Autor Thema: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)  (Gelesen 4872 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Hallo,

da ich zur Zeit etwas leer Lauf habe und Lust auf programmieren hatte: http://splimo.vaun.de/ habe ich mal nen Mobilen Erfolgsgradmesser geschrieben. Geplant ist noch eine Tickleiste, damit die SL alles heimlich verwalten kann ;-).

Ist kein Meisterwerk, aber mir hilfst und hoffentlich Euch auch. Wenn Ihr noch Ideen habt, was man so Mobil auf Webbasis machen kann, dann her damit.

Geht sowohl Normal, ist aber ehr für Smartphones und Tablets gedacht. Vielleicht wandern die ja mal alle in den großen Splittermondwebkasten. Ach ja, olle IE unter Version 9 werden nicht unterstützt.

Gruß

John
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #1 am: 21 Jul 2014, 18:41:43 »
Was geht hier eigentlich derzeit ab. Ich komme kaum noch zum nachlesen, da werden die nächsten Tool und Co. herausgebracht!

Schön wäre natürlich irgendwann ein Link zu den restlichen Splittertools.

Aber bis hierhin schon einmal ein fettes Daumenhoch!

Trundle

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 320
    • Profil anzeigen
    • Rollenspielclub Tornesch 94 e.V.
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #2 am: 21 Jul 2014, 19:27:52 »
Die negativen EG stimmen nicht.

Den ersten negativen EG hat man  erst, wenn man drei volle Punkte unter der Schwierigkeit ist. Also z.B. wenn man eine 17 bei einer Schwierigkeit von 20 erreicht. Bei einer 18 hätte man dann einfach nur Null EG.
Wir sollten alle viel dankbarer sein, weil wir es ja nicht sind die vor Hunger schreien. (...But Alive)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #3 am: 21 Jul 2014, 19:28:32 »
Danke, schau ich mir gleich an...
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #4 am: 21 Jul 2014, 20:00:39 »
Repariert.... dan muss man nochmal nen kleinen Knoten sich ins Gehirn machen um das richtig zu berechnen ;-)
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #5 am: 21 Jul 2014, 20:23:53 »
int(x/3) ist nicht sooooo schwierig ;)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.057
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #6 am: 21 Jul 2014, 20:33:39 »
Geplant ist noch eine Tickleiste, damit die SL alles heimlich verwalten kann ;-)

Das wäre der Hammer. Idealer Weise auch für Tablets geeignet, sprich für Touch. Dann kann man die Tickleiste auf dem Tablet in die Mitte des Tisches packen, also gar nicht heimlich. Absolut ruckelfest. Naja, Kaffee und Cola muss man dann besonders festhalten ;)

Wenn es dann eine automatische Auswahl für Zustände (Brennend, alle 15 Ticks Schaden usw.) gäbe, würde das Tool auch noch reale Verwaltungsarbeit rausnehmen. Aber langsam werde ich unverschämt... 8)
"Befreien Sie das Unreich!"

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #7 am: 21 Jul 2014, 20:35:40 »
... hab ich aber auch gleich dran gedacht ;)
... some things never change...

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #8 am: 21 Jul 2014, 21:27:03 »
Das ist der Plan :) weil ich mich damit auch immer schwer tue... mal sehen wieviel man auf ein Display quetschen kann und das es noch funktionable ist
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Sigmus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #9 am: 24 Jul 2014, 12:43:39 »
Och, man kann durchaus so einiges auch auf relativ kleinen Displays unterbringen. Man muss sich ja schließlich nicht an der offiziellen zirkulären Tickleiste orientieren, sondern nimmt ein Konstrukt, welches für das Medium optimiert ist.
Ich hatte auch schon über so etwas nachgedacht, hier mal meine Überlegungen dazu:

Was ich mir vorstelle ist eine unendlich von rechts nach links laufende Tickleiste von der immer nur jene Tickfelder sichtbar sind, auf denen auch gerade Akteure stehen. Eine kleine Box mit einem Pfeil darüber zeigt eine Liste der Akteure in der Reihenfolge in der Sie das Feld erreicht haben (nicht vergessen dass es möglich sein muss die Reihenfolge zu ändern, es gibt ja in den Regeln Möglichkeiten dazu, wie z.B. die geheime Gabe des Zeichens "Der Blitz").
Ein Klick auf einen Akteur zeigt dessen aktuelle Werte, inklusive eingerechneter Abzüge durch Schaden, Zustände, etc. und ein oder zwei weitere Modifikatoren-Eingabefelder pro Wert an, listet die derzeit für diesen Akteur aktiven Zustände auf und gibt an, wie viele Ticks diese noch andauern und bietet dazu auch Interaktionsmöglichkeiten um diese Zustände zu entfernen, was dann sofort die Werte neu berechnet. Zusätzlich zu den "richtigen" Zuständen müssten auch noch andere Zeiteffekte gelistet werden, wie z.B. "Verteidigungshaltung", also der Bonus auf die Verteidigung nach dem Manöver "Verteidigungswirbel", welcher dann automatisch nach dem nächsten Angriff entfernt wird (wogegen der "Andauernde Verteidigungswirbel" erst entfernt wird, wenn der Akteur wieder an der Reihe ist, die Entfernungsbedingung muss also pro Effekt einzeln definiert werden können).

Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine Leiste mit folgenden Einträgen: "Charaktere", "NPCs", "Zustände", "Zeiteffekte". Jeder davon öffnet ein Popup in dem die entsprechenden Dinge gelistet werden. Charaktere und NPCs die bereits im Spiel sind werden bei Klick genauso geöffnet wie beim Klick auf den Eintrag über der Tickleiste, bei allen anderen erscheint nur ein Eingabefeld in welches die Tickzahl eingetragen wird, zu der dieser Akteur ins Spiel kommen soll und ein Button der den Akteur dann auch auf das entsprechende Feld setzt. Im NPC-Popup sollte vielleicht auch ein Generator-Button drin sein, um mal schnell einen random Rattling aus dem Hut zu ziehen, was aber wieder ein eigenes Thema ist. Ein Klick auf einen Zustand oder Zeiteffekt öffnet eine Liste aller aktiven Akteure aus der man dann das Ziel, welches den Zustand erhalten soll, auswählen kann und die Dauer angibt, die dieser anhalten soll.

Der auf dem ersten sichtbaren Feld am Anfang der Warteschlange stehende Akteur ist ja als Nächstes am Zug und hat daher zu diesem Zeitpunkt einen Button "Aktion ausführen" eingeblendet. Dieser öffnet ein Popup mit einer Auswahlliste von Standardaktionen (oder "Sonstiges" für nicht abbildbare Dinge), einem Eingabefeld für die Tickdauer, einer Dropliste mit möglichen Zielen für die Aktion (unspezifiziert, Objekt, selbst, alle Akteure, alle Verbündeten, alle Gegner, Einzelauflistung jedes aktiven Akteurs) sowie eine Checkbox-Liste mit Zeiteffekten. Wählt man eine Standardaktion aus, wird die entsprechende Tickdauer, falls ermittelbar, automatisch in das entsprechende Feld eingetragen und damit verknüpfte Zeiteffekte angehakt. Muss für die Aktion gewürfelt werden, wird ein ensprechendes Feld eingeblendet in dem das Würfelergebnis eingetragen werden oder per Randomizer-Button auch direkt digital ermittelt werden kann. Die Erfolgsgrade werden automatisch ermittelt und Möglichkeiten wie mit diesen zu verfahren ist, werden kontextsensitiv eingeblendet. Dann kann man alles nochmal kontrollieren, ggf. modifizieren und am Ende bestätigen. Dies wird als auszuführende kombinierte Aktion zwischengespeichert und kann nun nur noch modifiziert werden, indem bei einem Angriff z.B. der angegriffene Akteur eine aktive Abwehr ankündigt. Im Anschluss wird dann alles ausgeführt: Der Akteur rückt die entsprechende Anzahl von Ticks vor, welche auch von der Dauer seiner aktiven Zuständen abgezogen wird, Zeiteffekte treten ein, Ziele erleiden Schaden und erhalten ggf. passende Zustände, etc.pp.

Ja, der Umfang wäre massiv und ein Albtraum für Programmierer, aber eine solches Tool wäre wohl die Offenbarung schlechthin für jeden Spielleiter (und natürlich auch für Spieler extrem praktisch). Würde man dazu noch eine Hexfeld-Battemap integrieren, wäre es quasi ein vollständiger, regelkonformer Kampfsimulator und würde sich somit nur noch durch die Abwesenheit von Story, Settings, Dialogen, Musik und Grafik von kompletten Spielen wie z.B. Blackguards unterscheiden, was natürlich immensen Aufwand bedeutet und somit ein ziemliches Problem darstellt.

Das zweitgrößte Problem was ich dabei sehe, ist der Datenaustausch. Im Gegensatz zu den ursprünglichen SplitterTool-Plänen gibt es ja derzeit eine starke Fragmentierung zu beobachten. Die Daten müssten aber irgendwo zentral für alle verfügbar sein, um sie entsprechend nutzen zu können. Ein User benötigt einen Account, in dem er eine Runde eröffnen kann für die er dann automatisch als Spielleiter gilt. Dieser Runde können dann andere User mit einem ausgewählten unter ihrem Account erstellten Charakter beitreten, wodurch dieser für den Spielleiter sichtbar und im Tick-Tool auswählbar wird. Zudem müsste für den Spielleiter Zugriff auf eine Datenbank mit Standard-NPCs da sein, aus der er Vorlagen wählen und diese NPCs, um mögliche eigene Modifikationen ergänzt ("Hm, Rattling 3 sollte besser mit Speer statt Säbel kämpfen..."), in eigens definierte Gegnerlisten packen kann, auf die er dann während eines Kampfes zurückgreifen kann. Ferner müssen alle Stärken, Meisterschaften, Zauber, Zustände und Zeiteffekte mit allen Auswirkungen verfügbar sein. Man sieht ja derzeit schon anhand des Charaktergenerators wie viel Arbeit es ist, dort alles einzupflegen, das möchte man garantiert nicht auch noch mehrmals für unterschiedliche Tools machen müssen. Es muss also ganz dringend  eine Konsolidierung stattfinden, denn wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht, habe ich die Befürchtung dass am Ende nichts fertig wird. Der Aufwand dahinter ist für eine Einzelperson dann doch einfach viel zu hoch.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #10 am: 24 Jul 2014, 12:47:14 »
Das Tool ist besser als erwartet. Danke!!!

Syrup

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #11 am: 24 Jul 2014, 15:12:46 »
@Sigmus: Schnapp dir doch mal das Grafikprogramm deines Vertrauens und mal ein paar Mockups, dann kann man sich viel besser was drunter vorstellen ;-)

Sigmus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #12 am: 24 Jul 2014, 17:11:21 »
Klar doch:
Hier mal ein grobes Mockup mit geöffneten Listen der unteren Leiste. Habe bestimmt jede Menge wichtige Dinge vergessen, aber es ist ein Ansatz.

Edit: Und noch ein Zweites, mit geöffnetem Popup (Modal Window).
« Letzte Änderung: 24 Jul 2014, 17:33:51 von Sigmus »

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #13 am: 24 Jul 2014, 19:42:49 »
Danke Euch für die Ideen, ich habe es aber gannnnz anders gemacht... Prototype folgt bald.

Im Grunde ist es nichts anderes als eine Liste, der Kombatant der oben auf der Liste ist, ist derjenige der gerade dran ist. Alle anderen gliedern sich an. Jeder Kombatant ist auswählbar für Änderungen von Status, LP, Fokuspunkte oder andere Dinge. Also ein fortlaufender Zeitstrahl.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Syrup

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Mobile Tools für Splimo (Erfolgsgradbestimmer usw.)
« Antwort #14 am: 24 Jul 2014, 22:40:31 »
Klar doch:
Hier mal ein grobes Mockup mit geöffneten Listen der unteren Leiste. Habe bestimmt jede Menge wichtige Dinge vergessen, aber es ist ein Ansatz.

Edit: Und noch ein Zweites, mit geöffnetem Popup (Modal Window).

Das ist aber auf jeden Fall eher eine Tablet-Version :-)