Autor Thema: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)  (Gelesen 3742 mal)

Witigis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Hallo Forumsgemeinde,
seit ich mich wegen Spielvorbereitungen intensiver mit den Bewohnern von Lorakis beschäftige, tauchen in meinem Kopf immer mehr Fragen zu den Vargen auf. Diese würde ich gerne an das Forum weiterleiten, vielleicht geht es ja jemandem genauso, bzw. die Fragen sind schon beantwortet. Eine weitere Ausweitung des Themas ist natürlich auch möglich (oder Verbindung mit Rassenetikette).
1. Können Varge heulen?
Wolfsgeheul ist laut Wikipedia über 15km zu hören und wird von Artgenossen auch aufgenommen, ist dies für Varge ebenfalls möglich?
2. Wie trinkt ein Varg?
"He Wirt, 3 Bier, eins davon in einer schönen großen Schüssel für unseren Varg-Freund zum Schlabbern...."
Mit einer Schnauze wie abgebildet KANN ein Varg nicht trinken wie die anderen humanoiden Rassen, oder? (Und was ist mit Essen?)
3. Wedeln Varge mit dem Schwanz wenn sie sich freuen(Oder klemmen ihn bei Gefahr ein?)
Wenn ja, geschieht das unbewusst oder kann ein Varg dadurch jemanden täuschen ("Der Vargwächter wird uns nichts tun, schau doch, er wedelt ja wie verrückt!")
4. Haben sich die lorakischen Sprachen an die anatomischen Aussprachebeschränkungen der Varge angepasst, oder gibt es Sprachen, die ein Varg nicht richtig beherrschen kann, oder gibt es am Ende gar keine Aussprachebeschränkungen für Varge?
5. Wie riecht ein nasser Varg?
Hundebesitzer wissen was ich meine....
6. Küssen Varge oder lecken sie das Gesicht?
Wenn küssen, wie, mit Zunge oder ohne (Kopfkino!!!)?
7. Haaren Varge bzw. bekommen sie ein Winter- bzw. Sommerfell?
8. Gibt es lorakische Kulturen, in denen Varg-Sklaven wie Pudel ausrasiert werden (oder sogar Varg-Stämme, die das freiwillig tun, sozusagen die Varg-Version von Stammes-Tattoos)?
und und und....
Fragen über Fragen, aber keine Antworten...

Euer Oswald Kello
(aka Witigis)
« Letzte Änderung: 27 Aug 2014, 12:07:36 von Witigis »

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.812
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #1 am: 27 Aug 2014, 13:50:27 »
In einem älteren Thread wurden auch schon ganz ähnliche Fragen gestellt, vielleicht magst du den mal durchschmökern. Ich persönlich fände es auch sehr charmant und stimmig, wenn Varge nicht einfach nur große behaarte Menschen mit wolfsähnlichem Gesicht sind, sondern tatsächlich nicht nur optisch animalischere Züge aufweisen als die "affenartigen" Humanoiden. Zumindest gibt es unterschiedliche Stämme wie die Tarr oder die Raugarr, die im Weltband näher beschrieben sind und mir recht gut gefallen.
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #2 am: 01 Sep 2014, 23:49:10 »
Zu 2) stelle ich mir ein Trinkgefäß/Wasserschlauch mit einem Halbrohr förmigen Fortsatz vor so, dass die Flüssigkeit dichter direckt in den Rachen gekipt werden kann.  Aber auch ein kurzer Runder fortsatz wie bei einer Schnabeltasse wäre möglich an den der War wie an einer Zitze Nukeln/Saugen könnte.

LG
Cyber

Ergeniss nach 1 Min Brainstorming nach leichten Alkoholkonsum.

Witigis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #3 am: 02 Sep 2014, 00:01:07 »
Danke für den Thread-Hinweis - sind tatsächlich z.T. fast identische Fragen. Ich komme allerdings nicht umhin zu bemerken, dass die Antworten eher fehlen  ;)
Ich mag die Idee von Vargen wirklich, aber es wäre auch für mich witziger (aka stimmungsvoller), wenn wenigstens ab und zu ihre tierischen Erbanlagen durchkommen würden...
Irgendwie fühle ich mich auch an den Bibliothekar bei Terry Pratchett erinnert, der zumindest im englischen Original sehr allergisch auf die Anrede mit monkey (statt ape) reagiert...

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #4 am: 02 Sep 2014, 00:05:30 »
Meine restlichen Gedanken zu den restlichen Themen.

1) Kann möglich sein, muss aber nicht. Vargen müssen anatomisch nicht so genau mit dem Wolf verwandt sein, da sie Sprechen können, müssen sie nicht unbedingt Heulen können.

4) Ich glaube nicht, dass alle Sprachen  auf  die vargische Anatomie rücksicht nehmen, wobei in den Regelwerken nicht darauf hingewiesen wird das es Einschränkungen gibt. Daher wird sich nur im Akzent bemerkbar machen.

5) Würde das nicht pauschalisieren. Zur Fellpflege lassen sich sicher Öle etc einsetzen. Je nach dem riecht der Vargh danach oder eben wie nasser Vargh. Daher kommt ja auch das Sprichwort. 😉

6) küssen und Varghs scheitert an meiner Vorstellung. Finde zärtliches Anstupsen oder den anderen über die Nase oder so lecken stimmiger.

Alle unerwähnten Punkten können möglich sein oder von Spielrunde zu Spielrunde abweichen.


Generell würde ich sagen das Varge optisch zwar Carniden ähneln. Aber sie nicht alle Eigenschaften besitzen.

Quendan

  • Gast
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #5 am: 02 Sep 2014, 01:08:21 »
4. Haben sich die lorakischen Sprachen an die anatomischen Aussprachebeschränkungen der Varge angepasst, oder gibt es Sprachen, die ein Varg nicht richtig beherrschen kann, oder gibt es am Ende gar keine Aussprachebeschränkungen für Varge?

Dazu nur kurz: Nein, da gibt es keine Beschränkungen und Besonderheiten - denn wir haben schlicht beschlossen, die anatomischen Beschränkungen hundeartiger Wesen da zu ignorieren und davon auszugehen, dass Varge schlicht ganz normal sprechen können. Das Thema wurde dank unseres Biologen im Team nämlich in der Tat besprochen. ;)

qivis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
    • Profil anzeigen
Re: Dein Varg - das unbekannte Wesen (Aswold Kello, Forscher)
« Antwort #6 am: 02 Sep 2014, 11:04:32 »
Das Heulen der Raugarr ist, wenn ich mich richtig erinnere,  berüchtigt. Ich gehe daher davon aus, dass Varge Heulen können. Außerdem bekommen diese Varge auch ein Sommer- bzw. Winterfell.
8 hoffe ich nicht, das wäre mir in der Tat zu albern.
3) Wenn dann bitte zu einem gewissen Grad bewusst.  Andere Humanoide können ihre Gefühlsäußerungen durch Mimik etc schließlich auch zu einem gewissen Grad kontrollieren.