Autor Thema: [Soundtrack]Die Nacht der Toten  (Gelesen 4031 mal)

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.159
    • Profil anzeigen
[Soundtrack]Die Nacht der Toten
« am: 28 Jun 2014, 10:07:37 »
Hallo!

Vielleicht gibt es bei euch ja den ein oder anderen der schon das GRT-Abenteuer geleitet hat. Vielleicht sogar mit Musik im Hintergrund.
Wenn ja: Welche Musik hast du da benutzt?
Wenn nein: Welche Musik denkst du passt zu dem Ambiente, zu den einzelnen Szenen?

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #1 am: 28 Jun 2014, 11:09:39 »
Also ich leite meistens ohne Musik, etwas was ich auf jeden Fall ändern möchte.
Ich denke für das Abenteuer bietet sich von Erdenstern "into the dark" auf jeden Fall an.
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.159
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #2 am: 28 Jun 2014, 11:24:07 »
Super danke, ich werde da mal reinhören. Wenn das Abenteuer rum ist werde ich vielleicht auch mal meine Playlist posten.

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.445
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #3 am: 28 Jun 2014, 11:36:14 »
Ich habe das Abenteuer weder geleitet noch gespielt, daher nur ein paar allgemeine Tipps:

Mein Go-To-Gruseltrack ist vom Constantine-Soundtrack, das erste Lied, Destiny. Unheimlich und gruselig, dabei aber sehr gleichbleibend in der Stimmung - perfekt für Rollenspieleinsätze geeignet. Der zweite Track, The Cross Over, kann dann gleich für die hektischen Szenen genutzt werden.

Der Soundtrack zu Sleepy Hollow hat auch einige schöne Stücke, aber deutlich bombatischer / "aufdringlicher" als Constantine.

Für keltisch-gälisch angehauchte Stimmung eignen sich natürlich die Soundtracks von Braveheart, Rob Roy und Brave ("Merida" auf Deutsch).

Weniger keltisch/schottisch, aber immer noch schön zur Stimmung passend, ist der Soundtrack von Robin Hood (der von Ridley Scott, 2010, Musik von Marc Streitenfeld). Hier vor allem Fate Has Smiled Upon Us, Pact Sworn in Blood, Sherwood Forest und Planting the Fields, je nach gewünschter Atmosphäre. Eventuell muss man hier ein wenig mit einem Schneidetool tätig werden, weil die Lieder teilweise die Stimmung wechseln. Generell gehört der zu meinen Lieblings-Soundtracks für Fäntelalter, einfach mal reinhören :)

Ansonsten ist Into the Dark für Gruselszenarien in der Tat eine gute Wahl, da sind einige schöne Stücke drauf, wenn es einen nicht stört, dass das eben kein echtes Orchester ist.

Wenn ich Zeit habe, schaue ich nochmal in meine Listen, ob ich eventuell noch mehr empfehlen kann.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.159
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #4 am: 28 Jun 2014, 12:17:59 »
suuuper, sowas hab ich mir erhofft :)
Ich selbst hab da nämlich noch nicht so die Erfahrung bzw. den weiten Horizont.
Schaue gerade was sich von End of Days und Darksiders eignet.

Teetroll

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Barkeeper in der Splitterlounge
    • Profil anzeigen
    • Die Splitterlounge - Die Facebook-Taverne für Splittermond
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #5 am: 28 Jun 2014, 13:01:42 »
Um die keltische Stimmung noch ein bisschen zu unterstützen, könnte auch ANNWN von Erdenstern ganz gut sein :)

Gesendet von meinem MK16i mit Tapatalk

Die Splitterlounge - Die Facebook-Gruppe für Splittermond
https://www.facebook.com/groups/903196936427623/

tom_lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #6 am: 29 Jun 2014, 23:27:56 »
Ich habe das Abenteuer mit koppelschoof auf der HeinzCon gespielt und er hatte auch Musik. Vielleicht kann er hier auch mal rein gucken.

tom_lukas
Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #7 am: 30 Jun 2014, 10:46:56 »
Ich verweise mal auf den Soundtrack von Conan (1982).
Für eine düstere Stimmung eignen sich mMn. besonders Column of Sadness, Wolf Witch und Night of Doom.

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.445
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #8 am: 30 Jun 2014, 11:14:57 »
Conan ist generell ein guter Tipp, für relativ heitere Stadt-Szenarien gibt es wenig besseres als Civilization und The Orgy (oder Theology, wenn es etwas ruhiger sein soll).

Teetroll

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Barkeeper in der Splitterlounge
    • Profil anzeigen
    • Die Splitterlounge - Die Facebook-Taverne für Splittermond
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #9 am: 30 Jun 2014, 11:42:59 »
Conan geht so gut wie immer und wenn es nur darum geht einen Kampf musikalisch zu unterlegen. Die OST's von WoW und Diablo 3 passen auch sehr gut als Untermalung, vor allem bedienen sie ein breites Spektrum an Szenen. Two Steps From Hell haben auch eine nette Titel die man nutzen kann, vor allem wenns episch wird (ich empfehle das Best of). Für die Nacht der Toten könnten sich auch ein paar Lieder von Loreena McKennitt fürs Ambiente anbieten.
Grüße Malchi

Gesendet von meinem MK16i mit Tapatalk

Die Splitterlounge - Die Facebook-Gruppe für Splittermond
https://www.facebook.com/groups/903196936427623/

maratdir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #10 am: 30 Jun 2014, 12:11:20 »
Noch niemand den Baldurs Gate Soundtrack genannt? ;)

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.159
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #11 am: 30 Jun 2014, 13:36:48 »
Es geht mir weniger um eine Allgemeine Sammlung ;)
Da hab ich hier auch zig OSTs liegen, ob nun die Final Fantasy Reihe, Baldurs Gate, Icewind Dale, Planescape oder Witcher.
Ich suchte eben speziell für die Nacht der Toten und möglichst genau *g*

Steppenork

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #12 am: 04 Jul 2014, 23:15:22 »
Ich benutze in letzter Zeit keine Musik mehr, habe es früher jedoch gemacht und habe es auch seit lägerem wieder vor. Was nach meiner Erfahrung häufig besser funktioniert, ist unbekannte und unaufdringliche Musik. Entgegen der Empfehlungen von Noldorion habe ich nämlich die Erfahrung gemacht, dass bei zu bekannter Filmmusik, und das betrifft bei einem Film wie Braveheart meist nicht nur die Titelmelodie, der Erkennungseffekt die Stimmung kaputt macht. Es ist übel, wenn man gerade eine dramatische Szene schildern will und dann von einem Spieler ein "ahh, Braveheart!" dazwischen geworfen wird.
Also lieber entweder die Filmmusik von kleineren Filmen oder spezielle Kompositionen wie die bereits erwähnten von Erdenstein. Von denen gibt es etliche Zusammenstellungen zu unterschiedlichen Themen wie Reise, Kampf, Horror usw. Aber keine mit dem Titel Nacht der Toten  ;)  Da musst Du schon reinhören, um das zu finden, was die Stimmung trifft.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.565
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #13 am: 05 Jul 2014, 02:01:16 »
Schön wäre es, wenn im Wiki ein entsprechender Eintrag (Sound & Musik-Untermalung) zu dem jeweiligen Abenteuer eingetragen werden könnte. Ggf. mit dem Hinweis "Achtung Sound-Spoiler!". :)

Luserian

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Animes, Serien, Filme, RPG........Repeat!
    • Profil anzeigen
Re: [Soundtrack]Die Nacht der Toten
« Antwort #14 am: 08 Jul 2014, 06:14:13 »
Ich nutze sehr gerne Anime-OSTs für die Musikalische Untermahlung der ABs.
Bei "Die Nacht der Toten" haben wir in der Gruppe folgende OSTs genutzt, behinhalten alle sehr viele atmosphärische und traurige Stücke).

Higurashi no Naku Koro ni (auch die folge Teile wie Kai, Rei und Kaku)
Jigoku Shoujo/Futakomori (besondere Erwähung finden die Stücke Ake Ni Somaru und Petals of Death)
Another
Shiki
Asura
Bayonetta
Claymore (vorallem die Battle Sounds )
Gokukoku no Brynhildr (das Maintheme)
The world is indeed comic, but the joke is on mankind.
H. P. Lovecraft