Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - frostdrache

Seiten: [1] 2
1
Allgemeine Regelfragen / Risskirs Töchter - Werte gesucht
« am: 27 Mai 2020, 00:54:38 »
Hallo

Es geht um die genannten Kreaturen aus dem "Das Unreich"-Regionalband.
Auf Seite 28 werden sie beschrieben, auf Seite 36 alle weiteren passenden Kreaturen aufgelistet. Ich fände es toll Werte/Fähigkeiten/Stärken für die "normalen" Kreaturen zu haben. Gibt es die irgendwo? Was habe ich übersehen?

Gruß

2
Hey

Bei uns ergibt sich gerade die Frage, was eine "gute" Übersichtskarte Kosten sollte. Zum einen holst so etwas bei der Orientierung, hat also einen regeltechnisch "Wert".
Zum anderen ist so ein wertvolles Papier in einer mittelalterlich anmutenden Welt auch etwas besonderes.

Was würdet ihr dafür verlangen?

Edit: Ich fände es wichtig sich eine Begründung für den Preis zu hören. Also, regeltechnisch, (gilt als leichter Vorteil, deshalb X Lunar, oder Papier ist selten, arme Mitstadische Gouhle worden dafür ausgebeutet sie zu malen, deshalb Y Lunar)

Gruß

3
Hallo.

Wie würdet ihr das Sammeln/Zubereiten/Kochen/Verkaufen von Speisen regeltechnisch abhandeln?
Mir geht es um einen Charakter, der sich so sein eigentlichen Lebensunterhalt verdienen soll.
Bei Jagdkunst gibt es denn Bereich der Verarbeitung. Das deckt jedoch bei Würzburg nicht alles ab. Überleben bezieht sich explizit auf die Wildnis, passt also auch nicht.

Habt ihr eine Idee?

Gruß

4
Charaktererschaffung / [Frage] Ressource Stand bei Keshabiden
« am: 27 Jul 2019, 02:17:24 »
Hallo.
Wie würdet ihr die Ressource Stand bei Keshabiden ausspielen? Im Quellenbuch gibt es leider keine Tabelle mit entsprechenden Vorschlägen, wie es sie in anderen Quellenbüchern gibt. Passt auch nicht so gut in den kulturellen Hintergrund, daher verständlich.
Dennoch ist in meiner Runde gerade eine Situation entstanden, wo diese Frage eine Antwort sucht.

Kann man einem keshabidischem Reisenden einen Stand geben, welcher auch von anderen Kulturen anerkannt wird? Wie würdet ihr das machen, bzw habt ihr dazu Ideen/Fragen?

Gruß

5
Allgemeine Regelfragen / [Frage] Wie generierte ich Gefolge?
« am: 20 Jul 2019, 01:17:54 »
Hi

Die Frage bezieht sich auf NSC welche durch die entsprechende Ressource erworben werden.
Ich bin mir unsicher ob die NSC wirklich nur aus dem Kulturmodul und den durch das Rassenmodul modifizierten Attributen bestehen. Also alle Attribute auf zwei (plus Modifikation) die paar Punkte auf Fertigkeiten und das war es. Keine Stärken, keine frei verteilbaren Punkte etc. So lesen unser Spielleiter und ich die Gefolge Regeln zumindest.
Was jedoch bedeutet, dass die NSC mit Gefolge 1 Werte kaum über ~6 haben. Wenig mehr nur, wenn das Kulturmodul zufällig sehr gut passt.
Ist das so?

Gruß

6
Hallo.
Auf Seite 189 im Magieband steht der Dienst "Transportiere durch [Element]". Ich habe ein Problem mit der Berechnung der Tragfähigkeit.
Ein normaler Charakter (GK 5) mit Schwert ( Last 2), Lederrüstung (3) und Straßenkleidung (3) brauche schon einen Elementar mit Stärke 7 um transportiert werden zu können. Das kommt mir sehr unwahrscheinlich vor. Vorallem, weil wenn der Char noch Kleinigkeiten wie Messer (1), Rucksack (1) oder Kompass (2) dabei hätte, das ganze schnell absurd wird.

Ich finde diesen Dienst somit schwer einsetzbar und stehe deshalb die Frage wie ihr das seht.

Gruß

Frostdrache

7
Allgemeines / [Suche] Übersicht der Magietypen
« am: 08 Mai 2019, 09:39:41 »
Hallo

Erst Mal vorneweg, ich weiß, dass es nicht gewollt ist Inhalte aus Publikationen hier zu veröffentlichen. OK. Womit ich zu meinem Problem komme. Mich macht es derzeit leicht wahnsinnig, das ich es nicht schaffe mir einen brauchbaren Überblick über die Typen der Magie zu machen.
Es gibt tolle Artefakte/Talismane die sich nur auf spezifische Typen spezifischer Magieschulen auswirken. Jetzt blättere ich seit Tagen (in meiner Freizeit) die Zauberlisten durch und versuchte da einen roten Faden zu finden. Mir ist aufgefallen, das es manche Schulen gibt, welche eine Häufung gleicher Tags haben (zb. Kampf, Natur) und andere bei denen das sehr chaotisch ist (Feuer). Aber eine Übersicht fehlt mir komplett. Und sich das bei 19 Schulen und unzähligen Typen zu merken geht über meine Fähigkeiten.
Von einer offiziellen Spielhilfe die mich da weiter bringt habe ich jedoch leider nichts bemerkt. Im Magieband sind die Zauber nach Schule sortiert. Top. Was mir da nur fehlt sind wieder die Typen.
Daher meine Frage, wohl eher an die Offiziellen hier, ist es erlaubt eine Liste der Zauber mit der Info der Typen hier als Spielhilfe zu veröffentlichen? Also nur Name, Schule und Typ? Oder wollt ihr das nicht?
Meine nächste Frage wäre dann, ob jemand sich da schon Mal eine Übersicht geschafft hat. Ich habe wenig Lust alle Zauber in eine Excel Datei eintippen, ich befürchte nur, darauf wird es hinaus laufen.

Schönen Gruß

Frostdrache

8
Allgemeine Regelfragen / [Frage] Was kostet ein Talisman?
« am: 06 Mai 2019, 22:14:31 »
Hallo, ich habe eine Frage. Auf S. 178 im Magieband ist eine Tabelle für Kosten von Artefakten. Der Text darüber verwirrt mich. Stellt die Tabelle die Kosten eines Artefaktes da, wie man es in Laden kaufen kann, oder ist das der Preis, den man für die Materialien bezahlt? Ich beziehe mich auf die Passage mit den drittel Kosten.

Schönen Gruß


9
Hallo. Kurze Frage, wo finde ich Hintergrund zu Keshabiden, die über das Grundregelwerk und die Welt hinaus geht?
Ich weiß, es gibt einen Regionalband, der noch nicht erschienen ist. Gibt es andere Bände, Abenteuer, Infos, die mir bis dahin weiter helfen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiter helfen kann.

Schönen Gruß

Frostdrache

10
Hallo.

Ich versuche mit gerade einen Feuer-Elementar nach dem Magie Band zu erschaffen, welcher meinem Char dienen soll. Neben dem Befehl "Diene" passt noch was rein,. Nur dienen ist zwar sehr fluffig, der Build ist allerdings sehr teuer, daher möchte ich auch gerne mehr von haben. Daher überlege ich die Fähigkeiten "assistierte bei Fertigkeit" und "nutze fertigkeit" noch dazu zu nehmen. Da ich jeweils nur eine einzige Fertigkeit hierfür wählen darf fällt es mir sehr schwer eine zu finden, die mir auch nutzt. Hat jemand eine gute Idee für eine Fertigkeit, welche ein Wesen ausführen kann? Irgend etwas, was entweder super hilfreich ist oder sehr universell einsetzbar. Ich weiß, die Frage ist von unglaublich vielen Faktoren abhängig und schwer zu beantworten, wenn man den Char nicht kennt, ich hoffe einfach auf ein paar neue Inspirationen. Was würdet ihr daher nehmen? Was wäre eine coole Idee?

Gruß




11
Produkte / Suche Abenteuer mit Rätseln
« am: 14 Nov 2018, 23:47:17 »
Hallo.

Rätsel gehören für mich zum Rollenspiel irgendwie dazu. Gibt es denn Splittermond Abenteuer die sich durch schöne Rätsel hervortun? Ohne dass hier gespoilert wird würde ich mich freuen, wenn ihr mir sagen könntest nach welchen Abenteuern ich da Ausschau halten könnte...

Gruß

12
Bei einigen Modulen im Beschwörungsbaukasten werden bestimmte oder beliebige Attribute erhöht. Bringt das was? Abgeleitete Werte bei Wesen, Fertigkeiten, Magiestufen, Lebenspunkte, Widerstände und auch der Angriffswert werden ja direkt in den Modulen gesteigert. Das heißt doch, dass bpw. bei einem Feuerwesen, bei dem ich AUS steigere, nicht die Feuermagie erhöhe, bei einer Steigerung der KON nicht die LP und bei mehr WIL weder der Fokus noch Entschlossenheit oder der GW sich verändert, oder? Da ich Attribute nie direkt benötige (?), sind diese Werte dann also schön zu haben, bringen jedoch nichts...
Was übersehe ich?

Gruß

13
So, da die Frage mit immer noch nicht aus dem Kopf geht möchte ich sie gut mit euch teilen.
Wie funktioniert das mit dem Wesen rufen 0 Zauber (Magie S. 187)  in Hinblick auf die Werte und Dienste und warum kann man die Wesen verstärken?
Zunächst Mal: Der Zauber besagt, dass das Wesen außer dem Typus [Wesen] und dem Merkmal "Beschwörbares Wesen" keinerlei sonstige Spielwerte besitzt. Was heißt das? Keine LP? Keine Widerstände? Dann wäre es einfach nur eine Erscheinung, die darauf wartet sich in einen Zauber zu werfen um diesen zu verstärken. Fände ich cool, fluffig und spielbar.
Die zweite Variante wäre, dass ich das Wesen nach Modul 1&2 des Baukastens erstelle, es also Werte hätte, angreifbar wäre nur keine Dienste außer denen im Zauber genannten hätte. Hört sich nicht an nach dem, was im Zauber steht, man hätte jedoch kein unangreifbares Wesen geschaffen und, was der Grund für meine Zweifel ist, man könnte die Verstärkungen verwenden. Die ergeben nämlich nach dem Text des Zaubers "keinerlei sonstigen Spielwerte" keinen Sinn...

Was meint ihr?

Gruß

14
Hi.

Wie ist das mit Ressourcen. Ich kann sie für Punkte steigen (so lange abgesprochen, ist klar). Was ist mit Ressourcen, die ich so bekomme, ich mir jedoch auch mit Ressourcen kaufen kann?
-Einfach ist denke ich ein magischer Gegenstand (Swort of Oger decapitation) welchen ich während einem Abenteuer finde. Muss ich dafür Punkte ausgeben? Ich denke nicht... Heißt jedoch auch, dass Artefakte beliebte goodies sind, weil toll und mächtig und billig... Naja, je nach dem wie gut man dann kommt.
-was ist mit dem Geschenk eines Königs, der mir einen Titel verleiht? Bin ich gezwungen Punkte ausgeben um ihn annehmen zu können???

Ich kann jetzt so weiter machen:
-Ein Tier, welches sich meinem Helden anschließt...?
-ein NSC, der aus Lokalität mitkommt...?
-usw

Mir fällt auf dass ich von einem Unterschied ausgehe. Wenn ich etwas finde (Geld oder Artefakte) gehe ich davon aus, dass ich sie so haben kann. Wenn es andere Ressourcen sind (Titel, Status, Gefolgsleute,...) würde ich dafür Punkte verlangen/erwarten.
Sehr ihr das auch so? Wenn nein, würde das Artefakte sehr stark einschränken, wenn ja, warum gibt es diese Unterscheidung?

Gruß, frostdrache

15
Ich denke ja Letzteres. Nur verstehe ich es nicht.
Meine Frage ist daher, warum ist Einäschern ein Stufe 5 Zauber? Und was macht ihn so gefährlich? Ist er überhaupt gefährlich?
Bei meiner Suche im Forum habe ich nur Nebensätze gefunden, nach denen der Zauber ziemlich abgehen muss. Wenn ich ihn mit dem Stufe 1 Zauber Feuerstrahl vergleiche kommt nur wenig bei rum.
Einäschern kostet das Doppelte, hat halbe Reichweite und 50% längere Zauberdauer. Die Erfolgsgradmöglichkeiten sind sehr ähnlich und der Schaden ist beim Feuerstrahl sogar um +5 höher. Übrig bleibt also nur Brennend 3 für 30 Ticks. Was macht Brennend 3 so toll? Im Durchschnitt sind das 11 Schaden (wovon noch Schadensreduktion abgezogen werden müsste, oder?). Und wenn das Ziel schnell genug reagiert und sich auf dem Boden wälzt (oder in einen Teich hüpft), passiert garnichts.
Was ihn noch vom Feuerstrahl abhebt ist, dass der Zauber den Typus Explosion hat. Warum und ob das Auswirkungen hat weiß ich allerdings auch nicht.

Was übersehe ich?

Gruß

Frostdrache

Seiten: [1] 2