Autor Thema: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?  (Gelesen 17131 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #15 am: 25 Mär 2015, 16:30:40 »
Ahja, das "mit der gleichen Waffe" hatte ich glatt überlesen. Wobei das bei den Doppelwaffen sone Grauzone ist (heißt, das man das hier wohl hätte besser formulieren bzw. überhaupt mal konkretisieren können, da "die andere Seite" ja noch immer die gleiche Waffe wäre).

Aber ok, dadurch wird das dann doch noch recht gut entschärft. Hatte schon Befürchtungen ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #16 am: 25 Mär 2015, 21:32:56 »
Noch etwas höher könnte das Ganze dann mit dem weitreichenden Klingenwirbel werden, wenn man eine Doppelwaffe hat (weil die auch von "Meister mit zwei Waffen" profitieren), da hier der Schadensoutput größer sein könnte... (...)

Mit Fulnischem Doppelschwert wäre das also:
1. Angriff 11 Ticks.
2. Angriff weitreichender Klingenwirbel für 6 Ticks.
3. Angriff aus weitrecihendem Klingenwirbel für 3 Ticks.
4. Angriff aus weitreichendem Klingenwirbel für 0 Ticks.

Ohne mir auf diesem Terrain wirklich sicher zu sein stelle ich mal die Behauptung auf, dass der 3. Angriff nicht 3 Ticks sondern 6 Ticks dauert.

Denn: Bei der Beschreibung der Meisterschaft Klingenwirbel, auf die der Weitreichende Klingenwirbel Bezug nimmt, ist die Rede von der "halben WGS in Ticks" und nicht von der "halbierten WGS des Erstangriffs".

Das deckt sich allerdings nicht mit der heutigen Formulierung von A.Praetorius, in der von einer "Ableitung von der ersten Angriffsgeschwindigkeit" die Rede ist.

Ganz schön kompliziert komplex geworden  ::)
« Letzte Änderung: 25 Mär 2015, 21:42:21 von maggus »
"Befreien Sie das Unreich!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #17 am: 25 Mär 2015, 22:00:51 »
Naja,  A. Praetorius hat halt mehr oder weniger gesagt, das sich das ganze auf die Geschwindigkeit der 1. Attacke des Klingenwirbels bezieht und alle weiteren Attacken davon abhängen. Insofern müsste es dann halb so viele Ticks wie beim 1. Angriff sein, was halt modifiziert sein kann...

Siehe halt die Formel, die er angegeben hat.

1. Angriff 11 Ticks (normal für das Fulnische Doppelschwert).
2. Angriff beschleunigt durch "Meister mit zwei Waffen" und somit nurnoch 6 Ticks, was dazu führt das der 3. Angriff nurnoch 3 Ticks dauern müsste, auch wenn man diesen mit der gleichen Seite macht.

Sofern A. Praetorius nicht eigentlich was anderes damit ausdrücken wollte...

Ansonsten wären es halt aber auch nur 3 Ticks mehr insgesamt.
11 Ticks + 6 Ticks + 6 Ticks + 0 Ticks = 23 Ticks für 4 Angriffe, also 1 Angriff pro 5,75 Ticks.
Und da könnte man dann die Sequenz 2. 3. 4. Angriff immer wiederholen, womit wir bei 6+6+0 = 12 Ticks für 3 Angriffe wären, also 1 Angriff pro 4 Ticks.
Man Setzt halt die Beschleunigung durch "Meister mit zwei Waffen" immer bei der 1. Klingenwirbel-Attacke ein.
Damit wäre der Schadensoutput immer noch enorm:

Voller Schaden + Voller Schaden + Halber Schaden.
Minimal: 7+7+3,5 = 17,5 => 4,375 DpT
Durchschnittlich: 12,6 + 12,6 + 6,3 = 31,5 => 7,875 DpT
Maximal: 21 + 21 + 10,5 = 52,5 => 13,125 DpT

Das ist sogar noch schlimmer, als bei meiner oberen Rechnung... da habe ich mich wohl etwas verrechnet ^^
kA ob man an diesen Schadensoutput auch noch auf andere Art und Weise ran kommt, aber derzeit scheint mir der weitreichende Klingenwirbel für Stangenwaffen mit Doppelwaffe das Stärkste zu sein...

Wobei ja gesagt wurde, das die anderen Attacken des Klingenwirbels nicht wirklich als Attacken gelten (da ja auch die "minimal 3 Ticks"-Regel hier nicht gilt), insofern könnte es gut sein das man trotzdem noch eine reguläre Attacke dazwischen schieben muss, um davon profitieren zu können... da bin ich mir aber gerade nicht sicher (wäre aber, unabhängig davon obs so ist oder nicht, wohl das Sinnvollste).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #18 am: 25 Mär 2015, 23:18:34 »
Zitat von: maggus
Denn: Bei der Beschreibung der Meisterschaft Klingenwirbel, auf die der Weitreichende Klingenwirbel Bezug nimmt, ist die Rede von der "halben WGS in Ticks" und nicht von der "halbierten WGS des Erstangriffs".

Das deckt sich allerdings nicht mit der heutigen Formulierung von A.Praetorius, in der von einer "Ableitung von der ersten Angriffsgeschwindigkeit" die Rede ist.
Ohne die heutige Aussage hätte ich das ebenso gesehen (hab ich ja auch auf der ersten Seite dieses Themas geschrieben  ;)).
Aktuell sehe ich das genauso wie Yinan.

Zitat von: Yinan
Und da könnte man dann die Sequenz 2. 3. 4. Angriff immer wiederholen
Wie gesagt denke ich, dass die Autoren den Fall Doppelwaffe im Beidhändigen Kampf nicht unbedingt auf dem Schirm hatten als Klingenwirbel geschrieben wurde.
Daher würde ich den genauso handhaben wie mit zwei einzelnen Waffen.

Zitat von: Yinan
Voller Schaden + Voller Schaden + Halber Schaden.
Minimal: 7+7+3,5 = 17,5 => 4,375 DpT
Durchschnittlich: 12,6 + 12,6 + 6,3 = 31,5 => 7,875 DpT
Maximal: 21 + 21 + 10,5 = 52,5 => 13,125 DpT

Das ist sogar noch schlimmer, als bei meiner oberen Rechnung... da habe ich mich wohl etwas verrechnet ^^
Öhm ja und zwar hast du den Schaden von drei Angriffen die 12 Ticks benötigen nur durch 4 Ticks geteilt.
DpT wären:
Minimal: 1,458
Durchschnitt: 2,625
Maximal: 4,375

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #19 am: 25 Mär 2015, 23:24:18 »
Wie gesagt denke ich, dass die Autoren den Fall Doppelwaffe im Beidhändigen Kampf nicht unbedingt auf dem Schirm hatten als Klingenwirbel geschrieben wurde.
Daher würde ich den genauso handhaben wie mit zwei einzelnen Waffen.
Naja das würde ja wie gesagt kein Unterschied machen.

Haupthand macht
1. Angriff weitreichender Klingenwirbel
2. Angriff 1. Extraattacke durch weitreichender Klingenwirbel
3. Angriff 2. Extraattacke durch weitreichenden Klingenwirbel

Danach kommt die Nebenhand mit
1. Angrif weitreichender Klingenwirbel
....

Damit würde der 1. Angriff immer der Sein, den man verkürzen kann, womit wir bei 6/6/0 bzw. 6/3/0 an Tick-Kosten wären.
Das geht sowohl mit Doppelwaffen, als auch mit zwei einzelnen Waffen.

Öhm ja und zwar hast du den Schaden von drei Angriffen die 12 Ticks benötigen nur durch 4 Ticks geteilt.
DpT wären:
Minimal: 1,458
Durchschnitt: 2,625
Maximal: 4,375
Ja das erklärt natürlich, warum ich auf so unsinnig hohe DpT gekommen bin ^^
Danke für die Korrektur :)
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #20 am: 25 Mär 2015, 23:55:43 »
Zitat von: Yinan
Damit würde der 1. Angriff immer der Sein, den man verkürzen kann, womit wir bei 6/6/0 bzw. 6/3/0 an Tick-Kosten wären.
Das geht sowohl mit Doppelwaffen, als auch mit zwei einzelnen Waffen.
Es geht mir darum, dass die "schnelle" Sequenz nicht unendlich oft wiederholt werden kann und das kann sie nicht, wenn man es analog zu zwei unterschiedlichen Waffen handhabt.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #21 am: 26 Mär 2015, 00:08:38 »
Ich weiß gerade echt nicht, worauf du hinaus willst.

Könntest du vlt. etwas konkreter sein? Denn ich sehe nicht, wie irgend etwas diese Sequenz verhindern würde, egal ob man nun zwei gleiche Waffen, zwei unterschiedliche Waffen oder eine Doppelwaffe nimmt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #22 am: 26 Mär 2015, 00:26:22 »
Zitat von: Yinan
11 Ticks + 6 Ticks + 6 Ticks + 0 Ticks = 23 Ticks für 4 Angriffe, also 1 Angriff pro 5,75 Ticks.
Und da könnte man dann die Sequenz 2. 3. 4. Angriff immer wiederholen, womit wir bei 6+6+0 = 12 Ticks für 3 Angriffe wären, also 1 Angriff pro 4 Ticks.
Darum geht es mir.
Das wiedeholen der Sequenz 2. 3. 4. ist hier ja nur möglich, weil du nutzt, dass der Klingenwirbel einen Angriff mit der selben Waffe verlangt und somit die Bedingung für den Beidhändigen Angriff schaffst.
Behandelt man es jedoch analog zu zwei einzelnen Waffen, so musst du die Sequenz komplett wiederholen und hättest demnach dann einen DpT von "nur" noch 1,917.
Desweiteren müsste man jedes mal dafür die 23 Ticks aufwenden, wodurch man an Flexibilität einbüßt.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #23 am: 26 Mär 2015, 00:35:13 »
Moment, da passt was nicht.

Es ist doch egal, ob ich nun zwei einzelne Waffen habe oder ne Doppelwaffe, es klappt doch trotzdem immer:

Ich mache einen Angriff mit "weitreichender Klingenwirbel" mit der Haupthand. Die beiden Extra-Attacken mache ich nun ebenso mit der Haupthand. Damit habe ich dann am Ende eine Attacke mit der Haupthand gemacht.
Nun mache ich einen Angriff mit "weitreichender Klingenwirbel" mit der Nebenhand (bzw. der anderen Seite der Doppelwaffe). Diese kann ich nun beschleunigen, weil ich vorher mit der anderen Seite attackiert hatte. Damit kostet mich der 1. Angriff hier nur 6 Ticks, der 2. wäre dann 3 (oder 6, mal sehen ob A. Praetorius da noch was zu sagt) Ticks und der letze wäre dann 0 Ticks. Alle samt mit der Nebenhand.
Nun kann ich aber wieder bei meiner nächsten Attacke, sofern ich die Haupthand bzw. die 1. Seite verwende, beschleunigen durch "Meister mit zwei Waffen", da ich davor eine andere Attacke gemacht habe, die nicht beschleunigt war.


Und an der Stelle habe ich gemerkt, das ich mal wieder etwas im Regelwerk überlesen habe ^^
Ja, bei "Beidhändiger Angriff" muss die erste Attacke mit der Hauptwaffe erfolgen und nur die Attacke mit der Nebenwaffe kann beschleunigt werden. Es ist also nicht beliebig, wie ich erst annahm (ich bin bisher davon ausgegangen, das ich einfach davor einen unbeschleunigten Angriff gemacht haben muss, da aber die Seite egal ist, wenn es sich um eine Doppelwaffe oder eine identische Waffe handelt).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #24 am: 31 Mär 2015, 15:35:51 »
Da ich gebeten wurde noch mal was zur Angriffsgeschwindigkeit der Kombination von Meister mit zwei Waffen und Klingenwirbel zu schreiben:
Mein Interpretation des Ganzen ist:
1. Angriff: 11 Ticks, 2. Angriff (Nebenhand) 6 Ticks, 3. Angriff (Klingenwirbel Nebenhand) 3 Tick, 4. Angriff (Weitreichender Klingenwirbel Nebenhand) 0 Ticks.
Zustände oder Tickmali würde hier bei den ersten beiden Angriffen greifen, die diese eigenständige Aktionen sind.

Bei der Schadensberechnung bitte auch beachten, dass man nicht alle Angriffe des weitreichenden Klingenwirbels auf ein Ziel richten kann (s. S100 GRW) und es beim Kampf gegen mehrere auch noch ganz andere Optionen gibt "sehr viel Schaden"tm anzurichten. (Kraftvoller Rundumschlag+ Kraftvoller Hammerschlag gegen 5 Rattlinge oder so  ;))


Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #25 am: 31 Mär 2015, 15:49:08 »
Danke für die Klärung :)
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.326
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #26 am: 01 Apr 2015, 19:39:31 »
Also kommt beim Kampf mit 2 Waffen die Nebenhand immer erst nach der kompletten WGS der Haupthand dran, richtig?

Und wenn ich in der Nebenhand eine Klingenwaffe führe, kann ich noch etwaige Klingenwirbel - Spielereien draufsetzen, oder?

Wenn ich jetzt in der Nebenhand eine Maira habe, erreiche ich über Klingenwirbel bei Erzielen eines EG ja automatisch die 3Ticks, welche ich minimal für den Angriff benötige. D.h. doch, dass ich der Maira keine Tickverbesserung kaufen muss und auch nicht die Meisterschaft Klingentanz benötige, weil ich ja es schon auf dem Tickminimum arbeite, richtig?

Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #27 am: 01 Apr 2015, 19:47:03 »
Bei dem einen Angriff, ja. Da brauchst du das dann nicht. Aber ansonsten wäre es schon hilfreich, da die erste Attacke immer die der langsameren Waffe sein muss, du also nur die Schnellere beschleunigen kannst. Insofern wären zwei gleiche Waffen gut und wenn die beide noch -1 WGS bekommen und du noch Klingentanz hast dann attackierst du insgesamt viel schneller. Auch wenn hier die Maira wohl nicht so sinnvoll ist für, das sie bereits "zu" schnell ist, um genug zu profitieren... ein Säbel wäre hier vermutlich sinnvoller.

Mairas mit -1 WGS und Klingentanz haben WGS von 4.
1. Attacke Maira -> 4 Ticks
2. Attacke Klingenwirbel mit anderer Maira -> 3 Ticks
3. Attacke Klingenwirbel-extra mit anderer Maira -> 2 Ticks
Insgesamt also 9 Ticks für 3 Attacken mit je 1W6+1 Schaden.

Mit 2 Säbeln mit -1 WGS und Klingentanz wäre das eine WGS von 6.
1. Attacke Säbel -> 6 Ticks
2. Attacke Klingenwirbel mit anderem Säbel -> 3 Ticks
3. Attacke Klingenwirbel-extra mit anderer Maira -> 2 Ticks
Insgesamt also 11 Ticks für 3 Attacken mit je 1W6+4 Schaden.

Edit: Ticks der Klingenwirbel-Extraattacke geändert, stimmte so vorher nicht.
« Letzte Änderung: 01 Apr 2015, 22:01:41 von Yinan »
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.326
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #28 am: 01 Apr 2015, 19:52:56 »
Schon gut, die Maira wird meine Nebenhand nicht verlassen. In der Haupthand hab ich was anderes und das bekommt natürlich Verbesserung und Meisterschaft, so dass ich mit 6 Ticks Haupthand und 3 und nochmal 3 Ticks Nebenhand, also drei Mal in 12 Ticks attackiere ... reicht mir.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Meister mit zwei Waffen und Eleganter Klingenwirbel kombinierbar?
« Antwort #29 am: 01 Apr 2015, 20:08:54 »
Musst halt bedenken, das du auf HG2 dafür jedesmal 1 EG brauchst um die Attacke mit der Nebenhand zu beschleunigen und dann noch einen weiteren EG brauchst, damit der Klingenwirbel überhaupt gelingt. Also quasi n Malus von -6 hast (wenn es darum geht, das beides gelingt).
Und die 2. Klingenwirbel-Attacke hat dann auch nochmal einen Malus von -3 (und das ist keine EG anforderung, bei der kriegst du also nicht mal n Streiftreffer).

Ebenfalls beachten solltest du, das wenn du in deiner Haupthand keine Klingenwaffe haben solltest, du sowohl für diese Kampffertigkeit als auch für Klingenwaffen die Meisterschaft "Beidhändiger Angriff" haben musst, das das Ganze sonst nicht funktioniert.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.