Autor Thema: Verfolgungsjagd im Kampf - Wie geregelt?  (Gelesen 1357 mal)

The Envoy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Verfolgungsjagd im Kampf - Wie geregelt?
« am: 06 Jul 2014, 02:41:13 »
Hey!

Ich hatte heute mit meinen Leuten das Vergnügen, zum ersten Mal einen One-Shot mit Splittermond zu spielen. Hat uns sehr gut gefallen!
Allerdings hatten wir in einer Situation ein Regelproblem:
Eine vermeintlich böse Frau sollte überrascht werden und die Spieler legten ihr einen Hinterhalt. Diesen hatte ihr Wachmann jedoch rechtzeitig bemerkt und sie setzte zur Flucht an.

Der Varg der Gruppe nahm die Verfolgung auf, während sich die anderen beiden um den Wachmann kümmerten. Ich muss dazu sagen, dass wir die Bodenpläne über roll20.net darstellen und daher die Bewegung auf das Feld genau (bzw. auf den Meter genau) erfassen.
Die Frau (zB Ini 4) nutzt also 5 Ticks, um sich in Bewegung zu setzen (Geschwindigkeit 8) und bewegt sich auf dem Bodenplan somit um 8 Felder. Ihre neue Ini ist 9. Der Varg (Ini 5) tut das Gleiche, bewegt sich jedoch 10 Felder und steht unmittelbar hinter der Frau (hat nun Ini 10). Die Frau macht erneut eine Bewegung, doch nun befindet sie sich in Nahkampfreichweite, was dem Varg einen Gelegenheitsangriff ermöglicht. Er tut genau dies und nutzt die Erfolge, um Betäubungsschaden anzurichten und um sie an ihrer kontinuierlichen Aktion zu stören. Nehmen wir an, er schafft es und verbraucht hierbei 8 Ini (seine neue Ini: 18). Die Aktion der Frau wird unterbrochen und sie hat nun die Ini, die der Varg vorher hatte (also 10). Sie ist an der Reihe und setzt erneut zur Flucht an. Der Varg probiert es wieder mit einem Gelegenheitsangriff, verfehlt jedoch (Ini 26) ein einziges Mal. Und schon hat die Frau 4 Mal die Gelegenheit (bei Ini 10, Ini 15, Ini 20, Ini 25), sich mit Geschwindigkeit 8 zu bewegen, ohne dass der Varg etwas dagegen tun kann! Ab dem Zeitpunkt ist es für den Varg fast unmöglich, die Frau einzuholen. Sie müssten nun parallel 16 Mal (128 Meter später) Bewegungsaktionen einsetzen, bis der Varg erneut an ihr dran ist und einen Gelegenheitsangriff machen kann.

Ich finde, dass die Regeln es ausgesprochen schwierig machen, ein flüchtendes Ziel dingfest zu machen. Wir hatten aus diesem Grund spontan gehausregelt, dass man bei einer versuchten Bewegung stets die vollen Ini-Punkte verliert und nicht bei der nächstbesten Gelegenheit auf dem Ini-Brett einsteigt, nachdem man unterbrochen wurde.

Habe ich etwas falsch gesehen? Wie sind eure Erfahrungen?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.277
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Verfolgungsjagd im Kampf - Wie geregelt?
« Antwort #1 am: 06 Jul 2014, 09:14:16 »
Die Frau ist sogar noch schneller weg, wenn sie sprinten kann.

In diesem Fall muss man halt etwas kalkulieren, versuche ich sie jetzt mit einem Gelegenheitsangriff zu treffen oder lasse ich sie kurz laufen, um sie dann wieder einzuholen.

Am besten stoppt man natürlich jemanden in dem man ihn festhält oder zu Boden wirft. Wenn der Charakter dies nicht kann, ist es tatsächlich das Beste echten Schaden anzurichten und damit Wundabzüge zu erzeugen, die dann auch die Geschwindigkeit reduzieren.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

SunSet.one

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Verfolgungsjagd im Kampf - Wie geregelt?
« Antwort #2 am: 06 Jul 2014, 14:40:06 »
Ich finde, dass die Regeln es ausgesprochen schwierig machen, ein flüchtendes Ziel dingfest zu machen. Wir hatten aus diesem Grund spontan gehausregelt, dass man bei einer versuchten Bewegung stets die vollen Ini-Punkte verliert und nicht bei der nächstbesten Gelegenheit auf dem Ini-Brett einsteigt, nachdem man unterbrochen wurde.

vllt. habe ich dich falsch verstanden, aber entspricht deine Hausregel nicht genau der Regelung des GRW S. 166 links oben: Sowohl ein freiwilliger als auch unfreiwilliger Abbruch einer kontinuierlichen Bewegungshandlung verbraucht den vollen Zeitaufwand (also in deinem Fall die 5 Tick-Punkte).

The Envoy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Verfolgungsjagd im Kampf - Wie geregelt?
« Antwort #3 am: 06 Jul 2014, 14:48:36 »
Hmmm ... du hast völlig Recht! Den Absatz hatte ich wohl in der Eile übersehen und nur den allgemeinen Teil zum Unterbrechen von kont. Aktionen gelesen!

Schande über mein Haupt! ;D

Das GRW hat das natürlich von vornherein perfekt gemacht.  ;)