Umfrage

Wie hat dir das Produkt gefallen?

Note 1
88 (46.8%)
Note 2
75 (39.9%)
Note 3
22 (11.7%)
Note 4
3 (1.6%)
Note 5
0 (0%)
Note 6
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 180

Autor Thema: Splittermond: Die Welt / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 47079 mal)

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #45 am: 22 Mär 2014, 23:23:18 »
Nach langem Grübeln habe ich jetzt eine 1 (Minus) vergeben.
Bei einigen Sachen (Nutzung der Mondtore, Auswahl der spielbaren Völker, ein paar wenige Text-"Hänger") hätte ich mir etwas mehr Mut zur Exotik gewünscht, aber insgesamt erfüllt der Band super seine Intention und macht wirklich Lust auf mehr.
Ein klassisches EDO-Setting, teilweise doch mit mit sehr überraschenden und faszinierenden Twists. Dazu gut geschrieben, schicke Karten & Bilder. Weiterhin ein wirklich stimmiges Weltbild insgesamt, bei dem man nicht das Gefühl hat Region xyz wurde jetzt nur aus Gründen "Wir-müssen-es noch drin-haben-weil-es-jeder-bedient" reingetackert: Was will man mehr?
Ein wirklich tolles (deutsches) RPG-Produkt das die Messlatte beim Uhrwerk Verlag (nach UdS) nochmal einen Tacken nach oben gehoben hat.
Weiter so!

Trundle

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
    • Rollenspielclub Tornesch 94 e.V.
Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #46 am: 24 Mär 2014, 21:50:11 »
Nun bin ich mit dem Weltband durch und was soll ich dazu schreiben: ich empfinde ihn als äußerst gelungen und die Welt will geradezu bespielt werden. Die Regionen sind so vielfältig, dass eigentlich für jeden etwas dabei sein sollte.

Ein wirklich tolles (deutsches) RPG-Produkt das die Messlatte beim Uhrwerk Verlag (nach UdS) nochmal einen Tacken nach oben gehoben hat.
Weiter so!
Ich würde sogar sagen, dass die Messlatte nun nicht nur für Uhrwerk deutlich höher liegt, sondern auch für alle anderen Verlage.

Vielen Dank an den Uhrwerk Verlag, alle Autoren und Zeichner für diese herausragende Arbeit. :-)
« Letzte Änderung: 24 Mär 2014, 21:58:08 von Trundle »
Wir sollten alle viel dankbarer sein, weil wir es ja nicht sind die vor Hunger schreien. (...But Alive)

Sternenwanderer

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - Ein Fantasy-Block
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #47 am: 28 Mär 2014, 23:44:29 »
Habe eine solide 2 vergeben. Bei einigen Sachen wäre ich selbst anders rangegangen, z.B. länderübergreifende Religionen, mehr Einwohner in manchen Gebieten, keine verstoßene, böse Gottheit der Finsternis.

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #48 am: 29 Mär 2014, 09:43:21 »
Bin jetzt fast durch und muss sagen, mir gefällt der Weltband wirklich sehr gut. Ich hab eine 1 gegeben, denn er überzeugt mich und spricht mich zu über 90% an. Der Aufbau ist übersichtlich, leicht nachvollziehbar und klar gegliedert.
An vielen Stellen wünsche ich mir mehr Infos, die aber mMn in eine Regionalbeschreibung gehören. Dementsprechend haben die Autoren es da genau richtig gemacht und mit wenigen, konzentrierten Infos Lust auf mehr gemacht.
Die Illustrationen gefallen mir durch die Bank gut, zum Teil sehr gut.
Auch Design und Layout sprechen mich an, das verarbeitete Material gefällt (hab die limitierte Version).
Mich spricht auch die einleitende Beschreibung der Kontinente sehr an, aber das ist nicht jedermanns Sache, weiß ich wohl ;)
Toll find ich auch die vielen Plothooks. Immer wieder poppt der Gedanke hoch, was die Autoren dabei wohl für ein Abenteuer/eine Kampagne im Hinterkopf haben, was dahinter steckt, was wohl noch kommt.

Allerdings fehlt bei Korobrom die Karte des Archipels - dabei mag ich Karten doch so :'(
An manchen Stellen wäre es auch schön gewesen, die noch freien Seitenbereiche mit Text zu füllen. Aber das ist an wenigen Stellen der Fall und stellt sich ja oft erst nach dem Layout heraus, schätze ich mal.
Dass die Grafik mit dem Schlangenkopf und dem Skorpion dreimal auftaucht und eins der Splittermond-Bilder zweimal find ich schade, hätte doch gern noch was anderes aus Lorakis gesehen ;) Aber das ist ja auch ein Kostenpunkt und gut aussehen tun die beiden genannten auf jeden Fall auch.

Das mal spontan, vielleicht ergänze ich später nochmal was...


Edit: Wie passend - mein 500. Post als Kurzrezi zum Weltband ;D
« Letzte Änderung: 29 Mär 2014, 15:19:08 von Wolfhunter »
... some things never change...

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #49 am: 29 Mär 2014, 15:16:16 »
Dass die Grafik mit dem Schlangenkopf und dem Skorpion dreimal auftaucht und eins der Splittermond-Bilder zweimal find ich schade, hätte doch gern noch was anderes aus Lorakis gesehen ;) Aber das ist ja auch ein Kostenpunkt und gut aussehen tun die beiden genannten auf jeden Fall auch.

Dazu habe ich hier schonmal was geschrieben :)

Hatte ich so ungefähr im Hinterkopf, als ich's schrieb. War nur zu faul zum Suchen ;D
Versteh's auch gut! Man kann ja nicht x Grafiken mehr anfertigen lassen "falls noch iwo Platz ist" - darum hab ich Kostenpunkt geschrieben ;)
... some things never change...

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #50 am: 04 Apr 2014, 13:34:33 »
So ich habe den Weltenband jetzt auch.
Eine Wertung werde ich (hier) oder als Rezension (eher) nicht abgeben.
Ich freue mich aber sehr morgen Wolfhuter zu treffen und eventuell eine Spielrunde zu leiten oder an einer Runde teilzunehmen.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #51 am: 08 Mai 2014, 18:57:00 »
Feedback zum Weltenband (Mein Beitrag im Tanelorn dazu mit Ergänzungen) :

Die Welt Lorakis vereint meiner Meinung nach eine wunderbare Vielzahl von Kulturen, vom Europäisch-mittelalterlich angehauchten Dragorea über das orientalisch angehauchte Farukhan, die mit Ruinen durchsetzte Wüste Surmakar oder auch Piriwatu mit seinen Dschungelpyramiden und die Asiatisch angehauchten Regionen Kintai, Zhoujiang und die Füstentümer der Südlande aka Sadu
Über die weißen Flecke bin ich sehr froh, dass es von Autorenseite bewusst freigelassene Regionen gibt, die mal einen einzelne Ruine, Mal eine einzelne Stadt oder auch eine gesamte Grafschaft umfassen können.

Die Regionskarten sind schön geworden, da man stets gut Städte, Wälder, Gebirge, Flüsse etc. erkennen kann.
Auch über den Index findet man gut, was man sucht.

Die Kulturmodule am Ende des Buches liefern für mich (Da ich nicht zur Runde der Beta-Tester gehörte) einen schönen kleinen Einblick in "neue" Fertigkeiten, Magieschulen und Meisterschaften und auch einen guten Einblick in wählbare Abstammungen.
Auch wenn unsere Gruppe noch keine genaueren Informationen über Dinge wie die Ausbildungen (abgesehen vom News-Eintrag auf der SpliMo-Seite) oder die Meisterschaften hat, kamen trotzdem schon Ideen auf wie:

"Ich möchte eine Hochadlige spielen, die Selenia zurückerobern will, weil sie von dort vertrieben wurde. Ähnlich wie Daenerys."
"Ich möchte eine dunkle Priesterin spielen, die auch in die Zukunft sehen kann. Todesmagie und Schicksalsmagie hört sich passend an. Wie wäre es mit Fedirin als Startregion?"
"Wir brauchen noch einen Seefahrer, der die Adlige nach Pashtar geschifft hat, er könnte sie ja begleiten und sie später zurückschiffen. Er könnte auch helfen, sich allgemein in der Natur zurechtfinden."

"Ich könnte noch einen feredischen Adligen spielen, der der Eroberin hilft, sich beim Adel Gehör zu verschaffen, weil es Frauen dort ziemlich schwer haben. Gleichzeitig verfolgt er im feredischen Adel seine eigenen Ziele. Eine seiner engsten Beraterinnen könnte die Priesterin sein, sowas in Richtung Stannis & Melisandre."

Auch Ideen zu Regionen (z.B. "Da wird mit Sklaven gehandelt? In der Stadt werden wir den Herrschenden den Tod bringen, die Sklaven befreien und die Überlebenden in unsere Armee aufnehmen") sind bereits vorhanden.

Der einzige sehr kleine Kritikpunkt sind die hier und da aufgetretenen Errata.

Insgesamt hat der Weltenband eine Welt geschaffen, in der jede Region appetitanregend beschrieben und gleichzeitig nicht zu detailreich durchgekaut wird, sodass man einen großen Rahmen hat, in dem man jede menge eigene Ideen einbringen kann.

Erwartet hatte ich:
*Beschreibungen der Länder
*Eine Weltkarte
*Verschiedene Regionen - vom europäischen Mittelalter bis zum Dschungel
*Verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Lebensstilen

Bekommen habe ich:
*siehe "Erwartet hatte ich" (komplett)
*Wunderbare Karten und Illustrationen
*Weiße Flecken, in denen ich Lorakis ein Stück zu meiner eigenen Welt machen kann, ohne selbst einen ganzen Kontinent aus dem Ärmel schütteln zu müssen
*Einen schönen kleinen Einblick in Fertigkeiten, Magieschulen und Abstammungen durch die Kulturmodule

Da die Erwartungen erfüllt, und zusätzlich noch übertroffen wurden, gebe ich dem Weltenband eine wohlverdiente 1

LG
Neruul

Luxferre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • streunendes Monster
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #52 am: 09 Mai 2014, 15:32:18 »
Eine gute 2 vergebe ich.

Mir gefällt die Welt so gut, dass ich überlege, sie zukünftig als meine Standardwelt zu verwenden. Warum also keine 1? Sie ist mir persönlich mit der Fülle der Kulturen etwas zu klein, es hätten pro Land gern etwas mehr "Weiße FleckenTM" geben können.
Oh je, Jammern auf exorbitant hohem Niveau, sorry!

Splittermond passt hervorragend in meine Version einer bodenständigen Welt, mit wenig Magiewirkern und viel offenem Potential in diverse Richtungen. Ich müsste eventuell an der Vielgötterei schrauben und einige meiner fest eingeplanten Ideen versuchen plausibel unterzubringen. Vor Arbeit scheue ich ja zum Glück nicht zurück ;)

Achso, Wermutstropfen: die Falze der Karte sind sehr, sehr schnell abgerieben. Und das nach dreimaligem Ausbreiten. Schade!


Wunschkonzert:
ich wünsche mir die kleinen Regionalkarten als freien Download.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

... stell' Dir vor es geht und keiner kriegts hin ...

Welf Jagiellon

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Auto Crossbow
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #53 am: 13 Mai 2014, 13:37:18 »
(...) einer bodenständigen Welt, mit wenig Magiewirkern (...)

Moment, haben wir eine andere Welt vor Augen?

Auf Lorakis sind theoretisch ALLE Magiewirker und Magie ist verbreiteter und "volksnaher" als in den meisten Welten die mir so einfallen. Mehr noch, die Magische Kraft ist eine Art Essenz des Lebens; immerhin stirbt das Land, wenn man ihm zu viel Magie entzieht.

Oder meinst Du nur, dass Du es so bodenständig und wenig Magieintensiv darstellen möchtest?


Wunschkonzert:
ich wünsche mir die kleinen Regionalkarten als freien Download.

Dein Wunsch scheint sich mit dem kostenlosen PDF zu erfüllen^^

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #54 am: 13 Mai 2014, 13:51:39 »
Dein Wunsch scheint sich mit dem kostenlosen PDF zu erfüllen^^

Moment, bevor hier Irrtümer auftauchen: Das PDF des Grundregelwerks wird kostenlos sein, nicht das PDF des Weltbandes :)

Welf Jagiellon

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Auto Crossbow
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #55 am: 13 Mai 2014, 13:53:49 »
Ja, sorry, hab ich gerade durcheinandergeworfen :/

Die Karte wird zwar sicher auch im GRW sein, aber da sind eben nicht die Regionen im Detail abgebildet.   

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #56 am: 13 Mai 2014, 15:48:09 »
Werden die Regionalausschnitte nicht alle ohnehin online im Wiki verfügbar sein?

Beispiel Kartenmaterial Selenia

Oder sind noch noch stärkere Zooms auf die einzelnen Gebiete gemeint?
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

semiomant

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #57 am: 07 Jul 2014, 12:08:05 »
Von mir bekommt die Welt eine 3. Das GRW ist der deutlich stärkere Teil von Splittermond.

Das Buch ist eine gewaltige Arbeitsleistung, aber auch eine Ansammlung altbackener Feudalismen und gängiger Exotismen, von denen nur an manchen stellen abgewichen wird. Diese Stellen sind dann die stärksten des Buches.

Lorakis gibt hinreichend Kollorit, um einen Bühnenbild für das Monstertotschlagen im Ticksystem zu erstellen. Für eine lebedige Welt mit Gedankentiefe fehlt noch einiges an entwicklungsarbeit an kosmologie und geschichte.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.795
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #58 am: 07 Jul 2014, 12:52:48 »
Für eine lebedige Welt mit Gedankentiefe fehlt noch einiges an entwicklungsarbeit an kosmologie und geschichte.
Es ist ja längst noch nicht aller Tage Abend und auch ein Weltband hat nun mal eine Seitenbegrenzung ;)

Was mich auch interessieren würde (und natürlich stark subjektiv ist): Welche konkrete Hintergrundwelt verdient deiner Meinung nach eine 1?
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

gunware

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Weltenband / Schulnotenvergabe
« Antwort #59 am: 07 Jul 2014, 14:35:23 »
Was mich auch interessieren würde (und natürlich stark subjektiv ist): Welche konkrete Hintergrundwelt verdient deiner Meinung nach eine 1?
Auch wenn die Frage nicht an mich gestellt wurde, will ich einfach dazwischen platzen.
Ganz nah an einer 1 sind (mir bekannte) diese 3 Hintergrundwelten: TORG, Infinite Worlds und Shadowrun. In dieser Reihenfolge. Ob sich in dieser Auflistung auch Lorakis finden wird, kann ich erst beantworten, wenn ich Zeit zum richtigen Lesen gefunden habe.
« Letzte Änderung: 07 Jul 2014, 14:38:16 von gunware »
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"