Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - TrollsTime

Seiten: [1] 2 3 ... 327
1
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 12 Aug 2022, 17:09:33 »
Der Gnomberserker lebte lange bei Vargen. Der einzige SC, wo ich mir mal ne zweite Kulturkunde gegönnt hatte.
Vom Fluff her sollte er sich selbst seine Aufputschmittel herstellen. Dadurch bekam er neben dem ganzen Kämpferkram auch was schön darkadsmyrisches und unterstützendes.

2
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 11 Aug 2022, 09:04:48 »
Was macht dein Koch?

Der alte Salamander spielt im Genesis mit den ganzen anderen unerprobten Charakterprojekten.

Albe(re) derzeit mit einem Schwertalben durchs Nebelmoor und bereite mal wieder was für die Gruppe mit Gao vor.
Wir hatten letztens auch mal ne Damenrunde, die Maskenzug nach einem Patalischen Adligen durchsucht hat.
War sehr unterhaltsam - wir haben von Memoirenlesungen bis zur Rauschkrauthölle alles abgeklappert.

Das klingt tatsächlich sehr interessant und "mal anders".
Zitat
Du nutzt ziemlich andere Meisterschaften als wir.
Wird bei euch viel Eisglätte gezaubert, oder gibt es oft Gegner, die versuchen, Charaktere zu Fall zu bringen?
1. Es ist ein Steckenpferd von mir.
2. Mein Hauptcharakter, der Gnomberserker/drogenkoch ist crunchmäßig als Evasion Tank konzipiert, da ist die Akrobatik zwangsweise sehr hoch. Und da er von Anfang an mit "Vorstürmen" arbeitete und dies auch auf ner Kutsche oder nem Dachfirst hinkriegen sollte, hatte ich mich auch in die diversen Varianten von "Balanzieren" eingelesen.
Des Weiteren kann man das Kampfkonzept durch Angriffe auf den KW und mittels "Umreißen" knacken. Da war "Stehaufmännchen" irgendwann Pflicht (Wenn auch kein höherer KW, der SL soll ruhig auch mal Spaß haben)

3. Bei meinem Zweit/Con-Charakter, dem speckigen Expiraten/Schatzsuchervargen hatte es eher fluffmäßige Gründe: Den habe ich rundum die Stärke "Lastesel" aufgebaut und das Konzept war, dass er nicht nur hohe Lasten tragen kann, sondern auch auf umwegbaren Untergrund. Also die anderen Varianten von "Balanzieren" aktiviert und noch diesen schönen "Zhouyang"-Zauber, dessen Name mir entfallen ist.

4. Hier im Chatrollenspiel habe ich mal meine Stiertänzerin angetestet. Die ist im Grunde eine Variante von o.g. Gnomberserker, nur viel weniger Powergaming und eher Richtung KW und "den Stier stehen" konzipiert.

5. Bei meiner Nudelköchin bin ich mir nicht sicher. Aber die Ex-Assassinen kann sich ja noch nicht an alle Details aus ihrer Vergangenheit erinnern, deshalb habe ich da bewusst nicht alles Wuxia-Zeugs aktiviert. Des Weiteren ist ihre Hauptaufgabe Gruppenheilerin.

3
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 10 Aug 2022, 08:11:15 »
...

PS: Eher Länderkunge (Geometrie) - oder doch Seefahrt?

Seefahrt wird nie benötigt, bis es benötigt wird und dann nölen alle inkl des SL, weil's keiner hat.
Also "Seefahrt"!

Beidemweg: Beine des Seemanns habe ich bei jedem zweiten SC als freie Meisterschaft (ich spiele aber auch gerne Balanceure/eusen). Die unterstützt "Stehenbleiben" ganz gut.

Was macht dein Koch?

4
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 09 Aug 2022, 09:40:14 »
TrollsTime beherrscht jetzt den ....

GRADEN STOCK
;D ;D
 So in etwa. Das ist immer komplizierter zu merken , als es aussieht.

5
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 09 Aug 2022, 08:16:12 »
RSP ruht, Splittermond sowieso. Arbeitsstatistik drückt n bisserl. Trollstimmy muss im HO betreut werden, weil die blöde OGS nicht offen hat.
Sportlich geht es weiter, aber so langsam kommt die Routine durch und die Euphorie der ersten Monate schwindet. Dafür habe ich eine neue Stockform verstanden, was auch nett ist.

6
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 28 Jul 2022, 19:26:30 »
Solange der Schweinehung nicht dick wird, weil er Lamm und Ochse frisst, passt das schon.
Überlege gerade ob mein Gnom ab und an von seinem inneren Schweinevarg sprechen sollte...
DEFINITIV!

7
Charaktererschaffung / Re: Zeigt her eure Charaktere!
« am: 28 Jul 2022, 14:56:52 »
Was aber irgendwie nicht hilft, wenn die Soldaten schon vor ihrer Ausbildung zaubern konnten.
Unter Todesangst sind diesen oft metamagische Warnungen hundsegal...

Der bezeichnete Effekt dürfte in Schlachten also regelmäßig auftauchen. .. jdfs ab und zu...

Im späteren Schlachtenband sollte man das mal behandeln als auch entsprechende Bestrafungen etc..

8
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 28 Jul 2022, 14:50:56 »
Dies. Obwohl der Schweinehund mit steigerndem Alter (und wachsendem Verpflichtungen) wächst und gedeiht.

Ich schaue dann mal, daß ich's diese Woche zum zweiten Mal ins Training schaffe.
Und ich bastle weiter an meiner Karte vom Maskenzug-Viertel in Palitan.
Allerdings wird der Schweinehund mit steigendem Alter auch fetter und man entkommt im schneller, wenn man das Lamm der Logik und den Midlifecrisis-Moschusochsen vor den inneren Karren spannt.

9
Charaktererschaffung / Re: Zeigt her eure Charaktere!
« am: 28 Jul 2022, 10:05:35 »

Warum hast du "Blitz" als Mondzeichen genommen?
Ich nehme immer gerne "Freundschaft der Trabanten", insbesondere wenn der SC viele 6en in Fertigkeiten hat, die andere nicht haben. Aber bei diesem SC wäre ich mir auch nicht sicher.
Aufgrund des vielen Foki würde ich da zu der "Foki in LP et vice versa"-Sache tendieren ("Geist der Gedanken").
Hatte ich bei meiner Nudelköchin auch aus diversen Gründen. U.a., weil das Monzeichen mit "Lebensraub" der Hammer ist...

Ich halte Blitz für ein fast nur im Kampf nützliches, aber da sehr, sehr starkes Mondzeichen.
Der alte Salamander ist ein Kampfcharakter und von der Waffe her auf Blitz optimiert. Zweigliederstab mit verbesserter WGS hat kommt auf 7 Ticks. Mit Blitz sind es die minimalen 3 Ticks.

Und mit sieben Splitterpunkten gibt das einen Schlaghagel, der (für die bedauernswerten Gegner) sehr, sehr lange anhält.
Wenn der integraler Bestandteil ist, behalte "Blitz" selbstverständlich!
(Ich hatte mal ne Torwache als "Minimal-VTD-Experiment" mit VTD 10 oder so. Mit Doppelaxt aus Nebeleisen, muhaha... . Achso: Die hatte ich auch auf INI optimiert, weil der hohe Schaden sehr früh eintreten sollte, um die VTD-Schwäche auszugleichen)

Zitat
Bin bisher mit den anderen Mondzeichen nicht wirklich warm geworden und nehme lediglich gelegentlich "aus Stimmungsgründen" mal ein Anderes als Blitz. Muss mal schauen, was es hier im Forum an Mondzeichendiskussionen gibt...
Da meine SC oft *hust* etwas "individuell" sind, passt da "Freundschaft der Trabanten" oft sehr gut. ZB auch bei einem Schützen, damit auch jemand anderes mal schießen kann...
Aber sicher ist das auch Liebahberei meinerseits.

Zitat
Geist der Gedanken mit Lebensraub? Denke ich mal durch...
Essentiell ist aber die Meisterschaft "Halten", sonst funktioniert der Einsatz im Kampf nicht.

10
Charaktererschaffung / Re: Zeigt her eure Charaktere!
« am: 27 Jul 2022, 10:57:12 »
Ein Relikt kann nur 1x die "legendäre Kraft: Stärke" haben. Sogar unabhängig, ob 2 verschiedene Stärken gewünscht waren oder 2x die gleiche.
Theoretisch könnten 2 Relikte jeweils diese Kraft haben... ME ein Exploit, aber RAW machbar.
Muss man nur im Hinterkopf behalten und sollte dies mal kurz mit dem SL besprechen.

Danke, guter Punkt. Hatte ich ganz vergessen - war bei Talismanen auch schon einmal auf die entsprechende Regel gestoßen...
Werde die zweite Stärke durch "Verstärkung der Mondgaben" ersetzen. Dann hat er eben sieben "Premium-Splitterpunkte".  ;)

MUHAHA!!!


EDIT:

Warum hast du "Blitz" als Mondzeichen genommen?
Ich nehme immer gerne "Freundschaft der Trabanten", insbesondere wenn der SC viele 6en in Fertigkeiten hat, die andere nicht haben. Aber bei diesem SC wäre ich mir auch nicht sicher.
Aufgrund des vielen Foki würde ich da zu der "Foki in LP et vice versa"-Sache tendieren ("Geist der Gedanken").
Hatte ich bei meiner Nudelköchin auch aus diversen Gründen. U.a., weil das Monzeichen mit "Lebensraub" der Hammer ist...

11
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 27 Jul 2022, 10:56:32 »
Cool.  8)
Und ja, bei Kampfkunst hängt sehr, sehr viel vom Lehrer ab - ein wirklich Guter ist mit Geld nicht aufzuwiegen.

Trainiere nach meiner Nachwuchspause jetzt Philippinische Kampfkünste.

Respekt!

Wobei ich auch nur aus Zeitgründen Samstags für 2h trainiere (1h normal, 1h Stock). Gestern war mal ne Ausnahme. Da hatte ich erst Müd und Stress und dann war der Kopf frei! Spitze.
In der Woche überbrücke ich mit Liegestützen und n bisserl Hausfrauenyoga (no harm). Ursprünglich, um Samstag nicht immer abzustinken, aber jetzt ist da mein Ding draus geworden... Muskelkater ist halt besser als Schweinehund.

12
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 27 Jul 2022, 10:31:25 »
Wir werden definitiv alle alt.  ;)
Aber Kung Fu ist doch klasse - ist es ein 'ing 'ung, oder ein anderer Stil?

Shaolin Kung-Fu tatsächlich. Aber alles steht und fällt mit dem Lehrer und unserer holt uns genau da ab, wo wir sind.

13
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 27 Jul 2022, 09:51:11 »
Wir werden vielleicht alle alt! Alles schon gelesen, alles schon gebaut, neue Hobbies... (bei mir ist es beíspielsweiseKung-Fu), Familie, anderes Schlafverhalten...

14
Charaktererschaffung / Re: Zeigt her eure Charaktere!
« am: 27 Jul 2022, 09:35:04 »
angedacht ist der "Koch" eher als Fluff ....

Und auch hier Glückwunsch zum "Koch"! Ich würde hier einen klassischen Kämpfer bauen und "Alchimie" als zweites Standbein nehmen. Handwerk, Edelhandwerk oder gar Darbietung wären als Fertigkeit für "Kochen" auch denkbar, aber Alchimie liefert genügend Crunch mit und die Elixierregeln können sehr gut für "kurzfristige Stärkung oder Wohlbefinden bei besonders guten Speisen" herhalten.

15
Charaktererschaffung / Re: Zeigt her eure Charaktere!
« am: 27 Jul 2022, 09:31:04 »
Hallo allerseits,

Das fängt hier ja gut an. :)
Eigentlich wollte ich ganz unschuldig etwas zu Shi-Guan, Hammer Gaos mysteriösem Begleiter schreiben, und dann hat mich Troll Time's Nudelköchin in Verbindung mit dem Wunsch mal einen Salamanderstil-Kämpfer zu bauen, zu einem neuen Charakter inspiriert:

Name: Der alte Salamander.
Erstmal vielen Dank! Das freut mich voll!!!
Zitat
Stärken: 3x Robust, 1x Erhöhter Fokuspool, Zus. Splitterpunkte (Mensch)
Ressourcen: 2 4er Relikte:  QS4 Zweigliederstab und ein kleines, bronzenes Salamanderamulett (2x + 2 Splitterpunkte, über Stärken. Eventuell wird es stattdessen auch 2x "natürliche" Rüstung)
...
Ein Relikt kann nur 1x die "legendäre Kraft: Stärke" haben. Sogar unabhängig, ob 2 verschiedene Stärken gewünscht waren oder 2x die gleiche.
Theoretisch könnten 2 Relikte jeweils diese Kraft haben... ME ein Exploit, aber RAW machbar.
Muss man nur im Hinterkopf behalten und sollte dies mal kurz mit dem SL besprechen.

Seiten: [1] 2 3 ... 327