Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Luxferre

Seiten: [1]
1
Mit 12FP nennt man sich Handwerksmeister.
Muss ein ordinärer NSC somit ein Heldenlwben geführt haben, um Meister seiner Zunft zu werden?
Und wo finde ich entsprechende Regelpassagen dazu?
Besten Dank!

2
Kampfregeln / Fight light
« am: 03 Jan 2016, 22:19:17 »
Ich wäre an einem alternativen Kampfsystem für SpliMo interessiert.
Eine light Variante ohne Tickleiste und ohne Bodenplan.

Hat jemand sowas schon fertig?
Falls nicht: wer hätte Lust, daran zu basteln?

3
Allgemeines / Wie spielt sich Splittermond?
« am: 27 Okt 2014, 09:01:30 »
Mich interessiert der Spielablauf in seiner Komplexität und seinem Umfang, bzw. auch hinsichtlich Verregelungen.

Mir geht es ausschließlich um den Vergleich von Splittermond zu Pathfinder und Rolemaster. Andere Systeme interessieren mich in diesem Vergleich nicht.
Auch interessiert mich nicht, was wie wo und warum persönliche Vorlieben sind ;) Diese sind natürlich gern gelesen, helfen aber nachhaltig nicht bei meiner Entscheidungsfindung.
Ich wünsche mir eine sehr sachliche Auflistung von erlebten und erspielten Fakten. Gelesen habe ich das Regelwerk, zum Spielen bin ich nicht gekommen. Daher der Thread.

Konkreter zu den beiden Vergleichssystemen:
Spielt sich Splittermond schneller oder langsamer im Kampf? Ist der Kampf übersichtlicher? Gibt es viel Bedarf an Regeldiskussionen oder Geblätter im Buch wegen der Aktionen, Auslegungen, Formulierungen, Abhängigkeiten? Spielen sich die recht aufwendig erstellten Charaktere im Spiel flüssig oder holpert es irgendwo?


Bitte seht es mir nach, dass ich meinen Thread recht streng formuliert habe. Aber für eine Entscheidungsfindung sind harte Fakten einfach wichtiger ;) Danke!

4
Produkte / Götterband
« am: 23 Okt 2014, 08:52:10 »
Moin, liebe Splitties  ;D

Wie sieht es eigentlich mit einem Band zu den vielen (zuvielen!) Göttern aus?
Ich meine dazu mal in einer Nebendiskussion gelesen zu haben, erinnere dies aber nicht mehr so recht.
Und hier im Produktbereich gibts auch keinen Thread.

Ist etwas geplant?
Wenn ja, wie ausführlich und aufwändig wird die Geschichte?

Ich finde es etwas schade, dass die Beschreibungen sich auf diverse Publikationen verteilt und wünschte mir da etwas konkreteres Futter auf die Knochen  :)

5
Allgemeines / Pathfinder Selbsthilfegruppe
« am: 17 Jul 2014, 19:29:39 »
Ja, wir brauchen sie wirklich.

Siehe hier:
Wird wahrscheinlich im Spiel nicht so Wild sein. Bin da halt gebranntes Kind aus einer pathfinder Gruppe wo es für jedes Problem eine "Wand of x" gab und somit die Ausrüstung wichtiger war als die Fähigkeiten der SC.

War aber auch eher ein Problem des Spielleiters (auch wenn es in den offiziellen Abenteuern an jeder Ecke eine solche "Wand/Staff ..." zu finden war

Siehe hier:
Meine Antwort auf diesen Post im Regelfragen --> Zutatensammeln-Thread:
Das ist ein Problem nicht der Gruppe, sondern des Systems (Pathfinder / D&D3.x; ueber aeltere Versionen weiss ich nicht Bescheid). Ohne den "Wealth per Level" zerschiesst es das System. Darueber gibt es im Tanelorn viele Endlosdiskussionen; sie laufen allesamt darauf hinaus, dass D&D3.x / Pathfinder die Vollcaster derart bevorteilt, dass die Mundanen einen Ausgleich brauchen, eben ueber die Gegenstaende. Wenn es dich ernsthaft interessiert, schau mal im Tanelorn im D&D 3.x-Board und suche dort nach "wbl" oder "wealth by level". Feuersaenger hat da scheint's ein paar praegende Erfahrungen gemacht und kann sich da endlos drueber auslassen. Klingt fuer mich aber sehr ueberzeugend, was er da schreibt.

Disclaimer: Ich selber habe D&D3.5 leider nur sehr kurz gespielt, und da einen Kleriker, also einen Vollcaster. Eigene Erfahrungen in der Richtung habe ich also nicht.


Mich interessiert mal, wieviele Abspringer dieses Systems hier komplett auf SpliMo wechseln werden. Schreibt gern Eure Meinung oder Erfahrung zu diesem Thema auf.

Ich werde mit meiner Gruppe auf jeden Fall weg von PF und es scheint gerade so, als ob ich meinen Jungs SpliMo ans Herz legen werde.
Die Magieregeln sind knackig und frisch, der Kampf scheint trotz Taktieren noch immer flüssiger zu sein. Optionsvielfalt gibts genügend. Und ich kann den Verlag wechseln. Aber das ist ein anderes Thema.

6
Allgemeines / Di ba di ba ... Sie
« am: 17 Jul 2014, 12:45:18 »
[Anmerkung: Herausgetrennt aus dem Blubberlutsch-Topic.]

Ich muss mal eine Sache kritisch loswerden:

was bitte soll das Gesieze in den Büchern? Wir teilen ein Hobby und in den Hobbylandschaften ist das Du nicht nur normal, sondern auch ausdrücklich erwünscht.
Außerdem liest sich einiges dadurch recht gestelzt.
Zu guter Letzt wäre es also normal, wenn hier im Forum seitens Redax und Co auch gesiezt würde.
Für mich persönlich eine eklatante Fehlentscheidung seitens Verlag!

7
Kampfregeln / Schadenstypen - Erklärung im Spiel
« am: 16 Jul 2014, 11:23:37 »
Wie erklärt, bzw. erzählt Ihr am Tisch die Treffer (je nach Schwere) bei den SC oder den Gegnern? Habt Ihr ein spezielles System für die Auswirkungen der Treffer oder streicht Ihr nur Eure Kästchen aus und fertig? Die Frage zielt so ein wenig in den erzählerischen Bereich, weg vom reinen Simulationismus mit "TP Runterkloppen" ;)

Seiten: [1]