Autor Thema: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...  (Gelesen 41023 mal)

Irian

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Nachdem Lucas-Arts ja jetzt geschlossen wurde, fordere ich Splittermond auf, dreiköpfigen Affen sofort Asyl zu gewähren!

Aber im Ernst: Was für Kreaturen würdet ihr gerne in Splittermond sehen? Und was für Kreaturen eher nicht? *hust*DSA-Kobolde*hust*

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #1 am: 04 Apr 2013, 23:27:59 »
Also mein Wunschmonster wäre ja dieses hier:





Daran ist allerdings auch die Hoffnung gekoppelt, dass sich mit Mittelmeer, Inselei sowie Griechenland- und Persien-Anleihen auch klassisches Sindbadfilm-Feeling im Harryhausenstil umsetzen lässt. Und da braucht man den guten alten Zyklop einfach! :)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #2 am: 04 Apr 2013, 23:40:13 »
Ach ja, die hier darf es in dem Zusammenhang auch gerne geben:









(Wobei in diesem Falle der Soldat im Vordergrund anders aussähe....)



flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #3 am: 05 Apr 2013, 01:05:34 »
wir brauchen unbedingt RVAGs!
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

TecnoSmurf

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #4 am: 05 Apr 2013, 06:48:13 »
???
If you do something wrong, do it right!

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #5 am: 05 Apr 2013, 08:47:20 »
Die ganzen klassischen Monster aus der Antike gehören einfach rein.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #6 am: 05 Apr 2013, 08:51:54 »
BRÜLLMORFU! BRÜLLMORFU!

Gallertgefülltes, Amöben.

Und was Awatron sagt.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Dannimax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
    • Yaquirien.de
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #7 am: 05 Apr 2013, 08:52:01 »
Keine beseelte Misthaufen, die man bekämpfen kann will ich hoffen. ;) Und ich wäre sehr Glücklich über eine Welt, in der es keine Hornissen gibt. ;) Wie auch immer, ich will Rempelkäfer! Rempelkäfer FTW! Und ich bin für die Hypno-Toad! Spannend könnte auch einige Tiere sein, die rudimentär sprechen können oder noch cooler Splitterträger sind und entsprechend Magie ausüben können... tierische Magie eben. Dann vielleicht Babelfische?
"I dont step on toes, LittleJohn, i step on necks" - Chuck Norris

TecnoSmurf

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #8 am: 05 Apr 2013, 09:13:11 »
Ich bin dafür nicht soviele Mythologische viechers reinzubringen und ein paar Eigenkreationen zu benutzen. Der Fliegende Vampirfrosch zum Beispiel ^^
If you do something wrong, do it right!

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.211
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #9 am: 05 Apr 2013, 09:18:01 »
Splitterträger und "erwachte Critter" sind auf jeden Fall ne coole Sache.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #10 am: 05 Apr 2013, 09:41:13 »
Keine beseelte Misthaufen, die man bekämpfen kann will ich hoffen. ;) Und ich wäre sehr Glücklich über eine Welt, in der es keine Hornissen gibt. ;) Wie auch immer, ich will Rempelkäfer! Rempelkäfer FTW! Und ich bin für die Hypno-Toad! Spannend könnte auch einige Tiere sein, die rudimentär sprechen können oder noch cooler Splitterträger sind und entsprechend Magie ausüben können... tierische Magie eben. Dann vielleicht Babelfische?
All hail to the hypnotoad!

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2


Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #11 am: 05 Apr 2013, 10:25:25 »
Was habt ihr denn gegen klassische Mythologie? Splittermond will doch Klischees bedienen. Und besser gleich Zyklopen als eine Fantasyrasse, die nur rein zufällig ein Auge haut und drei Meter groß ist.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #12 am: 05 Apr 2013, 10:29:36 »
Was habt ihr denn gegen klassische Mythologie? Splittermond will doch Klischees bedienen. Und besser gleich Zyklopen als eine Fantasyrasse, die nur rein zufällig ein Auge haut und drei Meter groß ist.
TecnoSmurf ist dem Irrtum erlegen anzunehmen, dass ein SM-Monsterband nur 20 Seiten hat, und hat daher Angst, dass KlaMyMos (Monster der klassischen Mythologie) etwaigen Eigenkreationen den Platz wegnehmen könnten. Tatsächlich aber ist genug Platz für alle vorhanden! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #13 am: 05 Apr 2013, 10:33:52 »
Eine vernünftige Tierwelt wäre auch ganz nett.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Dannimax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
    • Yaquirien.de
Re: Asyl für dreiköpfige Affen und andere Kreaturen...
« Antwort #14 am: 05 Apr 2013, 10:36:01 »
Ich finde zumindest Ikanariaschmetterlinge und Irrlichter in Sümpfen oder über gefährlichen Fallgruben schon sehr schön, da wäre ich traurig, wenns fehlen würde. Und eine Verlockende, gut riechende Sirene fände ich auch toll. Am besten sieht sie genau so aus.



Was sie in Uthuria mit dem Eloko gemacht haben, würde mir aber auch bei SPM gefallen.
"I dont step on toes, LittleJohn, i step on necks" - Chuck Norris