Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Rostam

Seiten: [1] 2 3 ... 11
1
Die Ausgabe 21 habe ich zum Glück noch digital, da werde ich mal ein Blick ins Abenteuer werfen :)

Dande auch für die restlichen Anregungen hier, die werde ich eventuell auch mal anwenden!

2
Das ist aber mal geil!
Daraus kann man dann aber auch sehr coole Griffe für Waffen herstellen zb. Oder eben auch Amulette die man verzaubern kann.

Gefällt mir echt  :)

3
Jup, so sehe ich das auch in etwa.

Das drumherum des Charakters macht einiges aus. Manche Spieler sagen ja auch von sich aus wie sie solche Dinge auslegen. Einer von uns ist "Schiffszimmermann" (ein Seealb), der hat einen ordentlichen Wert in Handwerk und kennt sich mit Schiffen aus, aber weder er noch die anderen würden erwarten, dass er eine schöne Kommode zusammenschreinert, obwohl es die Werte hergeben würden.

Beim Unterschied zwischen Handwerk und Kunsthandwerk finden wir in unseren Gruppen auch immer recht easy einen gemeinsamen Konsens.

4
Die "Schwerpunkte" für "Geselle", "Fachmann" etc. werden ja schon vom GRW recht generell emfpohlen ("Holzbearbeitung", "Schmiedekunst", "Schneiderei/Lederverarbeitung" und "Steinbearbeitung" für Handwerk z.B.). In meinen Augen ist das für die meisten Fälle einschränkend genug. Wenn jemand unbedingt einen Tischler, Zimmerer oder Bootsbauer spielen möchte, würde ich empfehlen zusätzlich zum "Geselle: Holzbearbeitung" noch einen "Schwerpunkt: Tischlerei" zu nehmen.

Ja, so ungefähr gehen wir auch damit um.
Holzbearbeitung oder Schmied sind ja auch recht häufige Berufe unter Abenteurern.
Wir haben noch einen Juwelier dabei, wobei der Begriff "Edelsteinschleifer" passender wäre, da er nicht schmiedet etc. Das handeln wir über Kunsthandwerk ab.

Eine Mitspielerin, die Alchemisten ist, wollte eine günstige Variante haben zu den ech teuren Glasphiolen, die sie für ihre zahlreichen Tränke braucht.
Also beschaffte sie sich eine Töpferscheibe und einen Brennofen und lernte über Handwerk das Töpfern! Also sind ihre Trankbehälter nun keramisch und nicht gläsern.


Was habt ihr so für weniger übliche Gewerke in euren Runden?


5
Und wenn es kein Papier, sondern Pergament ist? :P
Lederverarbeitung?

Wäre eine Frage für ein anderen Thread: Wie geht ihr mit den verschiedenen Handwerksberufen um, die es in dieser Welt ja auch gibt?

6
Cool! Vielen Dank dafür

Das gleiche gilt für manche Meisterschaften und vor allem Waffen! Eine vernüftige Waffe hat so viele Merkmale, dass die läppische Zeile auf den Charakterbögen niemals reicht :P :D

7
Fanprojekte / Re: Splittermond Subreddit
« am: 13 Sep 2021, 15:23:27 »
Bin wohl dabei :P

8
So ist es ein cooles Ding!
Würde ich für meine Runde so übernehnem, wenn Jemand Interesse an Wurfwaffen hat :P
(NPC´s werden damit aber nun ausgerüstet sein)
 8)

9
Gerne gerne.

So, muss ich sagen, gefällt mir die Waffe.

Reichweite würde ich einfach bei 25m belassen.
Cool daran ist, dass Schleudermunition verwendet wird. Hier kann man noch bessere Munitionstypen hausregeln. hergestellt über Alchemie um Schadensarten zu ändern, und passend Merkmale hinzuzufügen (Säure + Durchdringung, Licht + Geblendet/Ablenkend, Feuer + Kritisch, Fels + Scharf.... oder so).
Man muss nur überlegen, ob man das Teil über Schuss- oder Wurfwaffen bedient.

Kampfstab improvisiert finde ich passend!

10
Tach,

die Idee finde ich nicht schlecht. Allerdings würde ich es etwas anpassen.
Damit man so ein Teil auch wirklich einhändig abfeuern kann, und dabei auch was trifft, sollte es nicht allzu groß sein.
Ich würde also die Werte für den Nahkampf schlechter als ein Kampfstab machen, da es dafür auch echt nicht vorgesehen ist.
Die Reichweite würde ich nicht höher als 25m machen. Man könnte noch überlegen, ob man vielseitig abwandelt und statt dem Schadenbonus durch zweihändige Führung ein Merkmal hinzufügt, zb. Exakt oder scharf.

Aber im Endeffekt muss ich sagen existiert im MSK ja bereits die Stabschleuder, die ja sehr ähnlich ist, auch von den Werten her. Eventuell könnte man einfach die mit einem Merkmal Vielseitig modifizieren (+2 Qualitätsstufen?) und deinen Fustibalus zu bauen?!

11

Speerstütze
FertigkeitStangenwaffen
Schwelle2
BeschreibungVerwendet der Kämpfer eine "Lange Waffe" und steht fest auf dem Boden, erleidet er keine Erschwernis auf seine Nahkampfangriffe gegen Gegner im Berittenen Kampf. Er darf für diesen Bonus nicht den Status Liegend aufweisen oder sich in einem Klammergriff befinden.

Was genau sollen die bringen? Vllt stehe ich aufm Schlauch, aber es gibts keinen malus wenn ich einen Reiter angreife. Ein Reiter hat nur umgekehrt mit der richtigen Meisterschaft einen taktischen Vorteil, aber ich als Angreifer keinen Malus.  ???

12
Abenteuer und Kampagnen / Re: Wenn der Berg nicht ...?
« am: 04 Sep 2021, 10:27:21 »
Also bei uns läuft der Prozess meist so ab:
Der Spielleiter (ich zb.) hat eine Idee, und stellt im Freundeskreis die Kampagne grob vor. Welche Thematik soll bespielt werden, wo sollen Schwerpunkte liegen (Startlevel, episch - bodenständig, reisen - regional, viel weltliches - viel mystisches (Götter/Feenwelten) etc.
Wenn es den leuten passt erstellen sie ihre Charaktere und passen sie entsprechen an.
"ich wollt schon immer mal einen Seealbenkrieger mit Kettenwaffen spielen" - Jo passt, wir reisen auch viel zur See und gekämft.
"Ich würde gern einen farukanischen Händler mit Silberner Zunge spielen" - Ja möglich, aber es wird weniger Socialising geben, so dass du vielleicht nicht voll auf deine Kosten kommst. Kombinier es eventuell mit was anderem?

Auf jeden Fall gehe ich danach noch drauf ein, passe also die Kampagne an, ohne den großen Rahmen zu ändern. So hat jeder Charakter auch die Möglichkeit seine Aspekte auszuspielen.
Nebenquest lassen sich für so etwas wunderbar einbauen, ohne die Kampagne ad absurdum zu führen.

13
Produktbewertungen / Re: Splittermond Einstiegsbox Neuauflage
« am: 22 Aug 2021, 21:10:47 »
Ziemlich schwach, das Wort "Vergewaltigung" so aus seinem Kontext zu reißen und es damit zu relativieren.  ???


14
Produktbewertungen / Re: Splittermond Einstiegsbox Neuauflage
« am: 22 Aug 2021, 19:09:28 »
Ziemlich schwach, wegen so einer Kleinigkeit, die ganz einfach alle leute in der Szene ansprechen möchte, die Note dermaßen zu verschlechtern.

Ein Glück, dass du nur ein anonymer Typ im Internet bist, und nicht zu Meinen Rollenspielleuten gehörst :)

15

Zu euren Abenteuern:
@Rostam Ich kann dir nachfühlen warum du Roshlyn magst  ;) Bei dem defekten Boot habe ich gerade irgendwie das Bild vor Augen, wie das Öffnen einer banalen Tür das Schiffsruder steuert oder das Ziehen an einem Tau die Kanonen abfeuert. Wie unberechenbar war das Schiff?
Roshlyn for President!  8)

SEHR unberechenbar. Das Schiff war kugelrund, hatte "vorne" und "hinten" jeweils ein Ruder, damit sollte es manovrierfähiger sein. Die Stuerrung dafür befand sich unter Deck, so dass der Steuermann keine Sicht auf die See hatte. Das Segel war unnötig kompliziert vertäut, damit man die Richtung schnell wechseln kann. Ein Teil des Unterdecks war im vorhinein geflutet und beinhaltete lebende Fische als "praktischen" Proviant. Hier und da fanden sich auffällig kleine Bauteile und Konstruktionen, die neugierige Spieler dazu einladen daran herumzuspielen, nur um damit weitere unnötige Funktionen zu entdecken, bzw. diese mit Leichtigkeit kaputt zu bekommen, da alles recht fragil gebaut war. Nebenbei war die Lichtquelle unter Deck etwas zu leicht entflammbar.
Das perfekte Boot für eine Irrfahrt zum Kentern :D

Seiten: [1] 2 3 ... 11