Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht  (Gelesen 2240 mal)

Quendan

  • Gast
Wie schon mal angekündigt, suchen wir für den Wettbewerb einen Fanjuror, der die Jury unterstützen soll. Mehr dazu erfahrt ihr im aktuellen Blogbeitrag. :)

http://splittermond.de/fanjuror-fuer-abenteuerwettbewerb-gesucht/

Zitat
Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht

Wie bereits bei der Ankündigung unseres großen Abenteuerwettbewerbs „An den Küsten der Kristallsee“ verkündet, wird unsere Jury nicht nur aus erfahrenen Autoren bestehen. Vielmehr möchten wir auch euch, die Splittermond-Fans, aktiv in die Bewertung der Abenteuer einbinden. Der Fanjuror wird dieselben Rechte (und Pflichten) wie die übrigen Juroren haben und seine Stimme wird gleich viel zählen.

Was müsst ihr dafür mitbringen? Vor allem erst mal Lust und Zeit. Je nach der Menge der Einsendungen müsst ihr eine potenziell größere Zahl Abenteuer lesen und bewerten – was natürlich nur geht, wenn ihr sie euch gründlich anschaut. Der Zeitrahmen dafür liegt von ca. Mitte Januar bis Mitte Februar, beträgt also etwa einen Monat. Neben Zeit solltet ihr aber natürlich ausreichende Kenntnis der Regeln von Splittermond und der Welt Lorakis mitbringen. Ihr müsst nicht alles auswendig kennen, aber im Zweifel wissen, wo ihr nachschlagen könnt, ob eine Regel korrekt angewendet wurde oder ob eine Stadtbeschreibung mit den Angaben im Weltband übereinstimmt.

Und ganz wichtig natürlich: Ihr dürft nicht selbst am Abenteuerwettbewerb teilnehmen, wenn ihr Fanjuror werden wollt – und müsst natürlich über die Ergebnisse des Wettbewerbs bis zu seiner Verkündung Stillschweigen bewahren. Als kleine Belohnung für diesen Zeitaufwand und die entsprechenden Einschränkungen gebührt euch (neben dem Spaß, den ihr hoffentlich dabei habt), sofern eine Publikation aus dem Wettbewerb erwächst, eine Danksagung in ebenjener sowie ein Freiexemplar. Dennoch gilt aber natürlich: Meldet euch nur, wenn ihr Spaß am Lesen und Bewerten von Abenteuern habt und auch ausreichend Zeit mitbringt.

Was müsst ihr nun tun, um euren Hut in den Ring zu werfen? Ganz einfach: Schreibt uns eine Mail an info@splittermond.de mit dem Betreff „Fanjuror“. In dieser sollten euer Name und eure Anschrift enthalten sein (und sofern vorhanden: euer Nickname im Splittermond-Forum) sowie eine kurze Vorstellung von einigen Sätzen Länge. In dieser solltet ihr darauf eingehen, warum ihr glaubt, dass ihr ein guter Fanjuror wärt – und natürlich auch, was euch an der Aufgabe reizt.

Je nach Zahl der Einsendungen werden wir den Fanjuror im Verlag küren oder aber (bei einer größeren Zahl Meldungen) eine Abstimmung im Forum zwischen unseren Favoriten eröffnen. Meldeschluss ist Mittwoch, der 17. Dezember um 12:00 Uhr. Das genaue Prozedere der Abenteuerbewertung wird dem Fanjuror zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt (da es auch von der Anzahl der Einsendungen zum Wettbewerb abhängt).

Wir freuen uns auf eure Einsendungen und hoffen, dass ihr Lust habt, als Fanjuror euren Teil zum Gelingen des Abenteuerwettbewerbs beizutragen!

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht
« Antwort #1 am: 09 Dez 2014, 11:03:37 »
Wow das finde ich eine großartige Idee :-). Interesse hätte ich, aber leider fällt der Bereich genau in meine Prüfungsphase, deshalb bin ich leider raus.

Uhrwerk setzt immer neue Standarts in der Fananbindung. Das kann man einfach nur toll finden!
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Herodot

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht
« Antwort #2 am: 09 Dez 2014, 22:38:27 »
In irgendeiner Form sollte auch gewährleistet werden, dass der Juror nicht das Abentuer eines Freundes bevorzugt ;-)

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht
« Antwort #3 am: 09 Dez 2014, 23:04:19 »
Wir bauen da erstmal auf die persönliche Integrität. Davon abgesehen fällt es uns aber vermutlich auch auf, wenn jemand ein Abenteuer sehr gut bewertet, das dies nicht verdient. ;) Sollte das geschehen, kann man im Einzelfall immer noch schauen. Aber pauschale Regelungen dazu brauchen wir vermutlich erstmal nicht.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht
« Antwort #4 am: 10 Dez 2014, 12:46:30 »
Eine Frage dazu:
Wie genau soll denn die Analyse der Abenteuer jeweils ausfallen?
Also sorgfältig lesen und eine "normale" Rezension schreiben, oder auf Herz und Nieren prüfen und Stück für Stück auseinandernehmen?

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Fanjuror für Abenteuerwettbewerb gesucht
« Antwort #5 am: 10 Dez 2014, 13:09:27 »
Das wird auch von der Zahl der Einsendungen abhängen. Grundsätzlich gilt aber: Eine normale Rezension ist das Mittel der Wahl. Eventuell gibt es auch entweder einen Vorentscheid (bei sehr vielen Einsendungen), in dem noch oberflächlicher geguckt wird. Und eventuell auch eine Finalrunde, in der dann genauer geschaut wird.

Aber das hängt wie gesagt stark von der Zahl der Einsendungen ab und wird innerhalb der Jury später entschieden.