Autor Thema: Heilung wie gehandhabt?  (Gelesen 7955 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Heilung wie gehandhabt?
« Antwort #15 am: 05 Aug 2014, 15:22:19 »

Frage 1:
Welche Konsequenzen hätte dieser Zustand, wenn nichts geschieht bzw. wenn er keine Einflußnahme (Fertigkeit Heilung, Magie, Trank, Kräuter) erfährt?

Er erleidet -4 auf alle Proben und seine Geschwindigkeit. In der Ruhephase heilt er Lebenspunkte in Wert seiner doppelten Konstitution.

Zitat
Frage 2:
Was ändert sich wenn auch noch die Leiste "Todgeweiht" mit 5 Schaden belegt ist - nur noch ein LP vorhanden?

Alle Proben und die Geschwindigkeit  sind um 8 verringert. Sobald er den ersten Lebenspunkt auf dieser Zeile verliert, muss er einen Zähigkeitswurf gegen 20 schaffen, um nicht bewusstlos zu werden. Außerdem erleidet er den Zustand Sterbend 2. Ohne Behandlung verliert er in der nächsten Stunde 6 LP und ist tot.



Zitat
Frage 3:
Was geschieht im obigen Fall, wenn der Zustand "verletzt" dazu kommt?

Er erleidet Abzüge von 8 Punkte für alle Proben, muss aber keine Zähigkeitsprobe ablegen und ist auch nicht Sterbend 2.

Zitat
Frage 4:
Was geschieht wenn "Blutend" dazukommt?

Er verliert in einem festen Intervall je nach Stufe Lebenspunkte.

Zitat
Frage 5:
Was wenn beide "Zustände" eintreten?

Er erleidet die Abzüge der nächsten Wundstufe und verliert in einem festen Intervall je nach Stufe Lebenspunkte.


EDIT: Ups, ich dachte, wir reden hier über echten Schaden...
« Letzte Änderung: 05 Aug 2014, 15:26:19 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Heilung wie gehandhabt?
« Antwort #16 am: 05 Aug 2014, 15:23:53 »
Zitat von: Nevymn
Frage 1:
Welche Konsequenzen hätte dieser Zustand, wenn nichts geschieht bzw. wenn er keine Einflußnahme (Fertigkeit Heilung, Magie, Trank, Kräuter) erfährt?
Erstmal so ziemlich gar nichts, denn stumpfe Waffen richten Betäubungsschaden an und verursachen keine Wundabzüge.

Zitat von: Nevymn
Frage 2:
Was ändert sich wenn auch noch die Leiste "Todgeweiht" mit 5 Schaden belegt ist - nur noch ein LP vorhanden?
Wenn der Charakter dann noch einen Punkt Schaden erhält, egal ob Betäubungschaden oder echter, ist er bewusstlos

Zitat
Frage 3:
Was geschieht im obigen Fall, wenn der Zustand "verletzt" dazu kommt?
Ich nehme an du meinst verwundet, dann hat er Wundabzüge von -1.

Bei Frage 4+5 weiss ich nicht genau, worauf du hinaus willst.


SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Heilung wie gehandhabt?
« Antwort #17 am: 05 Aug 2014, 15:27:59 »

Bei Frage 4+5 weiss ich nicht genau, worauf du hinaus willst.

In diesem Falle würde er durch Blutend echten Schaden verlieren, dieser treibt den Betäubungsschaden nach vorne und sobald dieser das letzte Kästchen füllt, wird der Charakter bewusstlos (aber noch nicht sterbend).
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man