Autor Thema: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox  (Gelesen 13352 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.002
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #15 am: 13 Mär 2014, 10:15:24 »
Ich klau mal frech ne Idee:
Neulich im Zug:

Zwei Knirpse sprachen mich auf meinen neuen tollen Weltenband an und schienen ein Interesse für das Spiel zu entwickeln, aber leider verging ihnen die Lust schon bald, weil es kein "Püppchen" gab, mit denen sie direkt spielen konnten.


Was mich zu meiner Frage führt: Kann man vielleicht eines Tages auf solche Aufstell-Figuren zu den Archetypen und häufigen Gegnertypen von SM hoffen, wie man das von Pathfinder kennt?

Die Idee halte ich für Super in der Einsteigerbox - Monster, Gegner, Archetypen oder Völkerbilder als Aufstellfiguren für Tickleise und zur Simulation von Kampfsituationen. Am besten alles doppelt, einnal für die Tickleiste und einmal fürs Kämpfen. Da gibt es auch gleich einen Grund mehr die Box zu kaufen ;-).

Wurde oben in der Diskussion auch schon genannt.
« Letzte Änderung: 13 Mär 2014, 10:22:28 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #16 am: 13 Mär 2014, 10:22:16 »
Der Uhrwerk-Verlag hat mit der Starterbox von Dungeonslayers schon eine ganz gute Basis gelegt (fehlen allerdings die Würfel). Es gibt Tokens und (auf dem Bild nicht sichtbar) eine Dungeonkarte.

"Befreien Sie das Unreich!"

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #17 am: 13 Mär 2014, 16:43:18 »
Stimme maggus zu, die DS-Box ist wirklich sehr gelungen, für Einsteiger ist das Regelwerk allerdings etwas zu grau-in-grau und zu wenig Spielwelt. Dem würde sowas wie das Dreiental-Heft (letzter GRT) gut tun (äquivalent vielleicht ne Beschreibung der Arwinger Mark bei Splittermond, viel mehr brauchts ja nicht zum Einstieg in klassisches Fantasy)
Im Esten nichts Neues.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #18 am: 13 Mär 2014, 17:38:59 »
Bei mir im Freundeskreis kam auch die Startverbox von Edge of the Empire sehr gut an.

Nicht nur die Ausstattung war gut es war auch vorteilhaft ,dass die Archetypen direkt an die Spieler ausgeteilt werden konnten und sich nicht erst alle um ein Heft scharen mussten.
« Letzte Änderung: 13 Mär 2014, 17:41:18 von cyberware »

koppelschoof

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #19 am: 13 Mär 2014, 18:30:42 »
Bei mir im Freundeskreis kam auch die Startverbox von Edge of the Empire sehr gut an.

Nicht nur die Ausstattung war gut es war auch vorteilhaft ,dass die Archetypen direkt an die Spieler ausgeteilt werden konnten und sich nicht erst alle um ein Heft scharen mussten.
Sehr guter Punkt! Noch die vorgesetzten Werte erst abschreiben zu müssen törnt schon sehr ab.

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #20 am: 13 Mär 2014, 20:41:37 »
Bei mir im Freundeskreis kam auch die Startverbox von Edge of the Empire sehr gut an.

Nicht nur die Ausstattung war gut es war auch vorteilhaft ,dass die Archetypen direkt an die Spieler ausgeteilt werden konnten und sich nicht erst alle um ein Heft scharen mussten.
Sehr guter Punkt! Noch die vorgesetzten Werte erst abschreiben zu müssen törnt schon sehr ab.

Stimm ich voll zu! Hab beim Schnellstarter die Archetypen ausgedruckt und laminiert verteilt. War ein absoluter Gewinn, dass jeder seinen Charakter "für sich" hatte.
... some things never change...

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #21 am: 13 Mär 2014, 21:42:39 »
Bei mir im Freundeskreis kam auch die Startverbox von Edge of the Empire sehr gut an.

Nicht nur die Ausstattung war gut es war auch vorteilhaft ,dass die Archetypen direkt an die Spieler ausgeteilt werden konnten und sich nicht erst alle um ein Heft scharen mussten.

Das kannst Du doch nicht schreiben, da rasten manche Nerds voll aus wenn es um diese Box geht. ;)
Aber ja: Ich halte das Ding auch für ein EXTREM gutes Produkt. Sowohl für Neulinge als auch alte Rollenspieler, die nur mal in das System reinschnuppern wollen.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #22 am: 13 Mär 2014, 21:51:23 »
Das kannst Du doch nicht schreiben, da rasten manche Nerds voll aus wenn es um diese Box geht. ;)

Ich meine die Box taugt nicht viel, aber die Idee mit den einzeln gedruckte Archetypen ist ok.  ;)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #23 am: 31 Mai 2014, 10:28:47 »
So, bei Facebook ist ja nun zu lesen, dass am Wochenende ein Planungtreffen zur Einsteigerbox stattfindet.

Meine Kaufentscheidung als Rollenspielveteran hängt maßgeblich davon ab, ob es zusätzliche Informationen zur Welt gibt. Ich weiß ich bin nicht die Zielgruppe und das macht mir auch gar nichts, weil ich eine Box für Rollenspieleinsteiger absolut sinnvoll finde und das Fehlen einer solchen bei anderen Rollenspielen immer bedauert habe. Ich würde mich trotzdem freuen, wenn vielleicht ein Abenteuer enthalten ist oder eine Beschreibung einer Region, die auch für erfahrenere SpliMo-Spieler nützlich sind. Ein Abenteuer könnte ja beispielsweise durch ein Pdf auf der Homepage auf das SpliMo-GRW abgestimmt werden, da in einer Einsteigerbox ja sicherlich ein abgespecktes Regelwerk enthalten sein wird. Noch besser fände ich aber eine schönes Setting mit zusätzlichen Szenarioideen irgendwo in der Mark Arwingen um eine perfekte Brücke zum GRW zu schlagen.

So Wunschliste zu Ende, aber vielleicht können die SMufanten dies noch in ihre Überlegungen am Wochenende einbeziehen.

MrFarbulous

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • SpliMo als Familienprojekt
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #24 am: 16 Jun 2014, 11:38:34 »
Nachdem ich am Wochenende die ersten Blicke ins fertige Regelwerk geworfen habe, erkenne ich einen Bedarf an einer Einsteigerbox. Ich bin mir sicher, dass die Mechanismen für Spieler mit Erfahrung ohne Probleme zu meistern sein werden. Aber bei meiner 9-jährigen Tochter glaube ich, wird das schwierig. Meine Frau, rollenspieltechnisch sehr unerfahren, aber durchaus ien Liebhaberin komplexerer Brettspiele, wird wahrscheinlich auch etwas brauchen, um sich durchzuarbeiten.
Aber: Mir gefällt es. Es wirkt auf den ersten Blick (viel zeit hatte ich noch nicht) so, als würden alle Stücke sehr gut zusammenpassen und das Ganze ein in sich komplexes, aber harmonisches Regelwerk abgeben.

Was ich sagen möchte: Wenn ihr Tester für die Einsteiger-Regeln braucht: Ich biete mich mit meiner Familie gerne an.

Weltengeist

  • Gast
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #25 am: 19 Jun 2014, 20:40:11 »
Wenn man glaubt, noch sinnvolles Input zum Thema "Einsteigerbox" zu haben, wo wird man das am besten los? Hier im Forum? Per Mail an die Verantwortlichen? Wenn ja, an welche?

Quendan

  • Gast
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #26 am: 19 Jun 2014, 20:44:17 »
Per PM an mich ist der einfachste Weg. :)

Weltengeist

  • Gast
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #27 am: 21 Jun 2014, 07:30:21 »
Ich hab's mal per Mail statt PM geschickt, ich hoffe das ist auch okay.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #28 am: 29 Jun 2014, 22:34:25 »
Wir haben gestern als Charaktermarker auf der großen Tickleiste aus dem Dungeonslayer Basisset benutzt.
Und das hat ziemlich gut geklappt. Warum nicht im eigenen Hause abkupfern und was in dem Stil machen. Die Größe war fast ideal (vielleicht ein Tick größer), Bilder der Archetypen drauf (da vielleicht sogar nicht nur die  aus dem GRW, sondern auch die aus dem GRT-Schnellstarter).

Nachtfrost

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: [Produkt] Splittermond - Einsteigerbox
« Antwort #29 am: 02 Jul 2014, 17:54:29 »
(vielleicht ein Tick größer)

Auf jeden Fall!
 ;D