Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Clawdeen

Seiten: [1]
1
Allgemeines / Heinzcon 2020?
« am: 06 Sep 2019, 16:02:35 »
Soeben wurde ich von jemandem auf ein Update auf Facebook (hab ich nicht) hingewiesen mit einem neuen Titelbild für die Heinzcon 2020.
Mein letzter Stand ist "sieht ganz gut aus, aber steht noch nichts fest".
Steht das Ganze nun fest, hat sich da was geändert?

2
Allgemeines / Happy Halloween!
« am: 31 Okt 2018, 13:48:46 »
Na, was fangt ihr mit Halloween so an?
Habt ihr zu Halloween eine Extrarunde in Planung? Nutzt ihr schaurige Geschichten? Welche sind das?

Erzählt doch mal von euren Ideen, ob für heute Abend, das Halloween der letzten Jahre oder von Ideen für kommende. Ist ja zeitlos.  ;)

Wir spielen heute Abend "Nacht der Toten" aus dem Schnellstarter, was sich ja nun wirklich thematisch sehr anbietet.  :)

Hier noch ein halloweeniges Wallpaper für euch (von Tsu):


3
Da zu dem Buch noch kein Thread besteht (oder ich habe ihn übersehen), lege ich mal einen an.

Hier könnt ihr eure Meinung zum Roman Alles zum Schein abgeben.
Das Ganze ist im Uhrwerk Web-Shop als Buch erhältlich.

Wiki-Artikel
Alles zum Schein


Klappentext:
Der junge Adlige Hagen von den Goldquellen tritt mit seiner Volljährigkeit seine Ausbildung zum Magier in der Akademie Splitter und Geist an. Doch die lobpreisenden Worte seines Vaters über die Akademie weichen schnell der Erkenntnis, dass er die Ausbildung hier nur antreten soll, um möglichst weit weg vom heimischen Hofe zu sein. Statt einer intensiv betreuten Zaubererausbildung mit bemühten Mentoren in einer gepflegten Akademie erwartet ihn ein beklemmendes Gemäuer fernab freundlicher Menschen. Mitschüler und Lehrer sind Hagen nicht wohlgesinnt und machen ihm das Leben schwer.
Eine Begegnung mit einem wild fantasierenden Besucher der Akademie lässt Hagen noch ratloser zurück. Was faselt der Fremde von einem Geheimnis der Akademie und Verrätern unter den Mentoren?
Hagen muss das Rätsel lösen, doch wem kann er dabei vertrauen?

Alles zum Schein ist ein moderner Fantasy-Roman mit Krimi- und Gruselelementen aus der preisgekrönten Splittermond-Reihe.

4
Fanprojekte / Stechginster-Podcast
« am: 10 Sep 2018, 10:16:46 »
Hallo zusammen,

ich hab ganz frisch den Testballon zu einem Podcast namens Stechginster in die Welt geschickt.
Schwerpunkt soll bei Splittermond liegen, wobei andere Rollenspiele und Medien aus der (düsteren) Fantastik ebenfalls stets ein Plätzchen haben sollen.

In der ersten (Test-)Folge von 22min. geht es erst mal um die nächsten Publikationen (Ungebrochen, Alles zum Schein) und darüber hinaus gibt es die eine oder andere Buch-/Autorenschleife.



Ihr findet den Podcast aktuell über Soundcloud, Podcast.de und den eigenen Blog.

Vielleicht mögt ihr ja mal reinhören.  :)

5
Fanprojekte / Runde Tickleiste
« am: 17 Feb 2018, 23:48:59 »
Tsu hat vorhin mal eine runde Tickleiste gebastelt, die ich echt schön finde. Wollte sie schon ins Wiki einbasteln, bin aber leider gescheitert.  :)

Im Artikel

Direkt

6
Magieregeln / Kanalisierte Zauber dauerhaft aufrecht halten?
« am: 13 Mär 2016, 23:29:34 »
Bei uns kam gerade die Frage auf, ob kanalisierte Zauber (1) durch Ruhepausen automatisch beendet werden, (2) nur dann in Ruhepausen beendet werden, wenn man schläft oder (3) man sie einfach auch über Ruhepausen hinweg aufrecht erhalten kann.

Finden dazu nichts Genaues im Grundregelwerk.

Grüße,
Clawdeen

7
Kampfregeln / Schubser des Todes (zu: abdrängen)
« am: 13 Feb 2016, 07:15:31 »
Hallo,

ich war gestern mehr als baff, als man mir erzählte, man könne in Splittermond niemanden von z.B. einer Klippe stürzen; es sei sogar geregelt, dass das nicht ginge.
Letztlich ging es um "abdrängen", was ich erst mal nicht so schlimm fand, da ich den Fokus des Manövers anderswo sehe und durch die Beschreibung eher ein versehentlicher Schubser des Todes ausgeschlossen wird - dachte ich.

Dann fand ich allerdings diese Zwischenfrage und Antwort, und jetzt bin ich verwirrt.
Soll es wirklich so sein, dass so ein Absturz durch "schubsen" generell nicht möglich sein soll?

An sich könnte man ja statt eines Manövers bei einer solchen Absicht immer noch auf Athletik setzen beispielsweise.
Bei der Existenz von z.B. Freier Fall usw. stirbt man wahrscheinlich ohnehin eher, wenn man oben liegen bleibt (entsprechende Boni für den/die Angreifenden), als wenn man abstürzt, also verstehe ich den Schutzmechanismus dahinter auch nicht, sollte er wirklich so gedacht sein.

Gruß,
Clawdeen

Seiten: [1]