Umfrage

Welches Volk ist Dein Favorit?  *unabhängig von deren weiteren Unterteilung

Alben
15 (23.8%)
Gnome
9 (14.3%)
Menschen
17 (27%)
Varge ga
15 (23.8%)
Zwerge
7 (11.1%)

Stimmen insgesamt: 33

Umfrage geschlossen: 01 Apr 2013, 11:03:09

Autor Thema: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?  (Gelesen 7392 mal)

DER DADA

  • Gast
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #15 am: 26 Mär 2013, 10:48:38 »
Leider ist es so, das die Zwerge immer als Raubeinig, ungehobelt und Grob, kurz: Barbarisch, dargestellt werden.
meines erachtens sind sie das nicht. in ihren eigenen Hallen klappt es doch auch das sie eine gewisse Herrschaftlichkeit und dem alter ihrer Kultur angemessene Erhabenheit verkörpern.
Und der Raubeinige minibarbar ist nunmal in gesellschaftlichen Abenteuern meist ein Störfaktor.
Natürlich könnte man ihn auch anders spielen. Aber das Bild ist vorgeprägt. Die Zwerge sind halt so. und nicht wie z.B. bei Warhammer wo sie eine alte Vorbildkultur darstellen.
Vondaher Flippah hast du recht. sie sind spielbar. Wenn man da nen sauberen Konsenz und eine Trennung von der oft vertretenen Fantasiemeinung mit seiner Gruppe schafft. Aber nichts währt länger als das vorurteil.

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.210
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #16 am: 26 Mär 2013, 10:52:15 »
Ich denke, dass Zwerge hier in der Umfrage hinten liegen liegt auch daran, dass Varge und Gnome klar was Splittermond-spezifisches sind. Menschen sind halt Menschen. Die sind immer cool, weil wir selbst welche sind. Und Elfen/Alben haben mE das bessere Standing in der Spielerschaft (rein im Durchschnitt) als Zwerge.

Btw: ich hatte in der Demorunde auf der ConLeo durchaus Spaß mit meinem Zwerg - was allerdings vorallem daran lag, dass die Spielerin der Vargin und ich uns toll die Bälle zugespielt haben.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #17 am: 26 Mär 2013, 12:08:56 »
Bei Dungeonslayers spiele ich einen zwergischen Heilzwerg (Zauberer), und der gefällt mir ausgezeichnet. Der ist brummelig und beklagt sich in einem fort, dass alle von ihm stets "nur das eine" wollten. Mit so etwas könnte ich mich auch bei SM anfreunden.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

TecnoSmurf

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #18 am: 26 Mär 2013, 13:15:04 »
Komisch, ich hab sie nie als Barbaren gespielt. Aber ich bin auch SR gewohnt. In Fantasy kann es Spass machen, wenn man mal ne Kampfsau spielen will, aber dafür würde ich eher nen Vargen nehmen. Was is fieser als ne 2,20 Kampfsau die pfeilschnell mit gefletschten Zähnen auf einen zuballert. Da hätt ich mehr Schiss vor, als vor nem 1,20 Axtschwinger.
If you do something wrong, do it right!

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #19 am: 26 Mär 2013, 13:27:59 »
Zwerge scheinen tatsächlich hier nicht so die große Lobby zu haben.
Denn während bei Alben, Gnomen, Vargen immer wieder gefragt wurde, wie und wo sie leben, welche Gesellschaftsordnung sie bevorzugen, oder ob sie ausschließlich das EDO-Klischee bedienen werden, wird das bei Zwergen einfach angenommen  ;).
Es gibt im Splittermond, und zwar nicht nur in den gemischen Kulturen, auch viele sehr reinliche, politisch versierte und nicht ständig betrunkene Zwerge. Und  dauerhaft grummeln und mürrisch sein und ist auch kein automatischer Nachteil der Rasse  :).

TecnoSmurf

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #20 am: 26 Mär 2013, 13:34:20 »
Und das ist gut so ^^
If you do something wrong, do it right!

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #21 am: 26 Mär 2013, 14:10:56 »
Baumkuschlerzwerge, iiehk! :o
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Kasimir

  • Gast
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #22 am: 26 Mär 2013, 14:24:45 »
Und  dauerhaft grummeln und mürrisch sein und ist auch kein automatischer Nachteil der Rasse  :).
Wieso Nachteil ?
Das ist Alleinstellungsmerkmal, Charakteristikum und Stylefaktor !

Mögen tu ich Zwerge dennoch nicht.

Gruß

DER DADA

  • Gast
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #23 am: 26 Mär 2013, 14:28:16 »
Grummeln und mürrisch sein ist kein Nachteil.
Es ist ein Privileg.

Und was sauber und so angeht. bis zu welchem Punkt? Also ich meine das Kettenhemd sauber gefettet. ok. Der Bart sauber gestriegelt. ok. Das Axtblatt sauber poliert.ok.
Das saubere Seidenhemd sauber gebügelt und nach Schmetterlingen duftend. nicht ok.
Das Gesicht sauber rasiert. auch nicht ok.

Also Bitte lasst es noch Zwerge sein.
Alt Ehrwürdige, überlegte, gesittete, vom mir aus auch andächtige. aber bitte immer noch Zwerge.
Un d nicht so was gepflegtes wie z.B. diese Brilliant-Zwerge.


EDIT: Mist. zu spät

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #24 am: 26 Mär 2013, 14:37:49 »

Grummeln und mürrisch sein ist kein Nachteil.
Es ist ein Privileg.

Und was sauber und so angeht. bis zu welchem Punkt? Also ich meine das Kettenhemd sauber gefettet. ok. Der Bart sauber gestriegelt. ok. Das Axtblatt sauber poliert.ok.
Das saubere Seidenhemd sauber gebügelt und nach Schmetterlingen duftend. nicht ok.
Das Gesicht sauber rasiert. auch nicht ok.

Also Bitte lasst es noch Zwerge sein.
Alt Ehrwürdige, überlegte, gesittete, vom mir aus auch andächtige. aber bitte immer noch Zwerge.
Un d nicht so was gepflegtes wie z.B. diese Brilliant-Zwerge.


EDIT: Mist. zu spät
määäp +1 passt!

Von dem Zwerg von dem ich berichtete (irgendwo da oben), dass war ein Brillantzwerg. Allerdings ging bei ihm einiges drunter und drüber (Feuertaufe nicht bestanden = alles Gold bei *berühr* zu Blei; Vernichtung Bergkönigreich Lorgolosch etc.)... und so endete er als das, was er nun ist. Hat aber wirklich kaum noch was mit einem typischen Brillantzwerg zu tun...
Putzig gel?


Wobei die Hügelzwerge noch goldiger waren...
Was ist das eigentlich für ein Mistvieh da oben am Baum?


Fazit(?): Zwerge sind beliebt, allerdings nicht unbedingt zum selber spielen... (das könnte man aus der Umfrage bisher heraus lesen, denn man hat diesmal die Möglichkeit 3 Stimmen zu vergeben, dennoch ist kaum eine bei den Zwergen gelandet)
« Letzte Änderung: 26 Mär 2013, 14:40:00 von Eyb in the box »

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #25 am: 26 Mär 2013, 20:46:33 »
Das "Mistvieh" ist ein Gartenelf.

Ich habe Zwerge auch deshalb nicht gewählt, weil ich fürchtete, daß es halt so Standard-Zwerge (alles das, was Eyb oben aufgezählt hat) sind. Stinkend, saufend, grob und stur - das ist genau das, was mich an Zwergen nervt.
Man muß es ja nicht so weit treiben wie die Elder Scrolls (da sind die "Zwerge" eigentlich atheistische Steampunk-Elfen, und ausgestorben obendrein :D), aber irgendwas... Eigenes und v.a. Zivilisiertes wäre schön. Bei DSA die Brillantzwerge - rosenzüchtende, ponyreitende Diebe und Schöngeister in Hallen mit Glasfassade. Oder quasi-chassidische Erzzwerge, die sich ihre Zeit mit kabbalistischer Zahlenmystik verbringen. Oder Dragon Age-Zwerge: ja, sie kämpfen und trinken Bier, aber erstens finden sie ihr eigenes Pilzbier scheußlich und importieren es von lieber von der Oberfläche, und zweitens haben sie eine äußerst brutale Kastengesellschaft mit hochkomplexen sozialen Ritualen.

Oder was auch immer. Nur nicht ausschließlich Standard. ;)
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

DER DADA

  • Gast
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #26 am: 27 Mär 2013, 07:18:38 »
aber bitte auch keine kleinen Menschen. Zwerge sollten schon Zwerge sein. Dies Brilliantelfchen bitte nicht.
ansonsten +1.
Wobei. es muss nicht zwingend riesig eigen sein. bloß erhaben und des alters ihrer Kultur angemessen.
Sowas wie bei Warhammer nur ohne Dampftechnik vielleicht.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #27 am: 08 Apr 2013, 13:48:31 »
Das "Mistvieh" ist ein Gartenelf.
Ist jetzt nicht echt Dein ernst, dass das Ding auch noch einen Namen/Bezeichnung hat(te)?

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #28 am: 09 Apr 2013, 00:15:43 »
Erstens - doch, natürlich, immerhin ist es DSA. :D Steht im Text derselben Seite irgendwo.
Zweitens - das ist halt DSA-Humor. Schließlich sind Gartenzwerge für, naja, Zwerge irgendwie unpassend. ;)
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAG3: Welches Volk ist Dein Favorit?
« Antwort #29 am: 09 Apr 2013, 01:39:36 »
Erstens - doch, natürlich, immerhin ist es DSA. :D Steht im Text derselben Seite irgendwo.
Zweitens - das ist halt DSA-Humor. Schließlich sind Gartenzwerge für, naja, Zwerge irgendwie unpassend. ;)
Stimmt stimmt stimmt...
Da gab es doch auch die Chalaigh-Familie. Lang lang ist's her.  :)
Ob es solche Wortspiele hier auch geben wird? Schon gibt? Wer hat schon etwas gefunden?!