Autor Thema: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni  (Gelesen 9504 mal)

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« am: 06 Sep 2014, 14:50:58 »
Hallo ihr Helden des Forums,

ich bin Kaldared und ganz neu hier angemeldet, baue gerade meinen 1. Charakter zusammen und habe einige Fragen.

Ein Stufe 1 Charakter ist das.

So ich fange mal an.

1. initiative

Kann ich mit Blitzreflexen 2 x gewählt. + 5 Intuition geskillt auf 10-11(temporäre Intuition) = -1 initiative kommen?

2. Rellikt 4 Punkte

damit kann ich doch ein Gegenstand mit einem Stufe 3 Zauber belegen.
Das ganze ist dann wenn ich es aktiviere mit Arkane Kunde den ganzen Tag wirksam oder?

3. Waffe Fernkampf

nun wird es etwas intensiver. Frage zu Skills Schadensberechnung Boni Addition etc.

Ziel ist aus dem Hinterhalt zu meucheln:

gehen wir mal vom Opfer aus was überrascht ist.

Waffe: leichte Armbrust
Grundschaden: 2w6 +6 / +2 Qualität Stufe / Relikt

Meisterschaft: Überraschungsangriff 10m +6 Schaden
taktischer Vorteil +3 Angriffswurf.
Vorbereitet sind mit Kampfzauber: Geschoss verzaubern Bolzen + 2 Schaden
Kampfzauber: Rankenpfeil

Meisterschaft: Geschossmagie  +4 Schaden (Fo und Ticks erfüllt)

Würde ich auf: AW +3 und 2 W6+20 Schaden und der Gegner wird festgehalten.
für den 1. Schuss aus dem Hinterhalt ist das so richtig?

Was kann ich noch erhöhen?

* Gift
* Bonus für Erfolge beim Angriff
* zielen

Danke für eure Mithilfe.

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #1 am: 07 Sep 2014, 10:24:43 »
Hallo Kaldared, und willkommen im Forum! :)

Ich habe gerade nicht viel Zeit, aber die kürzeren Fragen kann ich schonmal beantworten.

1. initiative

Kann ich mit Blitzreflexen 2 x gewählt. + 5 Intuition geskillt auf 10-11(temporäre Intuition) = -1 initiative kommen?

Negative Initiative ist problemlos möglich. Du beginnst dann eben nicht bei 0, sonden so viele Felder vor 0, wie der negative Wert beträgt.

Zitat von: Kaldared
2. Rellikt 4 Punkte

damit kann ich doch ein Gegenstand mit einem Stufe 3 Zauber belegen.
Das ganze ist dann wenn ich es aktiviere mit Arkane Kunde den ganzen Tag wirksam oder?

Das kommt auf dich und den Zauber an. Ja, theoretisch schon - wenn es ein kanalisierter Zauber ist, den du so lange aufrecht erhältst. Das funktioniert genau wie bei normalen kanalisierten Zaubern, der Unterschied ist nur, dass du den Zauber nicht kennen musst (der ist ja im Relikt) und auf Arkane Kunde würfelst.

Die letzte Frage übergebe ich aus Zeitmangel mal an den nächsten ;)

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #2 am: 07 Sep 2014, 11:44:33 »
super danke schon einmal.

anireyk

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #3 am: 07 Sep 2014, 12:26:19 »
Die letzte Frage übergebe ich aus Zeitmangel mal an den nächsten ;)

Dann probier ich's.
Der Großteil deiner Rechnung stimmt. Nur das mit Geschossmagie passt nicht. Die Meisterschaft auf S. 209 erlaubt es dir, Zauber an den Pfeil zu binden (was auch sehr mächtig sein kann, je nachdem, was du alles kannst). Meinst du unter Umständen Durchschlagendes Geschoss von S. 204? Dann würde es stimmen.

Die von dir genannten Methoden helfen alle bei der Schadenserhöhung. Zudem hast du jetzt unbeabsichtigt(?) eine weitere Möglichkeit genannt, nämlich einen Zauber mit Geschossmagie dran zu binden.
Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Fernwaffe mit dem Merkmal Wuchtig zu nehmen. Gerade mit Zielen, zusätzlichen Erfolgsgraden etc. lohnt sich das enorm.
Und als Letztes kannst du noch deine Schusswaffen-Fertigkeit magisch erhöhen lassen, zB mit Schicksalsmagie.
Wenn du von vielen starken Buffs ausgehst, wäre noch an die Stärke Einen Schritt voraus zu denken, weil du damit im Idealfall +8 aus Buffs auf deinen Schuss haben kannst (vs. +6 ohne sie)

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #4 am: 07 Sep 2014, 12:48:38 »
Ja meinte ich Durchschlagendes Geschoss von S. 204

Geschossmagie + die Kampfzauber: Geschoss verzaubern Bolzen + 2 Schaden

Kampfzauber: Rankenpfeil

Mit der Stärke ja hatte ich gelesen aber welcher Spruch ist noch stärker wo man als Grad 1 Anfänger mehr als nochmal +2 Schaden rausholen kann.
Ich bau auch eher den Einzelgänger Meuchler / Dieb der sich auf seine Skills verlassen muss nicht auf andere.
Aber mal sehen vielleicht finde ich noch einen Weg mit Relktikten was zu drehen aber ich hab so wenig Punkte am Anfang.

Wuchtig hat leider nur die schw. Armbrust, da die leichte aber doppelt so schnell ist mache ich vermutlich in der Zeit mehr Schaden 2 Treffer und das Ziel sollte erledigt sein.

1. bei Ini von 5 ca.
2.bei 16, der Gegner hat eh +10 zur Orientierung und ist mit meinen Ranken beschäftigt.
-------------------------------

Nächste Farge:

Hohe Segnung (Ritus) S. 233 geht so etwas als Zauber auf einen Artefakt/Relikt?

und noch eine:

Kann man ein Relikt mit dem Vermögen kombinieren?

also verb. Qualität kaufen mit Geld + die Punkte aus Relikt drauf packen.


« Letzte Änderung: 07 Sep 2014, 13:12:20 von Kaldared »

anireyk

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #5 am: 07 Sep 2014, 13:33:38 »
Mit der Stärke ja hatte ich gelesen aber welcher Spruch ist noch stärker wo man als Grad 1 Anfänger mehr als nochmal +2 Schaden rausholen kann.
Du kannst halt mehrere Zauber drauf packen. Ob der 3er-Cap für Schaden gilt, weiß ich gar nicht mehr spontan, wichtig ist es vor allem bei Boni auf Fertigkeitswerte.

Zitat
Wuchtig hat leider nur die schw. Armbrust, da die leichte aber doppelt so schnell ist mache ich vermutlich in der Zeit mehr Schaden 2 Treffer und das Ziel sollte erledigt sein.

1. bei Ini von 5 ca.
2.bei 16, der Gegner hat eh +10 zur Orientierung und ist mit meinen Ranken beschäftigt.
Es ist natürlich eine Überlegung wert, ob du nicht gleich zwei Waffen mitführst. Erstschlag mit der schweren Armbrust, und dann auf die andere umsteigen. Ist halt sehr speziell.

Zitat
Hohe Segnung (Ritus) S. 233 geht so etwas als Zauber auf einen Artefakt/Relikt?
Ja. Musst halt weiterhin mit deinem Fokus bezahlen. Es wäre sogar regeltechnisch möglich, mit dem Artefakt andere Gegenstände zu segnen.

Zitat
Kann man ein Relikt mit dem Vermögen kombinieren?

also verb. Qualität kaufen mit Geld + die Punkte aus Relikt drauf packen.
In meinen Augen spricht nichts dagegen, wobei ich eher anders herum vorgehen würde, sprich Relikt kaufen und mit dem Geld aus Vermögen weiter aufbessern. Aber das ist nur so'n Gefühl.

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #6 am: 07 Sep 2014, 13:54:18 »
    Hilft mir schon weiter supi danke. Ich frag mal dreist weiter.

    Sicher das man Artefakte / Relikte nochmal verbessern kann dachte das kommt bei der Herstellung von den besonderen Materialien.

1. Fernkampfwaffe im Nahkampf gibt es Regeln in dem System ? oder kann ich in ruhe weiter ballern auf den Kerl der mit dem Schwert auf mich einhauen will?

2. Gezielte Angriffe gibt es sowas hier ? oder muss ich mir bei 1. keine Sorgen machen das der meine Armbrust angreift.

3. Waffe fallen lassen kostet nix ok super. Waffe aufnehmen ?


zu 3.
Rechen Beispiel ob das so stimmt?:

Schwere Armbrust gespannt im Anschlag, ziele auf eine Tür wo der Kerl gleich rauskommen wird. leichte Armbrust liegt gespannt vor mir.
Kerl kommt raus Ini Phase beginnt.

nun vereinfache ich mal etwas geht nur ums Prinzip.

  • Ich darf bei 3 ballern mit der schweren, lasse die fallen kostet ja nix oder ?
  • nehme die leichte auf (ini kosten?)
  • und ballere mit der leichten bei aktuelle ini +3 ist ja schon schussbereit.
[/list]


vielen Dank für die Hilfe
« Letzte Änderung: 07 Sep 2014, 13:55:49 von Kaldared »

anireyk

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #7 am: 07 Sep 2014, 14:18:07 »
1. Fernkampfwaffe im Nahkampf gibt es Regeln in dem System ? oder kann ich in ruhe weiter ballern auf den Kerl der mit dem Schwert auf mich einhauen will?
Waffe bereitmachen ist eine kontinuierliche Aktion und somit kann der Gegner, der vermutlich schneller ist, es unterbrechen. Ob du direkt davor stehend auf den gegner feuern kannst, ist am ehesten SL-Entscheid (vllt gibt es noch ne Regelstelle, aber sie fällt mir nicht ein)

Zitat
2. Gezielte Angriffe gibt es sowas hier ? oder muss ich mir bei 1. keine Sorgen machen das der meine Armbrust angreift.
Es gibt Angriffe zum Entwaffnen, aber die sind kompliziert. Aber ich würde im Nahkampf auf jeden Fall eine Aktive Abwehr mit der Nahkampfwaffe erlauben, während Abwehr mit ner Armbrust imho nicht geht, ohne sie zu beschädigen.

Zitat
3. Waffe fallen lassen kostet nix ok super. Waffe aufnehmen ?
IIRC 5 Ticks. Ist bei der Liste der Kampfaktionen bei den sonstigen Aktionen dabei.


Zitat
Rechen Beispiel ob das so stimmt?:

Schwere Armbrust gespannt im Anschlag, ziele auf eine Tür wo der Kerl gleich rauskommen wird. leichte Armbrust liegt gespannt vor mir.
Kerl kommt raus Ini Phase beginnt.

nun vereinfache ich mal etwas geht nur ums Prinzip.

  • Ich darf bei 3 ballern mit der schweren, lasse die fallen kostet ja nix oder ?
  • nehme die leichte auf (ini kosten?)
  • und ballere mit der leichten bei aktuelle ini +3 ist ja schon schussbereit.
Macht für mich auf den ersten Blick Sinn.

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #8 am: 07 Sep 2014, 15:42:39 »
Ok danke.

Mit dem ausweichen nehme ich natürlich Akrobatik.
Unterbrechen ja das muss ich mir noch mal durchrechnen Entschlossenheit geht ja auf AUS.

Na werde ich mal weiter rechnen bis zum optimalen Build.

Zecio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #9 am: 08 Sep 2014, 15:49:47 »
Also das du in eine Sitaution wie oben beschrieben kommst, das du wartest bis dir der Boss vor die Flinte läuft wird in 1 von 30 Abenteuern mal vorkommen, daher würde ich den Character lieber aufs schnell bereitmachen auslegen...

Desweiteren provozierst du im Nahkampf wenn du deine Waffe lädst einen Gelegenheitsangriff und dieser wird der Gegner verwenden um dich niederzuwerfen oder deine Ladeaktion zu unterbinden, sprich Fernkampf im Nahkampf solltest du lassen...

Desweiteren ist es mir ein Rätsel wie du am Anfang auf so viel Fokus kommen willst um all die Zauber aufrecht zu erhalten. Mein Bogenschütze war mit Verz. Geschossen und einem verzauberten Pfeile am Anschlag und war fast optimiert wenn man so will. Und das Geschoss zu Verzaubern hat nen SG von 21+Rang des Zaubers x 2 wenn ich es noch richtig weis, sprich am Anfang selbst mit 6 Punkten in Kampfzauber ein ordentlicher SG um sich nicht selber in die Luft zu jagen =)

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #10 am: 08 Sep 2014, 16:37:12 »
Geht mir nicht um Bosse bin kein DSA Kind. ich baller auch mal einen Typen ab der mich beleidigt in Game natürlich.

Spruch hat 18+ 3 x Grad also 24 .
Mein Charakter ist derbe optimiert habe als Dose angefangen weil ich dachte das ist gut bin nun ein Magier mit Armbrust wenn man so will.

Fokus hab ich 24 kein Plan ob es ausreicht.

So nachgeschaut ich habe  14 auf Kampfzauber sollte ja reichen 50% Chance eben

Mit dem Gegenangriff da habt ihr recht das ist völlig daneben Zauberer und Fkler sind ja da derbe in den PoPo gekniffen.

Aber kein Problem dann kommt eben das Schwert zum Einsatz sollte wirklich was in meine Nähe kommen.
« Letzte Änderung: 08 Sep 2014, 17:06:52 von Kaldared »

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #11 am: 09 Sep 2014, 10:29:36 »
Mit dem Gegenangriff da habt ihr recht das ist völlig daneben Zauberer und Fkler sind ja da derbe in den PoPo gekniffen.
Da kommt dann der Rest der Gruppe zum Tragen... oder spielst Du solo?

Quendan

  • Gast
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #12 am: 09 Sep 2014, 10:33:48 »
Davon abgesehen, dass man als Nahkampf-Zauberer auch diverse Stärken (Konzentrationsstärke) und Meisterschaften (bei Entschlossenheit und Kampfmagie) erwerben kann, um eben solche Unterbrechungen unwahrscheinlich zu machen. GA gibt es trotzdem, aber der ist dann eben nicht mehr gefährlicher als ein normaler Angriff - er kommt nur früher.

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #13 am: 09 Sep 2014, 16:35:02 »
Normal kommen immer mind. so viele Gegner wie Gruppenmitglieder meist mehr so das jeder was abbekommen kann. Oder was härteres dann alleine, aber nicht so wild gibt hier ja keine richtigen Klassen da kann man alles irgendwie mixen.

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Frage Charaktererschaffung Attribute, Ini, Boni
« Antwort #14 am: 09 Sep 2014, 16:44:20 »
So noch eine Frage Ressourcen Vermögen.

Darf ich den Ganzen (Hohen) Betrag gleich am Anfang ausgeben und auf den Luxus des nicht abstreichen verzichten.
Gibt Charaktere die kommen mal zu Gold und geben es sehr schnell aus.

Also Hausregel Sl Erlaubnis?  oder auch nach dem Grundregeln möglich?

Wenn nicht erlaubt hat man ja  keine Chance mit maximal Ressourcen 4 eine Waffe die ca. 20 L kostet mit Geld zu verbessern.

Relekite mal abgesehen.