Autor Thema: Affen in Zhoujiang / Sadu  (Gelesen 4029 mal)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Affen in Zhoujiang / Sadu
« am: 22 Mär 2014, 11:39:35 »
Ich wollte mal fragen, ob es wohl Affen in Zhoujiang gibt? In Sadu gibt es ja Bungo-Äffchen. Gibt es da noch weitere Affenarten?

Will mir für das Spielen morgen eventuell einen Wanderpriester des Unggoy erstellen. Da fänd ich einen kleinen Affen als Kreatur irgendwie ganz stylisch.

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #1 am: 22 Mär 2014, 11:59:03 »
Ich würde da einfach mal von ausgehen. Zu einem Ost-Asien-Äquivalent gehört zum Tierleben auch das richtige Maß an Affen.

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 644
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #2 am: 22 Mär 2014, 11:59:58 »
Warum soll es in Ebigani keine Affen geben?
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #3 am: 22 Mär 2014, 12:02:48 »
Warum soll es in Ebigani keine Affen geben?

Argument. ;D


Ich würde da einfach mal von ausgehen. Zu einem Ost-Asien-Äquivalent gehört zum Tierleben auch das richtige Maß an Affen.

Finde ich auch. Vielleicht ließt ja einer der entsprechenden Autoren den Thread und kann uns da Gewissheit geben.

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #4 am: 22 Mär 2014, 12:06:29 »
Sagen wir mal so: Das Fehlen der richtigen Affenmenge wäre schon ein Manko! Wer sollte den Helden denn dann keckernd kleinere Gegenstände klauen? Ihnen den Besuch von heißen Quellen vermiesen? Oder sie von Bäumen aus mit faulen Früchten und Kiefernzapfen bewerfen? Und woher sollten lorakische Kung-Fu-Kämpfer (wie heißt eigentlich die Takasadu-Entsprechung zu Kung-Fu?) ihre Inspirationen für den Stil des Betrunkenen Affen nehmen?

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #5 am: 22 Mär 2014, 12:15:15 »
Warum sollte es da keine Affen geben? ;)

Gwydon

  • Welt-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 427
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #6 am: 22 Mär 2014, 12:41:44 »
Wir brauchen Affen in der Ecke. Allein schon für den Drunken-Monkey-Style. Notfalls schreib ich sie persönlich rein! :)

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 498
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #7 am: 22 Mär 2014, 13:10:14 »
Hat nicht sogar eine der Provinzen den Affen als Tierkreiszeichen?
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #8 am: 22 Mär 2014, 13:15:51 »
Also die Affenprovinz (südwestlichster Teil Zhoujiangs), in der Unggoy innerhalb Zhoujiangs am stärksten verehrt wird, ist ja nicht so benannt worden, weil man noch ein Tier im Tierkreis übrig hatte  ;).
Wir haben im Weltband natürlich keine abschließende Auflistung der Flora und Fauna drin, weil das vermutlich für jede der Regionen allein den Umfang des Buchs gesprengt hätte.
Grade in den Wäldern nah der Schattenwand (das da auf der politischen Karte Esmoda eingezeichnet ist, wird keinen echten Zhoujiangi stören  ;)) gibt es ein bunte Vielzahl an Affen, vom badenden Rotgesichtsmakaken über Stumfnasenaffen vermutlich bin hin zum Gibbon oder einen anders benannten Rhesusaffen.

Insofern: Tob dich ruhig aus!

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #9 am: 22 Mär 2014, 13:19:24 »
Zitat
gibt es ein bunte Vielzahl an Affen
Ich hoffe doch, auch Brillenaffen.....


Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #10 am: 22 Mär 2014, 14:06:47 »
Zitat
gibt es ein bunte Vielzahl an Affen
Ich hoffe doch, auch Brillenaffen.....

 ;D. Sehr schön.


Welches Ressourcen-Level Kreatur hätte ein kleiner Affe denn wohl (von der Größe wie der süße Brillenaffe ;))?

Ich hoffe das ist jetzt nicht zu nah an der Beta. Wollte da aber keinen neuen Thread aufmachen. Ich denke auch, das dies nicht zu viele Regeldetails offen legt. Ansonsten bitte abtrennen.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #11 am: 22 Mär 2014, 14:21:26 »
Ich würd ihn auf 1-2 taxieren je nachdem wie intelligent und dressiert er eben sein soll. Wenn er nur hinter dir herläuft und auf deiner Schulter sitzt 1, wenn Du ihn sinnvoll irgendwo hinschicken kannst,  er evtl. kleinere Dinge holen / stehlen kann oder bei dem Auftritt auf dem Marktplatz mit dem Hut rumgehen kann dann 2. Die hohe Agilität, Intelligenz und die sinnvollen Hände sinf halt schon ganz praktisch :-).

Ich find den "Regel-Leak" an der Stelle nicht schlimm, wenn "der Verlag" das anders sieht, wirds sicher einfach abgetrennt.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Affen in Zhoujiang / Sadu
« Antwort #12 am: 22 Mär 2014, 15:02:12 »
Ich würd ihn auf 1-2 taxieren je nachdem wie intelligent und dressiert er eben sein soll. Wenn er nur hinter dir herläuft und auf deiner Schulter sitzt 1, wenn Du ihn sinnvoll irgendwo hinschicken kannst,  er evtl. kleinere Dinge holen / stehlen kann oder bei dem Auftritt auf dem Marktplatz mit dem Hut rumgehen kann dann 2. Die hohe Agilität, Intelligenz und die sinnvollen Hände sinf halt schon ganz praktisch :-).

Ich find den "Regel-Leak" an der Stelle nicht schlimm, wenn "der Verlag" das anders sieht, wirds sicher einfach abgetrennt.

Danke für die Klärung.