Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Suzabi

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7
16
Forenspiele / Re: Der Große Garten
« am: 15 Nov 2018, 21:39:06 »
Zitat
Thorus

der Alb würde sich etwas von dem Bier nehmen und darann niepen und höflich warten bis du dich gesetzt hast und dann das Gespräch vortsetzten.
Nun es soll ein Schwert sein wie es kein zweites hier in der gegend geben, soll, ich werde Euch neben dem Mondstahl, auch noch andere Metalle zukommen lassen welche ihr verschmieden sollt, deswegen kommt auch der hohe Entlohnung zustanden. Es soll ein Langschwert werden. Dieses soll auch noch zusätzlich zum Mondstahl verzaubert werden, aus sicher Quelle weis mein Herr, das ihr aiuch diese Kunst beherrscht und deswegen bin ich auch zu Euch gekommen und nicht zu einem Euere Konkurrenten, Herr.
Ich beobachte Euch schon ein paar Jahre bei Eurem werdegangen müsst ihr wissen und ich weiß das ich auf Eure   Versxhwiegenheit gegenüber dem Kaiserreich und Arwingen verlassen kann.
Ich werde Euch 50 Lunare als Anzahlung hierlassen damit ihr Euch davon Dinge kaufen könnt und werde andere Alben senden welche Euch die gewünschten Materiallen bringen werden, ich hoffe ich kann Euch jederzeit behelligen?
Wir sind eine größer Gruppe müsst ihr wissen, Herr.

Er würde unter sein Gewand greifen und dort 50 Lunar herausholen und diese sorgeflältig vor dir auf dem Tisch aufstapeln, dabei aber dein Gesicht und deine Hände im Blick behalten.

Sind wir im Geschäft? er steckt dir die feingliediege Hand zum einschlangen entgegen.

"Ja sind wir."
Und mit einem Kräftigen Händedruck schlägt er ein. Dann gießt er noch Mals Bier nach.

Zitat
Niam

Der Mann dort im Käfig ist kräftig gebaut und hat die Muskeln wie jemand der Schmieden kann, er ist verdreckt, aber du kannst an ihm keine unterernährung oder sonstige Verletzungen äußerliche Art sehen, wie lange er hier schon ist kannst du nicht sagen würdest aber sagen das es länge als 1 oder 2 Wochen sind.

Thorus mustert den Mann der sich deinem Käfig nähert sorgfältig und misstrauisch, sagt aber zunächst nichts. Er sitzt im Schneidersitz, mit der Rücken an die hintere Seite des Käfiges gelehnt.

17
Gwynn

Gwynn reicht Finius Hand und grüßt mit einem festen Händedruck "Gwynn, freut mich. Ja ich bin ebenfalls Selenier".

Gwynn schaut zwischen Jalaal und Finius hin und her "Ich nehme an ihr kennt euch?"

Dabei läuft er neben Jalaal auf die Schenke zu.

18
Gwynn schaut Jalaal nach seiner Antwort einige Sekunden etwas erstaunt an. Als ob er über Jalaals Antwort nachdenken würde.
"Verzeiht mein Freund, ich wollte euch keineswegs beleidigen, ich bin leider nicht sehr talentiert mit Worten. Erlaubt mir euch, zur Wiedergutmachung, auf ein Bier einzuladen?"

Gwynn schaut kurz zur Schenke.
"Mein Name ist übrigens Gwynn."

19
Forenspiele / Re: Der Große Garten
« am: 13 Nov 2018, 07:47:59 »
Thorus

Ich hatte neugierig seinen Blick dem Alb zugewandt, der grade seine Schmiede betrat.

"Yonnus zum Gruße, tretet ein, willkommen in meiner bescheidenden Schmiede, nehmt ruhig Platz ich bin sofort bei euch, bedient euch frei"

Ich lächelte ihn freundlich an und zeigte mit einem Kopfnicken auf einen kleinen Tisch, mit zwei Stühlen, unter dem Dach einige Meter von der Esse entfernt. Auf dem Tisch standen einige Krüge, zwei davon entheilten noch etwas Bier.

Einige male ließ ich den Hammer noch auf den heißen Stahl des Schwertes niedersausen, dann legte ich ihn bei Seite und wischte mir mit dem rechten Arm den Schweis aus dem Gesicht, während ich mit dem anderen den heißen Stahl in ein Ölbad versank, dann wendete ich meine Aufmerksamkeit dem Alb zu.

"Nun 2 Solare für ein Schwert, dabei muss es sich um ein besonderes Stück handeln nehme ich an? Was genau wünscht euer Herr?"

Mit den Worten und einem neugierigen Glitzern in den Augen, was den Auftrag betraf, ging ich ebenfalls zum Tisch. Währenddessen säuberte ich mir die Finger mit einem stück Stoff und setzte mich schließlich auf den Stuhl, während ich den Alb fragend betrachtete.

20
Gwynn geht einige Schritte auf den Varg zu und mustert interessiert den Adler auf seinem Arm.

"Seid gegrüßt Varg, ein wahrlich prächtiges Tier was ihr da habt. Wie heißt der Vogel?"

21
Forenspiele / Re: Neues Spiel der Große Garten - Oautgame
« am: 09 Nov 2018, 19:08:31 »
Wie man merkt geht mir das alles zu langsam voran. Die Zeitspanne zwischen den Posts sind so lang dass ich weder noch wusste dass das Tier lebendig sein sollte noch dass der Rabe dabei ist. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mein Charakter da jetzt irgendwie zu erklären, weil ich OT alles vergesse bei der Geschwindigkeit. Ich bin daher erst mal raus, tut mir leid.

Liegt vermutlich daran das die meisten Leute arbeiten müssen und abends erst wirklich was schreiben könne.
Ich schau z.B. bei der Arbeit parallel mal rein, aber ich hänge ja noch im Käfig im Baum ;D

22
Magieregeln / Re: [Zauber] Geschärfte Klinge
« am: 09 Nov 2018, 18:34:52 »
Der gute Robert Baratheon hatte einen echt scharfen Kriegshammer: http://www.cinecollectibles.com/images/xVAST40207_b.jpg

Wobei wohl auch die historischen Kriegshämmer in Richtung "Rabenschnabel" gingen: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:War_hammers?uselang=de

Nun ich denke das hängt immer davon, wie man scharf betrachtet. Für mich ist eine Klinge eben scharf weil ich mit einer Zugbewegung schneiden kann.

23
Allgemeine Regelfragen / Re: Schmiede in Lorakis
« am: 09 Nov 2018, 10:15:59 »
...

Persönlich finde ich es eig doof den Spielern theoretisch alle Waffen von Anfang an zu ermöglichen, ...

Gegenfrage:
Warum findest du es doof und wo ist die eigentliche Schmerzgrenze?

Ist eine persönlich Einstellung. Ich mag es wenn Charaktere sich entwickeln und man das Gefühl hat mit jedem geschafften Abenteuer oder Aufgabe eine etwas besseres Ausrüstung erhalten zu können.
Wenn ich einen Charakter baue, dann wähle ich logischerweise die für ihn, aus meiner Sicht, besten Waffen. Wenn das dann auch die beste Waffe im Spiel ist, oder die beste Waffe für den ganzen Spielergrad, ist es unmöglich den Charakter an diesem Slot zu verbessern, für die nächste Zeit.

Wie gesagt ist eine persönliche Einstellung, ich mag es ab und an Loot zu bekommen der nicht ausschließlich zum verkaufen gedacht ist.

24
Die Idee finde ich recht cool. Eine Idee wäre es von mir das ganze nicht in einem Gebäude sondern in einer kleinStadt spielen zu lassen und jeder Spieler kann einen Charakter in der Stadt übernehmen. Schmied, Bäcker sonstige Handwerker usw.
noch weiter gedacht wäre es eine Möglichkeit das ganze auf einem Discordserver zu machen. Sodass jeder Spielerladen einen eigenen Chatraum hat, da andere Spieler auch ankünden sein könnten usw. natürlich mit einem allgemeinvhsnnel wo Events für alle passieren. Orcs greifen an oder sonst etwas. Alle fliehen und bauen eine neu Staft auf. Oder in der Stadt ist eine Mysteriöse Krankheit aufgetaucht und die Stadt steht unter Quarantäne. Usw.

Wäre natürlich ein größeres Projekt aber recht spannend ein Dauer P & P zu haben sozusagen...

25
Forenspiele / Re: Neues Spiel der Große Garten - Oautgame
« am: 08 Nov 2018, 11:00:26 »
Danke, entschuldigt hatte mich nur in der anderen Runde vorgestellt. Bin der neue😂 und spiele den Artefaktschmiwd Thorus

26
Forenspiele / Re: Neues Spiel der Große Garten - Oautgame
« am: 08 Nov 2018, 09:58:25 »
Probe auf Schmiedehandwerk um die Stabilität des Käfigs ein zu schätzen, sowie aus welchem Metall  die Fässeln sind.
Und ob ich Schwachstellen kenne:
Rolled 2d10+12 : 2, 8 + 12, total 22


Falls es sich um magisches Metall handeln sollte noch ne arkane Kunde Probe:
Rolled 2d10+10 : 2, 4 + 10, total 16

27
Forenspiele / Re: Der Große Garten
« am: 08 Nov 2018, 09:56:18 »
Ich schaue mich um, sehe ich derzeit Wachen im Raum?
Ebenfalls begutachte ich die Gitter und die Handschellen und versuche zu erkennen aus welchem Material die beiden sind und ob ich Schwachstellen erkenne?

28
Gwynn nimmt den Geldbeutel an sich und nickt dem Karavanenführer dankend zu.

"Vielen dank. Natürlich werde ich die Umgebung weiterhin im Auge behalten."

Dann dreht er sich um und macht ein paar Schritte in das Dorf hinein und lässt seinen Blick schweifen, auf der Suche nach etwas, was seine Aufmerksamkeit wert wäre....

29
Forenspiele / Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
« am: 07 Nov 2018, 19:53:15 »
Ich hatte nicht vor etwas mit Tieren zu machen, ich bin einfach davon ausgegangen, dass das Pferd ein gelerntes Reittier ist und man es ohne Mühe zum normalen fortbewegen benutzen kann.
Ich würde mich auch nicht selbst um das Tier kümmern sondern nach einem Stall suchen und es dort abgeben.

30
Magieregeln / Re: [Zauber] Geschärfte Klinge
« am: 06 Nov 2018, 20:53:10 »
ja mir ist auch grade aufgefallen das es eine Hiebwaffe die "Streithammer" heißt gibt die das Merkmal Scharf ebenfalls besitzt

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7