Autor Thema: Hausregel - Fester VTD Bonus bei aktiver Abwehr  (Gelesen 4137 mal)

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Hausregel - Fester VTD Bonus bei aktiver Abwehr
« Antwort #15 am: 02 Jul 2014, 14:42:59 »
Ich finde das Splittermond-Kampfsystem ist - gerade für Nichtkämpfer - schon tödlich genug, dass man es mit solchen Regeln nicht noch tödlicher machen muss.

Wieso wird es tödlicher? Anstatt 2w10 zu Würfeln (Ergebnis 2-12, Durchschnitt 11) wird einfach ein Wurf von 11 angenommen. Im Durchschnitt bleibt es also gleich (tödlich). Nach RAW bringt aktive Abwehr mal mehr, mal weniger ...
Sorry, habe nicht deinen Vorschlag gemeint. Der gefällt mir. Wie schon an anderer Stelle kundgetan, finde ich weniger würfeln meist besser. :)

Ging mir um die Ideen von The Envoy und maggus.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

The Envoy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Hausregel - Fester VTD Bonus bei aktiver Abwehr
« Antwort #16 am: 02 Jul 2014, 14:55:54 »
Ich finde das Splittermond-Kampfsystem ist - gerade für Nichtkämpfer - schon tödlich genug, dass man es mit solchen Regeln nicht noch tödlicher machen muss.

Wieso wird es tödlicher? Anstatt 2w10 zu Würfeln (Ergebnis 2-12, Durchschnitt 11) wird einfach ein Wurf von 11 angenommen. Im Durchschnitt bleibt es also gleich (tödlich). Nach RAW bringt aktive Abwehr mal mehr, mal weniger ...
Sorry, habe nicht deinen Vorschlag gemeint. Der gefällt mir. Wie schon an anderer Stelle kundgetan, finde ich weniger würfeln meist besser. :)

Ging mir um die Ideen von The Envoy und maggus.

Für meine Spieler ist das gar kein Problem. Die haben vorher mein eigenes System kennengelernt, das deutlich tödlicher ist. Insofern wirkt Splittermond eher wie Balsam. ;D