Autor Thema: Fertigkeitsattribute vs. Mindestanforderungen  (Gelesen 1427 mal)

Kalinos

  • Autor
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 39
  • "Wir sind das Tor!" Pashtari-Motto
    • Profil anzeigen
Fertigkeitsattribute vs. Mindestanforderungen
« am: 06 Jul 2014, 19:43:37 »
Auf Seite 187 (Regeln), in der Tabelle "Fernkampfwaffen" finden sich bei drei Waffen Abweichungen zwischen den Fertigkeitsattributen und den Mindestattributen. Beim Kurzbogen würfelt man auf BEW+INT aber Mindestanforderung ist Stärke 1, ähnliches bei der Leichten und der Schweren Armbrust.
Prinzipiell finde ich das nicht unlogisch, aber es sind m.W. die einzigen Waffen, wo es eine solche Abweichung gibt, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob es sich um einen Fehler handelt oder Absicht ist.
Common sense is anything but common.

Quendan

  • Gast
Re: Fertigkeitsattribute vs. Mindestanforderungen
« Antwort #1 am: 06 Jul 2014, 19:45:38 »
Ist volle Absicht.

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Fertigkeitsattribute vs. Mindestanforderungen
« Antwort #2 am: 06 Jul 2014, 22:16:10 »
Ich zähle sogar vier Fernkampfwaffen:
Und auch eine Nahkampfwaffe hat ein von den Fertigkeitsattributen abweichendes Mindestattribut:
"Befreien Sie das Unreich!"

Narlic

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 359
  • Gesplitterte Persönlichkeit
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitsattribute vs. Mindestanforderungen
« Antwort #3 am: 07 Jul 2014, 13:18:23 »
Es gibt sogar noch eine weitere Waffe, die es allerdings nicht ins GRW geschafft hat:
Das waren jedenfalls im Beta-Test die sechs Waffen mit der genannten Abweichung.