Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Iona

Seiten: [1] 2 3 ... 13
1
Korrekt - Abenteuer gelesen und für mich noch keine Idee gefunden, wie und wo man die Gruppe danach "parken" kann, bis der 3. Teil dann a) erschienen und b) von mir vorbereitet wurde. Und da wir seit Jahren in bewährter Konstellation beinahe wöchentlich spielen, ist eine längere (Zwangs-)Pause zwischendrin nicht erstrebenswert.

Vom reinen Durchlesen her bin ich offen gesagt zwiegespalten. Einige der Enthüllungen und Hintergründe haben mir gut gefallen, aber grade im zweiten Teil des Abenteuers bin ich noch skeptisch, wie ich ihn für meine Gruppe wirklich passend gestalten soll.

Aber wie schon gesagt: Genaueres dann gerne, wenn Teil III erschienen ist! :)

2
Mein Briefkasten war heute morgen schon gefüllt :)

Erstes Durchblättern gefällt. Und auch wenn meine Gruppe schon ein wenig Angst vor der Ansage "viel soziale Interaktion" hat, scheint der Plot recht vielseitig zu sein.
Bin gespannt!

3
"Das Geschenk der Seealben" (An den Küsten der Kristallsee) ist auch in ~5-6 Stunden zu schaffen, wenn man es an ein paar Stellen etwas strafft :)

4
Ein sehr schönes Thema, finde ich! :)

Bin gespannt, was da so zusammenkommt!

5
Abenteuer und Kampagnen / Re: Guter One-Shot gesucht
« am: 20 Okt 2017, 10:55:58 »
Ich kann "Die fantastisch-zauberhaften Stimmen aus dem Reich der Wipfelkönigin" noch sehr empfehlen.

In viele verschiedene Städte versetzbar und die Gruppen, mit denen ich es bislang gespielt habe, hatten viel Spaß!
Auch wenn es offiziell HG 2 ist, habe ich es auch schon mit HG 1 gespielt. Da ist nicht sehr viel anzupassen.

6
Es ist soweit :



Auch der diesjährige Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge stieß auf ein reges Interesse der kreativen Schreiberlinge.
Sage und Schreibe elf fantastische Einsendungen folgten auf den Ruf der Ausschreibung und nach langem Abwägen ist es nun vollbracht und die Sieger des Abenteuerwettbewerbs im Jubiläumsjahr stehen fest!


Wir gratulieren der Forennutzerin Huhn zur Erstplatzierung mit ihrer famosen Abenteuereinsendung "Die Magie der Träume"



Alle Gewinner im Überblick:
  • Platz: Huhn - Die Magie der Träume (Beyond the Wall)
  • Platz: Benjamin Hoppe - Der Traumfänger (Splittermond)
  • Platz: Eukaryot - Die Drachen von San Diego (Monster of the Week)
  • Platz: Olzberg, Okta & Ethion - Bodo und Das Geheimnis der Zwergenseide (Splittermond)


Einen ganz großen Dank an alle Teilnehmer die, diesen Abenteuerwettbewerb mit ihrer Inspiration und ihren Ideen bereichert haben!

Besonders die Einsendung des Soloabenteuers von Matthias Uzunoff "Die Helden von Drachenzwinge" möchten wir als besonders kreativen Einfall hier erwähnen, da der Beitrag wie kein anderer die Realität etlicher Spielleiter hier auf der Drachenzwinge widerspiegelt. Vielen Dank für dieses erheiternde Stück Realitätsfantasie.  :)


Auch nochmal an die Sponsoren Sphärenmeister, Ulisses, Uhrwerk Verlag und Erdenstern einen gesonderten Dank, dass sie den Abenteuerwettbewerb mit ihren Spenden bereichern und unterstützen!

Weitere Informationen und bald auch die Downloadlinks zu den Abenteuern findet ihr hier.


7
@Althena: Bin ganz deiner Meinung. Setz doch zur Güte noch ein "Spoilergefahr" o.ä. in den Titel, dann sind die Leute, die es trotzdem anklicken, selbst schuld :)   
Schon passiert ;)

Zum Thema:
Ich hatte mir tatsächlich einmal ähnliche Gedanken gemacht, dann aber wieder verworfen, die Abenteuer unmittelbar miteinander zu verknüpfen und mich für eine zeitliche Abfolge entschieden.

Ich würde nämlich befürchten, dass, wenn sie mit dem Kind unterwegs sind, die Gruppe (hoffe ich jedenfalls!) wenig(er) Risiko eingeht und es sicher zum Orakel bringen möchte. Das ist mit einigen Aktionen in "Ein Funke Mut" eher schlecht kombinierbar. In die Zwickmühle wollte ich sie nicht bringen. :D
Aber das heißt ja nicht, dass du das nicht tun könntest ;)

Wir haben auch in Arwingen begonnen, allerdings noch das "Geheimnis des Krähenwassers" (was ich sehr mag) dort mitgenommen und auf Seelenqualen (was mir überhaupt nicht gefällt) verzichtet. Die "Bestie von Krahorst" war allerdings auch noch dabei.
Den Fluch der Hexenkönigin haben wir dann in Ioria ausklingen lassen und da ist die Gruppe derzeit auch noch.

Da die Gruppe von den Erlebnissen in Midstad sehr schockiert war, haben sie in jedem Fall auf der Agenda, noch einmal dorthin zurückzukehren.
Ein zusätzlicher Grund, noch einmal dorthin zu reisen, kann z.B. Meli sein, die sie in unserem Fall in Karing zurückgelassen haben und das vielleicht wieder ins Landesinnere muss.
Das kann ja über entsprechende Briefe kommuniziert werden.

Persönlich finde ich das (also erst FdH und dann EFM) stimmiger als eine Durchmischung und sehe mehr Probleme (2 Gegnerfraktionen, "Verwässerung" von Motiven aus beiden Abenteuern...) als Vorteile.

Ich bin aber sehr auf Berichte und Ideen für Kombinationen gespannt!

8
Allgemeine Regelfragen / Re: 2w10 druch 3W6 ersetzen
« am: 18 Jul 2017, 11:14:56 »
@derPyromane: Vielleicht schilderst du einmal kurz, was die Argumente aus der Gruppe gegen die W10 sind? :)
Ist es die Streuung? Wie stehen sie zu Risiko- und Sicherheitswürfen? Welche Rolle spielen Patzer- und Triumph-Wahrscheinlichkeit?
Oder wollen sie einfach keine neuen Würfel kaufen? ;D :P

Dann ist es denke ich einfacher hier Tipps zu geben.

9
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 18 Jul 2017, 11:10:30 »
Juhu! Danke für die Mühen :)

Ach ja: wenn sich herausstellt, dass der Hack nicht im Wiki war sondern in einem der WP-Blogs, wäre das ein guter Anlass, das Splitterwiki auf einen eigenen Webspace auszulagern, damit sowas zukünftig keine relevante Infrastruktur mehr einreißt - denn eine solche ist es ja inzwischen dank euch!

Wenn Unterstützung (z.B. in Form einer Kostenbeteiligung) gebraucht wird, gebt bitte Laut! :)

10



Alle weiteren Informationen findet ihr in unserem Forum in der Offiziellen Ausschreibung.


Fragen und Antworten findet ihr hier in unserem Forum.
Wie immer ist eine Registrierung auf der Drachenzwinge keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb :)


Einsendeschluss ist der 20. Juli 2017.  Wir freuen uns auf viele schöne Beiträge und wünschen maximale Kreativität und natürlich viel Spaß!

11
Bei mir waren die Neuheiten schon im Briefkasten :)

12
Zitat
Bislang haben die Gegner es auch nie geschafft, den Abenteurern die Kinder wegzunehmen
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

13
Ich kann dazu nur sagen, dass ich das Abenteuer grade zum dritten Mal leite und es immer noch sehr stimmig und gut aufgebaut finde :)

Bislang haben die Gegner es auch nie geschafft, den Abenteurern die Kinder wegzunehmen (was ihnen tatsächlich auch nicht einfach gemacht wird und schon sehr viel Würfelpech erfordert).
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Mein Rat: Lies es dir durch und mach dir dein eigenes Bild. Ich kann zu dem Abenteuer nichts negatives sagen. Aber Geschmäcker sind unterschiedlich :)

14
Im Kindle-Shop ist es übrigens auch jetzt schon verfügbar und kann heruntergeladen werden. Wurde heute morgen schon erledigt :)

15
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 13 Mär 2017, 13:00:23 »
Super, dann werde ich mal lauern ;)

Seiten: [1] 2 3 ... 13