Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Jamaz

Seiten: [1] 2 3 ... 14
1
Sind bei der Einsteigerbox Würfel dabei?

Wenn ja, die alten oder die neuen Splimo-Würfel oder neutrale Würfel?

2
Also ich habe auch noch sehr viele Splittermond-Regionalspielhilfen im Schrank stehen, die ich noch nicht gelesen habe. Bei mir liegt es vor allem daran, dass ich Spielleiter einer wöchentlichen- sowie einer monatlichen Splittermondgruppe bin. Meine Freizeit geht dann oft auch damit drauf, dass ich Plots für meine Gruppen vorbereite. Nebenbei werden dann noch andere Games gezockt, Freunde getroffen, das gute alte Netflix&Chill praktiziert usw. usw. usw.

Ich habe zum Beispiel die Mertalia-Spielhilfe nur überflogen aber das liegt nicht daran, dass ich sie nicht interessant finde sondern daran, dass wir bisher Mertalia nicht besucht haben. Lorakis ist einfach so riesig. Meine wöchentliche Gruppe war z.B. 5 Monate (Outgame) in Farukan und ich habe glaube ich ein oder zwei Plots aus dem Spielleiter-Teil einfließen lassen. Lorakis ist einfach so wunderbar und riesig und mit den Sachen die ich im Regal stehen habe werde ich noch Jahre beschäftigt sein.

Und trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen möchte ich noch mehr Bücher im Schrank haben, die ich vielleicht auch nicht sofort lesen werde! :D Splittermond ist einfach mein absolutes Lieblingssystem und das liegt zu einem sehr großen Teil an den wunderschönen Büchern, der Welt usw.

So ein Splittermond-Buchclub ist da auf jeden Fall eine coole Idee ;D

Ich glaube aber auch, dass der niedrige Diskussions-Teil über die Bücher vielleicht an daran liegen kann, dass Splittermond (und das ist auch das größte Manko) nach 6 Jahren noch keinen Metaplot hat. Viele Themen werden dem SL im hinteren Teil des Buches spannend vorgetragen aber dann genau da abgebrochen wo es oft spannend wird. Das lässt mir viele Freiheiten aber oftmals fühle ich mich als Spielleiter ein wenig verloren aber das ist ja auch ein ganz anderes Thema für einen anderen Thread ::)


3
Die letzte Publikation kam auch leider im Februar/März raus und das war auch nur ein kleiner Regionalband. Für die Sachen die noch für 2020 geplant sind gibt es ja auch noch keinen Termin. Hab auch das Bauchgefühl, dass da noch eine gewisse Durststrecke auf uns zu kommt und wir uns leider an einen viel geringeren Produktausstoß als noch 2018/2019 gewöhnen müssen...aber ändern kann man daran nunmal leider nichts.

Das letzte große Regelbuch war der Magieband im Oktober 2018. Da wurde viel drüber diskutiert aber da wurden mittlerweile auch fast alle Fragen gestellt.

Kann nur aufwärts gehen

4
Produkte / Re: Produktplan - Was kommt als nächstes?
« am: 30 Jun 2020, 12:44:26 »
Ja ein Update wäre mal wieder toll, das letze ist über 2 Monate her und rund um SpliMo ist es im letzter Zeit schon sehr ruhig geworden :/

5
Endlich ♡

Das wird definitiv das Highlight unserer Gruppe dieses Jahr. Erst Teil 2 und dann direkt Teil 3 ! Yeah

6
Erzähl mal bitte was zu Pakt der Hexenkönigin!!! :D

7
Hallo liebe Splitterträger,

möchte euch hier kurz meinen Plot vorstellen bzw. das Grundgerüst.

Der Hintergrund
Vor ca. 30 Jahren wurde Burg Todtenschar von Orks belagert. Es war ein strenger Winter und ohne jede Aussicht auf Hoffnung wählten die Bewohner den Freitod. Ein junger Mann namens Ados wollte sich allerdings nicht seinem Schicksal ergeben und schaffte es mit seiner kleinen Schwester Velina zu fliehen.

Seine Eltern wählten also ebenso den Freitod für sich wie für ihre Kinder und vergifteten das Essen. Ados bekam dieses Gespräch allerdings zufälligerweise mit und konnte sich selbst und seine kleine Schwester vor dem Tod bewahren, indem er ihren Teller vom Tisch warf und seinem Vater den Arkengrieß mit Tränen in den Augen bei einem Handgemenge selbst verabreichte. Ados bekam während der Belagerung ebenfalls mit wie Burg Orkentrutz um Hilfe gebeten wurde. Der Hilferuf wurde aber nie beantwortet. Seitdem schwört er Rache an den Zwingardern und insbesondere an Burg Orkentrutz, die er für den Tod seiner Eltern und vieler unschuldiger Termaker verantwortlich macht.

In seiner Trauer und seinem Zorn hat sich ein neuer Weg für ihn aufgetan und er hat angefangen den rachsüchtigen Gott Jivon anzubeten. Er unterstützte seinen Rachedurst und bot seinem Zorn nahrhaften Boden um zu gedeihen. Mittlerweile hat Ados einige Unterstützer um sich herum versammelt und umfangreiche magische Fähigkeiten erlangt. Nun fehlt ihm nicht mehr viel um seinen Plan in die Tat umzusetzen. Durch ein jahrelang geplantes Ritual möchte er die Festungsmauern Orkentrutz' (auf der Südseite) einstürzen lassen, zu einer Zeit in der der Arkenir ohnehin nicht viel Wasser führt.

Optional: Zur Vollendung des Rituals muss er einen geliebten Menschen opfern, seine eigene Schwester. Sie selbst weiß nichts davon und seine Rachedurst ist mittlerweile größer als die Liebe zu seiner eigenen Schwester.

Wenn ihr Verbesserungen habt, Plotholes entdeckt, usw. dann immer gerne raus damit. Ich bin für jede Ergänzung und Kritik dankbar. In den kommenden Tagen suche ich dann nach Möglichkeiten die Spieler in den Plot einzubinden, Twists einzubauen usw.

Ziel am Ende soll es natürlich sein, dass die Spieler das Ritual verhindern, Ados vielleicht sogar bekehren oder ihm einen Ausweg zeigen usw.

Danke für eure Hilfe! ;D

8
Heldengrad 3 :)

9
Das ist alles verdammt schade und traurig :'(

Wird man dich auf der SPIEL nochmal sehen Uli?

Danke, dass du, mit anderen tollen Leuten, Splittermond ins Leben gerufen hast. Ich mag mir nicht vorstellen wie es dir geht dein "Baby" nicht mehr leitend zu betreuen :'(

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und hoffe, dass du uns irgendwie erhalten bleibst!

10
Wow okay ich verstehe, das ist dann auf jeden Fall sehr praktisch :)

11
Darf man fragen wie du die Lieder aussuchst bzw. überhaupt findest?

Hast du einfach ein so großes "Wissen" was Songs und ihre Stimmung angeht oder hilfst du dir da anders?

Danke :)

12
https://www.youtube.com/watch?v=TQwfifLtJLs

Schaut euch einfach mal den Workshop an von Franz Janson und ihr bekommt direkt Bock auf den Mertalischen Städtebund :)

13
Hab ich auch gelesen.

Man muss einfach das Beste hoffen aber man muss sich glaube ich leider auch mit dem schlimmsten Auseinandersetzen :'(

14
Hut ab dafür in einer solch schwierigen Situation "vor die Kamera" zu treten und Rede und Antwort zu stehen. Das ist eine wirklich sehr hohe Transparenz gegenüber allen Kunden, Fans usw.

Danke dafür. Wir werden es euch zurückzahlen :)

Ein <3 für den Uhrwerk Verlag und natürlich auch Feder & Schwert!

15
Zum Ioria-CF können wir aktuell gar nichts sagen, sorry. Kurzfristig wird da nichts passieren. Sofern Splittermond weitergeht (wovon wir aktuell wie gesagt ausgehen), dann kann da unter neuem Dach aber natürlich zu einem späteren Zeitpunkt passieren.

Sehr schade aber das war nach der News natürlich vollkommen klar. Ich gehöre aber auch leider zu den Leuten die unter dem zweiten Satz vor allem die negativen Aspekte rausziehen. "Sofern Splittermond weitergeht" - ach man da zieht sich bei mir direkt der Magen zusammen! Hoffen wir einfach auf das Beste aber sicher ist glaube ich aktuell wirklich gar nichts :'(

Seiten: [1] 2 3 ... 14