Autor Thema: Regeländerungen von der nordcon  (Gelesen 9876 mal)

Chan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Regeländerungen von der nordcon
« am: 18 Jun 2013, 15:28:19 »
Mal die Regeländerungen von der Nordhorn.
Aus dem splitterwiki:

Regeländerungen gegenüber dem Schnellstarter:

(Stand Philipp Seeger/ NordCon 2013)

Rundungen:
Es wird immer kaufmännisch gerundet (ab 0,5 auf, unter 0,5 ab).

Splitterpunkt-Einsatz:
Man muss Splitterpunkt-Einsatz zur Erlangung von Boni auf Fertigkeitsproben nicht vor der Probe ansagen, sondern kann das nach der Probe tun. Eine Ansage im Vorfeld erhöht dabei den Bonuseffekt um die Hälfte. Weiterhin kann man einen Splitterpunkt ausgeben, um 3 Punkte erlittenen Schaden zu neutralisieren. Ferner kann auf einen Splitterpunkt-Einsatz eines Abenteurers ein anderer Abenteurer ebenfalls einen Splitterpunkt einsetzen, um den Bonus und die Hälfte zu erhöhen. Ansonsten ist je Probe ein Splitter-Effekt nur einmalig möglich (unterschiedliche dürfen jedoch genutzt werden). Eine Probe gibt nur dann einen Splitterpunkt zurück, wenn zur Erreichung der 4 Erfolgsgrade kein Splitterpunkt-Einsatz nötig war.

Katastrophen/Triumphe:
Wird eine Katastrophe gewürfelt wird, hat man automatisch -4 Erfolgsgrade. Wenn man einen Triumph würfelt, hat man automatisch 4 Erfolgsgrade, losgelöst von Werten und sonstigen Würfelergebnissen.

Bewegung im Kampf:
Man kann vor/bei jeder Aktion (Angriff, Energie sammeln, etc.) eine Bewegung ausführen. Bei Aktionen mit bis zu 5 Ticks um einen Meter. Bei Aktionen mit mehr als 5 Ticks in Höhe seiner halben Geschwindigkeit. Das heißt, man kann, wenn man am Zug ist, ein paar Meter gehen und danach noch zuschlagen. Die Aktion Bewegung ist nur nötig, wenn man größere Strecken in kurzer Zeit zurücklegen möchte ("Rennen") oder zur Vorbereitung der Meisterschaft "Vorstürmen".

Betäubungsschaden:
Betäubungsschaden durch waffenlose Angriffe wird wie erschöpfter Fokus angesehen, regeneriert sich also nach einer Rast von einer halben Stunde. Wird eine Person durch Betäubungsschaden (oder teilweise durch Betäubungsschaden) unter 0 LE gebracht, wird überzähliger Betäubungsschaden in echten Schaden umgewandelt. Auf diese Art und Weise ist es möglich, jemanden totzuprügeln.

Giftschaden:
Giftschaden wird wie kanalisierter Fokus angesehen. Solange das Gift wirkt, kann dieser Schaden nicht regeneriert werden. Anschließend regeneriert er sich nach einer Rast von einer halben Stunde. Umwandlung von überzähligem Schaden analog zum Betäubungsschaden.

Waffenschaden und Erfolgsgrade beim Zaubern:
Jede Waffe macht einen Grundschaden mit xW6+y. Für jeden Erfolgsgrad kommt ein Würfel hinzu, aus dem beim Schaden ausgewählt werden kann (Roll and Keep-Mechanismus). Bei einem Triumph darf ein weiterer Würfel behalten werden. Auch bei Schadenszaubern werden die Schadenswerte mit xW6+y ermittelt. Die Regelungen für die Schadenserhöhung durch Erfolgsgrade und Triumphe gilt analog.

Überarbeitete Waffen- und Schadenszauberliste:
Glefe:   3W6+4
Speer:   3W6+2
Streithammer:   3W6
Kettensichel:   2W6
Zweihandaxt: 4W6+3
Leichte Armbrust:   4W6+1
Feuerstrahl   1W6+2
Blitzstrahl   3W6+2
Schadensbonus durch Stärke:
Jeder Schadenswert erhöht sich um die Stärke des Angreifers.

Zauber mit variabler Zauberdauer:
Bei Zaubern mit variabler Zauberdauer gilt: nur die Basisdauer wird als Kontinuierliche Aktion angesehen, die ggf. notwendige Zusatzdauer wird als sofortige Aktion abgehandelt.

Dann kann diskutiert werden.

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #1 am: 18 Jun 2013, 15:31:20 »
Zitat
Jeder Schadenswert erhöht sich um die Stärke des Angreifers.

Bedeutet das eine Glefe macht nun 3W6+4+x Schaden, wobei x die Stärke des Charakters ist???

Hm oder anders gesagt bei einen Triumph mit 2 Erfolgen, macht eine Glefe 5W6 von den 4 gezählt werden + 4 + Stärke des
Charakters an Schaden.

Was so bei 8+x - 28+x Schaden liegt.
« Letzte Änderung: 18 Jun 2013, 15:39:45 von Nekio »

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.761
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #2 am: 18 Jun 2013, 15:34:18 »
@flippah
bez. Splitterpunkte (um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen):
Heißt das, ich kann nachdem ich Zielwert und Ergebnis der Probe verglichen habe, 3 Bonuspunkte aufaddieren, wenn ich einen Splitterpunkt einsetze (also aus einem negativen Erfolgsgrad einen knappen Erfolg machen)? Und wenn ich mich dafür entscheide, den Splitterpunkt bereits vor der Probe einzusetzen bekomme ich einen Bonus von +5 auf das Ergebnis?
Wir sind Legion

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #3 am: 18 Jun 2013, 16:01:47 »
Zitat
Jeder Schadenswert erhöht sich um die Stärke des Angreifers.

Bedeutet das eine Glefe macht nun 3W6+4+x Schaden, wobei x die Stärke des Charakters ist???

Hm oder anders gesagt bei einen Triumph mit 2 Erfolgen, macht eine Glefe 5W6 von den 4 gezählt werden + 4 + Stärke des
Charakters an Schaden.

Was so bei 8+x - 28+x Schaden liegt.

genau.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #4 am: 18 Jun 2013, 16:02:09 »
@flippah
bez. Splitterpunkte (um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen):
Heißt das, ich kann nachdem ich Zielwert und Ergebnis der Probe verglichen habe, 3 Bonuspunkte aufaddieren, wenn ich einen Splitterpunkt einsetze (also aus einem negativen Erfolgsgrad einen knappen Erfolg machen)? Und wenn ich mich dafür entscheide, den Splitterpunkt bereits vor der Probe einzusetzen bekomme ich einen Bonus von +5 auf das Ergebnis?

Genau so ist das gemeint, ja.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #5 am: 18 Jun 2013, 16:02:19 »
Bam!
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #6 am: 18 Jun 2013, 16:03:25 »
Zitat
Jeder Schadenswert erhöht sich um die Stärke des Angreifers.

Bedeutet das eine Glefe macht nun 3W6+4+x Schaden, wobei x die Stärke des Charakters ist???

Hm oder anders gesagt bei einen Triumph mit 2 Erfolgen, macht eine Glefe 5W6 von den 4 gezählt werden + 4 + Stärke des
Charakters an Schaden.

Was so bei 8+x - 28+x Schaden liegt.


genau.

Aua

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #7 am: 18 Jun 2013, 16:03:33 »
Ganz wichtig dabei: diese Änderungen wurden lediglich getestet! Es heißt nicht, dass auch nur eine einzige davon irgendwie so kommen wird!
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Zornhau

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Friß NAPALM!
    • Profil anzeigen
    • Zornhau schreibt ...
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #8 am: 18 Jun 2013, 16:09:29 »
Ganz wichtig dabei: diese Änderungen wurden lediglich getestet! Es heißt nicht, dass auch nur eine einzige davon irgendwie so kommen wird!
Dann gib doch mal DEIN Feedback zu den einzelnen Punkten.

Was lief gut?
Was nicht so?

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #9 am: 18 Jun 2013, 16:16:22 »
Rundungen:
=> ist ja eine reine Klarstellung und funktioniert.

Splitterpunkt-Einsatz:
=> Die Formulierung ist blöd, aber das Konzept, dass man entweder im Vorfeld (mit höherem Bonus) oder im Nachhinein (mit kleinerem Bonus) Splitterpunkte ausgeben kann, ist sinnvoll. Balancing im Detail ist noch nötig.

Katastrophen/Triumphe:
=> Ist deutlich einfacher zu handhaben. Bei vergleichenden Proben stellt sich aber die Frage, wie man die dann macht. In dem Fall würde ich auf die +/-10 zurückgreifen.

Bewegung im Kampf:
=> Hat an sich gut funktioniert, muss aber noch im Detail gebalanced werden, zumal der Sprung bei 5 nicht so gut ist.

Betäubungsschaden:
=> prima

Giftschaden:
=> kam nicht vor, weil alle ihre Resistenzen schafften.

Waffenschaden und Erfolgsgrade beim Zaubern:
=> die Schadenswerte erreichen sehr schnell das Limit des möglichen, so dass das Kampfsystem noch tödlicher wird. Hält man an dem System fest, muss man die Schadenswerte allgemein reduzieren.

Schadensbonus durch Stärke:
=> funktioniert gut, aber auch hier: im Gegenzug den Grundschaden reduzieren.

Zauber mit variabler Zauberdauer:
=> funktioniert gut, führte aber bei einem Mitspieler zu einer Stimmigkeitsdiskussion.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #10 am: 18 Jun 2013, 16:19:06 »
Eh, trifft die Reglung mit dem Stärkewert auf den Schaden, auch beim Feuer und Blitzstrahl sowie der Armbrust zu?

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #11 am: 18 Jun 2013, 16:20:02 »
Eh, trifft die Reglung mit dem Stärkewert auf den Schaden, auch beim Feuer und Blitzstrahl sowie der Armbrust zu?
Nein.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #12 am: 18 Jun 2013, 17:14:24 »
Boah, sind die Waffen jetzt noch tödlicher geworden?
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Erlan

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #13 am: 18 Jun 2013, 17:22:23 »
der Schaden der waffen ist imho viel zu hoch. Ich möchte keine DSA Zustände wo ein ungerüsteter Mensch meist 4-5 Schwertstreiche überlebt, aber ganz so tödlich finde ich auch unschön. Ich möchte als spieler auch mal etwas riskieren können ohne direkt zu sterben.

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Regeländerungen von der nordcon
« Antwort #14 am: 18 Jun 2013, 17:34:57 »
Leute, Ruhe bewahren!

Genau das war der Grund, warum ich diese Änderungsideen nicht ins Forum gestellt hatte.
Das sind Baustellen, und natürlich würde man, wenn man eine solche Regelung macht, die Schadenswerte reduzieren.

Ich bereue inzwischen, dass ich das Zeug überhaupt irgendwie zugänglich gemacht habe. Das werde ich wohl nicht wieder tun.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)