Splittermond Forum

Spielwelt und Abenteuer => Lorakis - Die Welt von Splittermond => Thema gestartet von: chris1515 am 28 Okt 2020, 10:41:15

Titel: Bardengilde/-akademie?
Beitrag von: chris1515 am 28 Okt 2020, 10:41:15
Gibt es in Lorakis bereits eine Art Akademie oder Gilde für Barden und Gaukler? In "Banden und Orden" ist leider nichts passendes dabei. Gibt es vielleicht eine andere Publikation, in der sowas beschrieben wird?
LG
Titel: Re: Bardengilde/-akademie?
Beitrag von: Loki am 28 Okt 2020, 10:56:40
Hi chris1515,

zunächst: Willkommen im Splittermond-Forum!  :)

Zum Thema: Mir persönlich ist keine "offizielle" Ausbildungsstätte für Hofnarren und/oder Barden in Lorakis bekannt. Was aber natürlich nicht heißt, dass es keine gibt. Allerdings sind gerade Schausteller ja sehr häufig von sehr einfacher Herkunft und haben ihre Kunst von ihrer Familie oder von anderen Schaustellern gelernt, mit denen sie gereist sind. Was als einziges in etwa in diese Richtung geht, ist das Luftschloss, eine mertalische Schule für Luftakrobaten, die im Abenteuer Die Narren von Aylantha näher beschrieben wird. Aber das sind eben keine Barden oder Hofnarren. Hofnarren haben dazu ja auch einen sehr niedrigen sozialen Stand - da würde sich aus rein praktischer Sicht schon die Frage stellen, ob eine entsprechende Schule überhaupt besucht werden würde.

Es spricht meines Erachtens aber überhaupt nichts dagegen, so eine Schule zu erfinden. Gerade für Barden würde sich eine Schule der Hohen Künste (oder so ähnlich) anbieten, wie man sie sicher in einer beliebigen Metropole auf Lorakis (z.b. mit einem entsprechend eigensinnigen Herrscher) finden könnte. Dort könnten dann neben Musikinstrumenten auch Gesang, Rhetorik, Wappenkunde etc. auf dem Studienplan stehen.

LG
Titel: Re: Bardengilde/-akademie?
Beitrag von: Myriko am 28 Okt 2020, 12:15:09
Im Miniregionalband Surmakar werden die Sazzan, eine Bardengemeinschaft erwähnt, die in Wüstentruz ein Quatier haben. Leider auch nur erwähnt. In "Zwischen den Welten" ist eine Bardin der Sazzan bei den Vignitten als mögliche Begegnung beschrieben.

Eine größere Beschreibung war für den Magieband geplant hat es leider nicht geschafft. Ich habe aber noch Hoffnung das irgendwann unterzubringen :)

Titel: Re: Bardengilde/-akademie?
Beitrag von: chris1515 am 28 Okt 2020, 19:05:19
Dann werde ich wohl eine Akademie erfinden :)
Vielen lieben Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten!