Autor Thema: Blubberlutsch  (Gelesen 691623 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.897
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2880 am: 27 Apr 2022, 12:01:20 »
Liest eigentlich einer die "Witcher" Bücher ?
Nach dem Spiel bin ich auf die Bücher gestoßen. erst wollte ich im Original lesen aber bei Amazon US gab es nur so dünne Papphefte mit Netflix Aufklebern, bis ich mal kapiert habe das das Original ja Polnisch wäre.

Ich habe dann die deutsche Ausgabe geholt mit diesem Reliefdruck der ein hübsches Bild gibt wenn man die Bücher zusammenstellt.
Legt ihr auf sowas Wert ? Die Polnische Ausgabe hat das ganze sogar in nem Pappschuber, leider weiß ich nicht ob da die deutschen Bücher reinpassen würden.

Ich habe die auch auf Deutsch gelesen, aber ich glaube, es waren diese stinknormalen schwarzen Taschenbücher. Ich finde die Geschichten auch auf Deutsch sehr lesenswert. Vor allem habe ich viele neue Wörter gelernt, die meinen Wortschatz bereichern. "Parvenü" zum Beispiel.  ;D

Mist! Jetzt will ich einen Parvenü mit Claqeur im Gefolge spielen, arrgh!
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Anguisis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2881 am: 27 Apr 2022, 12:40:34 »
Claqueur, mein lieber midstädischer Filou, Claq-U-eur!

Blasierte Grüße aus Ultia

;-)
I am The Ancient, I am The Land

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.897
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2882 am: 28 Apr 2022, 08:41:42 »
Claqueur, mein lieber midstädischer Filou, Claq-U-eur!

Blasierte Grüße aus Ultia

;-)

Erst wollte ich insistieren, übe ich mich doch oft in derart Linuismen, aber aux contraire:
Ich ziehe meinen Hut und danke untertänigst für diese Korrektur meiner humbilitären Ausdrucksweise.
Ich würde mich freuen, mich Ihnen im Gegenzug beizeiten als Beiklatscher anempfehlen zu dürfen!

Verwegene Grüße
Der Bartitsu-Freund
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Rostam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2883 am: 28 Apr 2022, 16:38:22 »
 ;D
Welch formidables Zwiegespräch, wahrlich erquickend!
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"

Anguisis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2884 am: 29 Apr 2022, 09:36:15 »

Ihr dürft mir gerne dabei applaudieren, wenn ich bei nächster Gelegenheit Getränke auf unser beider Wohl ordere.
Würde mich freuen, wenn wir uns alle bei einem Con in RL kennenlernen könnten!


I am The Ancient, I am The Land

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.897
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2885 am: 29 Apr 2022, 13:32:19 »

Ihr dürft mir gerne dabei applaudieren, wenn ich bei nächster Gelegenheit Getränke auf unser beider Wohl ordere.
Würde mich freuen, wenn wir uns alle bei einem Con in RL kennenlernen könnten!

Wenn ich dabei auch affektiert kichern darf, sei es mir Pläsier!

(spielte einst: Armande Fidelion H. Geraldan - Schelm/Höfling/Vorkoster)
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

ghost_of_darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
  • Mööööp
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2886 am: 24 Mai 2022, 06:42:49 »
Guten Morgen zusammen!
Ich brauche mal eure Hilfe, da ich über Google derzeit absolut nichts finde. Und zwar bin ich aktuell auf der Suche nach einem bestimmten Roman, den ich früher mal gelesen habe. Da das Ganze bestimmt mind. 10 Jahre her ist, wahrscheinlich sogar noch mehr, erinner ich mich natürlich nicht mehr an den Namen, dafür aber noch grob an die Handlung:

Der König eines mächtigen Reichs wird ermordet, seine Kinder (ich bin mir halbwegs sicher, dass es zwei Söhne und zwei Töchter waren, aber nicht ganz sicher) fliehen aus dem Land. Ob absichtlich oder versehentlich weiß ich nicht mehr, doch sie werden getrennt. Eine der Töchter landet auf einer Insel, wo sie (ich glaube sogar ohne Gedächtnis) als eine Art Mischung aus Priesterin und Avatar einer Gottheit arbeitet und verehrt wird.
Außerdem gibt es in dem Reich eine Droge (ich glaube, sie hieß einfach nur Rauch), die einen recht großen Teil des Reichs im Griff hat. Eine mächtige Handelsgilde beschafft diese Droge von mysteriösen Fremden, dafür verlangen sie jedoch vom König immer die sogenannte Quote. Wenn ich es richtig im Kopf habe, wird anfangs ein ziemliches Geheimnis daraus gemacht, was genau diese Quote ist, mit der Zeit kommt dann aber heraus, dass die Fremden sich mit Kindern "bezahlen" lassen.

Das ist so ziemlich alles halbwegs konkrete, woran ich mich erinnere. Ich weiß nicht, ob ich einfach zu dumm zum richtigen googeln bin, aber wie gesagt finde ich den Titel des Romans einfach nicht. Also, falls jemand eine Idee hat, um welches Buch es sich handeln könnte, bitte Bescheid sagen =)
Das ist nicht die Signatur, die ihr sucht...

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2887 am: 24 Mai 2022, 14:50:30 »
Hier gibt es ein paar Tipps eines Leidensgenossen:

https://sinnblock.de/buch-finden-titel-vergessen

Grayheart

  • Autor
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2888 am: 24 Mai 2022, 16:53:41 »
Ich kenne das Buch - der Titel war was mit Acacia ... *google* - Jup, der Autor heißt David Anthony Durham, der erste Roman der Reihe trägt den Titel "Acacia - Macht und Verrat".

Das ist ja tatsächlich eines der wenigen Bücher, wo ich über Teile des Endes derart "erbost" war, dass ich mich niemals dazu durchringen konnte, die weiteren Teile zu lesen. Dabei ist das Setting, die grundlegende Mythologie und auch sonst alles sehr, sehr stimmig gewesen - ich bin einfach nur über Teil-Entwicklungen des Romanendes nie hinweggekommen^^

Vielleicht ist es aber mal Zeit, sich doch wieder damit zu beschäftigen
Bestiae sumus ut non bestiae simus
(Tiere sind wir, damit wir nicht zu Tieren werden)

ghost_of_darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
  • Mööööp
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2889 am: 24 Mai 2022, 17:05:09 »
Ich kenne das Buch - der Titel war was mit Acacia ... *google* - Jup, der Autor heißt David Anthony Durham, der erste Roman der Reihe trägt den Titel "Acacia - Macht und Verrat".

Das ist ja tatsächlich eines der wenigen Bücher, wo ich über Teile des Endes derart "erbost" war, dass ich mich niemals dazu durchringen konnte, die weiteren Teile zu lesen. Dabei ist das Setting, die grundlegende Mythologie und auch sonst alles sehr, sehr stimmig gewesen - ich bin einfach nur über Teil-Entwicklungen des Romanendes nie hinweggekommen^^

Vielleicht ist es aber mal Zeit, sich doch wieder damit zu beschäftigen

DANKE!
Das ist es! Schon beim Lesen des Namens haben alle Glocken geklingelt!
Ich erinnere mich noch düster daran, dass ich auch nicht allzu zufrieden mit dem Ende war, weiß aber absolut nichts genaues mehr. Dass es eine ganze Reihe war, wusste ich dagegen absolut nicht =D

Danke natürlich auch noch an Wandler für die Seite mit den Tipps, die meisten davon kannte ich aber bereits und brachten mir leider keinen Erfolg. Trotzdem natürlich vielen Dank, wie gesagt =)
Das ist nicht die Signatur, die ihr sucht...

Grayheart

  • Autor
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2890 am: 24 Mai 2022, 17:09:39 »
Freut mich, dass ich helfen konnte :-)
Bestiae sumus ut non bestiae simus
(Tiere sind wir, damit wir nicht zu Tieren werden)

Der Lustige Glücksvarg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2891 am: 25 Jul 2022, 21:20:01 »
Hmmm... *schnüffelt*... irgendwie noch nicht ganz tot hier...

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.897
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2892 am: 27 Jul 2022, 09:51:11 »
Wir werden vielleicht alle alt! Alles schon gelesen, alles schon gebaut, neue Hobbies... (bei mir ist es beíspielsweiseKung-Fu), Familie, anderes Schlafverhalten...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Der Lustige Glücksvarg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2893 am: 27 Jul 2022, 10:29:25 »
Wir werden definitiv alle alt.  ;)
Aber Kung Fu ist doch klasse - ist es ein 'ing 'ung, oder ein anderer Stil?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.897
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Blubberlutsch
« Antwort #2894 am: 27 Jul 2022, 10:31:25 »
Wir werden definitiv alle alt.  ;)
Aber Kung Fu ist doch klasse - ist es ein 'ing 'ung, oder ein anderer Stil?

Shaolin Kung-Fu tatsächlich. Aber alles steht und fällt mit dem Lehrer und unserer holt uns genau da ab, wo wir sind.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"