Autor Thema: Wie Einsteigerfreundlich wird SPM?  (Gelesen 2144 mal)

Dannimax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
    • Yaquirien.de
Wie Einsteigerfreundlich wird SPM?
« am: 22 Mär 2013, 09:31:57 »
Mir fiel gerade ein - Der Anspruch von Splittermond ist ja, möglichst vielen zu gefallen, also möglichst Mainstreamig zu sein. Dazu wird ja auch klassische Fantasy als Stilmittel gewählt. Dennoch stellt sich die Frage, welche Zielgruppen man ansprechen will. Will man möglichst viele Spieler erreichen, die schon Rollenspieler sind oder will man möglichst viele Menschen erreichen, die über SPM Rollenspieler werden könnten. DSA hat damals seine Beliebtheit sicher auch damit erreicht, dass es wenig Regeln aber viel Möglichkeiten gab. Dahingehend meiner Meinung nach erstaunlich, dass mit DSA 4 der Altersschnitt von damals noch 23 (z.B. Vgl. Umfrage Aventurischer Bote 50) auf heute 31 anstieg. Das wird sicher mehr mit neuen Medien denn mit der Hartwurstigkeit eines Systems zu tun haben, dennoch sei die Frage gestellt, ob SPM den Anspruch hat, Leute fürs Hobby Rollenspiel zu gewinnen oder den Anspruch hat, sie beim Hobby Rollenspiel zu halten. Auch wäre es die Frage, ob es angedacht ist, den Alterrschnitt mit SPM wieder zu senken. Lorakis ist groß, was spräche also gegen Regionen, deren Geschichten mehr Comming of Age sind, während anderswo die Rentnerspieler eher angesprochen werden?

Sollte der Plan sein, primär Leute zum Rollenspiel zu bringen, wäre natürlich auch die Frage: Klassische Fantasy impliziert natürlich auch die vorstellung, höchst männlich mit Lendenschurz und Zweihänder sich durch eine Masse an Monstern zu moschen, mal gemütlich den Korgoroth raus hängen zu lassen und eben Macht zu haben. Das ist allerdings nun wirklich eine sehr... männliche... Herangehensweise. Was bietet Lorakis, um auch Mädels dazu zu bringen, sich mal von sich aus ein Rollenspielwerk zu kaufen? Denn denen wird es bei sowas vielleicht eher um anderes gehen. Die Frage wäre dabei vielleicht auch - um was? Shopping und Glammour? ^^

Die Frage nach der Frauenquote im SPM-Kreativteam stelle ich übrigens jetzt nicht. ^^
"I dont step on toes, LittleJohn, i step on necks" - Chuck Norris

Kajus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • "Unter dem Splittermond"
    • Profil anzeigen
    • Grenzlande Playlist
Re: Wie Einsteigerfreundlich wird SPM?
« Antwort #1 am: 22 Mär 2013, 10:14:39 »
ein teil deiner frage beantwortet vielleicht dieser thread:

http://forum.splittermond.de/index.php?topic=30.0

=)
Autor bei Splittermond, GM der "Grenzlande Kampagne" auf Twitch/Youtube (Is aber D&D^^)