Autor Thema: Produktwünsche  (Gelesen 322959 mal)

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #375 am: 03 Aug 2016, 23:18:40 »
Eine kleine Regionalspielhilfe zu den Teleshai mit zwei Abenteuer fände ich sehr, sehr schön.

Das wäre natürlich weniger eine "Regional"-SH im engeren Sinne (Klugscheißermodus off), aber Bock hätte ich da auch drauf :)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #376 am: 03 Aug 2016, 23:36:29 »
Ich wünsch mir den Splittermond Dungeoncrawler

Den fänd ich auch sehr cool. Bin derzeit noch auf der Suche nach einem praktikablem und zugleich tiefgehendem System.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Asathor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #377 am: 11 Sep 2016, 02:31:54 »
Ausser das GRW würde ich mir noch den Götterband und das Magieband als A5 Softcover wünschen. Ist Praktischer als die A4 größe am Spieltisch.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.113
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #378 am: 11 Sep 2016, 11:14:38 »
Ich wünsche mir Abenteuer für die höheren Heldengrade.
Bisher konzentriert ihr euch sehr stark auf die Heldengrade 1 und 2. Für HG 3 gibt es gerade mal ein kleines Abenteuer (Das Heulen des Windes), für HG 4 gar nichts.

Wenn ich mir als Spielleiter Abenteuer kaufe, dann möchte ich nicht ausgerechnet in den hohen Heldengraden damit anfangen, mir eigene auszudenken.

Und ein Quellenbuch zum Thema Seefahrt (gerne Mini-Quellenbuch) fände ich hilfreich. Gerade weil die Abenteuer ja oft weit auseinanderliegen auseinanderliegen, muß man oft per Schiff zwischen den Orten hin- und herfahren, und da wären ein paar Anregungen, z.B. Gestaltung von Schiffskämpfen, hilfreich.

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #379 am: 11 Sep 2016, 14:52:31 »
Ja, das wünsche ich mir auch. Meine Heldengruppen sind zum Glück beide noch Graf 1 und bis Grad 3 und 4 dauert es noch, aber dann wird es schon hart.. vor allem, weil ich gerne fertige Abenteuer spiele.
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Kargonis

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #380 am: 11 Sep 2016, 15:08:13 »
Ein Quellenbuch über die Zwerge aus Westergrom oder  Korobrom.  Auch ein Buch über das Tiefdunkel oder über Geheimbünde und Organisation.

derKönigVomLegoland

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #381 am: 16 Sep 2016, 22:14:45 »
1) Mehr Info über die Drachlinge:

Da natürlich gerade in Dragorea das Erbe der Drachlinge allgegenwärtig ist (und man fast überall auf alte verlassene Drachlingsbauten trifft und Relikte aus der Zeit der vor dem Mondfall findet) hätte ich gerne irgendwo gebündelt mehr Hintergrundinformation zu den Drachlingen. Ruhig etwas detaillierter. Was waren ihre Motive, was war ihr Bestreben, wofür haben sie sich interessiert, woher sind sie gekommen? Waren sie eine Rasse der Wissenschafter oder eine Kriegerkultur? Welche Technologie und welche Methoden haben sie verwendet usw.
Das Erbe der Drachlinge wirkt bis in die heutige (Lorakis)zeit und daher hätte ich ihren Hintergrund gerne ein bischen mehr beleuchtet.
Ich habe vor kurzem das Abenteuer Türme im Eis gelesen und eine ersten Eindruck gewonnen wie die Dracurier dachten und handelten.
Dadurch haben sich weitere Fragen aufgetan.

 :)

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 412
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #382 am: 16 Sep 2016, 23:25:14 »
Am besten kombiniert mit den Verheerten Landen und dem Wächterbund.

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #383 am: 21 Sep 2016, 11:59:24 »
Oh ja ein Quellbuch zu den Drachlingen wäre toll. Am besten zusammen mit einer Abenteuer-Anthologie zu den Drachlingen.

Und dann in ein paar Jahren eine Quellbox zur Zeit der 3 (unzerstörten) Monde. :D

Was mich tatsächlich am meisten interessieren würde wären mehr Informationen zum Regierungssystem und zur Religion der Drachlinge. Gerade zweiteres wurde ja zumindest kurz angedeutet.
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #384 am: 21 Okt 2016, 18:14:58 »
Wenn es irgendwann mehr Hintegrund zu den Drachlingen gibt wäre es interessant wenn man sich dabei ein bischen durch das Römische Reich inspirieren lässt.

Nicht direkt ein Produktwunsch aber auch Wünschenswert wären aus meiner Sicht mehr Anthromorphe Spezies. In sämtlichen westlichen Fantasyuniversen sieht man neben den Klassikern Zwerg / Elf / Ork ansonsten an Anthromorphen eigentlich immer nur Wolfs- oder Katzenmenschen; zur Abwechslung könnte es auch mal andere Tiere seinm Fuchs- oder Hasen-/Kaninchenmenschen.

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #385 am: 21 Okt 2016, 18:55:21 »
Fuchsoptik hast du doch, bei den "östlichen" Vargen.
Und Hengeyokai gibt es in allen möglichen Tiergestalten (auch wenn sie als Spielerchars nicht offiziell sind, gibt es im Uhrwerkmagazin, Ausgabe 7, Regeln dafür)

Btw, es gibt westliche Fantasyuniversen mit anderen Rassen als Katzen- oder Wolfsmenschen, Myranor hat da zB neben den vielen Katzenmenschenrassen auch Fisch- und Vogelwesen und Satyre. Und Gestaltwandler bei Shadowrun können auch aus ziemlich vielen Tierrassen ausgewählt werden (wobei die glaub ich ja nur Tier- und Metamenschgestalt haben, keine antropomorhe Tiergestalt)

Weltengeist

  • Gast
Re: Produktwünsche
« Antwort #386 am: 22 Okt 2016, 10:08:56 »
Btw, es gibt westliche Fantasyuniversen mit anderen Rassen als Katzen- oder Wolfsmenschen, Myranor hat da zB neben den vielen Katzenmenschenrassen auch Fisch- und Vogelwesen und Satyre.

Das war auch mein Gedanke. Ich finde nicht, dass jede Fantasywelt alles bieten muss - das, was Steffen sucht, findet er tatsächlich in epischer Breite in Myranor. In Lorakis muss ich das jetzt nicht gleich wieder haben.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #387 am: 22 Okt 2016, 10:49:23 »
Tatsächlich geht Myranor sogar noch weiter; Es gibt ein paar Seiten in Wege nach Myranor, die einem (unter Spielleitervorbehalt) erlauben, eigene Rassen zu kreieren. Tatsächlich gibt es dort also im Prinzip alles.

Davon abgesehen, ich verstehe den Wunsch, mehr Vielfalt in den Rassen haben zu wollen. Ich denke allerdings, dass man das in eigener Gruppe mit den gegebenen Regeln gut adaptieren kann.
Dann spielt man einen Fuchsmenschen vielleicht als Varg, der aber nicht Stärke +2, sondern nur +1 und dafür Beweglichkeit+1 hat, der Rest bleibt wie er ist.
Oder eben wie man das für stimmig erachtet.

Wenn man jetzt zB einen Meeresbewohner bauen möchte, zB einen Fischmenschen, kann man ja Kind des Wassers und natürlicher Rüstungsschutz (Schuppen) als feste Stärken nehmen, gibt ihm Konstitution und Geschicklichkeit +1, ein freies+1 und meinetwegen Ausstrahlung - 1.
Aber letztendlich ist das nur Absprache Sache, ich finde, da das bei Splittermond alles sehr gut im Balancing ist, kann man da recht einfach was eigenes erstellen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #388 am: 22 Okt 2016, 16:59:27 »
Ein zwei neue Rassen fände ich hingegen schön
+
Ein Baukasten zum generieren eigener seltenerer Rassen etc. mit ein zwei Warnungen, wo man Balancing gefährdet sehen könnte.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #389 am: 22 Okt 2016, 18:20:49 »
[...] mit ein zwei Warnungen, wo man Balancing gefährdet sehen könnte.

Das wär tatsächlich äußerst sinnvoll, da einige Attributsverteilungen vermutlich stärker sind als andere.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma