Autor Thema: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community  (Gelesen 49331 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #255 am: 17 Jul 2018, 23:33:50 »




@SeldomFound: meinst du damit, dass du den Zustand "Benommen" aus der Meisterschaft streichen würdest?

Nein, der passt schon so.



Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 256
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #256 am: 18 Jul 2018, 08:24:22 »
@Gromzek: der Hintergrund war schlicht der, dass es manchmal nicht die verstärkten Wirkungen sind die extrem wichtig sind, sondern manchmal ist der Gegner schlicht außer Reichweite oder es passen nicht alle Freunde in den Wirkungsbereich

Aktuell sind genau diese Anwendungen der Meiserschaft auch möglich - Allerdings zu einem ordentlichen Preis - Ein Kampfzauber, der plöpflich 3V3 mehr Fokus kostet und eine Stufe Benommen verursacht macht im Kampf beispielsweise nur bedingt Spaß.

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 256
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #257 am: 19 Jul 2018, 13:56:03 »
Schnelle Regeneration
Heilungsmagie
Schwelle 2 oder 3
Wirkung: Gewährt der Held einen Bonus auf die Heilung der nächten Ruhephase, so wird die Hälfte dieses Regenerationsbonus schon mit der nächsten Verschaufpause regeneriert.

Zauber, Meisterschaften oder Fertigkeiten, die die nächtliche Regeneration an Lebenspunkten oder Fokus durch aktives Nutzen erhöhen heilen mit dieser Meisterschaft den ersten Teil schon während der nächsten Ruhephase. Wirkt unser Held also den Zauber Heilung fördern, verbindet den Patienten mit 3 EG (Bonus von 4 LP auf die Regeneration) und erhöht dessen Fokusregeneration durch eine Meisterschaft um 2 Punkte, so würde der Patient nach einer Verschaufpause die Hälfte dieser Boni (5 LP und 1 FO) regenerieren und die zweite Hälfte erhöht die Regeneration während der nächsten Ruhephase.

Joule

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #258 am: 02 Okt 2018, 03:43:57 »
 @Gromzek: kann man machen denke ich. Allgemein finde ich bräuchte es Optionen um die Regeneration bei verschnaufpausen zu verbessern, sei es magisch, modan oder alchemisch

Ich finde das es ein paar Zauber gibt die reaktiv viel mehr Sinn machen als mit dem normalen Weg des vorbereitend und auslösens. Vor allem fällt mir ein da "Sanfter Fall" ein, aber auch viele Schutzzauber:

Reaktionszauber
Bewegungs und Schutzmagie
Schwelle ?
Ein Abenteurer mit dieser Meisterschaft kann Zauber mit der Reichweite 'selbst' in der gewählten Schule statt als kontinuierliche Aktion auch als sofortige Reaktion bzw Aktion deklarieren. Die Zauberdauer erhöht sich damit um 3 Ticks (weil man den Zauber ja nicht mehr separat ausgelösen muss), die Schwierigkeit um 3 und es werden 3 Fokus mehr verzehrt (+3v3)

Mondblut

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #259 am: 09 Okt 2018, 16:16:01 »
Schon etwas älter, aber ich wollte den nochmal etwas abwandeln:
Schneller Zauberer
Magie Allgemein
Die Zeit die ein Zauberer zum Fokus sammeln benötigt wird um 1 Tick gsenkt.

In Anlehnung an die Schusswaffenmeisterschaften habe ich mal folgendes formuliert:
Schneller Zauberer I
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 1
Der Zeitaufwand für das Vorbereiten eines Zauberspruchs sinkt für den Zauberer um 1 Tick. Die Zauberdauer kann nicht weniger als 1 Tick betragen
Schneller Zauberer II
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 3
Der Zeitaufwand für das Vorbereiten eines Zauberspruchs sinkt für den Zauberer um insgesamt 2 Ticks. Die Zauberdauer kann nicht weniger als 1 Tick betragen. Voraussetzung: Meisterschaft Schneller Zauberer I in derselben Magieschule.

Ja, die Meisterschaft gilt nicht für Riten und kann nicht kleiner 1 Tick werden... :-)
Daher noch eine Überlegung für eine Ähnliche Meisterschaft für Riten:
Eilige Riten I
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 2?
Der Zeitaufwand für das Vorbereiten eines Zauberritus halbiert sich. Dies macht den Ritus anfälliger für Fehler, was einen Malus von 6 auf die Zauberprobe zur Folge hat.
(evtl.:Voraussetzung: Meisterschaft Schneller Zauberer I in der selben Magieschule)
Eilige Riten II
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 3?
Der Malus aus Eilige Riten I sinkt auf 3.
Voraussetzung: Meisterschaft Eilige Riten I in der selben Magieschule.
Eilige Riten III
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 4?
Der Malus aus Eilige Riten I sinkt auf 0.
Voraussetzung: Meisterschaft Eilige Riten II in der selben Magieschule.
« Letzte Änderung: 09 Okt 2018, 19:10:41 von Mondblut »

Mondblut

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #260 am: 10 Okt 2018, 02:00:50 »
Ich finde das es ein paar Zauber gibt die reaktiv viel mehr Sinn machen als mit dem normalen Weg des vorbereitend und auslösens. Vor allem fällt mir ein da "Sanfter Fall" ein, aber auch viele Schutzzauber:

Reaktionszauber
Bewegungs und Schutzmagie
Schwelle ?
Ein Abenteurer mit dieser Meisterschaft kann Zauber mit der Reichweite 'selbst' in der gewählten Schule statt als kontinuierliche Aktion auch als sofortige Reaktion bzw Aktion deklarieren. Die Zauberdauer erhöht sich damit um 3 Ticks (weil man den Zauber ja nicht mehr separat ausgelösen muss), die Schwierigkeit um 3 und es werden 3 Fokus mehr verzehrt (+3v3)

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Meisterschaft wirklich das abdeckt, was du beabsichtigst. Das Vorbereiten von Sanfter Fall dauert einen Tick. Das Auslösen des Zaubers ist ja dann bereits standardmäßig eine sofortige Aktion. Das heißt hier spart ein Zauberer durch deine Meisterschaft nur diesen einen Tick bis zum Einsetzen des Zaubereffekts.
Viel größere Auswirkungen hätte diese Meisterschaft bei Zaubern wie Aura der Lebenskraft mit einer Zauberdauer von 18 Ticks. Hier würde nun mit deiner Meisterschaft der Zaubereffekt sofort eintreten und danach steht der Magier 21 Ticks in der Gegend und wirkt überhaupt erst diesen Zauber. Noch schwerwiegender wird das bei entsprechend langen Zaubern mit schädlicher Wirkung, bei denen dann der Zaubervorgang nicht mehr unterbrochen werden kann. (Abgesehen davon sind Riten bei deiner Formulierung nicht ausgeschlossen, aber ich gehe davon aus, dass du die nicht im Sinn hattest  ;) )

Ein Vorschlag:
Einprägung
Allgemeine Magiemeisterschaft Schwelle 1-2?
Der Zauberer hat gelernt einige Zauber intuitiv anzuwenden. Es ist ihm möglich die Zauberdauer durch Scheller Zauberer I / II (vgl. mein Post vom 09.Okt) auch auf 0 Ticks zu senken.

Das würde deine Meisterschaft für (ohnehin) schnelle Zauber abdecken, aber den "Missbrauch" für lange Zauber verhindern.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #261 am: 10 Okt 2018, 02:23:12 »
Nun, man kann natürlich sagen: "Wer sich nicht vorbereitet ist selber Schuld!", aber ich würde es so machen:

Notfallzauber

Allgemeine Magiemeisterschaft, Schwelle 3

Vorraussetzung: Zauber verzögern

Wirkung: Der Zauberer kann das Auslösen eines einzigen Zaubers, der auf ihn wirkt, auf einen Moment innerhalb den nächsten 6 Stunden verzögern. Er muss hierbei einen bestimmten Trigger bestimmen wie zum Beispiel "Wenn ich falle...", "Wenn ich angegriffen werde...", "Wenn ich jemanden schlage...". Er muss K2*Grad Fokuspunkte aufwenden und kanalisiert halten bis die Wirkung eintritt. Lässt er die Kanalisierung nach den üblichen Regeln fallen oder werden sie unterdrückt, entfällt auch der Zauber. Der Zauber ist bis zum Moment der Auslösung nicht zu identifizieren, allerdings kann man mit einer Arkanen Kunde gegen den GW des Zauberers bestimmt werden, dass der Zauberer einen Zauber bereit hält. Tritt die festgelegte Bedingung ein, kann der Zauberer die Aktion "Zauber auslösen" als Reaktion nutzen. In diesem Moment würfelt er die Probe und bezahlt die eigentlichen Zauber kosten. Es können niemals mehr als ein einziger Zauber auf diese Weise bereitgehalten werden.


Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Mondblut

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #262 am: 14 Okt 2018, 15:15:45 »
Nun, man kann natürlich sagen: "Wer sich nicht vorbereitet ist selber Schuld!", aber ich würde es so machen:

Notfallzauber

Allgemeine Magiemeisterschaft, Schwelle 3

Vorraussetzung: Zauber verzögern

Wirkung: Der Zauberer kann das Auslösen eines einzigen Zaubers, der auf ihn wirkt, auf einen Moment innerhalb den nächsten 6 Stunden verzögern. Er muss hierbei einen bestimmten Trigger bestimmen wie zum Beispiel "Wenn ich falle...", "Wenn ich angegriffen werde...", "Wenn ich jemanden schlage...". Er muss K2*Grad Fokuspunkte aufwenden und kanalisiert halten bis die Wirkung eintritt. Lässt er die Kanalisierung nach den üblichen Regeln fallen oder werden sie unterdrückt, entfällt auch der Zauber. Der Zauber ist bis zum Moment der Auslösung nicht zu identifizieren, allerdings kann man mit einer Arkanen Kunde gegen den GW des Zauberers bestimmt werden, dass der Zauberer einen Zauber bereit hält. Tritt die festgelegte Bedingung ein, kann der Zauberer die Aktion "Zauber auslösen" als Reaktion nutzen. In diesem Moment würfelt er die Probe und bezahlt die eigentlichen Zauber kosten. Es können niemals mehr als ein einziger Zauber auf diese Weise bereitgehalten werden.

Da sehe ich viele Parallelen zu deinen beiden anderen Vorschlägen:
Automatischer Zauber

Schwelle: 2

Der Zauberer kann einen Spruch, der sich gegen einen festen Wert richtet, vorbereiten, der sofort eingesetzt wird, sobald eine bestimmte Bedingung eintrifft (Wird angegriffen, sagt ein bestimmtes Wort, etc.):

- Die Dauer des Spruchs erhöht sich auf Minuten pro Tick.
- Der Zauberer führt die Probe gegen die Schwierigkeit +3 durch und kann den Zauber mit Erfolgsgrade entsprechend modifizieren. Die Kosten werden notiert, aber noch nicht bezahlt.
- Das bedingte Auslösen ist eine sofortige Reaktion von 3 Ticks. Die vorher berechneten Kosten werden beim Auslösen bezahlt.
- Es können maximal Willenskraft/2 (mindestens 1) Zauber auf diese Weise vorbereitet werden und für 6 Stunden bereitgehalten werden.
und:
Kontigenz

Fertigkeit: Allgemeine Meisterschaft

Schwelle: 3

Wirkung: Der Zauberer kann einen Zauber, der sich gegen eine feste Schwierigkeit richtet und nicht kanalisiert wird, bereithalten, der dann unter bestimmten Bedingungen sich von alleine aktiviert. Diese Bedingung kann entweder eine sofortige Aktion wie ein Schlüsselwort oder Geste sein oder ein Umstand wie etwa, dass er schwer verletzt wird. Dafür muss er für jeden bereitgehaltenen Zauber zunächst die entsprechende Zauberdauer aufwenden und dann bis zum Zeitpunkt des Auslösens K2 kanalisieren. Er muss die Probe für den Zauber erst beim Auslösen würfeln und entsprechend zu der Aktion "Zauber auslösen" 3 Ticks ausgeben. Ein Zauberer kann beliebig viele Zaubersprüche bereithalten, solange die Summe ihrer Grade nicht den Wert seines VER übersteigt.

Vorrausetzung: Zauber verzögern

Die würde ich sonst einfach mal zusammen schmeißen, damit man nicht mehrere Meisterschaften braucht um sehr ähnliche Effekte zu erzielen. Gerade den Vorschlag deines ersten Posts, dass auf diese Weise "maximal Willenskraft/2 (mindestens 1) Zauber" bereitgehlaten werden können fand ich interessant. Vorschlag:

Innerer Anker
Allgemeine Schwelle-2-Meisterschaft
Der Zauberer kann einen Spruch, der sich gegen einen festen Wert richtet, vorbereiten. Das Auslösen des Zaubers erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Schwierigkeit des Zaubers steigt um 3. Die Erfolgsgrade können wie gewohnt eingesetzt werden um den Zauber zu modifizieren. Die Kosten werden notiert, aber erst bei Auslösung bezahlt. Es können maximal Willenskraft/2 (mindestens 1) Zauber auf diese Weise vorbereitet werden.  Voraussetzung: Zauber verzögern.

Eventuell könnte man den "automatischen Trigger" für eine analoge Grad-3-Meisterschaft einführen.

Trotzdem finde ich den Gedanken, Zauber noch schneller auslösen können zu wollen, weiterhin gut nachvollziehbar. Ich finde Vorbereitung ist das eine, aber schnelles Reaktionsvermögen etwas anderes. Beides will gesondert trainiert werden.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #263 am: 14 Okt 2018, 15:59:39 »
Lol, ich habe diese Vorschläge von mir total vergessen. XD
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Verdammnis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #264 am: 24 Jan 2019, 19:52:50 »
Meister der temporären Strukturgeber (Name gehört verbessert)
Stufe 2 (Allgemein Magisch)
Der Zauberer kann Schriftrollen aller Grade in dieser Schule herstellen.




Die Idee dahinter ist nur das man nicht unbedingt einen Weg gehen muss um sein Ziel zu erreichen. Entweder man lernt 3 Meisterschaften für alle Schule oder nur eine für eine Schule. Und will Schriftrollen ein wenig pushen :P
« Letzte Änderung: 26 Jan 2019, 12:01:21 von Verdammnis »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #265 am: 24 Jan 2019, 20:56:15 »
Meister der temporären Strukturgeber (Name gehört verbessert)
Stufe 2
Der Zauberer kann Schriftrollen aller Grade in dieser Schule herstellen.




Die Idee dahinter ist nur das man nicht unbedingt einen Weg gehen muss um sein Ziel zu erreichen. Entweder man lernt 3 Meisterschaften für alle Schule oder nur eine für eine Schule. Und will Schriftrollen ein wenig pushen :P

Für welche Fertigkeit ist dieses Meisterschaft?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Daodras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #266 am: 24 Jan 2019, 22:54:48 »
Klingt nach Allgemeiner Magiemeisterschaft, daher ja "... dieser Schule".
See you in Rakuen ~

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.099
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue magische Meisterschaften von der Community
« Antwort #267 am: 25 Jan 2019, 07:32:10 »
"magischer Sprungangriff"
(Schule Bewegung HG1)
Der Schaden eines waffenlosen Angriffs, der während oder unmittelbar nach einem magischen Sprung ausgeführt wird, wird um 1 erhöht.

"Verstärkter magischer Sprungangriff"
(Schule Bewegung HG2)
Der Charakter kann jetzt auch Gegenstände zerstören, Personen erhalten zusätzlich das Merkmal Betäubt (1)
-----

Die Wiki streikt gerade, deshalb kann ich das Vokabular nicht abgleichen.
« Letzte Änderung: 25 Jan 2019, 07:40:48 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"