Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Travvn

Seiten: [1]
1
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 19 Mär 2021, 22:35:48 »
Dann bin ich wenigstens nicht blind ;)
Vielen Dank.

2
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 19 Mär 2021, 22:08:50 »
Guten Abend,

gab es ein Update welches die Tick/Ini Funktion beeinflusst hat?

Bei vollständigen Charakterbögen läuft die Sache - beim NSC Bogen bei mir nicht mehr.

Für den Fall, dass ich etwas sehe vorab: Sorry

MfG

3
Guten Abend,
bei einem Großteil der Fertigkeiten gibt es auf Schwelle 2 eine Meisterschaft "Begabter XY".

Diese ermöglicht jeweils einen Splitterpunkt einzusetzen um nach einem Wurf rückwirkend einen Bonus in Höhe des Attributswerts (1t genanntes Attribut) zu erhalten.
Bei Redegewandheit zum Beispiel "Begabter Lügner" rückwirkend in Höhe von Ausstrahlung.

Gibt es einen speziellen Grund wieso man bei "Diplomatie" auf diese Meisterschaft verzichtet hat?

MfG & Danke!

4
Erstmal - Danke.
Zum einen hat mich interessiert welche "selenischen" Charaktere so gespielt werden. Interessant für mich dabei zum Beispiel, dass die Zusammenstellung der Runde von Zauberfeder fast schon identisch, oberflächlich betrachtet, zu der in meiner Runde ist.

Davon abgesehen aber auch welche Fertigkeiten/Fähigkeiten für Spieler, abgesehen von meinen (die kenn ich ja ;) ), interessant sind.

Und auch die Kampfstärke. Als Beispiel, die Zwergin in der Runde fing bei Start mit einer Verteidigung von 24 und einem Angriff von +15 (beides ohne Zauber) an, ein einfacher Rattling war da eher langweilig. Ist das nun "normal" oder eher selten?

Mit den Informationen kann ich sehen inwiefern die Schwierigkeiten die ich für meine Runde verwendet habe für die "typische Splittermond Runde" zu hoch/niedrig ist.
Und allgemeine Motivationen helfen wir zwei, drei typische Einstiegssituationen (Vorschläge die Charaktere zusammen zu bringen, erste Szene,..) zu schreiben.

Hier mal ein paar "Parameter" einer Kampagne:
  • Region: Selenia?
  • Angesprochene Konflikte: Gibt es die, und wenn ja, welche?
  • Anforderungen: Kampfstärke, Soziales, Überleben, Mystik, ...?
  • Stimmung: "Dark Grim" bis "Heiter" - das hat natürlich auch auf die Charakterkonzepte Auswirkungen
  • Auftaktszene / Anwerbung: Manche Charakterkonzepte können mit "Rum, Ähre und anderen Drogen" nichts anfangen  ;)
Dazu bei uns:
- Am Anfang ging es bei Garrespring los.
- Konflikte sind eher "Story" in der Runde aktuell, die Spieler haben nur bedingt Lust sich mit derartigen Themen über längere Zeit auseinander zu setzen.
- In meiner Runde primär Kampf und Überleben, bei nur 3 Spielern hatte keiner Interesse an einem sozialen Charakter. Mystik ist auch eher Story, Erzählung.
- Ich bevorzuge eher "dunkel" und wollte eigentlich mit den "schweren Regeln" (langsamere Regeneration,..) spielen, die Runde hat das aber abgelehnt und danach richte ich mich.
- Aufenthaltsort bei der Reise wurde angegriffen, die Charaktere zur Kooperation, und dem kennenlernen, "gezwungen". Wichtig war hier, dass die Spieler kein Interesse an einer ausführlich gespielten Kennenlern Szene hatten - wir spielen seit 10 Jahren etwa, teilweise länger, zusammen und hatten entsprechende Szenen vermutlich ein paar mal zu oft gespielt ;)

Themen / Plot / .. der Kampagne an sich von mir geplant bzw. im Brainstorming ursprünglich enthalten:
- Quelle der Draue / Drauenwald (Titel der Kampagne: "Das Grauen aus dem Drauen"  ;D )
- Unreich, Rattlinge, Risskir,..
- Konflikte in Selenia (Tod von Selenius II-> unbekannte Krankheit.., unzufriedene hochrangige Adlige aus verschiedenen Gründen,..)
- In Verbindung mit der Drauen, den verschiedenen Übeln dort, auch ein wenig Iosaris / Verheerung,..
- Ruinen von Drachlingen und Älteren im Quellgebiet der Draue und im Unreich

In Teilen als "bespieltes" an dem Fokus der Gruppe (Kampf, Überleben,..) gescheitert. Meine Runde agiert mittlerweile eher als "Agenten mit Vorschlaghammer" bei Krisen. Die bei Reisen gefundenen Informationen, Artefakte,.. werden gerne an Spezialisten übergeben. Über die bekommen die Charaktere dann Informationen, Story,.. ; und dann die daraus folgende nächste "Mission". Das lässt sich so sicherlich nicht auf alle Runden übertragen.

5
Guten Tag,

nachdem ich in die von mir geleitete Kampagnie, primär in Selenia, bisweilen recht viel Zeit investiere spiele ich mit dem Gedanken die Kampagne etwas aufzuarbeiten und sie dann, und wenn nur als Ideenlieferant, auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Bisher ist die Kampagne sehr auf meine Spieler ausgelegt. Die sind erfahren und neigen dazu Charaktere zu optimieren. Da ich auf das Splittermond System bezogen keine Erfahrung mit anderen Spielern habe fällt es mir schwer einzuschätzen was "typische Startcharaktere" sind. Sowohl auf Werte als auch Motivationen, Interessen,.. bezogen.

Meine Frage daher - mit was für einem Charakter würdet ihr eine in Selenia (990 LZ circa angesiedelt, Selenius II herrscht noch) angesiedelte Kampagne spielen? Sowohl was deren regeltechnische Fähigkeiten als auch den Fluff (Glaube, Motivation,..) angeht.

Das sehr ausführlichen Thema "Zeigt her eure Charaktere" habe ich gesehen. Da der aber sehr lang ist und viele ältere, nicht unbedingt auf eine Selenia Kampagne bezogene,.. Charaktere enthält wage ich es dennoch in einem separaten Thema zu fragen. Wenn ihr einen entsprechenden Charakter in dem genannten Thema gepostet habt würde ich mich über einen Link zu der entsprechenden Seite freuen.

Vielen Dank vorab!

MfG

6
Spielersuche / [Regensburg] Gruppe sucht Verstärkung
« am: 23 Jan 2021, 16:25:01 »
Guten Tag,

unsere Splittermond Runde (3x männlich, 1x weiblich, Mitte 30 aufwärts) in Regensburg sucht Verstärkung.

Gegenwärtig spielen wir Sonntags per Discord und Roll20. Den Spielstil kann man als entspannt bezeichnen.

Bei Interesse und Fragen bitte melden!

7
Hallo Zauberfeder,

ein gezieltes Anliegen habe ich da nicht.

Bei einem Setting interessiert mich grundlegend:
- das offiziell in Publikationen festgesetzte
- darüber hinausgehende Vorstellungen der Autoren
- Gedanken anderer Spieler dazu

Weil es interessant ist, aber auch weil diese Dinge inspirieren.

8
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 01 Sep 2020, 19:28:05 »
Hey,

nichts wo ein sorry notwendige wäre. Und erneut Danke für Antwort und Update.

Rüstungs- / Schildträger berücksichtigt er bei mir nicht. Evtl muss ich aber auch mal Zeit für Aktualisierung oder so geben.

Was uns gestern, Montag 31.08., aufgefallen ist: Bestimmte Waffenmerkmale scheinen dafür zu sorgen, dass bei einem Schadenswurf nur das Ergebnis des Wurf angezeigt wird. Es steht dann z.B. "roll 12 = 12" oÄ da.
Aufgetaucht ist es bei einem Gegner welchem ich eine Flammberge gegeben hatte, Merkmale Zweihändige, Kritisch 3, Scharf 3.

Keine tragische Sache, aber irritiert bzw verunsichert mich. Befürchte dann, dass der Wurf am Ende "falsch" durchgeführt wird. Prüfen kann man es nicht da der Wurf eben nicht angezeigt wird.

MfG

9
Danke euch

@Zauberfeder
"Die Götter" habe ich. Mir geht es nicht zwangsweise um "eine gültige Wahrheit (TM)". Mich interessieren aber durchaus die Gedanken anderer. Sowohl "offizielle" derer Schöpfer der Welt als auch jene anderer Spieler. Anders handhaben kann man es für die eigene Runde ohnehin immer (womit ich auch noch nie Probleme hatte), aber bisweilen sollen Ideen anderer besser sein können als die eigenen.

@Katharsis
Wo werden die Lurogosh erwähnt? Ich erinner mich nur sehr dunkel daran den Begriff schonmal gelesen zu haben.

10
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 10 Aug 2020, 17:47:35 »
Hey,
vielen Dank!
Sowohl für die schnelle Reaktion, als auch generell für die Arbeit, die vielen Updates. Habe mich unter anderem sehr über die PopUps in welchen die Modifikatoren ersichtlich sind gefreut.

Edit - Besteht eine Liste der Meisterschaften welche vom Roll 20 Tool automatisch erkannt werden, und in welcher Schreibweise diese einzugeben sind? Meiner Beobachtung nach wird zum Beispiel Starker Schildarm 1 erfasst, Rüstungsträger 1 jedoch nicht.

11
Hallo,
afaik gibt es für wenige Rassen Infos zum Ursprung.

Die Gnome, aus der Feenwelt verbannt/geflüchtet/..
Die Orks, ebenfalls aus der Feenwelt
Die Zwerge, wenn ich mich richtig erinnere, evtl aus dem Tiefdunkel oder in irgend einer Verbindung damit.

Gibt es entsprechendes irgendwo zu Alben, Menschen, Vargen? Gab es da bereits früher "Kulturen"? Auch Ursprünge in der Feenwelt? Durch verlorene Portale, das geschlossene,..? Oder waren die Rassen alle "natürliche Parallelentwicklungen" die dann auf Höhlenmenschen Niveau waren als sie von den Drachen versklavt wurden?

Selbstverständlich kann ich mir nach Bedarf eigene Gedanken dazu machen. Unabhängig davon interessiert mich aber ob an irgend einer Stelle bereits was dazu geschrieben/gesagt/.. wurde,..

Danke & Gruß

12
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 10 Aug 2020, 16:39:04 »
Hallo,
am letzten Wochenende ist mir aufgefallen, dass bei Angriffswürfen die WGS nicht mehr angezeigt wird.
Ist das eine beabsichtigte Änderung? Oder eine vorzunehmende Einstellung?
MfG

Seiten: [1]