Autor Thema: Elemente  (Gelesen 2951 mal)

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Elemente
« am: 04 Jun 2013, 09:50:19 »
Hallo zusammen!
Hoffentlich habe ich ein solches Thema nicht einfach überlesen, weil es das schon gibt...

Mir drängt sich bei der Zauberei die Frage auf, welche Elemente es überhaupt gibt und wie sie außerweltlich anzusehen sind.
im Schnellstarter ist die Rede von folgenden Zauberschulen: Feuer, Luft, Natur, Schatten, Stärkung, Zerstörung.

Wenn ich nicht ganz doof bin, kann man daraus die folgenden Elemente ableiten: Feuer und Luft.
Fehlen also noch Erde und Wasser. Kommt da noch mehr? Gibt es nachher vielleicht auch Eis und Erz? Wäre ja eigentlich Unsinn - Erz ist Erde und Eis ist Wasser.

Was ist mit Blitzen? Ich weiß, der Blitzstrahl gehört zur Schule der Zerstörung, aber welchem Element ist er zugeordnet?
Gibt es in Lorakis Elektrizität oder erklären wir Blitze hier "wie drüben" einerseits durch göttliches Wirken und beim Zauberspruch dann plötzlich mit viel Handwedelei? Oder bekommen wir hier einfach Elektrizität und fertig?

Fragen über Fragen und ob des Kaffeemangels wirkt das hier auch och so ungeordnet... o.O

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Elemente
« Antwort #1 am: 04 Jun 2013, 10:13:07 »
Natur könnte für Erde stehen.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: Elemente
« Antwort #2 am: 04 Jun 2013, 10:20:14 »
Im Schnellstarter steht es: "Naturmagie erlaubt die Manipulation und Verzauberung von Tieren und Pflanzen."

Irgendwo stand mal was zu Felsmagie und bei Telkin steht auch etwas von der "Lehre von Feuer und Fels". Das wird also zumindest den Steinsbereich und den bodenkundlichen C-Horizont beeinflussen, wenn nicht gar jede Form von Boden.
Im Esten nichts Neues.

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Elemente
« Antwort #3 am: 04 Jun 2013, 10:27:03 »
Im Schnellstarter steht es: "Naturmagie erlaubt die Manipulation und Verzauberung von Tieren und Pflanzen."

Irgendwo stand mal was zu Felsmagie und bei Telkin steht auch etwas von der "Lehre von Feuer und Fels". Das wird also zumindest den Steinsbereich und den bodenkundlichen C-Horizont beeinflussen, wenn nicht gar jede Form von Boden.
Zuerst: Was ist Telkin?

Und sonst: Mhm. Also ist Naturmagie schonmal nicht mit dem Element Erde verbunden.

Vielleicht möchte sich ja mal ein Redakteur hier austoben...

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: Elemente
« Antwort #4 am: 04 Jun 2013, 11:01:04 »
Zuerst: Was ist Telkin?

Telkin Feuerfaust, Priester des Kashrok, Seite 36. :)

Tsu

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 92
  • Guru
    • Profil anzeigen
    • Google Plus
Re: Elemente
« Antwort #5 am: 04 Jun 2013, 11:22:20 »
Zuerst: Was ist Telkin?

Telkin Feuerfaust, Priester des Kashrok, Seite 36. :)

Offtopic: Ich liebe es ja, wie mir mittlerweile die Charaktere ans Herz gewachsen sind :) War eine der besten Entscheidungen sie mit Namen zu versehen... Telkin, Eshi, Arrou, ...  8)
„Die wahren Helden leben 24 Stunden am Tag und nicht 2 Stunden in irgendeinem großen Spiel.“ - Tennessee Williams

Quendan

  • Gast
Re: Elemente
« Antwort #6 am: 04 Jun 2013, 12:11:28 »
Es gibt die elementaren Zauberschulen Feuer, Wasser, Fels und Luft. Natur funktioniert teilweise wie eine Elementarschule und hat in der Tat in den kompletten Regeln auch mit dem fruchtbaren Erdreich zu tun. Auch Licht- und Schattenmagie gibt es. Daraus leiten sich natürlich diverse Kulturen unterschiedliche Elementarmodelle ab, indem die letztgenannten drei mal inkorporiert werden und mal nicht. Auch mag es Kulturen geben, in denen die Elemente noch weiter nach grundlegenden Meisterschaften aufgesplittet werden (wodurch man dann etwa Eis als Wassermagie-Teil rauslösen kann). Das ist dann aber innerweltliche Erklärung der Welt.

@Xash: C-Horizont made my day. ;D

@Tsu: Ich mag ja Cederion besonders. Aber Eshi hat einfach den coolsten Namen von allen. 8)

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Elemente
« Antwort #7 am: 04 Jun 2013, 12:13:08 »
Vielen Dank für die Erklärung, Quendan!
Frei nach der Giotto-Werbung: Und was ist mit Blitzen? ;)

Quendan

  • Gast
Re: Elemente
« Antwort #8 am: 04 Jun 2013, 12:25:12 »
Frei nach der Giotto-Werbung: Und was ist mit Blitzen? ;)

Steht noch nicht zu 100% fest. Die Tendenz geht dazu, sie über Luft laufen zu lassen. Das war aber beim Schnellstarter noch nicht entschieden (und ist es derzeit auch noch nicht final).

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Elemente
« Antwort #9 am: 05 Jun 2013, 16:13:43 »
Es gibt die elementaren Zauberschulen Feuer, Wasser, Fels und Luft. Natur funktioniert teilweise wie eine Elementarschule und hat in der Tat in den kompletten Regeln auch mit dem fruchtbaren Erdreich zu tun...

...


1. Gibt es schon Tendenzen, wofür grob jede der 4-5 Elementarschulen stehen wird bzw. ob es Signatur-Eigenschaften geben wird? Im Schnellstarter war Feuer vergleichsweise Schadenslastig, während Luft eher in Richtung Unterstützung ging.
 
2. Inwieweit kann man mit Felsmagie Metall beeinflussen?
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

Quendan

  • Gast
Re: Elemente
« Antwort #10 am: 05 Jun 2013, 16:34:12 »
Sorry, da muss ich dich leider vertrösten, Khalayn. Aber was ich dir jetzt sagen könnte ist noch nicht so fest, dass es nicht noch sich signifikant ändern könnte.