Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Meister Hildebrand

Seiten: [1] 2 3 ... 11
1
Produkte / Re: Produktwünsche
« am: 05 Apr 2019, 11:10:27 »

Ich würde mir einen Abenteuer zu Kesh wünschen, wo das Geheimnis von der schattenlosen Grube am Berg sowie der Grund für die Schuldsklaverei öffentlich wird.
Die Helden können Ihren Beitrag gegen einen Ausbruch liefern und der Status Quo soll sich auch nicht ändern, aber das Bild von Jargom und den damaligen Ereignissen sollte sich ändern.

Ich bin mir nur nicht sicher in wieweit ich meine Idee hier ausführen soll.


2
Ich konnte den Roman recht zügig durchlesen und mir hat er ganz gut gefallen.
Es war ein netter Zeitvertrieb und ich hatte nie das Gefühl, dass ich meine Zeit vergeude.

Dann habe ich noch probiert ein paar Infos über die Akademie im Selenia-Band zu finden, bin aber nicht fündig geworden.
Mir hätten da ein paar ergänzende Infos ganz gut gefallen, sodass dieser Roman auch als Abenteuer verwendet werden könnte... ;)

3
Produkte / Re: Das Kind der Hexenkönigin
« am: 20 Mär 2019, 20:44:36 »
@SeldomFound

Ist mir bekannt. Ich würde nur gerne wissen welche das waren: Geister, Feen, Ausprägungen der Götter, Immergewesene, ... mit folgen X Merkmalen...

4
Produkte / Re: Das Kind der Hexenkönigin
« am: 20 Mär 2019, 15:12:48 »
Auch von mir nochmals ein großes Danke für die Antworten.

Darf ich trotzdem noch 2 Rückfragen stellen? (Achtung: Es sind wieder Spoiler enthalten.)

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Wir müssen noch ein Abenteuer fertigspielen, dann machen wir die Planung für das nächste Abenteuer...

5
Produkte / Re: Das Kind der Hexenkönigin
« am: 18 Mär 2019, 15:19:53 »
Da liegt das Abenteuer vor mir und beim Durchlesen haben sich auch viele Fragen ergeben, da ich hier jetzt einfach stelle.

Vorweg möchte ich auch anführen, dass dich die SpliMo-Abenteuer von Hr. Stefan Unteregger (bzw. wo er beteiligt ist) sehr schätze.
Dieses Abenteuer hat mich für mich allerdings das Gefühl "Durchgangsabenteuer" ausgelöst: Für die Geschichte des Schicksalskindes brauche ich nach derzeitigem Ermessen nur Band 1 + 3 dh ich kann die Geschichte auch ohne Band 2 erzählen. Ein Durchgangsabenteuer ist nichts Schlechtes und das Abenteuer ist meiner Meinung nach sehr gut geschrieben, aber es treibt die Geschichte nicht voran.

Ab jetzt kommen meine Fragen mit massiven Spoilern zum Abenteuer.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ich warte schon gespannt auf verschiedene Rückmeldungen und werde dann beginnen das Abenteuer "anzupassen."

6
Mich würde ja interessieren ob der Autor das Abenteuer selber gemeistert hat?
Wenn ja, welche Anmerkungen und Anekdoten gab es aus dieser Runde?
*mandarfjanochwünschendürfen*

7
Da ist aber jemand noch schnell geworden mit dem Fertigstellen...

Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Abenteuer und ob sich dadurch auch "erste" Verschiebungen im Hintergrund ergeben.

8
Sehr tolle Aufstellung.
Ich bin schon gespannt was der Unterschied zwischen der Ausführung der Portalgilde im Magieband und diesem Band ist.

Persönlich finde ich es schade, dass der Bewahrerorden des Orakels von Ioria nicht vorgestellt wird, weil unsere Gruppen Teile dieser Organisation sind.
Die Wahrheitssucher und die Weißen Wächter sind Teil des Bewahrerordens.

dh es wird über die Teilorganisation auch der Bewahrerorden "als ganzes" vorgestellt?
Sehr cool.  8)

9
Sehr tolle Aufstellung.
Ich bin schon gespannt was der Unterschied zwischen der Ausführung der Portalgilde im Magieband und diesem Band ist.

Persönlich finde ich es schade, dass der Bewahrerorden des Orakels von Ioria nicht vorgestellt wird, weil unsere Gruppen Teile dieser Organisation sind.

10
Danke für die Antworten.

Quendans Ergänzung war noch die fehlende Info.

Jetzt brauche ich nur noch XPs...  ;D

11
Allgemeine Regelfragen / Ressource "Kreatur 3" für Windling?
« am: 14 Feb 2019, 16:18:09 »
Hallo

Im Magieband ist bei den Kreaturen unter anderem ein Windling beschrieben.
Mein Charakter würde gern so ein Wesen als Kreatur aufnehmen.

Typus: Feenwese/Windwesen
Monstergrad: 0-/0-
Merkmale: ..., Kreatur 3,...
Dienst: Spähe

Stimmen die Werte so es dort angegeben und ist es dann eine Kreatur 3?
Ich kann es nämlich nicht nachvollziehen.

12
Produkte / Re: Das Kind der Hexenkönigin
« am: 15 Jan 2019, 08:45:34 »
Der Zeitraum ist absichtlich flexibel gestaltbar, weil ich seinerzeit keine Ahnung hatte, wann jch dazu kommen würde, die Fortsetzung zu schreiben. :) Es sollten zumindest ein paar Monate sein, aber das ist ohnehin schon deshalb ratsam, weil Teil 2 für Heldengrad 2-3 angesetzt ist. Und allerspätestens sollte Teil 2 im Jahr 999 LZ angesetzt werden, also 8 Jahre nach dem wahrscheinlichen Zeitpunkt von Teil 1.

@Gwydon: Und wie können wir den Autor unterstützen? (außer nicht dauerend nach dem Status zu fragen.)
Be dem vielen Schnee in Wien kann man sowieso nicht vor die Tür gehen...  ;D

Ich freu mich mal auf jeden Fall und würde einen Werkstattbericht über die Entstehung des Storyboards bzw. Scripts sehr begrüßen - vor allem, da die Geschichte des 1. Teils mit einer Entscheidung für das eine oder das andere geeendet hat und man beide Ansätze "unter eine Hut bringen muss".

13
Hallo dann enttarne ich mich mal selbst ;-)

Marc Jenneßen ist zendijian...

Da merkt man den Unterschied: zendijian wird als Newbie geführt und die anderen Herren sind schon Sr. Member...  ;D

Da sind Fallstricke hier im Forum! Fallstricke für die armen Leser! ^^

14
Als eine Morkai-Priesterin wäre natürlich auch "Wissen der Ahnen" interessant. In diesem Fall bildet sich innerhalb des Schwertes ein Morkai-heiliger Intellekt, der dabei hilft, die Finsternis zu erkennen und zu überwinden.

Ansonsten könnten die Taten der Priesterin die Aufmerksamkeit einer Heiligenseele auf sich gezogen haben. Durch eine Vision nimmt diese Kontakt mit der Priesterin auf und rät ihr, dass Schwert für eine Beseelung zu bereit zu machen. Diese Heiligenseele verbindet die Domäne "Krieg und Kampf", "Schutz und Wache" und "Wissen und Weisheit", mögliche Kräfte wären dann
...
Also "Wissen der Ahnen" wird es eher nicht werden. Das mit der Heiligenseele schon eher. Ich werde mir mal in Ruhe die vorgeschlagenen Kräfte anschauen.

Danke.

Man könnte auch annehmen, dass aufgrund des ständigen Kontaktes mit der Verheerung auch der SC davon betroffen ist und das Schwert bekommt aufgrund des Kontakts mit verheertem Blut eben jene Kraft zugeschrieben. Es könnte sich um einen finsteren Ahnen handeln (Wissen der Ahnen) oder Fluch der Feinde "Lichtwesen". Mit dem Mondsplitter kann man sicher Anregungen finden, welche Konsequenzen das mit sich zieht (Selbstverständlich wenn der Spieler Lust auf sowas hat)
Die Konsequenz ist für mich: Wenn ich den Ressourcenpunkt mit vollen XP zahle, dann möchte ich natürlich auch den vollen Vorteil haben dh Es hat keinen Nachteil wie Verheerung, aber die Geschichte wird etwas finsterer angelegt... *malauchdurchüberleg* Ich werde mal bei Morkai schauen welche dunkleren Ausprägungen diese Gottheit hat.

Danke.

15
...
Soll das Schwert die Fähigkeit des Trägers erhöhen, die Finsternis zu bekämpfen oder sie zu widerstehen?
Das macht es ja so schwierig. Ich hatte da auf verschiedenen Input der SpliMo-Forumsgemeinschaft gehofft.

Am ehesten würde ich jetzt sagen "die Finsternis zu bekämpfen". Deswegen finde ich auch auch deinen Vorschlag mit "Fluch der Feinde" (Wesen der Finsternis) passend.

Sonst noch wer?  ;)

Seiten: [1] 2 3 ... 11