Autor Thema: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht  (Gelesen 6073 mal)

ps555

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« am: 15 Jul 2014, 16:45:46 »
Hallo zusammen,

aus dem Regelwerk und den Infos hier im Forum habe ich schon einiges zum Thema Ressourcen entnommen. Mir ist jedoch noch nicht ganz klar, was speziell in den Ressourcen Vermögen und Stand enthalten ist. Die Ressource "Vermögen" deckt ja die Unterkunft ab. Also wenn ich unterwegs ein angemessenes Zimmer im Wirtshaus beziehe, wird da nicht groß über den Preis geredet. Wie ist das jedoch mit dem eigenen "zu Hause"?

Im Regelwerk steht bei der Ressource Vermögen:
"Waffen und Immobilien werden so nicht finanziert".
Natürlich hat man völlig unabhängig eine Startwaffe.

...und bei der Ressource Zuflucht:
"Üblicherweise werden die Wohnverhältnisse eines Abenteurers durch seinen Lebensstil festgelegt, hängen also entweder von seinem Vermögen oder von seinem Stand ab." (S.79)
Nun gehört meiner Vorstellung nach zum Lebensstil eines wohlhabenden Adeligen normalerweise eine passende Residenz.

Daraus schließe ich, dass ein Charakter auch immer zu Beginn "Wohnverhältnisse" passend zu diesen beiden Kernressourcen hat (so wie auch die Startwaffe nicht aus Vermögen finanziert werden muss) und die Zuflucht nur dann nötig ist, wenn man einen Zweitwohnsitz möchte (das Ferienhaus an der Küste, das geheime Versteck 2 Straßen weiter o.ä.)

Ein übermäßig (3) vermögender Baron (3) hat also bereits ein Herrenhaus mit Garten und Personal (die bleiben aber am Haus und reisen nicht mit) und somit noch zwei weitere Ressourcenpunkte, um sich z.B. ein Frettchen und einen Leibdiener "leisten" zu können.

Ist das so gedacht oder anders?

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #1 am: 15 Jul 2014, 17:19:20 »
Ja, grob so ist das gedacht.
Wobei natürlich auch ein wohlhabender Kaufmann ein passendes Anwesen haben wird, während es beim verarmten Baron eher eine runtergekommene Burg oder ein kleineres Haus ohne Personal sein kann.

Eine Zuflucht ist - wie von Dir beschrieben, etwas das neben dem normalen Lebensstil existiert.  ;)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.195
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #2 am: 15 Jul 2014, 17:25:20 »
Die Zuflucht ist eben, dass was der Name sagt: Ein Ort, wo der Held sich verstecken kann vor seinen Feinden, bzw. der ihm zusätzliche Vorteile verschafft, wie zum Beispiel eben ein geheimes Alchemistenlabor, ein Segelschiff oder auch ein Planwagen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.183
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #3 am: 15 Jul 2014, 17:57:06 »
Ein übermäßig (3) vermögender Baron (3) hat also bereits ein Herrenhaus mit Garten und Personal (die bleiben aber am Haus und reisen nicht mit) und somit noch zwei weitere Ressourcenpunkte, um sich z.B. ein Frettchen und einen Leibdiener "leisten" zu können.

Ist das so gedacht oder anders?

Und genau das gefällt mir so an Splittermond. Es ist sehr gut, dass der reiche Baron nicht noch extra ein angemessenes Anwesen über eine Ressource generieren muss. Da man ja schon viele Punkte in die entsprechende Ressourcen gesteckt hat, ist dies meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt.

Die Zuflucht ist eben, dass was der Name sagt: Ein Ort, wo der Held sich verstecken kann vor seinen Feinden, bzw. der ihm zusätzliche Vorteile verschafft, wie zum Beispiel eben ein geheimes Alchemistenlabor, ein Segelschiff oder auch ein Planwagen.

Und genau wegen diesem Gedanken muss es ja auch ein Anwesen zusätzlich zu der "normalen" sein. Wenn ich gesucht/gejagt werde, wird man mich gewöhnlich an meiner üblichen Wohnstätte suchen und nicht an meiner (geheimen) Zuflucht. Andererseits wird kaum ein verarmeter Bettler aus den Gassen Iorias eine eigene Burg als Zuflucht haben ;)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #4 am: 15 Jul 2014, 19:54:51 »
Ein übermäßig (3) vermögender Baron (3) hat also bereits ein Herrenhaus mit Garten und Personal (die bleiben aber am Haus und reisen nicht mit) und somit noch zwei weitere Ressourcenpunkte, um sich z.B. ein Frettchen und einen Leibdiener "leisten" zu können.

Abgesehen davon, dass Stand 3 nicht für einen Baron reicht (beziehungsweise eher in einem unwichtigeren Reich - eine "selenische Baronin" steht als Beispiel für Stand 4): Ja, das ist tatsächlich so gedacht. Der Lebensstil, auch in der Heimat, wird komplett über Vermögen abgedeckt. Dazu zählt auch eine angemessene Unterkunft. Anders als die Zuflucht-Ressource ist diese Unterkunft aber eben nur Standard, nicht mehr, und möglicherweise auch gar nicht direkt im Besitz des Abenteurers selbst, sondern in dem seiner Familie, seines Lehnsherren oder sonst etwas (das muss man halt von Punkt zu Punkt neu entscheiden). Außerdem sollte man nicht unterschätzen, dass die normale Unterkunft sozusagen "Freiwild" für den Spielleiter ist - anders als eine Ressource, die in einem gewissen Rahmen unantastbar ist.

Aber: Es ist völlig korrekt, dass, um einen vermögenden Baron zu spielen, die Kombination aus Stand + Vermögen ausreicht. Eben weil man, wie Chalik sagt, schon genug Punkte ausgegeben hat. Das unmittelbare "Netzwerk" des Abenteurers muss damit also nicht einzeln bezahlt werden, sondern nur das, was über den angemessenen Standard hinausgeht.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #5 am: 15 Jul 2014, 22:08:21 »
Da hätte ich auch eine Frage.

Es geht um folgende Charakteridee:

Ressourcen:
Status 5  Vermögen 1

Hintergrund:
Der Charakter ist ein Adliger aus Wintholt und der einzige Überlebende seiner Familie. Da er auf Rache aus ist, begibt er sich auf die Suche nach dem Mörder und vernachlässigt dabei seine Pflichten als Adliger zum Beispiel das Land im Winter vor den Eisbestien zu verteidigen. Die Aufgaben werden von einem Verwalter wahrgenommen.

Fragen:
Würde der Charakter durch seinen Status theoretisch ein in Wintholt typisches Doppellehen besitzen, z.B. eins im Süden mit einem Landhaus und eins im Norden mit einer kleinen Burg?

Während das Vermögen seine Reisekasse darstellt?

Quendan

  • Gast
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #6 am: 15 Jul 2014, 23:37:07 »
Nein, Status ist grundsätzlich erstmal nur ein gesellschaftlicher Stand - aber er geht nicht mit Geld einher. Sonst wäre Vermögen ja nutzlos. ;) In deinem Beispiel wäre es ein hochadliger, der aber relativ "verarmt" ist (in Relation zu seinem Titel oder seinem Stand). Aber Zugriff auf eine Burg oder ähnliches hat er mit Vermögen 1 sicher nicht mehr (es sei denn er holt sich über Zuflucht irgendwas).

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #7 am: 16 Jul 2014, 11:17:49 »
Status = Stand oder?
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.770
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #8 am: 16 Jul 2014, 11:29:15 »
Status = Stand oder?
Ja, auf dem alten Charakterbogen stand noch Status. Stand ist korrekt und aktuell. :)
Wir sind Legion

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #9 am: 30 Sep 2014, 15:53:14 »
Frage zu Vermögen:
Mein Char entstammt einem reichen iorischen Händlergeschlecht, Vermögen 4.
Die Gruppe befindet sich bereits im dritten Abenteuer in Selenia + Umland, sprich seit gut 6 Monaten.
Startkapital 65 Lunare sind lange weg und seit einiger Zeit ist Vermögen 4 fast schon ein Nachteil, da er außer dem Notwendigsten kaum noch etwas "außer der Reihe" bezahlen kann (aber Lebenstil repräsentieren sollte) und selbst das "gute Zimmer" in der Herberge könnte er mit 1 Lunar im Beutel quasi nicht finanzieren, während eigentlich "arme" Charaktere mehr und mehr Geld anhäufen.
Klar: ist logisch, woher soll auch frisches Kapital in abgelegenen Regionen kommen?

ABER: wenn er dann irgendwann wieder in Richtung Heimat kommt, gibt es dann neues, reguläres Kapital oder nur die 130 Lunare aus Verfügbares Geld?
Also das, was er die letzten Monate nicht in Anspruch nehmen konnte.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #10 am: 30 Sep 2014, 15:59:09 »
Ich handhabe das so, das Charaktere Nebenbei noch Verdiensttätigkeit nachgehen und so immer wieder Nachschub an Geld bekommen... und niemals auf ihren Venermögensstand verzichten, sprich sie haben den guten Lebensstil und heufen dabei noch das Geld an... auf die eigene Familie ist da kein Verlass...

Ein schurkischer Charakter klaut und betrügt  sich die Kohle zusammen (Falschspiel...), ein Priester sammelt Kollekte, ein Händer, Magier und Handwerker vertingelt seine Dienstleistungen und Waren und so weiter...
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Fenarvien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #11 am: 30 Sep 2014, 16:07:21 »
So wie ich diese Ressource lese ist das Startkapital sowieso nur ein netter Bonus für das Kapital welche er für nichtalltägliche Dinge verprassen kann. Vermögen repräsentiert den Lebensstil und beinhaltet alle dafür notwendigen Ausgaben (sprich bei Vermögen 4 braucht er selbst in der Luxusherberge nicht aus seinem 'Bonusgeldbeutel' zahlen sondern die Ressource allein deckt alles ab). Sinn dahinter ist doch, dass es nicht notwendig wird über jede Kleinigkeit wie das Bier in der Taverne Buch führen zu müssen und aus dem Heldenbogen kein Kassabuch wird (außer natürlich man wählt Vermögen 0 ;)


Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #12 am: 30 Sep 2014, 16:13:06 »
Dass ein schurkischer Char damit keine Probleme ist klar, Händler handeln und Kämpfer plündern usw.
aber mein Priester Jarakahs wird in abgelegenen Landstrichen Dragoreas kaum Gläubige finden, die ihm eine Kollekte füllen...

Schön wäre, wenn das Vermögen auch ein (regelmäßiges) Einkommen bedeuten würde. Vielleicht die Hälfte des Startkapitals pro Monat?

Wie gesagt, das Startkapital ist futsch und aktuell ist es ihm unmöglich, eine naue Waffe zu kaufen.
Außerdem empfände ich es als irgendwie unlogisch in einer Luxusherberge unterzukommen, wenn im Geldbeutel nichts mehr ist (und wo sollte es nach Monaten in der Wildnis auch hergekommen sein?)
Es geht mir darum, woher kommt frisches, verfügbares Kapital?
Oder muss er sich mit den Söldnern um die Beute bei erschlagenen Rattlingen streiten?

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #13 am: 30 Sep 2014, 16:14:55 »
Mit Vermögen 4 brauchst du für das beste Essen in der Stadt, die Suite im Hotel, die Fahrten in der Kutsche und alle anderen täglichen Ausgaben nichts bezahlen.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #14 am: 30 Sep 2014, 16:18:25 »
Was 4 Port USB Hub oder Fenarvien geschrieben haben, das ganze ist Abstrakter, du hats einfach immer das Vermögen, da muss nix auf und abgerechnet werden und du sammelst die Lunare wie deine Mitspieler. Ich habe einfach nur als Erklärung das so beschrieben im Spiel, mit den Nebentätigkeiten.

Das unterliegt keiner Innerweltlicher Logik sondern ist eine Regel und nicht wie bei DSA muss alles aufgerechnet werden.
« Letzte Änderung: 30 Sep 2014, 16:20:16 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?