Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Charaktererschaffung / Re: Hilfe bei der Erstellung eines Naturmagiers
« Letzter Beitrag von Loki am Heute um 11:03:39 »
Das spricht halt immer noch nicht gegen 2x Kreatur 4.

LG
2
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von TrollsTime am Heute um 10:01:32 »
1.) Jeder tut sich mit der Verteilung der Ressourcen schwer. Bei meinem ersten Charakter wusste ich nicht wohin und habe die restlichen 3 Punkte auf Ansehen gehauen. Jetzt muss ich mich jedes Mal rechtfertigen, wie das bei einem Gnomberserker/Drogenkoch zu erklären wäre...
Etwas nervig, auch wenn meine Erklärung stimmig ist. (Seine wesentliche Schwäche ist halt "hilfsbereit", das ist so eine Art Volksheld, kein Drogenhändler oder blutrünstiger Haudrauf, äh gut letzteres schon, aber er wählt seine Gegner durchaus moralisch aus)

2.) Die gesuchte Meisterschaft (2) aus Kampfmagie heißt "Veteran des Kampfgetümmels" und verhindert tatsächlich Gelegenheitsangriffe beim Fokussieren.
3
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von Behnson am Heute um 09:51:40 »
Irgendwo HG2 oder so gibt's in Kampfmagier eine Meisterschaft, dass man keine Gelegenheitsangriffe beim Zaubern auslöst. Ich weiß leider nicht auswendig wo. Ob du tatsächlich dein Konzept danach ausrichtest ist eine andere Frage. Buff Zauber sollten nach Möglichkeit vor dem aufeinandertreffen schon gezaubert sein

Nee, ich hab mich jetzt auf Feuer festgelegt :D

Am Ende ist die Feuermagie auch eher als "Gimmick" gedacht. Ich finds eben schön, dass er mit einem brennenden Schwert kämpft. Je nach dem wie gut mir das Konzept gefällt, werde ich die Feuermagie dann stärker einbinden oder weniger.

Die restlichen Feuerzauber (also die nicht direkten Schadenszauber) finde ich bisher auch nicht so spitzenmäßig als Buffs für den Kampf geeignet. Wobei wir gerade erst das Einsteigerset spielen, keine Ahnung wie wichtig/nützlich später solche Sachen wie Hitzestufen/Lichtverhältnisse tatsächlich sein werden in den richtigen Abenteuern.

Erstmal bin ich jetzt happy damit wie der Charakter so ist, auch wenn ich mir bei der Verteilung der Ressourcen noch  schwer tue :)
4
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von Cherubael am Heute um 09:46:31 »
Das sind, glaube ich, zwei unterschiedliche Meisterschaften. Das eine (Akrobatik, meine ich) beendet eine Kontinuierliche Aktion nicht mehr, wenn man eine Aktive Abwehr macht.
Die andere (Kampfmagie) löst bei Zaubern (und nur diesen) keine kontinuierlichen Angriffe aus.
5
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von TrollsTime am Heute um 09:31:47 »
Irgendwo HG2 oder so gibt's in Kampfmagier eine Meisterschaft, dass man keine Gelegenheitsangriffe beim Zaubern auslöst. Ich weiß leider nicht auswendig wo. ...

Über die sind der Spieler unseres Schützen und ich (Gnomberserker) auch schon gestolpert.
Ich vermute sie bei Akrobatik, weil ich mich noch erinnern konnte, dass jene uns nicht viel gekostet hätte (sprich: Akrobatik ist sehr hoch bei beiden SC). Für mich war sie nämlich nur wg "Schlachtplan(Angriff)" interessant und Kampfmagie habe ich nicht.
Möglich aber, dass es dort eine ähnliche Meisterschaft gibt.

Disclaimer: Habe es mit "Koordiniertem Ausweichen" verwechselt. Diese lässt aber lediglich Aktive Abwehren zu, ohne die kontiniuierliche Aktion zu unterbrechen. Aber vielleicht auch interessant.
6
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von Ducks am Heute um 09:05:15 »
Irgendwo HG2 oder so gibt's in Kampfmagier eine Meisterschaft, dass man keine Gelegenheitsangriffe beim Zaubern auslöst. Ich weiß leider nicht auswendig wo. Ob du tatsächlich dein Konzept danach ausrichtest ist eine andere Frage. Buff Zauber sollten nach Möglichkeit vor dem aufeinandertreffen schon gezaubert sein

7
Charaktererschaffung / Re: Feedback erwünscht "Feuertänzer"
« Letzter Beitrag von Behnson am Heute um 08:55:42 »
Danke euch beiden erstmal, das hilft mir schon weiter :)

Schön, dass die Grundidee zu funktionieren scheint.

Ich habe mich jetzt aber dafür entschieden, tatsächlich die Feuermagie drin zu lassen, auch wenn es auf Dauer vielleicht ineffizienter ist. Das passt einfach besser zu meiner Idee des gesamt Charakters, dass er eine tiefe Verbundenheit zu diesem Element hat.

Anstatt auf aggressive Zauber werde ich dann wohl eher auf "Flavor"-Zauber gehen de in manchen Situationen vielleicht nützlich sein können, aber keinen direkten Kampfbonus haben und den Flammenstrahl o.Ä. dann eher als Alternative für den Notfall haben.

Damit bin ich glaube ich erstmal glücklich und werde dann sehen, wohin sich der Char dann so entwickeln wird. Da ich ursprünglich überlegt hatte bei Arkane Kunde auch darauf zu gehen Artefakte herzustellen (mir im Nachhinein aber aufgefallen ist, dass das mit nur einer Zauberschule nicht so richtig clever ist), werde ich vielleicht später noch auf Handwerk Schmieden gehen (was dann ja auch ein wenig mit dem Feuerthema harmoniert).
8
Charaktererschaffung / Re: Hilfe bei der Erstellung eines Naturmagiers
« Letzter Beitrag von Dahrling am Heute um 07:39:33 »
Ich "leite" das aus der Tabelle auf Seite 25 im GRW ab - wo explizit steht:

Steigerungskosten zu Spielbeginn
Eigenschaft: Ressource // Wert: pro Stufe // Kosten: 7 // Höchstwert: 6
9
Charaktererschaffung / Re: Hilfe bei der Erstellung eines Naturmagiers
« Letzter Beitrag von Loki am Heute um 07:32:20 »
Ich sehe nicht, aus welchem Grund er keine zwei Kreaturen mit je Stufe 4 haben dürfen sollte.

Zumal man beachten sollte, dass der Maximalwert von 6 für Charaktere des Heldengrads 1 keine festgeschriebene Regel ist, sondern lediglich eine Empfehlung. Das wird häufig aus der Tatsache abgeleitet, dass die Ressourcen im Grundregelwerk nur bis Stufe 6 aufgeführt werden. Tatsächlich aber wird zum Beispiel im Bestienmeister-Band explizit die optionale Regel eingeführt, Stufen von Kreaturen an den Heldengrad zu koppeln.
10
Charaktererschaffung / Re: Hilfe bei der Erstellung eines Naturmagiers
« Letzter Beitrag von Dahrling am Heute um 06:58:35 »
Da steht genau derselbe Satz wie bei Relikt. Und für diese Ressourcen gibt es folgende Regelung:

GRW S.26
Zitat
Sollten Sie Ressourcen erhalten haben, die beliebig aufzuteilen  sind  (etwa  Punkte  in  Relikt,  aus  denen  Sie  mehr  als  einen  Gegenstand  generieren  wollen),  können  Sie  jetzt  festlegen,  wie  sich diese Ressourcen genau auswirken.

Und vorher darf man nicht über die Maximalgrenze, die tatsächlich bei Kreatur auf 6 gesetzt ist - und jede "Einzelne" über 4 braucht dann am Ende die Zustimmung des SL.
Seiten: [1] 2 3 ... 10