Autor Thema: Splittermond und Tharun  (Gelesen 3605 mal)

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Splittermond und Tharun
« am: 23 Mai 2013, 10:13:08 »
Es soll ja nicht nur zur Spiel dieses Jahr das Splittermond-Regelwerk kommen... auch DSA-Tharun soll ja wenn ich noch richtig auf dem Laufenden bin dieses Jahr kommen.

Ich bin ja ein großer DSA Fan... komme aber (wie schon öfter geschrieben) mit dem 4er Regelwerk einfach nicht zurecht.

Tharun wird sicher ein tolles Setting. Aber habt ihr euch schon mal überlegt, dieses auch native mit dem Splittermond-Regelwerk spielbar zu machen? Also ohne das man noch aufwendig Werte konvertieren muss.

Das Splittermond Regelwerk scheint, soweit ich es bisher lesen konnte, deutlich spielbarer zu werden.

Ich werde mir wohl Tharun so oder so kaufen. Aber für mich ist das 4er DSA Regelwerk einfach unbrauchbar... der Aufwand einer eigenen Konvertierung aber auch zu groß und fände es daher echt klasse, würde Tharun mit Dualen-Regelwerk kommen.

Freu mich auf Feedback...

Gruß
Stefan

Zwart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Durchblätterer
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #1 am: 23 Mai 2013, 10:15:26 »
Ich vermute das wird wegen der Lizenz nicht gehen, genauso wie bei Myranor.

Aber vielleicht findet sich ja ein Fan der sowas fabriziert. :)

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #2 am: 23 Mai 2013, 10:36:46 »
Ich vermute das wird wegen der Lizenz nicht gehen, genauso wie bei Myranor.

Fürchte auch, dass es da Lizenzprobleme geben könnte, aber ich dachte ich frag einfach mal...

Wäre eigentlich schade, wenn Ulisses da kein grünes Licht für gibt.

Aber vielleicht findet sich ja ein Fan der sowas fabriziert. :)

Eine Fan-Konvertierung ist aber leider auch nicht ganz das was ich gern hätte.

Dein Wildes Aventurien um Aventurien mit Savage Worlds Regeln zu spielen ist sicher nicht schlecht, aber man hat trotz allem einen deutlich erhöhten Aufwand bei der Vorbereitung. Welchen ich ja gerade nicht möchte.

Selbst wenn Ulisses mal ein neues DSA Regelwerk, welches auch für mich spielbar ist, auf den Markt bringt. Falls denn da überhaupt mal was kommt. Wäre ja Tharun immer noch auf dem aktuellen 4er Regelwerk... ich finde es einfach sehr schade, DSA bietet so tolle Settings (Aventurien/Tharun/Myranor) aber das Regelwerk... :-/

Quendan

  • Gast
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #3 am: 23 Mai 2013, 11:26:12 »
Da gibt es keine Möglichkeit. Tharun ist ein DSA-Setting und muss entsprechend auch DSA-Regeln nutzen.

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #4 am: 23 Mai 2013, 14:51:27 »
Ich meinte ja nicht es soll die Splittermond statt der DSA Regeln nutzen. ;-)

Belzhorash

  • Gast
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #5 am: 23 Mai 2013, 15:00:02 »
Ich meinte ja nicht es soll die Splittermond statt der DSA Regeln nutzen. ;-)
Warum fragst du dann im Splittermond-Forum?

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #6 am: 23 Mai 2013, 16:35:48 »
Warum fragst du dann im Splittermond-Forum?

Wo finde ich denn das Tharun-Forum?

Ich finde schon, dass es hier gut passt...

Oder kam nicht rüber, dass ich fragen wollte, ob Tharun nicht mit DSA- und Splittermond-Regeln erscheinen kann?

Moran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond und Tharun
« Antwort #7 am: 23 Mai 2013, 18:31:36 »
Warum fragst du dann im Splittermond-Forum?

Wo finde ich denn das Tharun-Forum?

Einfach ins Uhrwerk-Verlag-Forum schauen, die freuen sich bestimmt über jeden Eintrag. 8)