Autor Thema: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?  (Gelesen 2813 mal)

Rumspielstilziel

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 451
    • Profil anzeigen
Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« am: 15 Nov 2014, 10:12:19 »
Und noch mal die Aktive Abwehr:
Ist es nach Regeln erlaubt, einen misslungenen Angriff mit AA zu parieren, um den Gegner in einen Patzer zu reißen?
Beispiel:
Ein Angreifer mit Wert 10 (Räuber o.Ä.) würfelt gegen einen Verteidiger mit VTD 26 (was auf dem ersten Heldengrad für SC bereits erreichbar ist). Der Räuber würfelt eine 4 (kein natürlicher Patzer), komme auf 14 und steht mit 4 negativen Erfolgsgraden da. Wenn der Verteidiger seine Verteidigung jetzt auf 29 bringt (also eine durchaus nicht unrealistische 21 würfelt), dann hat der Angreifer 5 negative Erfolgsgrade und müsste auf der Patzertabelle würfeln.

nugglix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #1 am: 15 Nov 2014, 10:34:11 »
Patzer basiert auf dem Würfelwurf, nicht den Erfolgsgraden.
Die EG sind ein Resultat des Würfelwurfes.

Rumspielstilziel

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 451
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #2 am: 15 Nov 2014, 10:36:30 »
Ist aber doch im Endeffekt das Gleiche:
Wenn ich meine Verteidigung durch die AA nachträglich auf 29 bringe, dann liegt der Angreifer 15 Punkte drunter. Laut Tabelle auf S. 17 bedeutet das, dass er auf der Patzertabelle würfeln muss.

Dass es einen "natürlichen" Patzer bei 1+1 oder 1+2 gibt, ist ja noch mal was anderes.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #3 am: 15 Nov 2014, 10:54:34 »
Nein, es ist nicht möglich, nachträglich einen Patzer zu erzeugen. Das hatten wir mal in einer Spielrunde zugelassen (und fanden es auch durchaus witzig, vor allem weil dieser Patzer einen Gelegenheitsangriff erzeugte, der seinerseits wieder im Patzer endete), aber bei späterem Nachlesen stellte sich heraus, dass es wohl anders gedacht ist - weiß leider nicht mehr genau, wo das stand.

Barmonster

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Mitglied der Diebesgilde
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #4 am: 15 Nov 2014, 11:07:48 »
Nein, es ist nicht möglich, nachträglich einen Patzer zu erzeugen. Das hatten wir mal in einer Spielrunde zugelassen (und fanden es auch durchaus witzig, vor allem weil dieser Patzer einen Gelegenheitsangriff erzeugte, der seinerseits wieder im Patzer endete), aber bei späterem Nachlesen stellte sich heraus, dass es wohl anders gedacht ist - weiß leider nicht mehr genau, wo das stand.

auf S.138 steht das:
Zitat
Durch eine Aktive Abwehr kann nie ein Wurf auf eine Patzertabelle erzwungen werden.

so wie ich das verstehe, gilt das sowohl für den Angreifer, als auch den Verteidiger.

Rumspielstilziel

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 451
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #5 am: 15 Nov 2014, 11:09:07 »
Ah, danke, da hatte ich nicht nachgeschaut.
Schade, die Idee fand ich eigentlich ganz lustig ...

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #6 am: 15 Nov 2014, 11:40:49 »
@Barmonster
Nein, für den Verteidiger gilt das nicht - auf S.138 steht ja auch, was bei verheerender AA passiert.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #7 am: 15 Nov 2014, 12:03:12 »
Auf GRW S. 172 im Abschnitt zu Patzern steht auch noch einmal deutlich, dass man nicht auf die Patzertabelle Würfeln muss, wenn das verheerende Ergebnis durch eine AA zustande gekommen ist.


A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #8 am: 15 Nov 2014, 12:20:53 »
Wir haben das kurz mal in der Alpha / evtl. auch noch Beta? angetestet und die Ergebnisse waren ziemlich verheerend.
Außerdem führte es dazu, dass man selbst dann noch (bzw. grade dann) ne AA angesagt hat, wenn der Gegner schon vorbeigeschlagen hatte um ihm quasi "noch einen mitzugebebn".  ;)

Rumspielstilziel

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 451
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #9 am: 15 Nov 2014, 12:54:42 »
Wir haben das kurz mal in der Alpha / evtl. auch noch Beta? angetestet und die Ergebnisse waren ziemlich verheerend.
Außerdem führte es dazu, dass man selbst dann noch (bzw. grade dann) ne AA angesagt hat, wenn der Gegner schon vorbeigeschlagen hatte um ihm quasi "noch einen mitzugebebn".  ;)

Vielleicht könnte man es spaßeshalber bei vor dem Angriffswurf angesagter AA erlauben? Hätte auch eigentlich nur als Angeber-Manöver in irgendwelchen Duells einen Sinn, man muss dafür ja eh schon ziemlich überlegen sein. Aber wenn man sich dann die Ticks leisten kann, um seinen Gegner ins Leere rennen und lang hinschlagen zu lassen, wäre das doch ein Grund zur Erheiterung!

(Passt natürlich kein bisschen zu meinem anderweitig geäußerten Anliegen, die AA möglichst weit aus dem Spiel herauszuhalten. Aber weil ich mich jetzt so viel damit beschäftigt habe, kommen mir halt solche Ideen ...)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.271
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #10 am: 15 Nov 2014, 13:16:52 »
Man könnte die Klingenfertigkeit-Meisterschaft "Riposte" auf Akrobatik übertragen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Thorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #11 am: 18 Nov 2014, 21:21:21 »
Kleine Anmerkung meinerseits zu den Verweisen auf´s GRW, nachdem ich mich dumm und dämlich gesucht habe: In der Printausgabe - jedenfalls der limitierten - steht das so explizit nicht drin. Im downloadbaren pdf hingegen schon, scheint also erratiert zu sein.

Gruß
Thorn

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Kann ich jemanden in den Patzer hineinverteidigen?
« Antwort #12 am: 18 Nov 2014, 23:17:54 »
Ja, das wurde nach folgendem Thread erratiert:
http://forum.splittermond.de/index.php?topic=1736.msg31582#msg31582
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!