Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Xandila

Seiten: [1] 2 3 ... 56
1
Fanprojekte / Re: Splittermond Fan-Adventskalender 2018
« am: 09 Dez 2018, 10:36:26 »
Cache löschen sollte helfen, hat bei mir auch das Problem beim Firefox gelöst und war soweit ich weiß die letzten Jahre beim Kalender auch ab und zu die Lösung für das Problem, daß manche Türchen nicht gefüllt aussahen.

2
Fanprojekte / Re: Splittermond Fan-Adventskalender 2018
« am: 06 Dez 2018, 15:51:19 »
Ich finde das Rätsel durchaus logisch, es ist nur eben ein anderes Schema als das, was viele vielleicht auf den ersten Blick denken mögen. Und das ist ja nicht verkehrt, im Gegenteil.
Aber wenn man denkt, für die eigene Gruppe passt es nicht, finde ich Fedtrams Hinweis, daß es auch ausgetauscht werden kann, nicht verkehrt - hat es ja doch auch im Gegensatz zu der Hose keinen direkten Bezug zum Opa.

Mein Problem mit dem Szenario ist eher ein anderes:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

3
Fanprojekte / Re: Splittermond Fan-Adventskalender 2018
« am: 05 Dez 2018, 19:56:26 »
Aber Shadowrun-Bargheste sind dagegen echt harmlos. Das sind ja "nur" Hunde mit einem angsterzeugenden Gebrüll, die auch als duale Wesen astrale Sachen wahrnehmen können - werden daher gern als Wachhunde oder zur Einschüchterung von Massen genutzt.

4
Fanprojekte / Re: Splittermond Fan-Adventskalender 2018
« am: 05 Dez 2018, 07:38:08 »
https://de.wikipedia.org/wiki/Barghest
Und taucht dann auch in verschiedenen Fantasywelten als unterschiedlich starkes Monster auf ...

5
Fanprojekte / Re: Splittermond Fan-Adventskalender 2018
« am: 03 Dez 2018, 11:44:20 »
Von mir auch vielen lieben Dank an alle, die am Kalender mitgearbeitet haben!
Die ersten drei Türchen sind toll und machen gespannt auf den Rest!

Mein Favorit ist bisher das Schlückchen Hoffnung, eine schöne Geschichte, die auch noch spielrelevante Werte mitbringt, für die, die es möchten.
Aber auch zB die Idee mit der Nekromantin ist toll (und etwas ekelig ;) )

6
Das hier ist auch sehr schön und hab ich schon auf einem Con an einem Abend geleitet:
http://www.splitterwiki.de/w/images/Adventskalender_6_2016_a.pdf

Und ein Weihnachtsabenteuer findest du auch hier:
http://www.splitterwiki.de/wiki/Ein_Licht_in_dunkler_Nacht

7
Magieregeln / Re: Hölzernde laufende Truhe
« am: 23 Nov 2018, 10:40:10 »
Spielt man ohne Magieband finde ich TrollTimes Idee eine brauchbare Notlösung.
Aber da es ja extra jetzt eine Ressource gibt, die das darstellt, was hier gewünscht ist - belebte Konstrukte - sollte man die auch nehmen, wenn man den Regelband hat.

8
Magieregeln / Re: Beschwörung nach dem Magieband
« am: 18 Nov 2018, 12:06:14 »
Da Djinne ja Feenwesen sind, sollte es bei denen sogar für nicht-Beschwörer möglich sein, "anzuklopfen" und mit ihnen zu reden - nur ist man dann eben ein Bittsteller und sollte ihnen auch irgendwas anbieten.
Beschwören im Sinne der Magieregeln verstehe ich so, daß man damit Macht über die Wesen bekommt, schließlich kann man sie ohne jegliche Pakte dazu kriegen, etwas für einen zu tun. Und das ist bei einem mächtigen Feenwesen schon eine Hausnummer, wo ich es ok finde, daß das nur wirklich mächtige Beschwörer können.

Bei Geistersprache liegt der Fall etwas anders: mit denen kann man gar nicht reden, selbst wenn die das wollten, wenn man den Zauber nicht kann, weil sie nicht irdisch verständlich reden können. Feenwesen können das in der Regel aber schon. Um mit anwesenden Feen zu reden, ist also gar kein Zauber nötig.

9
Produkte / Re: Suche Abenteuer mit Rätseln
« am: 17 Nov 2018, 00:15:04 »
Schreib das am besten mal hier hinein:
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=2243.0

10
Produkte / Re: Suche Abenteuer mit Rätseln
« am: 15 Nov 2018, 06:25:54 »
Da fällt mir als erstes gleich mal der Zwist der Geschwister aus dem Regionalband Arwinger Mark ein.

11
Schau mal in den Unreichband, wenn du den hast.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


12
Allgemeines / Re: Uhrwerk-Magazin
« am: 20 Okt 2018, 14:42:46 »
Weltengeist, wenn du für mehr Werbung für das Uhrwerkmagazin hier im Forum bist, rennst du bei mir offene Türen ein!

Und ja, natürlich ist es toll, wenn die, die Ideen haben, was man besser machen könnte, die auch selber umsetzen, aber mitmachen werde ich aber auf absehbare Zeit nicht, dafür habe ich leider zu viel anderes um die Ohren (ich hab es derzeit bisher nichtmal geschafft, das aktuelle Heft mir anzuschauen), und wenn ich dieses Jahr noch was schaffen sollte, würd ich eher beim Adventskalender mitmachen.

Wobei meine Ideen gar nicht so aufwändig umzusetzen sein sollten - theoretisch würde ich das auch machen können, fänd es aber seltsam, entsprechende Themen zu eröffnen, wenn ich selber gar nicht am Magazin mitarbeite:
Wie wäre es mit einem Thema im Fanprojektebereich?
Kurze Nachrichten, wenn Themen ausgesucht werden, feststehen, Autoren gesucht werden, ... direkt in dem Bereich, in dem Leute auch selber mitmachen wollen und inoffizielles Material suchen.
Warum nicht mehr Feedbackthreads? Zu manchen gibt es im Fanprojekteforum ja welche (zu denen es auch Antworten gibt - es wird also reagiert!), die könnte man aber zB auch in einem Uhrwerkmagazin-Übersichtsthread sammeln oder auch anfangen, in die Überschriften nicht nur sowas wie [Fan-Spielhilfe], sondern zB [Uhrwerkmagazinbeitrag] o.ä. zu schreiben.
Aber auch schon die Beiträge auf der Magazinseite, wo das Erscheinenen vom aktuellen Magazin mitgeteilt wird für Kommentare zu öffenen dürfte die Chance auf Feedback deutlich erhöhen.

13
Das Uhrwerkmagazin hatte in der aktuellen Ausgabe doch auch Schwierigkeiten, genug Beiträge zu bekommen - ich bin sicher, da würden diese weiteren Hintergrundinformationen je nach Heftthema auch gut hinpassen.

14
Allgemeines / Re: Uhrwerk-Magazin
« am: 15 Okt 2018, 07:33:59 »
und andererseits von den Lesern auch nichts kommt
Wo soll von den Lesern denn etwas kommen?
Die Magazinseite würde sich ja für direktes Feedback anbieten, hat aber keine Kommentarfunktion bei den Artikeln, wo eine neue Ausgabe des Magazins angekündigt wird.
Und das Forum zum Uhrwerkverlag, wo theoretisch das Magazin geplant wird, das kannte ich noch gar nicht, das wird weder auf der Magazinseite noch auf der hier verlinkt, und ich bin sicher, das geht vielen anderen Splittermondspielern auch so.

Aber hier im Forum kommt doch was dazu: direkt hier im Thread habe ich schon manche Rückmeldung gesehen und verstreut im Forum jeweils nach Thema bin ich auch immer wieder auf Kommentare und Erwähnungen gestoßen - dein Szenario Regennacht hat doch zB einen mehrseitigen Thread, in dem dazu diskutiert wird, Hengeyokai und Rattlinge aus dem Magazin werden öfter erwähnt, wenn es um andere Spielerrassen geht, Verweise auf die Kintaispielhilfe im Magazin hab ich schon an mehr als einer Stelle gelesen, ...
Finde die Aussage, daß von den Lesern "nichts" kommen würde, daher nicht ganz fair.

15
Im Uhrwerkmagazin steht was zu spielbaren Rattlingen, ist aber Fanarbeit und nicht offiziell. Solltest du über die Suche was dazu finden können.

Ratten und Rattlinge sind nicht dasselbe ;) Aber falls man das trotzdem seltsam findet, deswegen hab ich ja auch Insekten oder Tauben als Beispiele genannt :)

Seiten: [1] 2 3 ... 56