Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Zuula

Seiten: [1] 2
1
Sehr schön !
Gleich mal in den Terminkalender eingetragen.

2
Allgemeines / Re: HeinzCon 2019: Feedback
« am: 12 Mär 2019, 23:42:00 »
Von mir erst einmal ein ganz großes Lob und Danke an das gesamte Uhrwerk Team und alle anderen Helfer für die Ausrichtung des Heinzcons. Vielen lieben Dank für die Mühe die ihr euch gemacht habt um dieses wunderbare Ereignis habt stattfinden zu lassen !
Ich habe viele alte bekannte Gesichter wieder gesehen (Loki, Chalik, Chaliks Bruder, Sturmkraehe, Clawdeen) und viele andere deren Forennamen ich nicht kenne oder keinen haben. Am Uhrwerk Stand hatte ich noch die Gelegenheit ein vergriffenes Myranor Buch und die Splittermond Heinzcon Magieausgabe zu erwerben. Auch Essen und Getränke waren wärmstens zu empfehlen (Heinzcon Chili !) und auch das man noch tief in der Nacht Kaffee und Tee bekommen hat. So endete der Freitag nach einer sehr kurzweiligen Partie Secret Hitler! und Konservation auch erst recht spät gegen 04:30 Uhr in der früh.
Nach 3 Stunden Schlaf ging es dann am Samstag gegen 8:30 Uhr wieder zum Congelände . Die Zeit bis zum Beginn des Frühstücks nutzte ich um eine Shadowrun Anarchy Runde auszuhängen. Den Beginn legte ich unwissend auf 14:00 Uhr. Leider stellte sich heraus das alle Spielrundentische schon gegen 11:00 Uhr belegt waren.  Um 13:00 Uhr war dann auch der Buffetraum ebenfalls von 4 Spielrunden okkupiert worden war. So das man sehen musste wo man seine Runde stattfinden lassen wollte. Zum Glück war Raum 3 noch nicht komplett mit Tischen befüllt, so das man dort noch eine Spielfläche hat entstehen lassen können (vielen lieben Dank Loki für die tatkräftige Hilfe). Die Zeit bis zum Spielbeginn nutzte ich noch um mir ein paar Lose zu holen. Und ich hatte Glück und gewann ein Mutant Jahr Null Grundregelwerk.
Am Abend habe ich dann noch bei dem Splittermond Abenteuer "Zwist der Geschwister" mitgemacht. Vielen Dank an den SL und alle anderen Spieler. Und zu guter letzt gab es wieder besagte Konservation. Als man dabei noch ein letztes mal gegen 3:30 Uhr vor die Tür gegangen ist um eine zu rauchen ( Ich rauche selbst nicht, aber man ist gemeinschaftlich raus gegangen) und dann wieder ins Haus wollte ließ sich die Tür nicht mehr öffnen. Zum Glück öffnete nach klopfen noch ein Angestellter des Hauses tief in der Nacht die Türe.
Den Sonntag habe ich dann ganz entspannt mit dem einen oder anderen Gespräch verbracht. Bevor es dann gegen 16:00 Uhr wieder auf die Heimfahrt ging.
Fazit: Mir hat die Heinzcon wieder sehr gut gefallen. Das Congebäude strahlt für mich einen besonders schönen Charme aus. Der große lichtdurchflutete Saal mit dem Blick auf die Nordsee ist einfach wunderbar. Von daher würde ich es begrüßen wenn die Veranstaltung auch weiterhin dort stattfindet. Aber man sollte wie hier schon öfters angemerkt worden ist, das Problem mit den mangelnden Spieltischen angehen. Entweder man generiert zusätzliche Räumlichkeiten (wird wohl schwierig), man geht wenn möglich in die Ferienwohnung und spielt dort (Problem: Wie sieht es Versicherungstechnisch aus falls es zum Unfall kommt und die Probleme mit der Versorgung Kaffe/Tee/Verpflegung). Deshalb wäre mein Vorschlag wenn man die Räumlichkeiten nicht erweitern kann, die Besucherzahl zu begrenzen. Die Heinzcon nur für vorangemeldete Personen zugänglich zu machen. Der Großteil dürfte das ja sowieso tun. Und wenn man das rechtzeitig kommuniziert, halte ich das für eine adäquate Lösung. Ja ich weiß es gibt auch Tagesgäste. Personen die erst kurzfristig wissen ob sie zur Convention kommen können oder nicht.  Aber eine einfache Lösung scheint es für das Problem ja nicht zu geben, vor allem da nächstes Jahr wieder mehr Besucher erwartet werden
 

3
Ich kann von meiner Seite nur sagen es hat mir wieder einen riesigen Spaß gemacht. Wie immer vielen Dank an die Organisatoren und meine Spielleiter Wolfgang und Gregorius. Es waren sehr schöne Abenteuer.
Auch haben wir diesmal keinen Farukanischen Brieftauben-Spion unter der Couch entdecken können.
Dank des guten Wetters konnten wir viel Zeit draußen verbringen. Das Essen war wieder vorzüglich vielen Dank an Flippah und alle die daran mitgewirkt haben. Das Grillen in Kombination mit dem frischen Grillgut vom Schlachter von nebenan sollten wir auf jeden Fall wiederholen.
So bleibt mir nur noch zu sagen: Nach dem Forentreffen ist vor dem Forentreffen !

4
Habe ich Dir per PN gesendet.
Schlüsselübergabe ist vonstatten gegangen.

5
So wir (Anmar und meine wenigkeit)sind dann schon mal vor Ort und genießen die herrliche Ruhe und Landschaft bei herrlichen 30 Grad.
Ich kann es kaum erwarten euch wieder zusehen und das das Fleisch auf den Grill kommt.

6
Wenn wir tatsächlich grillen sollten, was ich bei der Wettervorhersage präferiere würde ich auch gerne 2 Steaks nehmen.
Vielen lieben Dank für das schöne Angebot !

7
Zur besseren Planbarkeit würde ich es gerne wie letztes mal Vor Ort entscheiden/mit euch absprechen an welchem Tag ich leite. Mir persönlich ist das egal. Aber es wäre schön wenn wir jeden Forentreffenteilnehmer bestmöglichst versorgen.

8
(Nur) Noch 2 Tage bis zum großen Treffen. Die Vorfreude steigt.  :D
Für die Zeit zum Überbrücken schon mal ein kleiner Teaser zu meinem Abenteuer:
Wer kennt ihn nicht, den Ritter Cederion von Falkenberg. Der sich in den Dienst des jungen Kaisers gestellt hat. Ausgezogen um gegen das Böse zu kämpfen. Doch schon seine Ahnen erlangten großen Ruhm. Davon zeugt noch heute der riesige Drachenschädel im Rittersaal der Festung.
Doch was hat sich damals genau zugetragen ?
Ihr seit gerade auf dem Weg nach Falkenberg als sich die Ereignisse überschlagen und euch in einen Strudel von Gefahren hinein ziehen. Seit ihr gewillt euch den Bedrohungen zu stellen und die Geschichte der Falkenbergs zu ergründen ?
Dann nimmt Teil an dem Abenteuer um das "Geheimnis Des Drachenschädels" .

9
@Chalik, Ifram, Mr. Reinfield: Vielen Dank für das bekundete Interesse
Zur besseren Planbarkeit würde ich es gerne wie letztes mal Vor Ort entscheiden/mit euch absprechen an welchem Tag ich leite. Mir persönlich ist das egal. Aber es wäre schön wenn wir jeden Forentreffenteilnehmer bestmöglichst versorgen.

10
Ich unterstütze Flippahs Vorschlag mit der Coca Cola Zero.
Ein wenig Cider werde ich mir selber mitbringen.
Abenteuer Technisch werde ich "Das Geheimnis Des Drachenschädels" mitbringen. Beim ersten Splittermond Forentreffen hatten wir es nur geschafft den Anfang zu spielen. Vielleicht schaffe ich es noch ein weiteres Splittermond Abenteuer vorzubereiten.

11
Bei den vielen alten bekannten, die wieder dabei sind bzw. schon mal Interesse gezeigt haben, bleibt mir nichts anderes übrig als zu zusagen.
Ich bin dabei !
Und freue mich schon euch alle wieder zusehen und tolle Abenteuer auf Lorakis zu erleben.

12
Auch für mich war es wieder ein wunderbares Forentreffen. Hier nochmal vielen Dank an die Organisatoren und ansonsten freue ich mich schon auf das nächste mal.

13
Nachdem ich zuletzt 2014 beim ersten Forentreffen dabei war, würde ich dieses Jahr wieder gerne daran teilnehmen.
 

14
Spielersuche / Re: Forentreffen on Tour auf Cons
« am: 04 Jul 2015, 04:33:13 »
Bin gerade in meinen Zug eingestiegen und werde hoffentlich gegen 10:00 vor Ort sein.

15
Spielersuche / Re: Forentreffen on Tour auf Cons
« am: 11 Jun 2015, 23:05:18 »
Ich werde wieder auf dem Nordcon sein. Habe mich als fleißiges Auf und Abbauhelferlein gemeldet.
Ich freue mich schon den einen oder anderen von euch (wieder) zu sehen. :)

Seiten: [1] 2