Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Darian

Seiten: 1 [2]
16
Charaktererschaffung / Kritik an den Formulierungen
« am: 07 Aug 2014, 13:09:06 »
Ich habe vorgestern meinen Zwerg generiert und bin auf 2 problematische Stellen gestoßen.

Ich habe teilweise Module und teilweise frei generiert, da stieß ich bei Schritt 5 auf folgende Formulierung
zu der Freien Erschaffung:
"...30 Punkte auf passende Fertigkeiten..."
Da hab ichs am Anfang "falsch" gemacht und 30 Erfahrungspunkte ausgegeben, wurde später von meinem SL
korrigiert.
Gleiches auch bei Schritt 7 im letzten Unterpunkt "Fertigkeiten" folgende Formulierung:
"... noch einmal 5 weitere Punkte..."

Da hätte ich mir doch gewünscht das da steht "Erfahrungspunkte" oder eben "Fertigkeitspunkte".


Dann noch ein Problem mit den Erklärungen zu den "Gruppierten Fertigkeiten"
Ich war mir, bis zur Absprache mit meinem SL, vollkommen unsicher... ist der Schwerpunkt ein Muss oder ein Kann,
weiterhin ob er kostenlos oder extra bezahlt werden muss.

Wäre schön gewesen wenn da sowas getanden hätte wie:

Ein Schwerpunkt kann gewählt werden, um sich auf ein Handwerk zu spezialisieren und zugehörige Meisterschaften nutzen zu können.

Ich finde da kommt die Kausalität besser zur geltung, da weiß man... es muss kein Schwerpunkt erworben werden, aber wenn du mal mehr als nen Hufeisen
schmieden oder einen Bohneneintopf kochen wilst, brauchst du einen Schwerpunkt um die passenden Meisterschaften nutzen zu können.


PS: wusste jetzt nicht wohin ich das posten kann/soll/darf :D deswegen hierhin, einfach verschieben falls unpassen... oder einfach ein Kritik/Lob/Feedback Bereich einrichten :P

17
Allgemeines / Deutscher Rollenspielpreis 2014
« am: 20 Jun 2014, 02:24:53 »
Mir fehlt hier irgendwie son richtiger Thread dazu... DENN

Der Splittermond Welt-Band hat den deutschen Rollenspielpreis 2014 in der Kategorie "Zubehör" gewonnen.
Entgegengenommen von Herrn Götz persönlich.
Das musste mal in einem eigenen Thread gesagt werden, auch wenn Patric das noch nicht so ganz mit dem Micro
raus hatte und ich eine ausschweifendere Dankesrede erwartet habe... hab ich mich in der 6. Reihe vllt. fast
genau so gefreut wie er auch.

Ich will so bald es geht ein Foto mit der Preisfigur :)

Und jetzt MUSS der Rest der Forenwichtel gratulieren!

18
Allgemeines / Forenchaos?!
« am: 07 Jun 2013, 11:43:56 »
Also ich möchte jetzt niemandem zu nahe treten, aber bin ich der einzige der es manchmal als etwas zu chaotisch empfindet?
Ich les ja recht viel, komm aber meistens nicht so richtig nach, ich muss mich durch themenweise 10 Seiten wühlen,
wovon dann aber manchmal nur 5 Seiten wirklich themenbezogen sind.
Abschweifen ist für mich kein großes Problem, aber manchmal wird es sehr extrem und da hab ich dann schon einen
kleinen Pedanten in mir, der dann sagt... du musst es aufräumen  :o :o :o :o :o.

Das Quendan und Co dann nicht das tun was der Pedant in mir schreit und schon Jungfrauenopferungen für Gottesbeistand vorbereitet,
macht es mir manchmal echt schwer.

Einerseits find ichs aber auch recht cool, das die Leute sich hier so extrem beteiligen, klar sind es ein paar Hyperaktive Forentexter,
aber wenigstens passiert hier was. In anderen Foren guckst du nach einer Woche und deine "Blubb" Meldung ist immer noch unkommentiert...
das würde hier nicht passieren :P

--- Also bin ich der einzige oder bin ich einer von vielen, das 1% oder die 99% :P einer für alle oder alle gegen mich?

19
Hi,

Wie sieht das eigentlich mit den Möglichkeiten für Rassen Minderheiten aus?
Ich hab vorgestern an DSA gemerkt, das man am besten nen Menschen spielt wenn man
Viele Möglichkeiten haben will. Weil bei Zwerg und Co.  Wirste ziemlich eingeschränkt.  Da
Musste dann auf allgemein gültige Klassen zurückgreifen damit du deine Idee auch nur
Halbwegs umsetzen kannst.  Da frag ich mich:
Wird splittermond auch so zu den Minderheiten sein oder gibts da mehr zum aussuchen?

Gruß Darian

20
Allgemeines / Nordcon 2013 (14.-16.6)
« am: 24 Mai 2013, 11:41:41 »
Moin Moin,

Erstmal ans Team:

Habt ihr schon konkrete Pläne zur Nordcon?
- Mit welchem Aufgebot kann man von euch rechnen?
- Was präsentiert ihr uns?
- Wer wird die Demo-Runden leiten und wieviele gibt es?
- Gibt es nur ein Demo-Runden Setting oder verschiedene?
- Wer von euch kommt vorbei? (Autoren, Admins, Teammitglieder allgemein)


An die Hamburger und Nordcon-Besucher hier:

Wer kommt auch zur Nordcon und wie wichtig wäre es euch an den/der Demo-Runde teilzunehmen?

Was hofft ihr zu sehen wenn ihr an den Uhrwerk/Splittermond-Stand kommt?


Ich hoffe ja ein paar Karten zu sehen, die mehr als Grün und Blau mit Schriftzügen drauf haben.
Vielleicht schon mal einen Blick in ein Starterset zu werfen, bevor ich die Runde spiele.
Ein paar Autoren bzw. mitentwickelnde Teammitglieder nerven zu können wäre auch richtig schön.
Aber am wichtigsten für mich ist eine Demo-Runde :D


Gruß Darian

21
Fanprojekte / Splittermond Kochbuch
« am: 26 Apr 2013, 19:55:00 »
Hi wer hätte Interesse an einem Splittermond Kochbuch, u.a. Eyb hatte dazu was geäußert unter dem "Fanbeteiligung"-Thread

Zitat von: Eyb
Das wäre doch vielleicht auch was für ein Fanprojekt: Ein Lorakisches Kochbuch (von mir aus auch inkl. Vargische Gnomensuppe)

Ich fände die Idee ganz gut und was Dada sagte würde ich auch als Grundlegende Vorarbeit werten, was vielleicht erst möglich ist, wenn wir eine Liste an vorhanden, zur realen Welt unterschiedlichen, Gemüse und Botanic haben.

Zitat von: Dada
hmm. Ich denke wenn wir uns auf eine Generelle Zutatenliste für die einzelnen Rassen einigen können, kann man da viel Zaubern.


Hat da jemand Interesse und Lust zu? Vielleicht kriegen wir ja ein wenig Unterstützung, in Form von Pflanzenlisten, vom SplitterTeam.

Gruß Darian

22
Allgemeines / Papierdesign
« am: 26 Apr 2013, 19:48:22 »
Klingt jetzt mal vielleicht doof oder so, aber ihr habt ja sicher ein bestimmtes Layout für die Regelbücher,
wie das Papier aussieht und Verzierungen etc.

Wäre es da vielleicht möglich, das es basierend auf solch einem Desing sone Art Notizbuch bzw. Tagebuch geben könnte.
Ich schreibe ja aktuell ein Tagebuch meines DSA- Helden, derzeit noch am PC und in nem standard 2 € liniertem Notizbuch.
Meine Suche nach "antik" bzw. "alt-gemacht" Papier in gebundender Form war leider erfolglos und da fällt mir jetzt ein,
das ich so ein Buch mit dem Design der Regelwerke aber blanco Papier auch direkt vom Verlag kaufen würde :D

Also wie ist das @SM-Team , gibts da nen Hoffnungsschimmer für mich

23
Lorakis - Die Welt von Splittermond / Gesinnung des Helden
« am: 25 Mär 2013, 12:29:54 »
Hi,

Ich werfe mal eine Frage in den Raum, die schon oft niedergemetzelt wurde in DSA Foren :D, aber
sowas beschäftigt mich immer.

Mittlerweile hat die Spielweise in vielen halbwegs freien PC-Spielen eine Auswirkung auf das Ende
bzw. die Stimmung im Spiel. Da hat man zwar immer noch seine zwingend zu erfüllenden Ziele,
aber kann entweder 'schleichen' oder 'metzeln'.
Ich für meinen Teil finde es gerade an P&P Spielen mit seinen Freunden am Tisch interessant
einen Helden zu verkörpern, der vielleicht nicht gerade den geeignetesten Hintergrund für
einen Helden besitzt.
Man kann zwar meisten so etwas wie einen "Fassadenkletterer" und sowas wählen, aber das wird mir
immer zu allgemein gehalten, es bleibt zu wenig eigenbestimmung bei solchen Auswahlmöglichkeiten.

Ich hab, mit meinem Meister abgestimmt, einen DSA-Helden kreeiert, der aus den offiziellen Professionen
"Spitzel-Geheimagent" ausgewählt wurde, aber eigentlich ein ehemaliges Mitglied einer feindlichen
oder zumindest Kriminellen Organisation ist und mit während eines Auftrages die Seiten gewechselt hat
und die Zielperson vor dem Attentat bewahrt hat. Daraufhin natürlich verstoßen und gejagt wird, zumindest
in gewissen teilen Aventuriens. Mir fehlt bei vielen Spielen die Möglichkeit sowas von Beginn an auszuwählen,
das man einen skrupelosen aber doch 'guten' Helden verkörpern kann, etwas womit die anderen Helden
nicht einfach umgehen können, aber ihn aktzeptieren.

WIe seht ihr das so?

24
Produkte / Regelwerke als Ebook
« am: 25 Mär 2013, 12:08:01 »
Da ich diese Idee schon bei den DSA-Regelwerken hatte, ist es hier mehr als passend, diese direkt vor Druck und Erarbeitung der fertigen Regelbücher anzusprechen.

Für mich wären Ebooks toll, da ich aber eh die Regelwerke und Hintergrundbände als Druckwerk kaufen werden, würde ein Bundle das ein Ebook umsonst oder mit geringem
Aufpreis enthält (als CD, Downloadlink oder so etwas) am besten passen.
Es gibt aber auch einige die wollen nur Ebooks, oder gar nur Papier in den Händen halten, das bleibt ja jedem überlassen,
aber vorrangig die einfache Frage an euch, wollt ihr ein Ebook, wenn ja seperat oder als Bundle oder wollt ihr es nicht.

Gerne auch könnt ihr hier diskutieren.

Gruß Darian

PS: leider erst gerade dran gedacht, Antwort 2 sollte man so verstehen, das man einen Aufpreis aktzeptieren würde, aber es auch gern ohne nimmt :D

Seiten: 1 [2]