Autor Thema: Vergangene Kulturen  (Gelesen 1120 mal)

Hyperion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Vergangene Kulturen
« am: 16 Dez 2013, 12:59:27 »
In den Beschreibungen der verschiedenen Länder werden oft die Ruinen langer vergangener Kulturen genannt.

Könnt ihr, abgesehen von den Drachlingen, schon etwas zu anderen vergangenen Kulturen sagen?

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.479
    • Profil anzeigen
Re: Vergangene Kulturen
« Antwort #1 am: 16 Dez 2013, 13:21:23 »
Da sind zum Beispiel in Pash Anar die Kultur der Lamassu zu nennen, die ebenfalls zeitgleich mit den Drachlingen verschwunden ist (und die deren Rivalen waren). Ihre Protegées waren die Farukanis, deren Reich unter ihrem Schutz stand.

Wo heute die Flammensenke steht, lag vor langer Zeit das menschliche Reich Lurogosh. Der Sage nach wurde es durch die Götter vernichtet, weil die Bewohner frevelhaft und dekadent geworden waren. Die verlorene Hauptstadt soll große Schätze beherbergt haben, aber ihre Lage ist heute verloren.

Auch untergegangen ist das Reich von Kesh in den südlichen Vorbergen der Schattenwand. Einst siedelte hier ein Gnomenvolk, bevor es im Krieg mit den Farukanis unterging und versklavt wurde. Aus den Nachkommen der Sklaven wurden die heute in ganz Farukan lebenden Keshabid. Aus der geflohenen Oberschicht entwickelte sich in den südlichen Dschungeln das Reich von Tar-Kesh, dessen aus den Schatten zuschlagenden Meuchler keinen guten Ruf in Farukan genießen. Aber die alte Heimat beider Völker ist heute von Menschen und anderen Völkern besiedelt, ihre alten Sippenburgen liegen in Ruinen und sind vergessen.

Das nur mal als ein paar bekannte untergegangene Reiche. :)