersten Eindruck gewinnen, wie die Abenteuer aussehen könnten. Siehe Anhang :)
"Befreien Sie das Unreich!"

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #2 am: 10 Mär 2015, 23:09:19 »
Gratulation zum Wettbewerb, gerade erst gelesen ;) Das Layout für die Fanprojekte gefällt auf den ersten Blick - nette Arbeit und Vorarbeit.

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #3 am: 10 Mär 2015, 23:17:46 »
Großartig!

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.453
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #4 am: 10 Mär 2015, 23:28:00 »
Hi!

@maggus

Gute Arbeit! :)

@Sturmkorsar

Habe dein Abenteuer gelesen. Das Feedback zur Sicherheit als Spoiler:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 10 Mär 2015, 23:31:41 von Loki »
What's the ugliest part of your body.
Some say your nose, some say your toes.
But I think it's your mind.

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #5 am: 11 Mär 2015, 00:25:36 »
@Sturmkorsar

Habe dein Abenteuer gelesen. Das Feedback zur Sicherheit als Spoiler:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ja. So ein paar Sachen hätte ich besser erklären sollen bzw nochmal in den richtigen Kontext stellen müssen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Hoffe, das erklärt deine Fragen ein wenig.

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 541
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #6 am: 11 Mär 2015, 09:01:48 »
So, ich habe das Abenteuer gelesen und will natürlich auch hier meine Meinung hinterlassen ;) Zunächst mal die Grundidee, die gefällt mir gut, gerade das Wortspiel mit den Pirattlingen ist großartig. Was die Hintergründe bezüglich der Motivation Nigalis angeht, stimme ich Loki zu, da hätten noch zwei, drei Sätze Erklärung gutgetan, insbesondere wenn es um das Stranden am Dorf geht. Die Hintergründe sind für die Spieler leider nicht zu erfahren, so kommt das Stranden relativ unverhofft. Hier wäre eine Möglichkeit, den Sturm tatsächlich ein bisschen stärker als göttliches Wirken darzustellen, vielleicht wenn er wirklich spontan aufzieht, sich aus den schwarzen Gewitterwolken eine Art Gesicht formt und den Abenteurern mit tosender Stimme entgegenbrüllt: „Ich erwähle euch! Bringt mir meine Schwerter! Oder ich werde euch vernichten!“ oder irgendwas in der Richtung. Dann wissen die Spieler zumindest, dass sie von einer höheren Macht dorthin geführt werden.

Aber zurück zum Abenteuer wie es geschrieben steht: An einigen Stellen sind Proben, deren Erfolg entweder irrelevant oder zwingend ist. An einer Stelle (Rattlingspuren am Loch) sind sogar zwei Proben notwendig nur um eine kleinere Information zu erhalten, bei solchen Situationen sollte meiner Meinung nach wenn dann nur eine Probe verlangt werden und die weiteren Informationen können dann über erzielte Erfolgsgrade kommen.

Der größte Schwachpunkt des Abenteuers liegt meiner Meinung nach darin, dass eigentlich nicht wirklich etwas passiert, das die Abenteurer selbst anstoßen bzw. beeinflussen. Wenn wir die Szenen durchgehen: Dem Sturm sind sie ausgeliefert und überleben in jedem Fall. Die Kinder sind verschwunden und müssen gesucht werden, natürlich können sie sich weigern aber das halte ich mal für ausgeschlossen. In der Höhle ist der Konflikt mit den Rattlingen schließlich das eigentliche Kernmomentum des ganzen Abenteuers, hier kann eine friedliche oder gewalttätige Lösung gesucht werden, der Korsar schließlich ist wieder eindimensional. Mir fehlt hier ein wenig Freiheit, aber ich habe auch eine grundsätzliche Vorliebe für eher freiere Abenteuerelemente.

Der NSC Suleyman kommt gut rüber, hat eine ordentliche Motivation und gefällt somit. Die Säbel finde ich eine gute Idee, sie sollten aber Werte mit sich bringen, da ja die Möglichkeit besteht sie zu behalten. Wenn das getan wird, würde ich nicht mit Abzug von Erfahrungspunkten arbeiten (nichts anderes ist ein verwehrter Bonus ja im Grunde). Stattdessen bietet Splittermond ja an, das ganze als Schwäche einzubauen. „Nigali will mich leiden sehen“ oder ähnliches (wer mit Fate vertraut ist sieht darin eine super Möglichkeit für dramatische Folgeabenteuer).

Fazit: Schönes Abenteuer, das mit ein bisschen stärkerer Ausarbeitung (Motivation Nigalis, Informationsvermittlung an die Gruppe) sehr stimmungsvoll sein kann. Für meinen Geschmack leider ein wenig zu gradlinig geraten.

LG

Katharsis

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #7 am: 11 Mär 2015, 14:06:53 »
Zitat
So, ich habe das Abenteuer gelesen und will natürlich auch hier meine Meinung hinterlassen
So nachdem ich gestern nur einen schnellen Blick über das PDF geworfen habe, konnte ich mir heute das Abenteuer genauer anschauen. Mir stößt dabei die Deus ex Nigali auf und mit dem Wortspiel sowie der Stimmung ins Lächerliche kippen bzgl. der Rattlinge kann ich persönlich weniger anfangen. Das AB ist zudem sehr linear.

Szene I: Keine Handlungsfreiheit, SCs werden ins Fischerdorf geshiped, warum nicht direkt dort starten?
Szene II: Der Pashtarische Ehrenkodex wird definiert hat aber keine sichtbare Spielrelevanz.
Szene III: Anstatt einen Dungeon zu liefern welchen die Spieler reell erkunden könnten erfolgt erneut Railroading zum Rattlingsangriff, wie man sich im Dungeon bewegt hat keine Relevanz. 
Szene IV: Eigentlich keine Szene in der Entscheidungen durch SCs gefällt werden sondern die schlichte Auflösung. Das Artefakt ist zwar grundlegend eine nette Idee bietet aber keine sichtbare Spielrelevanz für das laufende AB außer als Lösungsobjekt und muss daher mE auch nicht groß ausgearbeitet werden, wenn es eh kein SC bekommen soll (siehe "unfaire"Einschränkungen). Zudem wundert mich das die Jahrhunderte Isolation nicht mehr an dem Geisteszustand des Geistes genagt haben und das der Pirat so nett ist obwohl er sich den Zorn eines Gottes zugezogen hat.

Fazit: Sightseeing-Tour ohne wirkliche Herausforderung oder Entscheidungen mit unnötigen Auftakt.
 
« Letzte Änderung: 11 Mär 2015, 14:09:41 von Gonzo »

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.040
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #8 am: 11 Mär 2015, 14:31:48 »
Das Splitterwiki führt ab sofort den Schatz der Korsaren.

Es wird damit auch in den Übersichten gelistet (z. B. Publikationen oder Gruppenabenteuer).

@Sturmkorsar I: Es wäre fein, wenn Du die fehlenden Charakteristika nachtragen könntest (Abenteuerstil, Handlungselemente)
@Sturmkorsar II: Das Abenteuer ist in der Layout-Version als PDF im Wiki hinterlegt. Falls Du eine Überarbeitung vornimmst, müssen wir nur das PDF aktualisieren, nicht den Artikel oder die Verknüpfungen

EDIT: Es gibt auch ein Cover :)
« Letzte Änderung: 11 Mär 2015, 14:37:31 von maggus »
"Befreien Sie das Unreich!"

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
Re: Der Schatz des Korsaren - Wettbewerbs Abenteuer
« Antwort #9 am: 12 Mär 2015, 23:16:10 »
zu I) Da brauch ich ein wenig Zeit. Da muß ich mich erstmal in ein paar andere Abenteuer einlesen, um einen Vergleich zu haben, was wie zu bewerten ist.

zu II) Eine Überarbeitung ist geplant. Nach der Kritik hier und durch die Juroren (die sehr ähnlich ausfiel) weiß ich jedoch nicht, wieviel vom Original noch übrig bleibt.