Autor Thema: Dual wield!?!  (Gelesen 12350 mal)

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.082
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Dual wield!?!
« Antwort #30 am: 28 Jun 2014, 18:00:30 »
Ich denke auch, dass diese Kombinationen durch das Regelwerk gedeckt sind. Allerdings:

Also ich greife mit der Hauptwaffe an und sage anschließend mit der Nebenwaffe einen eleganten Klingenwirbel an, bei dem ich die erste der beiden Angriffe auch noch halbiere, mit 1x WGS also zwei Angriffe durchführe?

Der Angriff mit der Nebenwaffe erfolgt keinesfalls im unmittelbaren Anschluss an den Angriff mit der Hauptwaffe, also nicht sofortig. Das ist also anders als beim (Eleganten) Kligenwirbel, wo der zweite Angriff sofort im Anschluss erfolgt, also unabhängig von der Position auf der Tickleiste. Wenn Du also einen Klingenwirbel einsetzt (egal, ob in Haupt- oder Nebenhand), wird die jeweils andere Hand in jedem Fall später zum Angriff kommen.
"Befreien Sie das Unreich!"

Cpt Toast

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Dual wield!?!
« Antwort #31 am: 28 Jun 2014, 18:36:03 »
Ok, damit bin ich eindeutig überstimmt und auch überzeugt. Vielen Dank :)
Der Angriff mit der Nebenwaffe erfolgt keinesfalls im unmittelbaren Anschluss an den Angriff mit der Hauptwaffe, also nicht sofortig.
Das ist mir durchaus bewusst, ich hab das warten bis ich wieder an der Reihe bin jetzt einfach mal übersprungen in der Kampfhandlung.
Formerly known as "Pudel des Todes".