Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Chajos

Seiten: [1]
1
Allgemeines / Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« am: 29 Jan 2018, 23:57:33 »
Hey,
ich hab mir grade mal wieder einen neuen Charakter erstellt und mir ist aufgefallen, dass ich in all den Jahren nicht einmal die Ressourcen Kontakte, Zuflucht oder Rang genutzt habe oder nutzen musste. Dann bin ich den Charakterbogen weiter runtergegangen und hab die Fertigkeiten Alchemie, Edelhandwerk, Schwimmen und Seefahrt auch genau so eingeordnet. Okay vielleicht hatte man mal ganz optional die Möglichkeit zum Nutzen der Fähigkeiten... aber wie gesagt: insgesamt super selten genutzt das alles.
Daher mal meine Frage: Was gibt es noch so für Regelelemente die ihr noch nie oder nur sehr sehr selten einsetzt/einsetzen könnt.
Bonuspunkte wenn euch kurze Szenarien einfallen, in denen man diese dann doch Stimmungsvoll einmal einbauen könnte.
Frohes Spielen :)

2
Ich glaub der Titel verrät meine Frage:
Im Zauber über Wasser gehen wird gesagt, dass es sich um eine Wasserfläche handelt und ich geh davon aus, dass nur Wasserflächen gemeint sind, also eine Säure gefüllte Grube, Tiefschnee, dünne Eisbrücken nicht. Beim Sumpf würde ich von Fall zu Fall entscheiden, mehr Morast nicht, mehr wässrig, dann schon. 

Allerdings finde ich auch, dass es einen "Über Säure/Eis/Tiefschnee/Sumpf gehen" geben sollte... und das wäre auch ein Wasserzauber und wahrscheinlich auch auf dem selben Zaubergrad... Das wiederum lässt mich denken, dass es vielleicht doch angedacht war, dass der Zauber dazu in der Lage ist, denn für solch seltene Fälle einen Extra Zauber zu verlangen scheint doch unsinnig... aber einem mächtigen Wassermagier sollte es doch möglich sein über Säure wie über Wasser zu wandeln...

Persönlich werde ich es wohl so hausregeln, dass die Verstärkung des Zaubers nicht nur die GSW erhöht, sondern auch alle anderen Formen mit einschließt.

Ich fand das einen interessanten Fund :D frohe Feiertage noch

lg
Chajos

3
Moin,
schmelztegel von Kulturen. Mischung animistischer Glauben mit dem Götterglauben hat zu einer der (für mich) interessantesten Glaubensrichtung auf unserer Welt geführt, dem Voodoo. Und ich frag mich wo ich in Lorakis das Ebenstück finden könnte. Spontan würde mir Tiakabir einfallen oder bei den Schädelkorsaren, aber so richtig glücklich bin ich mit den Optionen nicht. Habt ihr gute ideen?
lg
Chajos

4
Charaktererschaffung / Meisterschaften der Wipfelspäher
« am: 31 Okt 2015, 01:33:17 »
eine schnelle suche hat nichts ergeben, aber ich bin mir beinahe sicher, dass es bestimmt irgendwo schon beantwortet wurde, vielleicht passt es auch garnicht hier hin, aber ich wollt es anmerken:
Die Vorraussetzung für einen Wipfelspäher (Dämmeralbischer Kundschafter) ist logischerweise die Kultur Dämmeralben. Aber bei der Kultur ist die meisterschaft Athletik(Kletteraffe) schon drin, die bekommt man dann bei der Ausbildung aber gleich nochmal, statt der eigentlichen Meisterschaft auf sehen oder hören.
Ich geh mal davon aus, das ich jetzt eine andere Schwelle 1 Meisterschaft irgendwo wählen kann (genau wie bei den stärken: was bei den modulen doppelt vorkommt wird frei. ich nehm den schwerpunkt klettern^^). trotzdem kam mir das etwas hirnig vor xD
falls das schon gesagt wurde schiebe ich es auf die suchfunktion!
gruß

5
Allgemeines / Wie erfolgreich ist SpliMo denn so?
« am: 07 Jun 2015, 02:45:43 »
Moin,
mich würd ja interessieren wie Erfolgreich Splittermond so ist? Ist den Erwartungen gerecht geworden? Jetzt ist ja einige Zeit vergangen seit es draußen ist und ich persönlich spiele es richtig gerne und empfehle es gern an alle weiter mit denen ich so zocke... ich hab aber das Gefühl, dass SpliMo noch immer eher eine Randerscheinung ist... aber vielleicht lebe ich einfach in einer Blase und außerhalb dieser Blase macht der Uhrwerk Verlag einen mächtigen Reibach :D Klar sollte man wohl keine Zahlen nennen, aber mich würde es so freuen wenn die Leute da zumindest ihre Arbeit die sie reinstecken auch richtig entlohnt kriegen! Also meine Frage an euch: Wie sieht es aus? Ist Splittermond in euren Gruppen das A und O oder nur eins von mehreren Systemen? Dass wir alle SpliMo mögen ist ja klar (sonst wären wir nicht hier im Forum)... wie seht ihr den Trend? ... Ich hoffe meine Frage ist klar geworden :D
lg Chajos

6
Allgemeines / Splittersound
« am: 15 Mär 2013, 22:22:02 »
Moin,
eine Frage hätt ich noch: Gibts Ideen eines Soundtracks zu Abenteuern? Bei mir ist es jedenfalls so, dass ich mir sehnlichst einen passenden Soundtrack zu einem Abenteuer wünsche. Wo vielleicht sogar die Rede eines NPCs eingesprochen wurde oder man eine Litanei von Priestern hören kann... Das das nicht im Standartpaket jedes Abenteuer drin ist, ist wohl klar (wer sollte das auch alles bezahlen!), aber ich frag mich obs da schon irgendwelche Überlegungen zu gibt. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man eigene Seiten für jedes Abenteuer ins Netz stellt auf denen sich die Spielleiter dann über eventuelle Musikvorschläge austauschen können oder sagen können was sie selbst genommen haben ( prinzip: borbarad-projekt aus DSA)
Weiterhin hab ich nicht den Hauch einer Ahnung welche Musik ich für Takasadu nehmen soll und bitte hiermit um vorschläge für Hintergrundmusik für Asia-Settings.
Wenn mir übrigens irgendwann irgendjemand nochmal iron-maiden für irgendein Fantasy-Rollenspielmoment vorschlägt reagiere ich sofort verschnupft... ;)

7
Allgemeines / Fanbeteiligung =)
« am: 07 Mär 2013, 23:11:06 »
Moin,
wenn der release und die erste Zeit vorbei sind und sich die wogen so langsam glätten... gibt es schon pläne darüber inwieweit die fans/spieler sich an der weiteren Gestaltung beteiligen können? Ich mein nicht nur das spielen von Abenteuern und deren ausgang, sondern texte oder ideen die in offiziellen publikationen berücksichtigt werden.
Ich hab bisher nur DSA gespielt und da gab es ja immer wieder z.B. Abenteuerwettbewerbe deren gewinnerbeiträge ins "offizielle" aventurien aufgenommen wurden oder es gibt eine feste e-mail addresse an die man ideen/vorschläge schreiben kann und man hört eventuell zurück, dass die Idee gefällt und man doch einen kleinen Botenartikel schreiben kann oder so...
Nicht, dass ich diese Möglichkeiten je in Anspruch genommen hätte, aber ich fände die Möglichkeit dazu sehr spannend...
Ist soetwas langfristig geplant? Gibts da vielleicht sogar schon genauere ideen? Wie leicht wird es sein ein selbstgeschriebenes Abenteuer "offiziell" werden zu lassen? Das die Spielerschaft ja immer ein großer kreativer pool ist, wird ja schon nach so kurzer zeit in diesem Forum deutlich, habt ihr sonst schon ideen wie man diesen pool "anzapfen" kann? :)
Und an die anderen Spieler: Findet ihr das auch so spannend wie ich? Oder seid ihr bei so Fanprojekten eher skeptisch?

8
Allgemeines / Einsteigerfreundlichkeit
« am: 01 Mär 2013, 11:06:28 »
Hey,
ich hab mal eine Frage zur Einsteigerfreundlichkeit. Bisher sind viele Versuche gescheitert Freunde fürs Rollenspiel zu gewinnen, hauptsächlich an der EinsteigerUNfreundlichkeit. Was plant ihr dagegen zu tun? Oder ums positiv zu formulieren, was plant ihr FÜR einsteigerfreundlichkeit?
Man kann so einen Rollenspiel abend schwer mit einem anderen Gesellschaftsspiel vergleichen. Wenn ich mir Monopoly kaufe, dann muss ich ein kleines 7 seitiges heftchen mit Regeln lesen und kann nach 10 Minuten losspielen. Ich tipp einfach mal, dass das bei Splittermond nicht der Fall sein wird? Gibt es vielleicht überlegungen in so eine Richtung? Ein Setting, dass so klar und einfach strukturiert ist, dass man quasi sofort losspielen kann? :D "Die Siedler von Lorakis" "Splittermon(d)opoly"
Gibt es beim Rollenspiel überhaupt eine Alternative zu Aussagen wie: "Der Meister sollte alle Regeln können" und "Sie sollten am besten das erste mal mit jemandem spielen der schon rollenspielerfahrung hat" ? Habt euch dahingehend was überlegt?

Seiten: [1]