Splittermond Forum

Community => Forenspiele => Thema gestartet von: Albenkind am 17 Aug 2017, 16:37:16

Titel: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 17 Aug 2017, 16:37:16
hallo,
habt ihr lust den Fluch der Hexenkönigen, 1 Teil, als Forumspiel zu erleben?
Es ist ab Heldengrad 1 und spielt im geknechteten Midstad und Ioria.
Ich würde es noch mit eingenden Idee und Szenarien würzen wollen oder auch mit etwas aus der Kristallbandathologie.
Würde mich freuen interessierte Spieler zu finden, es währe gut wenn 1 gnom in der Gruppe währe, sonst sind Kämpfer, Margieer und Wildnisreisende nicht schlecht. Ein Dragoreischer Hexer ist auch nicht immer schlecht dabei zu haben es geht aber auch ohne. Ein 2 Kämpfer ist auch nicht schlecht zu haben, ihr könnt auch Euch ruhig einen Char aus Zhoujiang machen sollte jemand hilfe benötigen einfach anschreiben ich habe sowohl den Selenia als auch den Zhoujiangband da.
Ich würde es mit bis zu 6 Spielern gern spielen wollen. Dies wird der Probentrend sein und in einem anderen wird es das Abenteru geben.
Ihr solltet bitte jeder mindestens 1 punkt in Geschichte und Mythen haben und Euch mit 1 Waffe auskennen oder mit Magie kämpfen können.
Pro Abenteuerabschnitt können Fähigkeiten, wie Splitterpunkte, einmalige Meisterschaften oder ähnliches verwandt werden, diese werden nach jedemal Abenteuerpunkte bekommen automatisch wieder aufgefüllt, lep, Fokus, anhaltente zauber oder Missionsziele, Gemütszustände sind davon nicht betroffen und gelten auch weiterhin nach der vergabe der Abenteuerpunkte.
ich würde das ganze mit einem Abenteuer vom Uhrwerktmagazin starten wollen und danach zum eingendlichen Abenteueranfang zurück kommen wollen, so habt ihr die Möglichkeit Eure Charaktäre näher kennnen zu lernen und es könnten auch noch neue Leute mit einsteigen wenn sie wollen.

Spierlername, Charname, Beschreibung:
Tamiri spielt einen Vargischen Tarr Kämpfer, Jalaal Männlich mit einem Adler Habib als Vertrauten, 10 Punkte ausgegeben um Stärke zu steigern, 1 Grad 1 Zauber in Stärkunsmagie und 2 grad 0 Zauber entweder in Stärkung oder Kampfmagie
Skavoran, Finius Warburg, ein Menschlicher Diplomat aus Selenia von den 15 Erfahungspunkten am anfang hat er 10 um Ausstrahlung zu steigern rest noch 5
FireWalker spielt den Gnomischen Drakadsmyer Heiler Krolko Kessenschlang und den Esel Fridolin
Skavona spielt Finius Warburg, Adliger Diplomat aus Zhouijang
Suzabi spielt einen Selenischen Söldner, ist seit dem ersten Dorf wo die Blumen auftauchen dabei.

Dsahfire spielt den Menschlichen Midstadter Druidenpiester Orwyne und seinen Baummarder Nadelzahn
Rumo spielt Halan von Greifenrast mit dem jungen Greifen Talian ausgeschieden
Suibai, Gwynn, Selenischer Kämpfer/Söldner menschlich
Tamrir, Varg Jaalann mit Adler Habib

Erfahrungspunkte:
10 (das Abenteuer, die Ruinen)

Suzabi, Gwynn
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Finius
Aussehen:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Geschichte:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Werte:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


Tamiri spielt den Tarr Jalaan mit dem Adler Habib mach ich später weiter
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Adler Haibib von Tamiri Varg Jalaan
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

FireWalker spielt den Gnomischen Heiler Krolko Kesselschlag aus Drakadsmyr
Hintergrund:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

spielwerte von Krolko Kesselschlag
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 23 Aug 2017, 10:19:25
Moin Albenkind,

also ich hätte schon Interesse ...

Gruß,
FireWalker
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Aug 2017, 10:34:26
Hatte es schon gesagt.  :)

Würde gern einen Kämpfer stellen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 23 Aug 2017, 10:47:05
Ich könnte vielleicht den Gnom übernehmen - würde dann wahrscheinlich ein Alchimist aus Dakadsmyr werden (was klassisches eben)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 23 Aug 2017, 17:40:35
Meld! Ich habe Interesse. Charakter ist mir fast egal, ob Kampf, Magie oder Wildnis, ich fülle gerne die übrigbleibende Nische.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 23 Aug 2017, 22:06:13
Ach so, ich sollte der Fairness vielleicht noch sagen das ich das Abenteuer schon kenne. Ich würde natürlich versuchen Spieler-Wissen von Char-Wissen zu trennen. Ich würde hauptsächlich mitmachen um Erfahrungen in einem Forenspiel zu sammeln.


Sollte aber jemand ein Problem damit haben oder sich genug Interessenten finden würde ich auch auf eine Teilnahme verzichten.



Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 24 Aug 2017, 05:52:57
Moin,
da hätte ich auch grundsätzlich Interesse. Hätte aber vorher noch ein paar Fragen, würde mich heute Abend noch mal melden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2017, 13:41:44
Ich bin noch am Überlegen da ich nicht so viel Zeit habe und auch Teile des Abenteuers kenne. Sollten am Schluss andere Interessenten keinen Platz finden würde ich auf jeden Fall zurücktreten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 24 Aug 2017, 20:09:56
Nabend,
wie ist den der Regelteil geplant? Freies Schreiben oder Würfel in anderen Thread?
Und wäre ein in Midstad als Vogelfrei erklärter Charakter spielbar?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Aug 2017, 20:42:49
hallo,
schön das so großes Interesse besteht. Ja ein Kämpfer ist immer gut, es wird noch einen extra Regelteil geben und eines wo wir schreiben können. Ich würde die Farbe violett und rot besetzen. ich würde es gut finden wenn niemand in Gelb schreibt da die Farbe sehr schwer zu lesen ist. ich werde in Accons schreiben, entweder in Albenkind oder in Zokora.
Da ich bei meinem Handy und bei meinem Pc leider den Würfeltool und Farbtool nicht nutzen kann, werde ich meine proben mit echten Würfeln werfen und die Ergebnisse hier veröffentlichen. An einem anderen pc kann ich aber beides nutzen.
Wir werden nach den Grundregelnspielen und was bis jetzt so an Regionalbänden draußen ist, gerne dürfen auch Tiere als Begleiter mitgenommen werden.
Ich werde zwischendurch auch etwas abweichendes vom ab schreiben daher ist es zwar schade das du das ab schon kennst aber auch nicht so schlimm wenn du spieler und Charwissen trennst.
Ein dragoreischer Hexer, eine Hekariapriesterin, ist auch nicht verkehrt für die Gruppe.
Mit dem Vogelfreien geht das, würde aber gern wissen was er oder sie angestellt hat.
Ich würde die Werte der Personen am Anfang setzen und dort auch wichtige Meisterpersonen hinsetzen damit jeder noch mal nachlesen kann wer der oder die Person eingentlich ist und das auch immer mal wieder auf den neusten Stand bringen.
ich werde wohl am meisten gegen Abend zum schreiben kommen. Könnt mir Chars an Albenkind schicken bitte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Aug 2017, 21:41:51
Ich liebäugel mit einem Wanderpriester (Druide), tue mich aber schwer mit der Stärke "Priester". Wäre ein Wanderdruide ohne diese Stärke für Dich okay?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2017, 21:43:59
Aussehen:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Geschichte:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Werte:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ausrüstung:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Aug 2017, 21:55:51
du musst nicht die stärke Priester haben, darfst aber trotzdem gerne mit den Glaubenspunkten nehmen wenn du das möchtest. Hättest du sonst vielleicht lust den Dragoreischen Hexer zu spielen das ist ja auch ein Priester aber ein Druide geht ja auch.
ich bin mit dem  Char einverstanden. Würde bei Universalgelehrt dies mit der Infos pro Spielsitzung gerne so handhaben das du dieses immer nach jedem Erfahrungspunkten abschnitt sich solche Sachen immer wieder auffüllen sowie Splitterpunkte und Lebenspunkte und Fokuspunkte auch. Ich werde mich da nicht immer nach dem Abenteuer richten was die Erfahrungspunktvergabe angeht.
Fände es noch gut wenn bei jedem auch noch die Sachen aufgeführt sind wo ihr keine Punkte drinnen habt da ich ja auch mal darauf würfeln lassen kann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 24 Aug 2017, 22:42:35
Nabend zusammen,

Ich werde wohl erst im Laufe der nächsten Woche dazu kommen einen Char zu bauen. Ist das okay?

Gruß, FireWalker
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Aug 2017, 18:03:36
das ist in ordnung, ich warten auch noch ob sich nicht noch mehr melden, ich würde mit einem kleinen Abenteuer aus dem Uhrwerkmagazinen anfangen um die Gruppe zusammenzubringen. Werde damit aber auch erst in der nächsten Woche anfangen wollen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 29 Aug 2017, 14:29:54
Meinen Zauber "Krallen" würde ich flufftechnisch wie Steinfaust abhandeln. Wäre das in Ordnung?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 29 Aug 2017, 19:50:22
ja das währe in Ordnung. ich würde noch den Druiden abwarten und dann gern gegen ende der Woche mit Euch dreien und eventuell noch Rumo gern anfangen wer noch mitmachen möchte kann gerne einen Char an mich senden es sind noch plätze frei.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 02 Sep 2017, 12:42:45
Sorry, war etwas Stress. Heute Abend, spätestens morgen vormittag, ist mein char fertig.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 02 Sep 2017, 13:14:20
freu mich schon auf deinem Gnom ich werde auf jeden fall ein Abenteuer vom Uhrwerkmagazin und vieleicht 2 Abenteuer von der Kristallseechronik mit reinnehmen wollen sowie noch zufallsbegegnungen und so. Leider kann ich keien karten hochladen werden daher vesuchen möglichst gut zu beschreiben.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 02 Sep 2017, 14:02:16
Abfotografieren und hochladen?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 02 Sep 2017, 21:11:00
Ich muss mal das Würfeln testen.

Rolled 2d10+10 : 1, 7 + 10, total 18
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 02 Sep 2017, 21:12:29
Hm. Ich dachte, wenn ich "Testwurf (2d10+10)" schreibe, würde das "Testwurf" auch in dem Makro auftauchen.

Testwurf
Rolled 2d10+10 : 8, 2 + 10, total 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 02 Sep 2017, 21:14:30
Ich nehme an, Sicherheits- und Risikowurf muss man selber ausrechnen...

Stangenwaffen Risikowurf
Rolled 4d10+9 : 6, 8, 8, 3 + 9, total 34

Also 25.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 03 Sep 2017, 09:49:51
Ich nehme an, Sicherheits- und Risikowurf muss man selber ausrechnen...

Stangenwaffen Risikowurf
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fforum.splittermond.de%2FThemes%2FSplittermond%2Fimages%2Fdice_warn.gif&hash=19089462b60fea7a6ecf65778bb86a0d) This dice roll has been tampered with!
Rolled 4d10+9 : 6, 8, 8, 3 + 9, total 34

Also 25.

Richtig.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 03 Sep 2017, 10:43:14
Mal eine dumme Frage: Wie funktioniert das mit dem Würfeln genau?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 03 Sep 2017, 15:47:00
Wenn du einen neuen Text schreibst gibt es rechts über dem Textfeld einen Würfelbutton. Der spuckt den Code (roll)(/roll) aus, nur mit eckigen Klammern. Dazwischen schreibst du zum Beispiel "2d10+5", dann würfelt das System 2 d10 (d wie dice) und addiert 5:
Rolled 2d10+5 : 10, 3 + 5, total 18

Wird der Beitrag später editiert, gibt es einen Hinweis, damit man nicht schummeln kann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 03 Sep 2017, 16:09:38
Danke! Bei mir passierte immer nichts wenn ich den Würfelknopf gedrückt habe ...


Aber gleich mal so testen: (https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fforum.splittermond.de%2FThemes%2FSplittermond%2Fimages%2Fdice_warn.gif&hash=19089462b60fea7a6ecf65778bb86a0d) This dice roll has been tampered with!
Rolled 2d10+3 : 7, 7 + 3, total 17



Sieht gut aus ;o)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 05 Sep 2017, 08:08:46
werde heute abend mit dem Spiel anfangen ich werde zwischendurch auch andere AB oder die Freie Fantasy einbauen, sollte ich bei den Proben mal keine Zahl hinschreiben so ist immer die Schwierigkeit gegen 15 gemeint. Ich könnt auch ohne das ich es verlange gerne auf etwas proben wenn ihr über ein Thema gern mehr Infos haben wollt.
Gibt es noch weitere Fragen. Wenn ihr Euch was die Hintergrundgeschichte der anderen Char angeht nicht spoilern wollt sondern diese im Spiel erfahren, oder auch nicht je nach Char, so soltet ihr die Spoiler zu den anderen Chars am besten nicht lesen oder soll ich die Hintergrundgeschichten nochmal in einen extra Spoiler setzen?
ich werde die Farben, dunkelblau und Rot nehmen, bitte sagt mir welche Farben ihr nehmen wollt, es ist gut wenn oben vor jedem Beitrag von Euch Euer Spielername steht, ich werde teilweise auch mehere Spieler in einem längeren Beitrag bearbeiten aber jeweils die Namen der betroffenen Chars darüber schreiben.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 05 Sep 2017, 11:02:12
Entweder ich nehme das grün, oder das Blaugrün.

Wenn ich denn herausfinde wie das hier mit den Farben funktioniert ....
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Cherubael am 05 Sep 2017, 11:10:09
Entweder das Auswahlfeld, oder von Hand:

[color=green] sowie [/color] am Ende.

Bzw

[color=teal] sowie [/color] am Ende.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 05 Sep 2017, 11:15:59
Danke! Aber wieso klappt das nicht wenn ich die Farbe oben auswähle ... komisch komisch ...

Dies ist ein Text in grün

 Und dies in Teal/blaugrün ...

Ich denke ich werde das grün nehmen, wenn keiner was dagegen hat
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Cherubael am 05 Sep 2017, 11:30:38
Ich tippe auf den Browser. Mein Internet Explorer zB macht das auch nicht, wieso auch immer.
Mein Android (4.4) hat keine Probleme damit.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 05 Sep 2017, 11:53:22
Halen
Ich nehme orange, wenn es  lesbar ist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 05 Sep 2017, 13:35:15
Ich nehm blau
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 05 Sep 2017, 14:16:34
Dann nehme ich violett.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 05 Sep 2017, 20:32:27
ich finde orange ist eher weniger lesbar wie währe es wenn du braun nehmen würdest. Alles andere ist gut lesbar.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 05 Sep 2017, 20:35:10
 Ok
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 07 Sep 2017, 10:26:07
Ich will hier nur mal den BBCODE-Export von Genesis testen.
Krolko Kesselklang

Ausbildung: Heiler
Kultur: Dakardsmyr
Rasse: Gnom
Sprachen: Basargnomisch
Abstammung: Handwerker
Mondzeichen: Omen des schwarzen Mondes
Schwächen: null

AUS 1 | GK 3
BEW 1 | GSW 5
INT 3 | INI 7
KON 2 | LP 5
MYS 5 | FO 23
STÄ 1 | VTD 18
VER 4 | GW 22
WIL 4 | KW 18

Fertigkeiten: Alchemie: 15 (6) Meisterschaften journeyman - efficiency  - Arkane Kunde: 14 (5) - Diplomatie: 7 (2) - Edelhandwerk: 10 (3) - Empathie: 10 (3) - Entschlossenheit: 8 (3) - Geschichte und Mythen: 10 (1) - Heilkunde: 13 (6) Meisterschaften fielddignostics - lifesaver - healingluck  - Länderkunde: 8 (1) - Naturkunde: 13 (6) Meisterschaften conservation  - Redegewandheit: 7 (2) - Schwimmen: 4 (1) - Straßenkunde: 5 (1) - Wahrnehmung: 10 (3) - Zähigkeit: 8 (2)
Kampffertigkeiten: Schusswaffen: 3
Heilungsmagie (12): Ausdauer stärken - Geh noch nicht - Leichte Heilung Meisterschaften: Sparsamer Zauberer - Entgiftung
Wassermagie (9): Katzenwäsche
Stärke: Feensinn - Hoher Geistiger Widerstand - Flink - Giftresistenz - Krankheitsresistenz - Literat - Erhöhter Fokuspool - Feine Nase
Ressource - Ansehen: 1. Anmerkung: Als fahrender Heiler in Selenia
Ressource - Stand: 0
Ressource - Kontakte: 2. Anmerkung: Durch die Kunden meiner Eltern
Ressource - Vermögen: 0
Ressource - Relikt: 3. Anmerkung: Schleuder (Q3)
Ressource - Zuflucht: 2. Anmerkung: Mein Wagen mit mobilem Alchemielabor
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Cherubael am 07 Sep 2017, 10:31:48
Coole Funktion.

Frage: Wer zieht den Wagen?  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 07 Sep 2017, 11:21:39
Frage: Wer zieht den Wagen?  ;D
Ein Esel ... :-D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Cherubael am 07 Sep 2017, 11:33:06
Stimmt, Vermögen ist ja gar nicht aufgeführt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 07 Sep 2017, 11:44:26
Mhh .. ich sehe grad das ist doch nicht die entgültige Version vom Char ... irgendwas stimmt da mit der synchronisierung noch nicht ganz
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Sep 2017, 20:01:50
Na, dann nehme ich wohl das blaugrün. Und für Nadelzahn kursiv.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Sep 2017, 20:35:53
Ich hab gerade einleichtes Verständnisproblem:

Bei der Einführung IT mit den Tiergefährten, spielt die SL diese jetzt komplett allein oder nur bei wichtigen Dingen? Denn ich warte ehrlich gesagt schon auf eine Antwort gerade, die bisher nicht kam. Deshalb wäre es gut zu wissen ob wir da jetzt erstmal 'mit uns selbst' spielen sollen oder wie das grundsätzlich gedacht ist.  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 08 Sep 2017, 11:46:38
So, ich habe es gefunden. Mein Heimrechner und mein Arbeitslaptop haben jeweils unterschiedliche Verzeichnisse per Dropbox gesynct. Hier nun die endgültige Version von Krolko:



Krolko Kesselklang


Ausbildung: Heiler
Kultur: Dakardsmyr
Rasse: Gnom
Sprachen: Basargnomisch
Abstammung: Handwerker
Mondzeichen: Omen des schwarzen Mondes
Schwächen: null


AUS 1 | GK 3
BEW 1 | GSW 5
INT 3 | INI 7
KON 2 | LP 5
MYS 5 | FO 23
STÄ 1 | VTD 19
VER 4 | GW 22
WIL 4 | KW 18

Fertigkeiten: Alchemie: 15 (6) Meisterschaften journeyman - efficiency  - Arkane Kunde: 15 (6) Meisterschaften arcanedefense1  - Diplomatie: 7 (2) - Edelhandwerk: 10 (3) - Empathie: 10 (3) - Entschlossenheit: 8 (3) - Geschichte und Mythen: 10 (1) - Heilkunde: 13 (6) Meisterschaften fielddignostics - lifesaver - healingluck  - Länderkunde: 8 (1) - Naturkunde: 13 (6) Meisterschaften conservation  - Redegewandheit: 7 (2) - Schwimmen: 4 (1) - Straßenkunde: 5 (1) - Wahrnehmung: 10 (3) - Zähigkeit: 8 (2)
Kampffertigkeiten: Schusswaffen: 3
Heilungsmagie (12): Ausdauer stärken - Geh noch nicht - Leichte Heilung Meisterschaften: Sparsamer Zauberer
Wassermagie (9): Katzenwäsche
Stärke: Feensinn - Hoher Geistiger Widerstand - Flink - Giftresistenz - Krankheitsresistenz - Literat - Erhöhter Fokuspool - Feine Nase
Ressource - Ansehen: 1. Anmerkung: Als fahrender Heilkundler in Selenia
Ressource - Stand: 0
Ressource - Kontakte: 2. Anmerkung: Durch meine Alchemisten Eltern
Ressource - Vermögen: 1. Anmerkung: Durch meine Alchemisten- und Heilertätigkeit
Ressource - Relikt: 2. Anmerkung: Schleuder (Q2)
Ressource - Zuflucht: 2. Anmerkung: Mein Wagen mit Alchemielabor

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Sep 2017, 12:33:42
Bezüglich Kreaturen/Vertrautentiere:
Ich fänd's gut, wenn sowohl Spieler als auch Spielleiter die Möglichkeit haben, die Tiere zu spielen und der jeweils andere dann ein Veto einlegen kann.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 11 Sep 2017, 21:11:06
bin ich damit einverstanden, das jeder die Tiere von uns spielen kann und jeder ein Vetorecht hat.
ich würde es gut finden wenn jeder in Zukunft seinen Namen über seinen Post setzen würde und anschließend eine Zeile frei lässt.
z.b.

Finius

ich gehe zum Gebirge usw.

so hat jeder eine besser übersicht finde ich ob ihr Euren Namen in Eurer Farbe setzt oder Schwarz lässt ist mir egal es muss auch nur der Vorname sein.

bitte eine Naturkundprobe gegen 20 um einen Unterstand zu finden von Krolkor.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 12 Sep 2017, 09:40:37

Hier nun meine Naturkunde-Probe:

Rolled 2d10 : 1, 1, total 2
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 12 Sep 2017, 09:41:16
Na toll, geht ja gut los ...  :o
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Cherubael am 12 Sep 2017, 09:59:51
Macht in diesem Fall keinen Unterschied, aber es ist sicher hilfreich, wenn du allgemein vor die Probe und/oder in den Wurf schreibst, wie hoch dein Wert ist

Naturkunde 9 gegen 20
Rolled 2d10+9 : 2, 8 + 9, total 19


Geschrieben
2d10+9
Alles ohne Leerzeichen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 12 Sep 2017, 10:06:08
@Cherubael: Ja, hatte ich eigentlich auch vor, aber ich habe wohl aus Gewohnheit ein Leerzeichen mit eingebaut in dem Würfelwurf ...


Hier noch mal ein Test-Roll
Rolled 2d10+13 : 7, 3 + 13, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Sep 2017, 20:31:39
Mist, alles falsch gemacht. Beim nächsten Mal denke ich daran, den Würfelwurf hier zu machen und das Ergebnis im Spielthread zu verwurschten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Sep 2017, 22:11:14
das ist ja auch nicht so schlimm kann ja jedem passieren, aber so ist es richtig und wenn diese jetzt kein Testwurf währe so hättest du die Probe geschafft und noch 1 EG übrig. Ich kann den wurf aber auch gerne werten wenn du das möchtest oder du würfelst einfach noch mal eine Naturkunde probe gegen 20.
Es ist gut wenn ihr den Namen der Probe und wie viele punkte ihr darinn habt immer darüber schreibt so habe ich grade bei mehrere Proben untereinander die bessere übersicht und muss nicht raten oder immer wieder zur 1 Seite springen und nachschauen und danke für die Hilfe an dich Cherubael.
ich werde nur noch morgen on sein da ich am WE auf einem Larp bin und die nächsten Woche auf der Arbeit auf dem Workcamp zur Eisenzeit beim Naturfreundehaus Grafhorn, der Ministerpräsenden war übrigens am Montag da und hat es sich angesehen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 12 Sep 2017, 22:41:41
Also wir können auch gerne den Patzer werten ... das andere war nur ein Testwurf ...
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Sep 2017, 22:55:24
ok werde ich beschreiben.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Sep 2017, 10:37:46
Ich weiß nicht ob das jetzt so ganz richtig ist, da ich noch nie an einem Forumsspiel teilgenommen habe, aber ich denke mal das ich das was ich quasi OT mit dem Spielleiter besprechen wollen würde, dann hier in den Post schreibe, oder?

Also, da ich ja merke das sich das Abrutschen nicht verhindern lässt, würde ich versuchen noch rechtzeitig vom Wagen zu springen um mich evtl. hinter einem größeren Stein in Sicherheit zu bringen. Da ich weiß welche gefährlichen Mixturen ich geladen habe, weiß ich auch das diese bei starken Erschütterungen explodieren können. Oder auch das zerbrechen von Glasgefäßen und das damit verbundene zusammen mischen von Flüssigkeiten ist nicht gerade ungefährlich.

Von daher würde ich erstmal mein eigenes Leben in Sicherheit bringen, so Leid es mir für Fridolin tut ....
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Sep 2017, 19:32:45
ja das ist richtig dann hätte ich gerne eine Akrobatikprobe gegen 15 von dir um noch rechzeitig vom karren zu springen sonst bist du mit unten
werde meinem post dann deinem Ergebniss anpassen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Sep 2017, 20:15:17
Akrobatik 2 gegen 15 (Risikowurf)

Rolled 4d10 : 10, 4, 3, 9, total 26

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Sep 2017, 20:23:08
Ergebniss 19 (=Triumph) + 2 (Akrobatik) = 21

Da ich keine Punkte in Akrobatik habe kann ich die EG eigentlich nicht nutzen, aber die 3 EG aus dem Erfolg sind anrechenbar.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 13 Sep 2017, 20:43:25
@Albenkind
 
Du musst noch auf meine Frage antworten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Sep 2017, 20:46:19
habe ich grade gemacht, Verzeihung wenn es so lange gedauert hat.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Sep 2017, 20:58:10
Ich würde die Stelle weiter beobachten und Friedolin als Indikator nutzen. Sehe ich Dämpfe? Lassen die Panik-Rufe meines Esels nach?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Sep 2017, 22:29:46
Wenn ich mir die Situation von oben anschaue, sehe ich da für mich als kleinen, schwache n Gnom überhaupt den Hauch einer Chance den Wagen samt Esel wieder auf den Weg zu kriegen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Sep 2017, 23:17:43
alleine könnte das schwierig werden aber es kommt ja Hilfe in form der anderen SC.
mach bitte eine Edelhandwerksprobe gegen 15 damit du die Seile welche ihr brauchen werdet um den Wagen und Fridolin wieder auf den Weg zu bekommen richtig anbringen kannst, es gibt am wagen extra Schlaufen damit dort Seile eingeharkt werden können.
da du Handwerk ja nicht gesteigert hast bin ich mal auf Edelhandwerk ausgewichen.
habe deine Werte auf der ersten seite verbessert.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 14 Sep 2017, 00:19:22
Edelhandwerk 10 gegen 15

Rolled 2d10+10 : 7, 5 + 10, total 22


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Sep 2017, 09:21:07
bitte eine Heilkundeprobe gegen 20 um den Esel mit der Medezin zu wecken und ihm nicht zu viel zu geben

an alle anderen bitte eine probe aus Handwerk, Edelhandwerk, Akrobatik oder ähnliches um den Wagen anschließend wieder auf die Straße zu ziehen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 15 Sep 2017, 09:29:10
Probe aus Heilkunde (13) gegen 20:

Rolled 2d10+13 : 9, 9 + 13, total 31


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Sep 2017, 09:45:02
Akrobatik 14
Rolled 2d10+14 : 9, 10 + 14, total 33
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Sep 2017, 18:21:00
Schicksalsmagie 10, Zauber Glück gegen 15

Rolled 2d10+10 : 3, 6 + 10, total 19
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Sep 2017, 18:25:42
1 EG für die Verstärkung
2V1, also insgesamt jetzt Fokus   / X *

2 Punkte Bonus auf die nächste Probe

Handwerk 10+2 gegen die 15, Sicherheitsprobe

Rolled 2d10+12 : 2, 5 + 12, total 19
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Sep 2017, 18:26:25
Also 17, Probe ohne EG geschafft.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Sep 2017, 18:37:35
Tierkunde 9 +1 (aus Stärke Tierfreund) gegen 15 +- Einstellung des Esels. Einstellung durch Stärke Tierfreund und Zauber Freund der Tiere um 2 Stufen verbessert, also schlimmstenfalls -4. Ich nehme mal "Reserviert -2" als Ausgangspunkt (Esel ist Umgang mit Humanoiden gewohnt, sein Besitzer ist bei ihm, aber er kommt aus einer erschreckenden Situation), um 2 Stufen verbessert ergibt "Aufgeschlossen +2"

Rolled 2d10+12 : 4, 1 + 12, total 17
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Sep 2017, 18:43:18
Probe wäre auch gelungen, wenn die Ausgangseinstellung des Esels "Ablehnend -4" gewesen sein sollte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 15 Sep 2017, 21:38:16
Athletik Fertigkeit 3 + 4 BEW+4STÄ =11
Rolled 2d10+11 : 5, 2 + 11, total 18
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Sep 2017, 22:10:29
Können wir davon ausgehen dass das was Halen nicht geschafft hat mit seinen 18 der Tarr mit seinen 33 locker ausgleicht, wenn sie zusammenarbeiten?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 16 Sep 2017, 21:31:50
Wieso? Ist doch alles geglückt und im Gegensatz zu Orweyn hat Halen sogar einen EG erzielt.

Albenkind hatte irgendwo erwähnt, dass die default-Schwierigkeit 15 sei. Und er hatte zu unseren Proben nichts anderes erwähnt. Nur die Heilkunde-Probe war gegen die 20.

Somit gehe ich davon aus, dass wir den Karren und den Esel wieder auf den Weg gebracht haben. Gemeinsam mit Krolko habe ich vermutlich auch den Esel soweit beruhigt, dass wir einfach schonmal mit einer Kennenlernrunde anfangen können, bis unser Spielleiter wieder online ist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 16 Sep 2017, 21:41:52
[Dieser Beitrag hatte sich erledigt, wer lesen kann ist klar im Vorteil]
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 16 Sep 2017, 21:47:45
Ich hatte die 20 für alle gelesen, kann vorkommen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 21 Sep 2017, 20:51:26
Hey, Albenkind!

Was weiß Orweyn über die Höhle? Ist die groß genug für den Karren und alle Personen und Tiere?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 23 Sep 2017, 16:27:12
Orwyn

du weißt das die Höhle groß genung für den Wagen und Euch alle ist, sie liegt noch ein 3 Wegbiegungen entfernt und dann etwas den Berg hoch aber das ist mit dem Wagen zu schaffen.
Ja sollte ich nichts erwähen ist die Schwierigkeit immer 15 und da ihr ja zusammengearbeiten habt ist die schwierigkeit ja nur 10 und für den besitzer des Esel welcher die kommandos gibt 15 und die daszugehörigen EG obendrauf.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Sep 2017, 12:01:47
bitte von alen auch dem Tieren eine Entschlossenheisprobe gegen 15 um nicht als Angsterfüllt zu gelten. Dann sich nur noch Standartwürfe erlaubt falls es jemand nicht schafft.

zauber des Wesens:
Rolled 2d10+9 : 8, 8 + 9, total 25
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 24 Sep 2017, 12:32:46
Jalaan Entschlossenheit 7
Rolled 2d10+7 : 5, 9 + 7, total 21


Habib Entschlossenheit 9
Rolled 2d10+9 : 7, 7 + 9, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 24 Sep 2017, 14:05:13
Fridolin Entschlossenheit 11 (aus B&U)

Rolled 2d10+11 : 4, 2 + 11, total 17


Krolko Entschlossenheit 8

Rolled 2d10+8 : 2, 1 + 8, total 11
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Sep 2017, 14:41:06
Krolko durch deinen Patzer ist es dir nicht mehr möglich mit der Gestalt zu kommunizieren da du zu sehr Angst vor ihr hast und am liebsten ganz weit weg sein willst, der Zustand hält 30 min an.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Sep 2017, 17:46:35
Orweyn
Entschlossenheit 8
Rolled 2d10+8 : 7, 1 + 8, total 16


Nadelzahn
Entschlossenheit 7
Rolled 2d10+7 : 6, 10 + 7, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Sep 2017, 17:53:52
Orweyn

Naturmagie 13, Zauber Rindenhaut gegen 18:
Rolled 2d10+13 : 6, 3 + 13, total 22
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Sep 2017, 17:56:36
Ohne Verstärkuing geglückt.

Fokus jetzt
////X**
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Sep 2017, 19:53:08
@ Tamrir
Den Gedanken hatte ich auch, aber Orweyn ist da ein wenig - äh, sagen wir - unbedarft.  ;)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 24 Sep 2017, 20:06:02
Halen Entschlossenheit 3 + Ver 2+ Wil 3
Rolled 2d10+8 : 9, 4 + 8, total 21

Talia Entschlossenheit 13
Rolled 2d10+13 : 9, 6 + 13, total 28
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 24 Sep 2017, 20:25:52
@ Tamrir
Den Gedanken hatte ich auch, aber Orweyn ist da ein wenig - äh, sagen wir - unbedarft.  ;)

Du meinst was er IT gesagt hat?
Ist doch nicht schlimm, wär doch langweilig wenn alle gleich wären  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Sep 2017, 21:08:00
Ich selber hatte nach Albenkinds Beschreibung sowohl den Gedanken "Der will hier rein" als auch "Der will, dass wir gucken". Und zu Orweyn passt eher ein naives "Kommt ruhig rein."

Insofern finde ich es gut, dass Du die andere Interpretation gewählt hast. So bleiben alle Optionen offen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Sep 2017, 22:58:14
wenn du grade ohne licht nach hinten in die Höhle gegangen bist so ist es für dich dort dunkel, Euer Feuer ist im vorderen Bereich der Höhle und die hintere Wand ist vom Eingang aus nicht zu sehen und wird auch vom Feuerschein nicht beleuchtete das es doch sehr tief in den Fels hereingeht.
ich würde hier mit einem Abenteuer abseits der Hexenkönigen beginnen. Ihr könnt ab jetzt auch Eigenschaften einsetzen welche ihr sonst nur 1 mal pro abschnitt einsetzten könnt, sprich Splitterpunkte, Meisterschaften oder so, diese werden sich nach jedem EPAbschnitt wieder auffrischen. die Fokus, Lebenspunkte und Zauber welche ihr in den einzelnen Abschnitten habt sind davon nicht betroffen und werde so in den nächsten Abschnitt übernommen wie sie im vorherigen waren. Ich hoffe ihr kennt das kleine Abenteuer noch nicht?
ja ich bin so mit allen Optionen einverstanden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Sep 2017, 23:20:19
wer vorne in der höhle ist hat 2 ticks zeit um eine Arkane kundeprobe gegen 21 zu werfen um den zauber zu untersuchen, dies gilt nur für die Personen welche vorne in der höhle sind.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 26 Sep 2017, 22:13:27
Ich definiere mich jetzt mal als "Vorne in der Höhle".

Arkane Kunde 7 gegen 21. Keine EG möglich. Risikoprobe.
Rolled 4d10+7 : 4, 3, 8, 1 + 7, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 26 Sep 2017, 22:14:47
total 19.
Ich habe wohl keine Ahnung, was der da zaubern könnte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 26 Sep 2017, 22:16:26
Ich hab etwas den Überblick verloren, ist noch irgendwer über der etwas zum Leuchten bringen könnte, oder waren das alle dann? Nur damit ich weiß wann ich was posten kann  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 26 Sep 2017, 22:22:33
Mir ist relativ egal was der "Deist" zaubern könnte - ich will eigentlich nur weg und habe immer noch Angst. Ich bin auch nicht fähig noch irgendwem zu leuchten. (Auswirkungen des Patzers)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 26 Sep 2017, 22:36:41
Finius Warburg hat sich noch gar nicht geäußert, aber ich gehe davon aus das du eine Fackel oder Laterne dabei hast und jetzt halt die paar schritte wieder zurück gehen musst um diese am Lagerfeuer anzuzünden.
die Wand ist 50 schritt vom Lagerfeuer entfernt, der schein des Feuers reicht 30 Schritt weit in die Höhle rein. du hast ja dein Sonnenöl dabei und ich glaube auch Fackeln oder ein Lampe um diese zu entzünden du solltest aber bitte im IG teil erwähne das es Grün leuchtet und nach starkem Fisch Riecht.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 27 Sep 2017, 18:04:08
Halen verzichtet auf eine Probe.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 27 Sep 2017, 18:51:56
Wenn der Geist das Messer benutzt hat und nun verschwunden ist, sieht Jalaan das nun am Boden liegen, da dieser ja auf ihn zugestürmt ist?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 27 Sep 2017, 19:01:01
nein er hat es nicht benutzt, es sollte nur verdeutlichen was Halan wahrnimmt als er die Gesten des Geistes mit den Augen verfolgt hat, dein Messer ist immer noch weg und der Greif auch.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 27 Sep 2017, 20:16:35
Menno :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 28 Sep 2017, 23:29:15
Athlethik 3 +STÄ 4 + BEW 4 um die Wand zu empor zu klettern.
Rolled 2d10+11 : 6, 6 + 11, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Sep 2017, 23:14:52
Nur für meine eigene Übersicht:

Zauber Freund der Tiere, K1
Kan. 1
Rest 13

Zauber Glück, verstärkt, 2V1
Kan. 1
Ersch. 1
Verz. 1
Rest 11

1/2 Stunde Rast am Feuer, erschöpfter Fokus regeneriert
Kan. 1
Verz. 1
Rest 12

Zauber Rindenhaut, K4V1
Kan. 5 (davon wird einer später verzehrt)
Verz. 1
Rest 8


Das reicht genau für mein Vorhaben:
Naturmagie 13, Gestalt des Vertrauten gegen 21, Risikoprobe
Rolled 4d10+13 : 8, 10, 1, 10 + 13, total 42


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Sep 2017, 23:22:55
Triumph!
33 gegen 21 = 4 EG
+3 EG aus dem Triumph = 7 EG.
Eigentlich hat der Zauber K8V2.
Durch den Triumph spare ich K1V1 -> K7V1
3 EG sparen einen weiteren K1V1 -> K6
4 EG sparen K2 -> K4

Fokus aktuell:
Kanalisiert 9 (davon einer später verzehrt)
Verzehrt 1
Rest 4.

Es wirken Freund der Tiere, Rindenhaut und Gestalt des Vertrauten.

Verzeiht, ich brauche das, damit ich den Überblick behalte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Sep 2017, 23:28:52
Ich gehe davon aus, dass ich jetzt dieselben Werte habe, wie Nadelzahn.

Also Athletik 7 (Kletteraffe I)
Rolled 2d10+7 : 8, 6 + 7, total 21
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Sep 2017, 23:32:28
Nadelzahn versucht es ebenfalls.

Athletik 7 (Kletteraffe I)
Rolled 2d10+7 : 1, 10 + 7, total 18
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Sep 2017, 23:39:15
Achja, ich kann bei der Verwandlung Last 6 mitnehmen. Wildniskleidung (3) + Kampfstab (3) + Angelhaken und Schnur (0). Die restliche Ausrüstung muss in der Höhle bleiben. Selbst, wenn der Trick mit der Angelschnur und Krolkos Mithilfe klappt (nach der Rückverwandlung), vertraue ich der Angelschnur nur die leichte Heilertasche an (Last 1). Es sei denn, Albenkind meint, dass ich auch mehr hochziehen kann. (Öllampe und Öl wären natürlich cool.)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 01 Okt 2017, 11:35:30
den Bonus aus dem Zauber Glück hattest du auch schon mit einberechnet, durch den Triumph kannst du auch noch das lampenöl und eine lampe mithochziehen, da du dich sehr sicher in der Gestalt fühlst, du kannst noch mal last von 3 mitnehmen wenn du das möchtest.
Ja ich finde das gut wenn du das mit aufschreibst so behalten alle die Übersicht.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 01 Okt 2017, 21:15:10
Der Zauber "Glück" ist ja schon lang vorbei.

Achja, Du hast da, glaube ich, was missverstanden: Die oben aufgelistete Ausrüstung (also auch der Angelhaken) wurde durch den Zauber mitverwandelt. (Dies ist bis Last 6 möglich.) Die Angelschnur könnte ich also erst nach der Rückverwandlung herunterlassen.

Die zusätzliche Last interpretiere ich jetzt mal so, dass Orweyn beim Zaubern direkt mehr nützliche Sachen mitverwandelt hat als er selbst für möglich gehalten hätte.

Fokus nach der Rückverwandlung:
K5(V1), E4, V1, Rest 4 oder / / / / / X X X X *
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 02 Okt 2017, 09:56:34
Athletikprobe (Risikowurf)

Rolled 4d10+6 : 10, 9, 5, 4 + 6, total 34
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 02 Okt 2017, 09:57:18
Triumph! Ich denke 25 ist die Probe geschafft oder?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 02 Okt 2017, 10:37:38
Akrobatik 14
Rolled 2d10+14 : 4, 9 + 14, total 27
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 02 Okt 2017, 11:39:27
Ich warte mal noch ob Halen was antwortet auf Jalaan bevor ich poste.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 02 Okt 2017, 19:18:38
du kannst mit dem Tiumph auch noch den Gnom mit nach oben nehmen wenn du das möchtest und Jaalan kann von unten unterstützen.
zur klarstellung, der Geist hat vor dem Eingang geschwebt und nicht vor der Felswand, wo die anderen drinnen verschwunden sind, weiß der Gnom, also hier alleine nur mit Fridolin auf dem einen weiteren Geist zu treffen ist warscheinlich größer als woanders aber natülich auch nicht auszuschließen, das es dort wo ihr hingeht noch mehr Geister gibt, also wenn du bei dem Esel bleiben willst so darfst du das gerne tun ich werde mir dann noch Szenen für dich überlegen als Solopart. Der Panikzustand läst auch langsam nach jetzt wo die Gestalt verschwunden ist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 03 Okt 2017, 15:34:26
Also, normalerweise ist Krolko nicht so 'zimperlich' - ich habe nur versucht den Patzer etwas auszuspielen.


Irgenwie scheine ich die Story mit dem Geist irgendwie fehl gedeutet zu haben. Ich bin davon ausgegangen des der Geist in die Höhle gekommen ist um dann an einer Stelle in der Höhle in der Decke zu verschwinden. Und die anderen sind jetzt durch einen 'Illusionsfelsen', oder so, geklettert. Liege ich da falsch?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 03 Okt 2017, 15:39:15
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist der Geist im Höhleneingang stehen geblieben, hat per Telekinese Jalaans Messer genommen und nach oben in den versteckten Gang gelegt.
Danach sind Halen und Orweyn und jetzt wohl auch die anderen durch die illusionäre Felswand geklettert, ja.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 03 Okt 2017, 15:52:39
du hast den patzer gut ausgespielt wie ich finde, weiter so.
ja so wie Dshafir es sagt ist es richtig, der Geist in von auserhalb der Höhle gekommen und im Eingang stehengeblieben, hat also nichts mit dem Durchgang auf den ersten blick zu tun.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 13:05:08
@Albenkind: Soll ich auch noch eine Athletik- oder Akrobatikprobe ablegen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 15:04:25
wenn du dir mit den seil und von Jaalan nach oben helfen lassen willst ja gegen 15 auf Akrobatik bitte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 15:11:35
Akrobatik 2 gegen 15:
Rolled 2d10+2 : 3, 8 + 2, total 13
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 17:59:01
Gleicht Jalaan das mit seinen 27 aus, wenn der Gnomm abrutscht oder soll er ihn lieber gleich hochwerfen?  8)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 19:34:38
ja das gleicht Jaalan mit der 27 aus, er muss dafür 2 EGs aufbrauchen die er ja übrig hat um dem Gnom zu helfen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 19:37:23
Menno, du hättest jetzt sagen müssen: Nee, schmeiß hoch, ist sicherer!

 8) 8) 8) 8)

 :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 19:41:22
das nächste mal wenn ihr wieder in solche Schwierigkeiten gelang kann ich es ja sagen in Ordnung, es wird mit Sicherheit während es Abenteuers noch zu solchen Szenen kommen, glaube ich.
Du bist jetzt mit dem Esel Fridolin noch unten, wenn du magst kannst du ja versuchen den Esel nach oben zu werfen oder soll er hier alleine in der Höhle bleiben was auch kein Problem währe, nur ob er wen ihr zurück kommt noch da ist das ist eine andere Sache (kleiner Scherz ich weiß ja das es ein zufluchtswagen ist)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 19:46:19
Öhm...ich weiß nicht wie stark Tarr sind aber rund 400kg packt der wohl nicht  :o
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 20:08:06
bitte eine probe auf Schlösser und Fallen wenn jemand die Bretter betreten möchte oder Altanativ auf Überleben, da ich gesehen habe das keiner von Euch Schlösser und Fallen hat.

Ich würde wenn alle damit einverstanden sind ab jetzt sagen das Fertigkeiten welche eigentlich auf Schlösser und Fallen gehen jetzt über Überleben abgehandelt werden oder jeder kauft sich 1 punkt in Schlösser und Fallen um diesen Malus auszugleichen oder ihr könnt das Talent einfach nicht nutzen was sehr schade währe für das weitere Abenteuer was meint ihr ich will es Euch ja auch nicht unmöglich machen das Abenteuer zu lösen, sorry das ich vorher nicht darauf geachtet habe.

ja du kannst den Post zurücknehmen oder umändern. Wird Finius irgendwie von den anderen Gesichert? Mit einem Seil oder ähnliches?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 04 Okt 2017, 20:17:29
Kann ich meinen letzten Post zurücknehmen. Mein Char. hat keine Ahnung von Schlössern.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 20:33:51
Schaden durch Abschürfungen beim Abrutschen


Rolled 1d6 : 2, total 2
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 20:43:46
die beiden Vogelbesitzer können bitte mal eine Wahrnehmungsproben für ihre Tiere machen ob diese etwas bemerken.
Orwyn kann das für seinen Baummarder natürlch auch tun nur bei dir ist es gegen 20, da die anderen beiden ja auf der anderen Seite landen können um die Bretter zu untersuchen.
Wer will kann auch versuchen die Qualität und Trittsicherheit der Bretter einzuschätzen über,
Verstand+ Intuition + Handwerk gegen 20.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 20:46:53
Habib Wahrnehmung 16
Rolled 2d10+16 : 6, 8 + 16, total 30
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 20:57:24
Ich hab weder Schlösser und Fallen noch Fingerfertigkeit, bzw hab durch die Attribute mehr Punkte im ersteren. Kann ich dann auch darauf würfeln oder auf keins von beiden?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 20:58:20
Ich würde gerne etwas mehr über die Felswände erfahren. Gemeißelt? Oder war doch Magie am Werk? Habe ich von so etwas schon mal was gehört oder gelesen?
Sprich: Handwerk? Geschichten und Mythen? Länderkunde?

Probe zum einschätzen der Haltbarkeit der Bretter 4 VER + 3 INT + 0 Handwerk
Rolled 2d10+7 : 1, 2 + 7, total 10
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 21:00:39
Das Würfeltool ist gegen mich ... *grummel* ... Schon wieder ein Patzer, so langsam hab ich mein Bock mehr  :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 21:03:42
du kannst ja mal auf alles Werfen und ich werde dir dementsprechende Ergebnisse sagen, die Proben für alle ist jeweils gegen 15.
du tust mir auch grad echt leider aber so ist das nun mal sei froh das es nicht im kampf ist, aber es kommen auch wieder gute würfe.

Auswirkungen des Patzers:
Du bist dir zu 100% sicher das die Bretter ganz neu sind und jeden von Eurer Gruppe problemlos tragen werden und das dieser komische Adler nur die Stabilität der Bretter kaputt macht. Es ist extra für Euch hier hingelegt worden und keine Fälschung.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 21:07:09
Okay, Proben kommen gleich ... ich schreibe erstmal was zum Patzer ...
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 21:10:12
Jalaan Schlösser Und Fallen 5

Rolled 2d10+5 : 7, 9 + 5, total 21


Ver+ INT+ Handwerk 10

Rolled 2d10+10 : 1, 7 + 10, total 18
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 21:16:19
Probe auf Edelhandwerk 10 gegen 15
Rolled 2d10+10 : 9, 7 + 10, total 26


Probe auf Geschichten und Mythen 10 gegen 15
Rolled 2d10+10 : 3, 5 + 10, total 18


Probe auf Länderkunde 8 gegen 15
Rolled 2d10+8 : 5, 3 + 8, total 16
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 21:17:27
Jalaan Wahrnehmung 8

Rolled 2d10+8 : 3, 2 + 8, total 13
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 21:27:18
Jalaan S+F 5

Rolled 2d10+5 : 8, 7 + 5, total 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 21:59:23
Edelhandwerk:'
Allgemeines Wissen was du weißt:
Es sind Felswände, aus festem Gestein, die Treppe sowie die Wände sind sauber und ohne Hast bearbeitet, es fehlen Verziehrungen an den Wänden, so als sollte dieser Teil nicht hübsch sondern zweckmäsig sein, die Treppenstufen sind gleichmäßig und haben alle die Gleiche höhe.

1EG: Es wurde mit sehr groben Werkzeugen gearbeitet und es wurde so gearbeitet, das Leute die von oben nach unten gehen es leichter haben als andersherum, dort sind manchmal kanten in das Gestein gemeißelt worden um Leute aufzuhalten die vielleicht von unten kommen, wohingegen Leute die von oben kommen leichter die Stufen herab kommen können.

2 EG: in den Wänden ist kein Handlauf eingelassen und sie sind sehr grob aus den Fels gehauen, du kannst an den Biegungen erkennen, das dort an einigen Stellen kleine Ausbuchtungen gemacht wurden, wie um das Vorankommen nach unten zu erleichtern.

3 EG: Du bist dir sicher das dieser Tunnel nicht zum Angriff sondern zur Flucht gebaut wurde und das er somit zu einem größeren Komplex gehören muss, den wer baut schon einen Tunnel in eine Höhle mitten in den Berg, du bist dir auch sicher, das dies nicht von Drachlingen gebaut wurde. Du würdest das Alter der stufen auf ein paar Monate vom Alter her schätzen.

Geschichte Mythen
Allgemeines Wissen: Du hast von versteckten Burgen oder Dörfern schon mal Geschichten gehört, hat dir nicht dein Vater immer gesagt das es im Gebirge versteckte Burgen und Schätze gibt?

1 EG: Der Geist könnte einst auf dieser Burg gewohnt haben und will nun das ihr seine Gebeine begrabt und das Geheimniss der Burg lüftet, es heißt auch in den Geschichten, das die Schätze meist nicht unbewacht sind, wer hier wohl der Wächter ist?

Länderkunde
Allgemeines Wissen: Du hast schon mal von so einer Burg gehört und du bist dir sicher das es sich um einen Fluchttunnel handelt, so etwas wird häufig in Burgen gebaut und diese ist dazu auch noch gut versteckt. Das einzige was merkwürdig ist, das die Burg nur über einen gut versteckten Tunnel betretten werden kann und du weißt leider auch grade nicht den Adligen der sich einen solch Kostspieleigen Zauber leisten kann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Okt 2017, 22:37:46
Ich würde an dieser Stelle mein Schicksal in die Arme des Spielleiters legen. Wie weit treibt mich der Patzer in mein Verderben?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 04 Okt 2017, 22:43:35
Länderkunde
Rolled 2d10+8 : 4, 2 + 8, total 14

Halens Wahrnehmung
Rolled 2d10+8 : 3, 7 + 8, total 18

Halens Geschichte
Rolled 2d10+6 : 1, 8 + 6, total 15


Talias Wahrnehmung
Rolled 2d10+11 : 10, 7 + 11, total 28
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 22:51:29
Länderkunde:
Allgemeines Wissen: Du hast von einem solchen Fluchttunnel in dieser Gegend noch nie gehört.

Wahrnehmung: Du siehst wie der Adler und jetzt auch der Greif an jemandem Brett versuchen etwas darunter weg zu machen ja du bist dir sicher das es sich um Steine handelt.

Geschichte Allgemeines Wissen: Du hast schon von Burgen gehört welche über geheime Fluchttunnel verfügen, deine Burg hat ja auch eine aber das jemand eine Falle auf einen solchen Fluchttunnel baut, das kann nicht mir rechten dingen zu gehen, und der Geist war ja auch ein toter Gunwarpriester.

Talias Wahrnehmung:
Der Greif würde sich an dem 2 Brett zu schaffen machen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Okt 2017, 23:18:18
bei den steinen sind die Wert: TP 1w6-1, WGS 9, Merkmal Primitiv und improvisiert,
mit dem Bombadieren würde die WGS bei 9 bleiben.
Primitiv: Schaden wird um 2 Punkte gesenkt wenn der Gegner eine Rüstung trägt welche nicht auch Primitiv ist.
improvisiert: Wenn Habib die Meisterschaft Improvisation hat so wird der schaden und die WGS um 2 Punkt verbessert.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 04 Okt 2017, 23:42:24
Das heißt der Stein ist quasi eine Waffe für den Adler, der diesen mittels 'bombardieren' auf Gegner fallen lassen kann?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 05 Okt 2017, 08:59:00
ja genau so ist es gedacht in der Theorie zumindest.
ich werde den Gnom jetzt noch nicht in seinen Untergang laufen lassen, aber danke für das Angebot.
Auch der Greif holt einen Stein unter den Brett hervor und auch diese sackt etwas ab.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 05 Okt 2017, 09:44:38
Jalaan Tierführung 10
Rolled 2d10+10 : 7, 1 + 10, total 18
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 06 Okt 2017, 21:34:10
Handwerk 10 um die Bretterkonstruktion zu verstehen

Rolled 2d10+10 : 10, 9 + 10, total 29
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 06 Okt 2017, 21:35:14
Na, damit sollte ich die Falle wohl komplett durchschaut haben und könnte sie vermutlich hinter uns sogar wieder scharf machen...  ;)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 07 Okt 2017, 07:20:20
ja genau, du weißt das die Falle durch die beiden steine ausgelöst wird und da durch das jemand das Brett betritt und diesen dann wegklappt und derjenige in die Tiefe stürzt.
Wenn der Varg die steine nicht für seinen Adler als Wurfgeschosse haben möchte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 09:07:23
Der Varg hat seinen Stein schon eingepackt  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 11:33:00
Jalaans Schwäche fällt kaum auf, oder FireWalker?  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 13:07:28
Vor der Verschnaufpause lasse ich die kanalisierten Zauber Rindenhaut und Freund der Tiere fallen.
K0 / E8 / V2 / Rest 4

Nach der Verschnaufpause:
K0 / E0 / V2 / Rest 12


Naturmagie 13, Gestalt des Vertrauten gegen 21
Rolled 2d10+13 : 2, 1 + 13, total 16
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 13:10:26
Autsch!
Gibt erstmal Mittagessen, ich später in die Tabelle und würfel die zwei W10 für die Patzerauswirkung.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 13:21:48
Darf ich mal anmerken was mir schon öfter hier im Forum aufgefallen ist und was ich denke was die Interaktion stark einschränkt  (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/s050.gif)

Ich finde diese posts wo sehr viel zusammengefasst wird sehr irritierend, sowohl bei der SL wie auch bei Spielern, weil jegliche Reaktion der anderen quasi unterbunden wird und teilweise auch in den eigenen Willen eines Charakters eingegriffen wird.
Das bertrifft sowohl die SL Texte, wo bestimmte NSCs etwas zu den Charakteren sagen und bevor die darauf eingehen können in der nächsten Zeile schon wieder verschwunden sind, um irgendetwas anderes zu tun. Ich weiß dass man um das Spiel voranzutreiben das vielleicht mal machen muss aber nichtsdestotrotz finde ich das komisch.
Das gleiche jetzt bei der Pause. Jalaan hatte schon gesagt dass er keine Pause machen möchte bzw dass der Druide seine Kraft für etwas anderes aufbewahren sollte. Er würde überhaupt keine Pause machen und trotzdem wird in dem post jetzt einfach eine Pause reingeschrieben und auch was danach passiert. Das beschneidet mich, denn der Tarr würde da nicht warten und essen, wozu auch, irgendwo in einem dunklen Gang wo er nicht weiß was auf sie lauert.  (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

Wenn das so von der Mehrzahl gewünscht wird, dann passe ich mich an, wollte es aber mal angesprochen haben. Mir z.b. ist die Interaktion der Charaktere auch wichtig aber es kann ja sein dass das anderen nicht so geht. Bzw sie dadurch lieber schneller vorankommen möchten. Was meint ihr?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 13:57:43
Ich mache das tatsächlich, um die Handlung voranzutreiben. Ich versuche dabei aber immer, die Sache einigermaßen offen zu halten. Wenn mir das nicht gelingt, tut mir das leid.
Im Falle der Pause ist es so, dass Orweyn diese Pause auf jeden Fall jetzt machen wollte, da mindestens einer dies unterstützt. (Er hat ja unter anderem die Schwäche, dass er sehr gerne isst.)
Es steht natürlich jedem frei, in der Zwischenzeit etwas anderes zu tun und schonmal einen Alleingang hinzulegen.

Insgesamt finde ich allerdings, dass es dem Spiel nicht schadet, wenn solche "Sprünge" mit drin sind. Ich habe zum Beispiel die ganze "Fallenszene" verpasst, weil ich eine Zeitlang zwar mitlesen konnte, aber keine Zeit zum Schreiben hatte. Nun hatte Orweyn an der Szene keinen Anteil, was mich aber nicht stört, weil die Geschichte trotzdem vorangegangen ist.

Ich hoffe einfach, dass sich das ausgleicht. Wenn wir immer nur einzelne Sätze schreiben und darauf warten würden, dass jeder darauf reagiert, dann säße der Esel von Krolko immer noch in der Patsche.

Aber ich werde versuchen, kleinteiliger und geduldiger voranzuschreiten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 14:01:05
Zu meinem Patzer:

16 gegen 21 = -1 EG
Patzer = -3 EG
gesamt = -4 EG

Fokuskosten 8 x neg. EG 4 = 32.

Rolled 2d10 : 5, 7, total 12
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 14:02:58
32 + 12 = 44

Eine Stufe abgezogen wegen Stärke "Stabile Magie": Störend; Erschöpft 2 und Glaubenskrise 1.

Fokus:
K0 / E4 / V2 / Rest 8
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 07 Okt 2017, 14:16:01
Wird schon viel gesprungen und beschleunigt, würde ein wenig Entschleunigung durchaus begrüßen.

Gerade weil so unterschiedlichen Meinungen wie Pause, nicht Pause und ich pack in der kurzen Verschnaufspause mein drei Gänge Menü aus, durchaus Spiel bringen. Wenn ich nur von Szene zur Szene hetzen wollte würde ich ein Buch lesen oder einen Film schauen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 14:22:38
Zu Tamrir
An Deiner Stelle würde ich jetzt einfach einen "In der Zwischenzeit"-Beitrag schreiben. Dann kann Albenkind sich zeitlich erst um dich kümmern und wenn das durch ist, holt ihr uns am Ende unsere Verschnaufpause ab.

Ich gebe zu, das wird schwierig, wenn Du jetzt gleich auf einen Kampf stösst und wir in der Pause den Kampflärm hören. Aber dann kann man ja meinen Beitrag auch wieder editieren, dann habe ich eben keinen Patzer gezaubert...  ;D

Aber ich nehme das zur Kenntnis und gelobe Besserung. Dies ist mein erstes und bisher einziges Forenrollenspiel, vielleicht bin ich deshalb so ungeduldig. Zumal auch in meinen Tischrunden der Fokus mehr auf dem Plot als auf der Interaktion nebenher liegt. Und gerade Dialoge finde ich im Forenrollenspiel sehr langatmig, wenn die Beteiligten vielleicht auf zwei Dialogzeilen pro Tag kommen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 14:23:22
Ich kenne das aus anderen Foren halt ganz anders, da wartet man die Reaktion des gegenüber immer ab. Und gerade wenn ich sowas ausspielen möchte wie: wir essen zusammen, kann man theoretisch sich dabei eigentlich relativ gut unterhalten, und muss nicht gleich wieder weiter springen, vor allem wenn man weiß dass die SL das ganze Wochenende nicht da ist.
Sicherlich könnte ich jetzt einfach so wie es der Varg normalerweise tun würde einfach den Gang alleine weiter erkunden oder mit denjenigen die mitkämmen. Aber das würde die Zeitachse doch total verzerren. In der halben Stunde wo die anderen essen würden die anderen viele Dinge entdecken, vielleicht auch Feinde treffen oder was auch immer. Das ist dann schon arg schwierig  :-[
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 14:24:58
Ja, es ist langatmig wenn die Leute nicht so oft on sind. Wie gesagt ich kenne das anders und da wird jeden Tag recht viel gespielt. Das kommt natürlich auf die Leute drauf an und was Sie erwarten. Du erwartest jetzt Plot, einige andere erwarten ein schönes Spiel. Das eine Tischrunde viel schneller ist also ein Online Spiel ist leider wahr. Ich spiele woanders schon seit 4 Jahren etwas was man in ein paar Monaten am Tisch abgehandelt hätte. Dafür ist die Interaktion zwischen den Leuten eine ganz andere, man weiß viel mehr über die anderen und man spielt einfach mal nett miteinander. Aber ja, es kommt darauf an was man möchte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 14:59:43
Gut, dann würde ich, wenn bis heute Abend keine Gegenstimmen kommen, meinen Beitrag ändern. Dann endet der Beitrag mit "Ich fange an, meine Vorräte auszubreiten."

Wenn ich dann später doch zum Zaubern komme, übernehme ich den Patzer, wie er jetzt im Beitrag steht.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 07 Okt 2017, 15:47:15
Meinetwegen musst du wirklich nicht ändern, vor allem nicht weil du selbst daran eigentlich gar kein Interesse hast. Ich wollte es einfach mal ansprechen und schauen was die Gruppe generell so möchte für zukünftige Posts. Wenn der allgemeine Tenor ist, lieber plot, dann passe ich mich an. Bisher hat sich ja nur Rumo gemeldet, fehlt ja noch wer  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Wandler am 07 Okt 2017, 15:51:22
Schön wenn sich erwachsene Menschen unterhalten - offen, direkt, mit Respekt und offen für andere Meinungen.
Kudos.
Und damit bin ich schon wieder in den Schatten verschwunden.
 :D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 07 Okt 2017, 20:50:46
Meinetwegen musst du wirklich nicht ändern, vor allem nicht weil du selbst daran eigentlich gar kein Interesse hast. Ich wollte es einfach mal ansprechen und schauen was die Gruppe generell so möchte für zukünftige Posts. Wenn der allgemeine Tenor ist, lieber plot, dann passe ich mich an. Bisher hat sich ja nur Rumo gemeldet, fehlt ja noch wer  :)
Ich habe meinen Post jetzt geändert. (Den Patzer hebe ich mir also für später auf.)

Wenn es sich ergibt, dass den anderen Plot auch wichtiger ist, dann schadet eine entschleunigte Szene auch niemandem. Umgekehrt ist es schwieriger, die Szene nachträglich zu entschleunigen.

Außerdem finde ich, dass wir einfach alle versuchen sollten, uns aneinander anzupassen und ich mache somit den Anfang.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 08 Okt 2017, 11:23:30
Hallo zusammen,


sorry das ich mich jetzt erst melde, aber die Wochenenden sind meist verplant - evtl. kann ich mal kurz schauen was so gelaufen ist, aber meist nicht lange schreiben.


Zu dem Thema das gerade diskutiert wurde: Ich denke, wie bei allem im Leben, die Mischung macht es. Ich muss das 5te Camp oder den xten Abend in der Taverne nicht unbedingt ausspielen, aber so die ersten Szenen einer solchen Art evtl. schon. Da dies aber mein erstes Forenrollenspiel ist würde ich mich der Gruppe anpassen, obwohl  ich es schon merkwürdig finde jetzt mitten in dem Gang eine Pause einzulegen ;o)




 
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 11:29:28
Naja, die Pause ist ja outgame dem Umstand geschuldet, dass Orweyn sich gerne wieder verwandeln würde (der Arme weiß ja nicht, dass das nicht klappen wird) und ingame ist Orweyn jeder Vorwand recht, eine kleine Zwischenmahlzeit einzulegen.
Dazu kommt, dass wir unten in der Höhle ja kurz davor waren, uns schlafen zu legen, bevor sich die Ereignisse überstürzten. Und Orweyn ist nicht der fitteste, der wird nur durch das Adrenalin auf den Beinen gehalten.

Zur Diskussion:
Ich finde es total klasse, wie bisher alle damit umgehen. Ich denke, wir werden einen gemeinsamen Stil finden. Ich habe auch gar nichts dagegen, mal kürzer zu treten und einfach mal ingame Smalltalk zu betreiben. Ich bin es nur nicht gewohnt, deshalb war ich gar nicht auf den Gedanken gekommen, dass andere da mehr Wert drauf legen. Ich bin sehr gespannt, wie sich das jetzt entwickelt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 08 Okt 2017, 11:43:00
Ich warte nur noch auf Krolkos Reaktion auf Jalaan und dann gibt der Tarr auch seinen Senf zur Pause dazu  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 13:26:22
 ;D Sehr elegante Lösung, Tamrir, ich musste sehr lachen.  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 08 Okt 2017, 15:28:41
Halen mag sich als "Herr von" verhalten aber bisher hat er nicht als von Greifenrast vorgestellt.

Und reisen wie mit den Hobbits^^
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 08 Okt 2017, 17:38:40
;D Sehr elegante Lösung, Tamrir, ich musste sehr lachen.  ;D

 ;D Ich versuch irgendwie das Spiel mit dem grummeligen Tarr unter einen Hut zu bringen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 23:32:32
Tierführung 9 um Habib zu streicheln
Rolled 2d10+9 : 2, 6 + 9, total 17
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 23:36:55
Tja, je nach Grundeinstellung...
Meine Stärke Tierfreund gibt mir noch einen Bonuspunkt auf die Probe (damit also 18 gewürfelt) und Habibs Einstellung mir gegenüber sollte eine Stufe besser sein, als normalerweise...
Ich gehe mal davon aus, dass vorsichtiges Streicheln keine besonders hohe Schwierigkeit hat.
Entscheidet ihr, Tamrir und/oder Albenkind.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 08 Okt 2017, 23:42:20
Ich hab keine Ahnung was der Richtwert bei fremden Tieren ist aber wenn er ihr etwas Fressbares anbietet verbessert das ihre Grundeinstellung enorm  8)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 23:43:27
Ich schreibe gerade im Spielthread, aber auf die Idee bin ich nicht gekommen... Mal sehen.

Orweyn hat auch einfach zur Zeit nichts dabei, was einem Adler schmecken könnte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 08 Okt 2017, 23:50:19
Orweyn scheint sein Finger nicht wichtig zu sein  :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 08 Okt 2017, 23:56:30
Ich sehe gerade, dass Tierführung den geistigen Widerstand des Tieres als Schwierigkeit hat. Der liegt bei Habib bei 18. Damit hätte Orweyn die Probe gerade so geschafft, es sei denn, ihre Grundeinstellung Fremden gegenüber liegt bei Ablehnend (Die Person wird den Abenteurer wenn möglich meiden und ihm eventuell schaden, wenn sie sich dabei nicht selbst gefährdet.) oder schlechter. Ist sie nur reserviert, dann verhält sie sich dem Tierfreund Orweyn gegenüber neutral, sollte das (vermutlich nicht unangenehme) Streicheln über sich ergehen lassen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 09 Okt 2017, 00:03:23
Dürfte zu dem passen was ich geschrieben habe  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 10 Okt 2017, 14:20:45
hallo,
ich finde es super das ihr auch ohne mich etwas Charspiel gemacht habe, da wir uns ja nur, bis jetzt, über das Forum und in Schriftform kennen, bin ich mit dem Stil bis jetzt einverstanden, zu dem Punkt das ich teilweise die Szenen zusammenfasse kann ich sagen das ich es sehr anstrengend finde wenn in einem Post nur 1 oder 2 Sätze stehen und wir gar nicht vorankommen würde, ich versuche Euch so viel Spielraum zu geben und bin auch sehr flexibel wenn ihr Pausen ingame machen wollt, ihr müsst nur im weiteren verlauf mit den Konsequenzen, leben können.
ich hoffe das Spiel macht Euch allen und alle anderen die mitlesen spaß, das ist die Hauptsache.
Der Patzer ist passiert.

Bitte eine Wahrnehmungsprobe gegen 20 von denjenigen die Wache halten auch von den Tieren, danke.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 10 Okt 2017, 16:04:20
Jalaan Wahrnehmung 8
Rolled 2d10+8 : 9, 4 + 8, total 21


Habib Wahrnehmung 16
Rolled 2d10+16 : 1, 7 + 16, total 24
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 10 Okt 2017, 22:48:36
Nadelzahn

Wahrnehmung 12 gegen 20
Rolled 2d10+12 : 3, 10 + 12, total 25
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 11 Okt 2017, 07:38:53
Jalaan du bemerkst das es sich um nur 1 Stimme handelt,

Habib und Orwnyn bemerken noch zusätzlich ein sehr leises Quieken wie von Ratten oder Mäusen oder größeren Wesen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 11 Okt 2017, 07:47:42
Nicht Orweyn, der war ins Gespräch vertieft.
Aber Nadelzahn hört das.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 11 Okt 2017, 14:39:18
ja den meint ich auch, wenn ihr das Schloss öffnen wollt so hätte ich gerne eine Probe auf Handwerk gegen 17, da das Schloss sehr verrostet ist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Okt 2017, 19:51:49
Ich würde den Zauber Krallen wirken.

Rolled 2d10+8 : 1, 8 + 8, total 17
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 11 Okt 2017, 20:03:51
Länderkunde
Rolled 2d10+8 : 8, 3 + 8, total 19

Weiß Halen etwas über die Dame? Welchen Titel trägt die Adlige und wie steht sie zu Finn von Harrenburg?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 11 Okt 2017, 20:13:13
Halan
du weißt das sie eine Gräfin ist und sie hat ein wenig Einfluss am Kaiserlichen Hof, sie gehört nicht zu den Ratgebern des jungen Kaiserrs, aber an den Hof von Seleniar, zu Finn von Harrenburg hat sie ein eher nicht so gutes Verhältniss sie mag ihn nicht da er die Bauern und armen Leute Auspresst. Sie könnte sich als Verbündete im Kampf gegen König Finn erweisen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Okt 2017, 20:28:51
Gibt es mehr als einen Vargen in der Gruppe? Hab ich das überlesen?

Was meint Krolko mit hochziehen? Ich dachte das wäre ein vergitterter Raum. Hab ich das falsch verstanden?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 11 Okt 2017, 20:41:23
Wahrscheinlich habe ich nur wieder was falsch gelesen.


Und das mit den 2 Vargen kommt aus meiner Dienstagsrunde ;o) Da gibt es inzwischen 2 Varge
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Okt 2017, 20:49:45
Ah ok, ich bin manchmal auch ein Schussel, deshalb hätte es auch zwei Vargen geben können.  :D
Das mit dem Gefängnis lasse ich dann einfach erstmal außen vor. Wird sich bestimmt noch aufklären wie es wirklich aussieht.  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 11 Okt 2017, 21:25:42
Ich habe das auch so verstanden, dass der vergitterte Raum ebenerdig ist.

So, nun habe ich vielleicht die Chance, mir meinen noch ausstehenden Patzer abzuholen. Die Situation würde passen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 11 Okt 2017, 21:50:29
du kannst dich gerne verwandeln als Tipp du kannst ja Nadelzahn mit nehmen und sie zurückschicken sollte Gefahr bestehen und dich zurück verwandeln und dann Kämpfen oder was für eine Idee hast du wie ihr Nachrichten übermitteln könnt so weit ich weis beherrscht keiner von Euch Zauber mit denen man in Gedanken miteinander sprechen kann bis jetzt zumindest.
Nein als Baummarder kannst auch du nicht sprechen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 06:38:43
Hm. Eigentlich war mit "halblaut" gemeint, dass der Barde Orweyn nicht hören soll. Naja, war Orweyn wohl nicht leise genug.

Vor der Verschnaufpause lasse ich die kanalisierten Zauber Rindenhaut und Freund der Tiere fallen.
K0 / E8 / V2 / Rest 4

Nach der Verschnaufpause:
K0 / E0 / V2 / Rest 12


Naturmagie 13, Gestalt des Vertrauten gegen 21
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fforum.splittermond.de%2FThemes%2FSplittermond%2Fimages%2Fdice_warn.gif&hash=19089462b60fea7a6ecf65778bb86a0d) This dice roll has been tampered with!
Rolled 2d10+13 : 2, 1 + 13, total 16
Zur Erklärung / Erinnerung:
Ursprünglich hatte ich einen Post geschrieben, in dem ich die ganze Erholungspause im Gang zusammengefasst und quasi übersprungen hatte. Danach wollte Orweyn sich verwandeln und ich habe den obigen Patzer gewürfelt.
Dann wurde angemerkt, dass mein Vorgehen dem einen oder anderen zu schnell geht und ich langsamer machen soll.
Daraufhin habe ich mein Posting geändert und es entspann sich ein schönes Charakterspiel.

Da ich aber nicht möchte, dass mein erster Splittermondpatzer unter den Tisch fällt, übernehme ich jetzt das Würfelergebnis. Auch die Patzerfolgen hatte ich schon erwürfelt.
Zitat
Zu meinem Patzer:

16 gegen 21 = -1 EG
Patzer = -3 EG
gesamt = -4 EG

Fokuskosten 8 x neg. EG 4 = 32.

Rolled 2d10 : 5, 7, total 12

32 + 12 = 44

Eine Stufe abgezogen wegen Stärke "Stabile Magie": Störend; Erschöpft 2 und Glaubenskrise 1.

Fokus:
K0 / E4 / V2 / Rest 8
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 20:52:08
Ich versuche zu zaubern:

Orweyn

Naturmagie 13-1 (für Glaubenskrise), Zauber Rindenhaut gegen 18, Sicherheitswurf:
Rolled 2d10+12 : 8, 6 + 12, total 26
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 20:55:23
8+12=20, keine EG,

K4V1, VTD+1, SR+1

Fokus jetzt:
K: 4 (V1)
E: 4
V: 2
Rest: 4
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 20:57:35
ok was wollen die anderen machen oder wollt ihr jetzt nach oben gehen und Euch weiter umsehen? Meinetwegen kann es weitergehen.
Wenn jemand eine probe machen will was nur einmal geht wie Universalgelehrter so sollte er es bald machen, du kannst ja noch einen Splitterpunkt ausgeben wenn du willst musst es aber auch nicht.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 21:18:44
Tierführung 10
Rolled 2d10+10 : 6, 1 + 10, total 17
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 21:26:17
bitte Ini, davor Tierführungsprobe gegen 25 wenn Habib mitkämpfen soll Eure Ini ist dadurch um 2 Punkte schlechter , für dich und Habib und für Nadelzahn und Orwyne, die anderen sind hinter dir und können zur Zeit nicht an dir vorbei wenn du sie reinlässt so hätte ich auch gern von ihnen eine ini. Ich würde das ganze Verwalten wenn das in Ordnung ist, ich hätte gerne immer Eure WGS dazu damit ich sie in meine individuelle Tickleiste einbauen kann.
Die Lichtverhältnisse sind dank deines besonderen Lichtes keine Abzüge vorhanden.
ihr habt auch noch den Überzahlbonus auf Eurer Seite was +3 auf jedes Kampffertigkeit gibt.
Hat Habib grad seinen Überwurf an? Wenn nicht so brauchst du 5 Ticks um ihn anzuziehen.
ihr könnt natürlich auch eine andere Reinfolge festgelegt haben und wenn Halan und der Greif da sind können diese ebenfalls mitspielen. Ich sage auch der Greif kann in diesem Raum fliegen wenn auch nicht grade weit.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 21:33:17
Ini war mit 1d6?
Tierführung hatte ich gerade oder noch eine?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 21:37:55
ja genau die probe ist ja nicht geglückt dies hat aber keine weiteren Auswirkungen du fängst einfach mit 2 punkte mehr ini an.
wenn du deinem Adler den Befehl gibst den Rattling anzugreifen so würde dich das 3 Ticks kosten oder wenn du ihm den Fluchtweg abschneiden willst auch es muss ja nicht immer zur Gewalt kommen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 21:38:47
Gelten die +2 Punkte INI auch für mich?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 21:41:03
Nadelzahn wird nicht in den Kampf eingreifen, bevor Orweyns Leben bedroht ist.

Orweyns INI: 5+2 (aus Erschöpft 2)

'7-d6' is not a valid dice string!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 21:41:52
INI, zweiter Versuch.

7-
'd6' is not a valid dice string!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 21:42:18
Rolled 1d6 : 2, total 2
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 21:43:06
wenn du Nadelzahn in den Kampf schicken willst so hätte ich gerne eine Tierführungsprobe gegen 25 von dir und dann ja, da du dich mit deinem Tiergefährten absprechen musst um ihn Befehle zu geben, sonst nicht aber Nadelzahn würde dann laut dem Bestienmeisterband dann auch nicht mit dir zusammen kämpfen sondern nur seinen Instinkten folgen. lasst ihr die anderen auch vorbei in den Raum so das diese auch mitkämpfen können?
Die Ticks welche ich bei den Tieren ansage kommen nur auf deine Handlungsaktionen mit darauf und verlängern diese nur sonst passiert erst mal nichts weiter.
ok Orwyne ist als erstes dran auser Habib und Jalaan haben eine niedrigere Ini
hattes du deine Waffe schon gezogen sonst gehen 5 Ticks zum Waffe ziehen drauf oder willst du Zaubern?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 21:46:11
7-2 = 5
Orweyn startet bei INI 5.

Nadelzahn kämpft nicht mit, sie wird sich irgendwo verstecken und vorsichtig den Kampf mitverfolgen.

Wie stehen wir zueinander? Sind der Rattling, die Tür durch die er flüchten will und ich so positioniert, dass ich ihn mit einem Stoß (Zauber) von der Tür wegschleudern kann, falls er diese erreicht?

Und ja, meine erste Handlung ist, die Tür frei zu machen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 21:49:16
Ini Jalaan 6
Rolled 1d6 : 4, total 4


Ini Habib 7
Rolled 1d6 : 6, total 6
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 21:52:33
Tierführung 10
Rolled 2d10+10 : 10, 10 + 10, total 30


Jalaan lässt die anderen rein, falls sie das wollen, stürzt sich dann wenn er dran ist auf den Rattling mit den natürlichen und unnatürlichen Krallen. Er will ihm nur habhaft werden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 21:53:14
ja das ist möglich es stehen zwar ein paar Kisten und Truhen zwischen Euch, er würde warscheinlich zwischen ein paar Truhen landen, die  Tür auf der anderen Seite ist zu und er hat Euch den Rücken zugekehrt als er schnell, aber nicht sprintend, zur Tür eilt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 21:54:54
Minus rechnet der Würfel nicht?

Dann wäre Jalan Ini: 6-4=2
Habib Ini: 7-6=1
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 21:59:16
du hast einen Tirumpf aber warum noch mal Tierführung du hast doch oben schon mal geworfen?
Egal ich werte jetzt diesen du bekommt durch den Triumpf neben den Boni auf die ini von deinem Tiergefähren was ich schon berechnet habe noch zusätlzlich +3 auf alle Proben des Tiergefährten und die zusätzlichen Befehlsticks entfallen für diesen Kampf du bist eins mit dem Adler.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 22:02:18
Adler fängt an bitte die WGS mit ansagen. danach bist du dran und dann der Rattling und anschließend Orwyne, ich würde mit dem Kampf noch warten so das die anderen auch noch die Chance haben sich zu Wort zu melden.
Würfel angriff und schaden für den Adler aus bitte ich würde sagen du hat auch noch einen Taktischen Vorteil da du von hinten angreifst und aus der luft das macht insgesammt +12 auf die Probe.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 22:07:51
Oh sorry, hab das dann mit der Tierführung falsch verstanden...dachte das gilt für den Begehl davor *schäm*

Wofür steht WGS? Sorry, bin da echt nicht firm drin.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Okt 2017, 22:14:05
WGS ist Waffengeschwindigkeit.

Da ich mich gleich ausklinke, um ins Bett zu gehen, hier Orweyns Kampftaktik:

Orweyn geht davon aus, dass in der Gruppe bessere Kämpfer sind, als er. Daher hält er sich zurück. Sollte der Rattling die Tür erreichen, versucht Orweyn den Stoß (Bewegungsmagie 7-1 (Glaubenskrise) gegen den KW.) Erfolgsgrade wandern in die Verstärkung. Ansonsten verteidigt Orweyn sich nur. Sicherheitswurf Aktive Abwehr 9+1 (Relikt)-2 (Erschöpft 2), Defensiv 3. Sollte ein Splitterpunkt den Unterschied machen zwischen Treffer und nicht Treffer, dann gibt er ihn mit Freuden aus.

Achja, durch Rindenhaut VTD 16 und SR 1.

Vielleicht kannst Du, Albenkind, dann ja für Orweyn handeln und würfeln.

Gute Nacht und viel Glück im Kampf!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 22:19:54
ok ich würde sagen wir warten bis morgen dann können wir am abend weitermachen oder in der nächsten Woche. ich gehe jetzt auch schlafen, da es unfährt ist einen kampf anzufangen wenn nicht alle spieler da sind.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 22:22:38
Ah, danke.

Kronarskrallen WGS 8, Durchdringen (III), Scharf (III) = mind 3 (III) Schaden,

Dann warten wir  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Okt 2017, 22:38:24
Habib Vorstürmen
Rolled 2d10+21 : 3, 6 + 21, total 30


Falls Schaden
Rolled 1d6+1 : 2 + 1, total 3
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Okt 2017, 22:53:05
der Rattling macht eine AA (Aktive Abwehr)
Wer an den Rattling im Nahkampf ranwill muss sich zu ihm bewegen und damit 5 Ticks verbrauchen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 13 Okt 2017, 19:30:49
Entschuldigt mein spätes schreiben aber hatte mehr Wasser in der Wohnung als mir lieb war.

Halen wird den Barden nicht zurück lassen, das verbietet sein Kodex. Geht ihr ruhig schon einmal vor.
Würde mit Talias Hilfe versuchen eine der Gitterstäbe heraus zu brechen oder den Zugang zu öffnen und dem guten Mann einen Fluchtweg zu geben. Wenn Kampflärm aufkommt würde er natürlich dazu stoßen.

Käfig Öffnung
Talias Athlethik
Rolled 2d10+14 : 3, 2 + 14, total 19

Halens Athlethik
Rolled 2d10+11 : 4, 8 + 11, total 23


Wahrnehmung wegen des Kampflärms
Halen
Rolled 2d10+8 : 3, 2 + 8, total 13


Da ich am Wochende nicht da bin hier nochmal einen Angriffswurf. Wenns beschrieben werden soll kämpft Halen defensiv und verteidigt(Meisterschaft Verteidiger) gegebenfalls ohne zu zögern seine Gefährte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 13 Okt 2017, 19:32:33
Rolled 2d10+14 : 7, 4 + 14, total 25
Breitschwert 9 Ticks
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Okt 2017, 17:02:26
Wenn die anderen noch ne Befreiungsaktion starten werden die wohl nicht in der nächsten Runde dabei srin, wahrscheinlich nicht mal in der dritten oder? Das geht ja nicht innerhalb von Sekunden  *grübel* Wer wäre dann dran und bis wann muss auf die anderen gewartet werden?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Okt 2017, 17:14:54
ja das stimmt ich werde in einführen wenn er es geschafft hat den Barden zu befreien, was auf jedenfall mehr als 3 Kampfrunden in Anspruch nehmen wird.
Aktuell bist du dran da sich Owneye ja mit Nadelzahn raushält.
Was machen die anderen komme sie mit nach oben oder warten sie bei der Befreiungaktion, der Barde würde sich nicht am Kämpfen beteiligen wollen.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 15 Okt 2017, 18:48:28
Brauchst Du noch einen Iniative Wurf von mir? Ich denke mal ich würde mich ja wahrscheinlich eher einreihen, oder?


Wie hoch wäre die Schwierigkeit für den Schuss auf den fliehenden Rattling?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Okt 2017, 19:10:35
Jalaan Umreißen 11 (keine Ahnung ob noch Boni drauf kommen wie bei Habib)
Rolled 4d10+11 : 6, 7, 8, 7 + 11, total 39
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Okt 2017, 19:11:25
Also effektiv Umreißen 26, richtig?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Okt 2017, 19:57:05
ja brauche noch die ini von Halan und Talia sollte sie mitkämpfen wollen sowie von Krolko.
Die schwierigkeit ist wenn du nicht die Meisterschaft Scharfschütze hast 6 Punkte erschwert und sonst nur gegen die Verteidigung des Wesens.
Das Umreißen ist gelingt.
Es erleidet halben schaden du hast 3 EG (Erfolgsgrad) übrig, ich habe das Manöver schon abgezogen.
Der Gegner muss eine Athletikprobe machen um auf den Beinen zu bleiben.
Danach ist Habib drann, und danach der Rattling.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 15 Okt 2017, 20:02:40

Krolko


Initiative
Rolled 1d6 : 3, total 3
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 15 Okt 2017, 20:04:15
Initiative also 7-3 = 4


Was hat der Rattling denn für eine VTD? Ich nehme mal an die 6 Punkte kommen da noch drauf oder?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Okt 2017, 20:22:13
Bin ich gemeint mit Scharfschütze?
Was kann ich mit 3EG machen?

Habib würde Blocken
Rolled 2d10+21 : 10, 3 + 21, total 34
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 15 Okt 2017, 20:31:49
Albenkind, was rechnest Du denn als Kampfrunde? Ca. 10 Ticks?

Orweyn geht auf "Bereithalten". Sobald der Rattling nach dem Türgriff greift, handelt Orweyn noch vorher und zaubert den "Stoß". (1 Tick Zauberdauer, 3 Ticks zum Auslösen.)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Okt 2017, 20:33:10
du musst eine 25 überwienden da habe ich alle schon mit eingerechnet.
du bist dann auch dran, wenn ziehlen willst so sag bitte wie oft damit ich es entsprechend eintragen kann in die ini Tabelle
wenn du 2 mal Ziehlst so bist du auch noch drann ansosten erst nach dem Rattling und Jaalan sowie Habib, von Halan feht mir noch die ini aber das geht auch nach dem WE da du ja geschieben hast das du keine zeit hast.
Nein du bist nicht mit dem scharfschütze gemeint sondern Krolko, da er mit einer Fernkampfwaffe angreift ist der Angirff erschwert, da sich die ziele bewegen aber es gibt eine Meisterschaft welche das verhindern kann.
Du kannst mit den EGs wenn du willst mehr schaden machen und zwar in deinem Falle 3 mehr bei Zauber hat das wieder eine andere Bedeutung und ist etwas komplizierter.
ok aber ich habe doch noch gar nicht angegriffen, werde dann berechnen wenn es soweit ist.
ja das hört sich gut sn kann sich aber natürlch auch von Kampf zu kampf unterscheiden.
bin ich mit einverstanden Orwyne.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Okt 2017, 20:56:57
In diesem Fall wäre das dann aber Betäubungsschaden, oder? Muss ich noch auswürfeln, oder?

Habib kann auch angreifen, damit der Rattling nicht weiter rennt, falls der Block noch nicht geht. Müssten die gleichen Werte sein, oder? Wenn nicht rechnen wir um.  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 15 Okt 2017, 22:56:11
Wenn mir noch jemand mitteilt wie lange eine Kampfrunde ist bzw bei welchen Tick wir Einsteigen.

Halen
Rolled 1d6 : 4, total 4

Talia
Rolled 1d6 : 6, total 6
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 16 Okt 2017, 09:26:06
Also, so wie ich es beschrieben habe wird Krolko alle 6 Ticks zum zielen aufwenden, dennoch aber nur schießen wenn er es für absolut notwendig hält.

Ich hätte da noch eine Bitte an Albenkind: Könntest Du vielleicht bei deinen Antworten den Beitrag auf den Du Dich beziehst als Zitat einfügen? Teilweise ist es echt schwer zu folgen an wen Du schreibst bzw. worauf Du antwortest.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 16 Okt 2017, 18:25:54
ok ich versuche es zu machen.
habib kann auch angreifen und das blocken fallen lassen so würde ich jetzt als Angriff werten und du würdest 5 Punkte extra schaden machen.
Da du ja grade im Urlaub bist würfel ich mal für dich ich hoffe das ist in orndung? das ist echter Schaden und kein Betäubungsschaden beim Adler.
Rolled 1d6+6 : 5 + 6, total 11





Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 16 Okt 2017, 19:36:13
Könnte mir jemand mitteilen warum ich als Ritter einen wehrlosen Rattling erschlagen sollten?
Ich würde es im übrigen vorziehen nicht fern gesteuert zu werden! Bisher bin ich noch nicht mal hoch gelaufen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 17 Okt 2017, 06:28:08
Zitat von: Rumo
Könnte mir jemand mitteilen warum ich als Ritter einen wehrlosen Rattling erschlagen sollten?
Ich würde es im übrigen vorziehen nicht fern gesteuert zu werden! Bisher bin ich noch nicht mal hoch gelaufen.

@Albenkind:
Ich muss auch sagen, das es gerade wieder etwas schnell geht. Ich hätte die z.B. die Eichentür die Du beschrieben hast nie einfach so geöffnet - nicht ohne zumindest einmal dran zu horchen oder zu versuchen einen Blick durchs Schlüsselloch oder durch den Türspalt zu erhaschen.


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 17 Okt 2017, 15:29:34
ok aorry, Entschuldigung, ich werde versuchen das nächste mal langsamer zu sein in Ordnung, tut mir sehr leid aber ich habe gedacht ihr seid alle nach oben gegangen und da die anderen die Tür nicht zugemacht habe steht diese eh auf und ich dachte ihr wolltet in den Kampf eingreifen.
habe den Text nochmal verändert hoffe es ist jetzt besser so.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 17 Okt 2017, 18:18:54
Meine Aussage bezog sich auf folgenden Post:

Zitat
Du gehst mit Habib auf deinem Kopf weiter, der gang ist zu schmal zum Fliegen, als du um die erste Biegung kommst führen weitere Treppen nach oben. Du bist um 2 weitere Biegungen gegangen und stehst nun wieder vor einer Eichentür aus schwerem Holz, nachdem du die Tür geöffnet hast kannst du dahinter einen weiteren Raum sehen

An der Stelle hätte ich mich wahrscheinlich beschwert und mich gefragt wieso Du davon ausgehst das ich einfach so die Tür öffne. Aber da Du die Szene für Jalaan beschrieben hast und er nichts gesagt hat, habe ich erstmal geschwiegen. Wenn Du die Szene hättest beschleunigen wollen, dann hättest Du die Tür weglassen können.

Als Beispiel:
Du kommst die Treppe hoch und der Gang weitet sich in einen kleinen Raum. Du erblickst, neben einigen Kisten und Fässern, zwei Rattlinge die erschrocken aufspringen. Einer zieht seinen rostigen Säbel, während der andere quickend zu einer Tür am anderen Ende des Raumes läuft.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 17 Okt 2017, 19:26:05
ok weiß ich bescheid, danke für die Rückmeldung, werde das nächste mal daran denken, das ihr vorher eine Probe machen lasse damit ihr die andere Seite auf der Tür einschätzen könnt oder ihr die Möglichkeit habt durch ein Schlüsselloch zu schauen was auf der anderen Steite der Tür ist, falls Licht vorhanden ist und etwas zu erkennen ist natürlich oder hat jemand von Euch die Möglichkeit im Dunkeln zu sehen ich glaube nicht. Natülich dürfen auch die begleitenden Tiere entsprechende Proben ablegen wenn dieses sinnvoll ist ich versuche auf alle zu warten und werden dann antworten wenn ihr sagt das es weiter geht ist das in Ordnung FireWalker.
Ich hoffe es macht trotzdem Spass und auch Entschuldigung das ich die ferngesteuert habe Rumo aber ich dachte du wolltest den Rattlng mit deinem Schwert schlagen.
Der Rattling kann Sprechen wenn ihr mit ihm reden wollt so könnt ihr das gerne tun.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 18 Okt 2017, 12:03:44
Kein Ding.

@Krolko Halen immer noch nicht von Greifenrast😉

Wahrnehmung von Halen
Rolled 2d10+8 : 9, 7 + 8, total 24
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 18 Okt 2017, 12:40:21
@Rumo: Ja, ich weiß das. Aber Krolko nicht ... Vielleicht hat er den Namen nicht ganz verstanden? Oder ist es seine Art zu zeigen was er von den 'von und zu's' hält?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 18 Okt 2017, 13:16:04
@Rumo: Ja, ich weiß das. Aber Krolko nicht ... Vielleicht hat er den Namen nicht ganz verstanden? Oder ist es seine Art zu zeigen was er von den 'von und zu's' hält?
Halen hat sich uns bisher nur mit seinem Vornamen vorgestellt. Und sein Äußeres lässt auch nicht auf Adel schließen. Höchstens sein Benehmen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 18 Okt 2017, 13:38:19
Ahh, okay ... muss ich wohl überlesen haben, sorry
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 18 Okt 2017, 15:11:48
an Halan zu seiner Wahrnehmung:
du hörst draußen das Quicken von mehren Rattlingen, du würdest es auf ca. 6 Stück tippen. Die Geräusche hören sich an als würde es über eine große Fläche verteilt sein und nicht in unmittelbarer nähe zu der Tür.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 18 Okt 2017, 22:11:26
Ach der gute alte Ritterkodex.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 19 Okt 2017, 08:58:09
immerhin spielst du einen Ritter und da dachte ich es währe angemessen dir ein Schild zu geben auf welches du dein Wappen oder auch etwas anderes malen kannst wenn du magst.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 19 Okt 2017, 09:51:45
Falls keine Gegenstimme kommt, würde ich die Kräuter und die Fläschchen gerne an mich nehmen.

Kann ich, auch ohne meine Ausrüstung, zumindest ungefähr einschätzen was das für Kräuter sind? Wie gesagt ich möchte keine große Untersuchung machen, sondern einfach nur kurz einschätzen in welche Richtung es gehen könnte.

Naturkunde 13
Rolled 2d10+13 : 6, 9 + 13, total 28


Zu den Fläschchen: Sind die leer oder sind die gefüllt?

Und dann habe ich noch eine Frage: Du hattest, als Du den Barden eingeführt hast, etwas von einem Wappen erzählt. Ist mir dieses Wappen auf meinen Reisen durch Selenia schon mal untergekommen? Und weiß ich evtl. etwas mehr darüber?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Okt 2017, 16:58:57
Die 8 Flaschen sind mit unterschiedichen Flüssigkeiten und Kräutern gefüllt. 3 sind mit Kräutern und 5 mit Flüssigkeiten dazu später mehr wie sie aussehen und richen, solltest du die Flaschen öffnen und schnuppern wollen., alle befinden sich in 3 Trankbeuteln zum um den Bauch binden.
Bei der Naturkundeprobe kannst du eine Schwarze Knolle, ein Gewächs aus Seliniar, in dem einen Beutel ausmachen in dem anderen sind Lila Blüten zu sehen auch diese kannst du als ein Gewächs aus Seliana auschmachen.
Zum ersten weißt du das damit verletzte schneller wieder auf die beine kommen und zum anderen, das diese Kraut eingesetz wird wenn Wesen in Panik sind um sie zu beruhigen.
Über das Wappen weißt du das es von der Familie Tannfels kommt einer Adelfamilie aus Seleniar, welche ihren Sitz in der nähe von Sarnburg hat, sie sind nicht am Hof des Kaiseers vertretten sollen aber von Königlichem Geblüt sein.
Möchte noch jemand eine Rüstung oder einen Ausrüstungsgegenstand haben oder wollt ihr den Raum mit gezogenden Waffen verlassen und schauen was Euch hinter der Tür erwartet.
Sollte es zu einem kampf kommen so hätte ich gerne von dejenigen mit Tieren unter Euch eine Probe auf Tierführung gegen 25 damit ihr mit Euren Tier zusammen kämpfen könnt, Eure ini ist dardurch um 2 Punkte schlechter das werde ich dann berücksichtigen. Ihr habt den Überraschungsmoment, also seid ihr auch als erste drann und die anderen aggieren wie als wenn sie in einem Hinterhalt sind.
Ihr bekommt keine Lichtabzüge im Kampf. ich hätte dann noch gern Eure InI.
ihr könnt natülich auch versuchen Euch mit eine Heimlichkeitsprobe gegen die Wahnehmung der Rattling an ihnen vorbeizuschleichen, dabei müsstet Ihr Eure Lichter nätürlich ausmachen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 20 Okt 2017, 17:38:49
Jalaan hat schon seine Rüstung an.

Ini Jalaan
Rolled 1d6 : 5, total 5


Ini Habib
Rolled 1d6 : 1, total 1


Tierführung  10
Rolled 4d10+10 : 2, 7, 1, 2 + 10, total 22
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 20 Okt 2017, 17:42:40
Heißt das der Adler kann nicht mitkämpfen?

Ini Jalan: 1
(Ini Habib: 6)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Okt 2017, 19:57:02
alle Aktionen im Kampf sind um 1 Punkt erschwert zusätzlich sind noch alle Raaktionen und Aktionen um 1 Tick verlängert.
du hast diese mal das gefühl so gar nicht mit dem Vogel verbunden zu sein, er scheint nicht deinen Befehlen zu gehorchen und lieber das zu machen was er will. Es ist jetzt kein schönes Gefühl mit ihm in den Kampf zu ziehen.
Du kannst mit ihm noch kämpfen aber eben nicht hamonisch und es kann passieren das er deinen Befehlen nicht gehort für diesen Kampf, bedingt durch den Patzer.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 20 Okt 2017, 20:04:57
Alles klar
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 20 Okt 2017, 20:15:31
Wie geschrieben, Teile der Kleidung, Schild und Rüstung.

Talia ist vernunftbegabt und braucht keine Tierführungsproben von mir.

Halen
Rolled 1d6 : 6, total 6

Talia
Rolled 1d6 : 1, total 1
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Okt 2017, 20:24:06
an Alchemiesachen bekommst du Krolko

Kräuter:  grünes Moos,
ein Pilz dunkel mit braunem Hut und graden stiel kein Netzmuster im Stiel,
kleine Blätter mit blumigen Duft

Flüssigkeiten:
roter saft mit frischem duft nach Wald
grüne mit herbem duft
dunkelgoldende mit roten sprenkeln nach Gewürzen richend
Rote dickflüssig nach erde riechend

in der letzen Flasche ist nur noch ein angetrockneter Rest drinn.


bis jetzt würde Halan anfangen, danach Jalaan, dann Talia und Habib.

Rüstung ich hätte an Leder Mittel gedacht, VTD 2, SR 1, behinderung 1, stadfestigkeit,
und beim Schild an ein Großschild VTD 2, behinderung 1, Tickzuschlang 1, Devensiv 2 oder an das
Turmschild VTD 3. behinderung 1, Tickzuschlang 2, Devensiv 1, Deckung was dir lieber ist kannst es dir aussuchen und mir schreiben was du nimmst damit ich es in deiner Beschreibung ändern kann und bescheid weiß, danke.

ihr habt beim ersten Angriff +3 auf den ersten Angriff
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 20 Okt 2017, 21:24:39
Nur eine Frage, das Würfelergebnisse muss doch noch von der Ini abgezogen werden oder würfelt man nur 1d6?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Okt 2017, 21:44:46
ok habe es neu berechnet danke für den hinweiß.
Halan, Jaalan, Talia und zum Schluss Habib, die andern haben ja noch nicht geantwortet und ihr seid ja auch noch nicht aus der Tür raus und könnt sehen wo die Rattlinge sind.
wenn alle mitkämpfen habt ihr auch noch mal alle +1 durch den Überzahlbonus auf die Angriffe also in der ersten runde +4 wegen überraschung :) 8)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 20 Okt 2017, 23:23:28
Krolko Ini
7-
Rolled 1d6 : 4, total 4
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 21 Okt 2017, 19:38:30
ok ich würde es begrüßen wenn ihr es so wie FireWalker machen würdet und Eure grundini einfach kurz oben hin schreiben würdet so kann ich es besser zusammen zählen, danke.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 21 Okt 2017, 22:52:42
Ich bin im Harz und habe miesen Empfang. Ich melde mich erst morgen Abend. Albenkind, würfel mal meine Ini und dann kann Orweyn von dir gesteuert ganz defensiv mitkämpfen. Also immer AA mit dem verbesserten Defensivmerkmal.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 22 Okt 2017, 16:56:20
ini von Orwyne
5-
Rolled 1d6-5 : 1 - 5, total -4


Rattlinge ich mache es normal und würde anschließend noch 10 Ticks draufrechnen:
mit Säbel
Rolled 1d6-7 : 4 - 7, total -3

Skavonnar
Rolled 1d6-7 : 1 - 7, total -6

Haumessse
Rolled 1d6-7 : 6 - 7, total -1

Scheibendolch
Rolled 1d6-7 : 3 - 7, total -4

Brozekeule
Rolled 1d4-6 : 4 - 6, total -2

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 22 Okt 2017, 17:08:11
Nadelzahn soll nicht mitkämpfen richtig?
Ihr habt in der ersten runde +4 auf Eurere Angriffe und danach +1 auf alle anderen, da ihr in der Überzahl kämpft, Finius werde ich hinzufügen wenn er seine ini geworfen hat. ich gehe mal davon aus das Krolko schon etwas in der Schleuder hat? Wenn du willst so kannst du auch 6 Aktionen zielen.
Die Reinfolge ist Halan, Jaalann, Krolko, Orwyne, Talia, Habib, Krolko (Wenn du nicht zielen möchtest), Orwyne Halan, Jaalan, Talia und danach die Rattlinge.
Krolko: wenn du zielen möchtest so bist du zwischen den Rattllingen wieder dran und auch Habib ist zwischen den Rattlingen wider dran.
Wenn ihr die Tür öffnet so kann ich Euch den Kampfplatz beschreiben.
ihr braucht keine Aktionen um zu ihnen zu laufen und könnt direkt angreifen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Okt 2017, 10:14:46
Rumo?  (https://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/a030.gif)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 23 Okt 2017, 20:27:19
sorry Rumo, du darfst natürlich auch deine ini Würfel und ich werde dich dann in die Reihe miteinreihen und ja dann habt ihr auch wieder +1 da ihr mit einer Person in der Überzahl seid.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Okt 2017, 20:33:58
Rumo ist Halen und als erster dran.  :D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 23 Okt 2017, 20:39:19
wenn du schleichen möchtest so hätte ich gerne ein Heimlichkeitsprobe von dir oder einen Angriff.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 24 Okt 2017, 21:29:15
So, weil ich meine Zustände nun schon zum x-ten Mal nachschlage, schreibe ich mir hier eine kleine Übersicht über meine kampfrelevanten Werte.

Zustand Glaubenskrise 1: Alle Magieschulen -1
Zustand Erschöpft 2: Alle Allgemeinen und Kampffertigkeiten -2, GSW -2, INI +2
Kanalisierte "Rindenhaut": VTD +1, SR +1

GSW 5 (7-2)
INI 7 (5+2)

Kampfstab 7 (9-2), WGS 9, 1W10+2, Defensiv 3, AA+1

Lebenspunkte: 7
SR: 1 (0+1)

VTD: 16 (15+1); Aktive Abwehr 8 (9+1-2) (Def. 3)
GW: 18; Entschlossenheit 6 (8-2)
KW: 17; Zähigkeit 7 (9-2)

Magierelevante Stärken/Meisterschaften
Priester, Konzentrationsstärke, Stabile Magie

Fokus aktuell:
K: 4 (V1)
E: 4
V: 2
Rest: 4

Bewegungsmagie 6 (7-1)
Stoß, Schwierigkeit KW, Dauer 2 Ticks + 3 Ticks, Fokus 1, Reichweite 5m

Naturmagie 12 (13-1)
Rindenhaut, Schwierigkeit 18, Dauer 3 Ticks + 3 Ticks, Fokus K4V1, Reichweite Zauberer
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Okt 2017, 22:11:53
wenn ihr nach dem Kampf eine pause macht und Euch die anderen Räume anseht so kannst du die Glaubenskrise und 1 Punkt von der Erschöpftheit abbauen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 25 Okt 2017, 00:43:51
Heimlichkeit 8
Rolled 2d10 : 7, 5, total 12
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 25 Okt 2017, 00:44:17
In Summe 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 25 Okt 2017, 11:40:55
Joar, Heimlichkeit ist nicht so sein Ding, na mal sehen

Heimlichkeit 4
Rolled 2d10+4 : 9, 7 + 4, total 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 25 Okt 2017, 11:41:29
Wow, braver Würfel
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 25 Okt 2017, 19:04:00
Ich lieg grad im krankenhaus, hoffentlich nichts wildes.

Albenkind, du darfst krolo gerne fernseuern. Er bleibt eher passiv und würde nur schiessen wenn ein rattling einzeln steht, also nicht im kampfgetümmel ..
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 25 Okt 2017, 20:42:06
Gute Besserung!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 20:46:51
gute Besserung, ich würde ihn jetzt auch nach oben schleiche lassen wollen.
Heimlichkeit 14, du setzt einen splitterpunkt ein und hast es grade so geschafft.
Von alle im Raum bitte eine Wahrnehmungsprobe gegen 25 (und etwas zeit zum suchen) wenn ihr Euch etwas umschauen wollt und eine zweite Wahrnehmungsprobe auch gegen 20 (Scharfes Gehör zählt) wenn ihr hören wollt ob ihr nach oben ohne Gefahr weitergehen könnt solange niemand die Probe nicht schafft geht von den Rattllingen im Hof keine Gefahr aus, bis jetzt...
Wahrnehmung von Krolko beim kurz reinschauen

Wahrnehmung: 23

die zweite macht ich erst wenn er im raum ist und die Tür auch zu ist da zur zeit zu viele Geräusche von draußen reinkommen.
die Tiere dürfen auch mit suchen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 25 Okt 2017, 21:04:21
Wahrnehmung Sehen 8
Rolled 2d10+8 : 9, 5 + 8, total 22


Wahrnehmung Hören 8
Rolled 2d10+8 : 10, 5 + 8, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 21:07:21
du hörst nichts von oben und du dir fällt auch nichts auf da ich die Schwierigkeit auf 25 hochgesetzt habe aber du kannst einen Splitterpunkt ausgeben um etwas zu finden wenn du magst. Diesen bekommst du auch bald wieder.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 25 Okt 2017, 21:21:21
Gut, dann mache ich das mal und setze ihn ein.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 21:42:22
Heimlichkeit 4 (6-2)

Risikoprobe
Rolled 4d10+4 : 7, 10, 1, 2 + 4, total 24
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 21:43:02
Dedümm...

Ich sollte das mit diesen Risikoproben lassen.

Patzer, total 7.
Bei Schwierigkeit 15 rechnerisch -2 EG, dazu die drei aus dem Patzer, also -5 EG, verheerendes Ergebnis.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 21:50:05
jetzt bekommst ihr den Kampf.
du bist nach unten gestürtzt und hast dich mit dem Patzer selbst entzündet und gilst als brennend für 30 Ticks. Es ist stufe 1
das heißt du bekommst jetzt 2 Punke schaden und danach alle 15 Ticks wieder schaden wenn du dich nicht löscht was eine Kontienuierliche Aktion von 10 Ticks ist.
Ok. was ist mit Nadelzahn wo war er hat er auf deinen Schulter gesessen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 21:57:08
Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass es diesmal mir zu schnell geht. Denn eben war Orweyn noch direkt hinter Jalaan, und jetzt bist dieser bereits die ganze Treppe hochgeschlichen und schaut sich bereits im Raum um, während ich über meine eigenen Füße stolpere und mich in eine lebendige Fackel verwandle.

In meiner Vorstellung wäre Orweyn allerdings direkt hinter Jalaan geblieben. Albenkind, Du nimmst uns mit deinem Tempo ein paar Handlungsoptionen. Evtl. hätten wir uns auch nochmal absprechen wollen, bevor wir den Schleichgang wagen.

Ich würde mir wünschen, dass Du keine Beschreibungen abgibst, in denen unsere Charaktere handeln, bzw. die so schnell gehen, dass unsere Charaktere nicht mehr reagieren können.

Ich weiß, dass das eine Gradwanderung ist, zwischen Plot vorantreiben und Charaktere spielen lassen, aber gerade in Aktionszenen (wie der aktuellen) will ich gerne die Handlungshoheit über meinen Charakter behalten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 22:03:13
Orweyn geht auf "Bereithalten". Der erste Rattling, der ihn angreift bekommt auf die Mütze.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 22:06:01
ich bin davon ausgegangen das du direkt hinter Jaalan die Treppe hochgeschliechen bist und da wir das je per pc machen und nicht am Spieltisch und ich nicht weiß wann jemand online ist habe ich es mir so vorgestellt das du hinter Jaalan die Treppe hochschleichst und dabei patzt. Sorry stimmt ich habe es etwas missverständlich ausgedrückt. Ich würde sagen wir nehmen die Ini Tabelle von vorhin und damit ist Habib dran, bevor wir das ganze nochmal auswürfeln müssen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 22:12:59
Aber dann passen jetzt die zeitlichen Abläufe nicht mehr zusammen. Denn laut Deinem Posting ist Jalaan bereits mehrere Minuten dabei, den Raum zu untersuchen. Demnach müsste ich entweder mehrere Minuten gebraucht haben, um bis auf die Treppe zu gelangen, oder Jalaan ignoriert den Lärm, den ich verursache jetzt solange, bis er mehrere Minuten den Raum durchsucht haben wird.

Oder Du entscheidest, dass er eben doch nicht den Raum durchsucht hast, weil er hinter sich jemanden stürzen hört...

Deshalb wäre es sinnvoll, immer abzuwarten, bis alle einen neuen Raum erreicht haben, bevor es mit der Beschreibung weitergeht. Vor allem, wenn zum Erreichen des Raumes eine Probe fällig ist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 22:25:54
hier nochmal die reinfolge
Halan, Jaalann, Krolko, Orwyne ist auf bereithalten und gibt dem ersten eins auf die Mütze, Talia, Habib, Krolko (Wenn du nicht zielen möchtest), Orwyne Halan, Jaalan, Talia und danach die Rattlinge.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 22:33:40
Mal was Grundsätzliches:

Wenn wieder mal sowas ist, dass wir per Probe irgendwo hin wollen und nach einer angemessenen Zeit jemand noch nicht reagiert hat, dann dürfte meinetwegen Albenkind den Mehrheitsentscheid (in diesem Fall: "Wir schleichen da hoch!") für mich übernehmen und die entsprechende Probe für mich würfeln.

Im vorliegenden Fall wäre dann vor dem Betreten des Raumes klar gewesen, ob wir das mit dem Schleichen überhaupt alle hinbekommen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 22:45:09
jeder empfindet eine angemessene Zeit zwar anders aber ich bin damit einverstanden solange es die anderen auch sind soweit ich weiß sind noch Finius und der Greif bei dir unten sowie Nadelzahn, richtig. Habib wurde von Jaalan mit nach oben genommen auf dem arm sonst ist er auch noch unten?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 25 Okt 2017, 22:51:32
Nadelzahn wird sich verkrümeln. Sie ist keine Kämpfernatur. Wahrscheinlich guckt sie vom oberen Treppenabsatz aus entsetzt zu.

Angemessene Zeit: Empfinde ich online 24 Stunden. Es sei denn, man hat vorher angekündigt, dass man eine längere Zeit nicht online ist. Aber einmal am Tag habe ich üblicherweise die Chance, online zu sein.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Okt 2017, 23:21:28
wer von Euch ist in Essen? Ich bin nur am Samstag da. Wer mehr wissen will kann mich per pn anschreiben zu meiner Person meine ich damit wir uns dort auch mal live sehen und wissen mit wem wir hier eingendlich spielen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Rumo am 26 Okt 2017, 23:47:27
Spannend das aus einem was tun wir ein er schleicht die Treppe hoch wird, was wiederrum zu einem alle schleichen die Treppe hoch und Rattlinge überfallen uns....aber okay.

Nach der Abenteuer bin ich raus.

Anführen zum einschüchtern der Rattlinge 
Rolled 2d10+8 : 9, 4 + 8, total 21

Talia unterstützt nach besten Gewissen, gegebenfalls positiver Umstand?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 29 Okt 2017, 17:48:09
ja beikommt sie.
Schade das du gehen willst, willst du mir die Gründ per pn senden, hat es mit meinem Leitungsstil zu tun oder ist irgendenetwas privates nicht in ordnung?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 30 Okt 2017, 08:49:45
Ich denke mal das war ein Mißverständniss.

Rumo lässt Halen fragen ob man die Rattlinge angreifen wolle oder vorbeischleichen möchte, würfelt aber gleichzeitig schon auf Heimlichkeit.
Albenkind sieht die Probe und lässt ihn schleichen.
Blöd für die anderen die gefragt wurden aber warum würfele ich auch schon auf etwas, wenn noch nichts entschieden ist.  (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

Ich würde sagen da ist auf beiden Seiten ein wenig schief gelaufen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 30 Okt 2017, 20:19:37
Orwyne du bist nicht so verltzt das du jetzt eine Wunde hast ode lebenspunkte verliehrtst nur deine kleidung ist betroffen worden, in wie fern du mit verkohlter kleidung du rumlaufen wilst und auch wie viel betroffen ist überlasse ich dir.
Halan die Rattlinge leisten keinen Wiederstand und du kannst sie fesseln.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 30 Okt 2017, 22:16:06
Da ich nun schon Wunden ausgespielt habe, bleibe ich auch dabei.
Dann sind es unschöne, aber, von den Schmerzen abgesehen, harmlose Verbrennungen, die keine wertetechnischen Veränderungen nach sich ziehen.
Vielleicht kennt Jalaan ja Tricks, wie man mit Hausmitteln diese "Wunden" behandeln kann.

Wo Du gerade meine Kleidung erwähnst: Wie steht es um meine Lampe?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 30 Okt 2017, 22:41:08
die lampe gilt, durch den patzer als Angeschlagen, das heißt das sie einen malus von 3 punkten haben und du sie mittels handwerksprobe gegen 23 Reparieren kannst oder jemand anderen aus der Gruppe fragst ob er kann.
Ja du kannst darinn noch Licht machen.
jaalan bitte eine einfache Heilkundeprobe gegen 15 um die leichten Brandwunden zu versorgen bitte.
Wollt ihr danach wieder nach oben gehen oder Euch versuchen mit den Rattlingen zu unterhalten?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 30 Okt 2017, 22:47:10
Jalaan Heilkunde 6
Rolled 2d10+6 : 9, 5 + 6, total 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 30 Okt 2017, 22:58:13
ok du konntest die Brandverletzungen gut versorgen.
Hast du die Verbände aus dem Geheimversteck genommen? Du weißt nicht was diese bewirken um das herauszufinden brauchst du Alchemie und der Wagen ist grade unten.
Sonst kannst du auch verbände vor dir nehmen oder bist du sehr risikofreudig? Ich werde dir dann schreiben was sie machen oder du hebst es dir für später im AB auf.
Kroko wenn du die Verbände siehst so kannst du eine Alchemieprobe ablegen um die Eigenschaft der blauen Verbände zu bestimmen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 30 Okt 2017, 23:05:20
Nö, er ist ja kein Un'mensch' und nimmt normale Verbände, die er kennt.

Zum untersuchen braucht er den Wagen von Krolko?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 31 Okt 2017, 12:14:15
du oder jemand anderes kann auch so eine Alchemieprobe ablegen um die ungefähre Wirkung zu bestimmen aber zur geauen Untersuchung wird Krolkos Wagen benötigt ja das stimmt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 31 Okt 2017, 16:22:29
Jalaan Alchemie 5
Rolled 2d10+5 : 2, 4 + 5, total 11
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 01 Nov 2017, 09:41:56
Hallo zusammen, ich bin wieder da!

Alchemie 15
Rolled 2d10+15 : 9, 5 + 15, total 29
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 01 Nov 2017, 09:49:44
Frage an Albenkind: Kann ich, falls Orewyn mich lässt, die Lampe auch mit Edelhandwerk richten?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 01 Nov 2017, 17:05:45
Ja kannst du machen.
ich hoffe du bist wieder gesund und es war nichts ernstes, ich wünsche dir auf jeden fall eine gute Besserung FireWalker.
Jaalan du hast leider keine Ahnung was diese blauen Verbände bewirken sollen, bist dir aber sicher das es nichts gefährlich ist, also kein Gift oder etwa ähnliches.
An Kroko du hast die Verbände noch nicht gesehen da diese von Jaalan eingesteckt wurden und nur er weiß das er sie hat.
Ich werde das Ergebniss werten wenn er sie dir zeigt, und ja du weißt etwas darüber.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 05 Nov 2017, 19:33:06
Was muss ich würfeln für Einschüchtern und Auftreten bzw Körpersprache?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 05 Nov 2017, 21:40:42
Jalaan Anführen 5
Rolled 2d10+5 : 4, 7 + 5, total 16
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 06 Nov 2017, 11:02:18
Edelhandwerk 10 (um die Lampe zu reparieren) gegen 23:

Rolled 2d10+10 : 9, 4 + 10, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 12 Nov 2017, 00:08:19
So, ich nehme einfach mal an, dass Orweyn lange genug an die Wand gelehnt da sitzt, dass es insgesamt als Verschnaufpause gilt. Demnach baue ich die Glaubenskrise und eine Stufe Erschöpft ab, außerdem regeneriere ich den erschöpften Fokus.

Zustand Erschöpft 1: Alle Allgemeinen und Kampffertigkeiten -1, GSW -1, INI +1
Kanalisierte "Rindenhaut": VTD +1, SR +1

GSW 6 (7-1)
INI 6 (5+1)

Kampfstab 8 (9-1), WGS 9, 1W10+2, Defensiv 3, AA+1

Lebenspunkte: 7
SR: 1 (0+1)

VTD: 16 (15+1); Aktive Abwehr 9 (9+1-1) (Def. 3)
GW: 18; Entschlossenheit 7 (8-1)
KW: 17; Zähigkeit 7 (8-1)

Magierelevante Stärken/Meisterschaften
Priester, Konzentrationsstärke, Stabile Magie

Fokus aktuell:
K: 4 (V1)
E: 0
V: 2
Rest: 8

Bewegungsmagie 7
Stoß, Schwierigkeit KW, Dauer 2 Ticks + 3 Ticks, Fokus 1, Reichweite 5m

Naturmagie 13
Rindenhaut, Schwierigkeit 18, Dauer 3 Ticks + 3 Ticks, Fokus K4V1, Reichweite Zauberer
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 14 Nov 2017, 22:20:42
ja das hast du,
bitte Wahrnehmung von jedem gegen 20.
An Jaalann du hast ihm nur die Verbände gezeigt und den Rest für dich behalten richtig?
ich gehe mal davon aus das Halan und der Greif auch mit gekommen sind.
der Barde würde unten auf Eure zurück kommen warten.
Wer will kann gerne auf Arkane Kunde oder auch etwas anders Würfel um mehr herauszufinden über diesen Raum.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 14 Nov 2017, 22:41:18
Ja, nur die Verbände. :)

Wahrnehmung 8
Rolled 2d10+8 : 1, 2 + 8, total 11


Arkane Kunde 6
Rolled 2d10+6 : 4, 6 + 6, total 16
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 14 Nov 2017, 23:04:41
Krolko

Wahrnehmung 10
Rolled 2d10+10 : 5, 5 + 10, total 20


Arkane Kunde 15
Rolled 2d10+15 : 7, 3 + 15, total 25
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Nov 2017, 10:04:45
Jaalaan
du kannst nicht ungewöhnliches feststellen und spürst auch keine Anwendung von Magie.

Krolko
du bist dir sicher das die Augen des Marders nicht seine Echten Augen sind sondern wertvolle rote Edelsteine und auch du kannst keinerlei Magie spüren.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Nov 2017, 14:26:33
Bitte Wahrnehmung von jedem gegen 20.

Risikowurf

Rolled 4d10+5 : 10, 8, 1, 3 + 5, total 27


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Nov 2017, 14:26:58
23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 15 Nov 2017, 23:24:47
Finius
Auch dir fallen die Rubine in den Augen des Marders auf.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 26 Nov 2017, 20:18:00
Sorry für die lange Pause, bei der Arbeit Stress und ein krankes Kind zu Hause...

Aber jetzt sollte alles langsam wieder in geordneten Bahnen laufen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 28 Nov 2017, 21:56:33
kein Problem wenn ihr weiter gehen wollt so könnt ihr das gerne tun, da sich ja leider keiner von Euch mit fallen auskennt dürft ihr eine Probe auf Handwerk gegen 15 machen um die Konstruktion des ganzen näher zu bestimmen wer möchte.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 22 Dez 2017, 23:42:48
Wollt ihr weitermachen oder noch abwarten ob etwas passiert ich würde gerne nach dem ganzen Weihnachts und Sylvesterstress weitermachen wenn ihr noch wollt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Dez 2017, 11:14:27
Im neuen Jahr klingt gut :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 16 Jan 2018, 20:23:47
wenn ihr kämpfen wollt so hätte ich gerne Eure ini ansonsten könnt ihr das auch diplomatisch mit Diplomatie oder Redegewandheit gegen 15 versuchen ob ihr die Frau bekommt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 16 Jan 2018, 20:25:26
Ich würde mich gerne vorher noch ingame mit der Gruppe austauschen wenn das okay wäre.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Zokora am 17 Jan 2018, 13:48:45
Kein Problem last Euch zeit. Schönes Neues übrigens, ich hoffe die Feiertage waren gut?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Apr 2018, 20:58:44
Skavoran was für einen Plan hast du? Ich würde gerne weitermachen wenn ihr Euch auf eine Vorgehensweise einigen könnt und diese dann bitte auch durchzieht, danke.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 17 Apr 2018, 08:57:19
Hab ich gerade gemacht. Tut mir leid wegen der Verspätung.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Zokora am 17 Apr 2018, 13:40:23
Bitte von alle welche sich am Kampf beteiligen woolen die INI.
Ich werde für die Rattlingen würfeln.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 17 Apr 2018, 14:25:35
Willst du die Initiative auch für den Fall das erstmal verhandelt wird oder sollen wir lieber doch damit warten?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 17 Apr 2018, 22:45:26
Jalaan +Adler
6-

Rolled 1d6 : 6, total 6
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 18 Apr 2018, 00:39:36
Orweyn:
INI 6 minus
'd6' is not a valid dice string!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 18 Apr 2018, 00:40:11
Rolled 1d6 : 5, total 5
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 18 Apr 2018, 00:40:59
Also INI 1.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Apr 2018, 18:32:40
ich möchte auch dann gerne die Ini haben damit es dann im Kampf scheller geht aber ihr könnt natürlich auch gerne erstmal verhandeln. Wenn ihr verhandlen wollt so hätte ich auch gerne Proben auf Diplomatie und Redegewandheit gegen 15 und ihr müsst etwas zu den Rattlingen sagen damit diese wissen das ihr da seid.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 20 Apr 2018, 22:05:55
Wenn ihr verhandlen wollt so hätte ich auch gerne Proben auf Diplomatie und Redegewandheit.

Auf beides?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 21 Apr 2018, 11:29:47
Krolko

Initiative 7
Rolled 1d6 : 1, total 1
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 21 Apr 2018, 11:32:19
Krolko

Ini = 6

Krolo würde wohl eher nicht verhandeln.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 21 Apr 2018, 11:53:22
Jalaan verhandelt auch nicht.

Initiative wäre 0
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 21 Apr 2018, 21:31:34
Krolo würde wohl eher nicht verhandeln.

Finius aber. Er ist eben Diplomat...
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 21 Apr 2018, 22:18:50
Orweyn verhandelt nicht mit Leuten, die Marder ausstopfen...
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 23 Apr 2018, 08:44:23
eines von beiden. Na dann würfel mal auf Diplomatie gegen 15.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 23 Apr 2018, 09:33:16
@Finus: Krolko würde dich nicht aufhalten, genauso wenig würde er den Kampf eröffnen. Bei letzterm weiß er das er sich lieber im Hintergrund aufhalten sollte. Und bei erstem dnekt er das man Rattlingen wahrscheinlich eh nicht trauen kann, wenn sie denn überhaupt verstehen was man von ihnen will ;o)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 23 Apr 2018, 13:41:31
eines von beiden. Na dann würfel mal auf Diplomatie gegen 15.

Probe auf Diplomatie (Sicherheitswurf)

Rolled 2d10+12 : 10, 5 + 12, total 27
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 23 Apr 2018, 13:42:01
22

Kann ich den Wurf direkt im Forenspiel umsetzen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 26 Apr 2018, 21:57:39
ja natürlich, kannst du das es kann jeder Wurf sofort im Spiel eingesetzt werden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Mai 2018, 14:49:40
Kann Finius die Frau einfach so aus dem Sarg heraus heben oder brauche ich dafür eine Probe?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 28 Mai 2018, 22:50:43
Wer möchte kann eine Arkane Kunde probe gegen 25 ablegen um zu schauen was für ein Zauber auf der Frau liegt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 29 Mai 2018, 08:43:24
Versuchen kann ich es, klappt aber von den Werten her nur bei einem Triumph.

Arkane Kunde 6
Rolled 2d10+6 : 6, 3 + 6, total 15
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 29 Mai 2018, 08:49:48
KrolkoArkane Kunde: 15
Rolled 2d10+15 : 1, 3 + 15, total 19
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 31 Mai 2018, 06:40:26
Orweyn

Arkane Kunde 7
Rolled 2d10+7 : 4, 6 + 7, total 17

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Jun 2018, 21:11:35
Rumo deinen Greifenritter, und den Greif würde ich hiermit aus der Handlung rausnehmen und dich mit der Frau wieder nach Seleniar senden, möchte sonst noch jemand aussteigen sonst würde ich die nächsten Tagen das Abenteuer richtig beginnen, ihr habe Euch auch 10 EP verdient.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 13 Jun 2018, 22:22:32
Könntest du mit dem Geschehen im Hauptthread noch einen Tag warten. Ich würde da gerne noch was ergänzen, aber bin heute total geschlaucht.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Dshafir am 14 Jun 2018, 06:35:13
Ich glaube, ich bin auch raus.

Ich habe einerseits im Moment viel um die Ohren und komme zu selten ins Forum und ich habe andererseits festgestellt, dass mir Forenrollenspiel wohl zu langsam ist. Auf den letzten 2-3 Threadseiten wollte sich die Stimmung nicht einstellen, die ich mir vom Rollenspiel erwarte.

Ich danke allen Beteiligten für das Spiel und wünsche euch noch viel Spaß.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 14 Jun 2018, 08:25:05
Ich finde es schade dass die Leute jetzt aussteigen aber ich kann sie sehr gut verstehen. Ich spiele seit vielen Jahren Rollenspiele in Foren, wo mindestens einmal am Tag gepostet wird. Doch leider kommt bei mir hier auch keinerlei Stimmung auf, das Spiel ist viel zu langsam. Ich weiß schon überhaupt gar nicht mehr worum es geht  :(

Nachdem jetzt irgendwie gefühlt die Hälfte der Leute ausgetreten ist, wird das Spiel wahrscheinlich nicht mehr weitergehen. Sollten sich doch noch Freiwillige finden, die deren Plätze einnehmen, würde ich mir wünschen dass es einen schnelleren Spielfluss gibt. Denn so macht es wirklich nicht viel Spaß.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 14 Jun 2018, 10:57:46
Das mit dem schnelleren Spielfluss wäre gut, wobei ich als SL gut verstehen kann warum es bei Albenkind manchmal länger dauert.
Ich kann alle gut verstehen die jetzt aussteigen möchten, ich selbst möchte aber unbedingt dabei bleiben.

@Tamrir
Bist du jetzt (unter Auflagen) noch dabei oder nicht?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 14 Jun 2018, 11:17:34
Wir sind nur noch zu zweit, oder?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 14 Jun 2018, 11:27:05
Was ist mit FireWalker?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 14 Jun 2018, 22:21:42
Ich würde noch warten bis die Dinge hier geklärt sind bevor ich ingame poste.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 15 Jun 2018, 09:58:58
Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit noch etwas unschlüssig.

Kürzere Antwortzeiten sind für die Immersion natürlich von Vorteil, aber es darf nicht wieder dazu führen das den Characteren Handllungen vom Spielleiter aufgezwungen werden. Das war ja zumindest zu Beginn eines der Probleme die wir hatten.

Ich würde mir das erstmal noch eine Weile ansehen.

Gruß,
FireWalker
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Jun 2018, 13:53:14
Gut dann wären wir erstmal zu dritt, das reicht auf jeden Fall erstmal um weiterzuspielen. Ich finde aber wir sollten nicht mit weniger als vier Leuten weitermachen, wenn es möglich wäre. Wenn von drei Leuten einer verhindert ist wird es schnell eng.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 18 Jun 2018, 14:49:09
@Albenkind

Ich hab vor meinem letzten Post vergessen die regeltechnischen Einzelheiten abzusprechen. Muss Finius für die Briefe und ihre Auslieferung Geld von seinem Vorrat bezahlen oder ist das deiner Meinung nach in seinem Vermögen(3 Punkte) inbegriffen.

Was ich mit den EP mache weiß ich übrigens noch nicht so genau. Werde wohl erst noch mal ins GRW schauen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 18 Jun 2018, 21:21:32
ist über Vermögen abgedeckt, sorry das ich nicht so schnell poste, aber es ist auch für mich das erste mal das ich ein Abenteuer von einem Buch her spiele.
Ich wünsche uns auf jeden fall mehr spaß dabei jetzt in der Stadt könnt ihr auch Einkäufe und so machen wenn ihr wollt ich versuche regelmäßiger zu schreiben, und ja ich bin mit dem Vorschlang einverstanden von Skavoran.
Hoffe für alle die jetzt aussteigen das es trotzdem spaß gemacht hat.

Eventuell wird Finglan noch dazu kommen sehe das aber erst in der nächsten Woche.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 09 Jul 2018, 13:17:38
Ich würde in der Stadt nach einer Waffe schauen und die entsprechende Fertigkeit gerne mit EP steigern. Ginge spwas oder wäre das zu kurzfristig?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 15:34:41
Ich weiß jetzt wie ich meine EP ausgeben werde. Derzeit habe ich 15 EP (5 vom Anfang und 10 für das erste Abenteuer), davon würde ich 6 5 Punkte ausgeben um Xienyan zu lernen, die Sprache Zhouijangs (das wollte ich eigentlich von Anfang an machen, dachte aber ich hätte einen Punkt zu wenig. Der Rest (9 Punkte) soll in Klingenwaffen gehen. Insgesamt bliebe noch 1 Punkt. Wäre das in Ordnung
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: SeldomFound am 11 Jul 2018, 16:07:21
Eine neue Sprache kostet nur 5 EP.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 16:38:56
Eine neue Sprache kostet nur 5 EP.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Vielen Dank für die Hilfe.  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 18:43:51
Schade das ich ausgerchent dann ein Spitzenergebnis erziele wenn es sich gegen Mitspieler richtet.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Jul 2018, 19:56:25
Ich habe wenig Ahnung vom Kampfsystem und weiß jetzt auch nicht so genau ob es ihm gelingt auszuweichen bei Verteidigung 21 und wie das sich mit den Erfolgsgraden jetzt verhält, die Schwierigkeit lag bei 15 beim Ausweichen. Vielleicht kann einer von euch helfen?

Ehrlich gesagt bin ich jetzt aber auch nicht wirklich davon ausgegangen dass wir das auswürfeln, denn es soll ja nur ein Übungskampf sein, den ich jetzt z.b. erzählerisch abgehandelt hätte. Denn der Varg wird großen Schaden machen, sollte er denn treffen beim Angreifen. Der Menschen hingegen nicht wirklich. Ich weiß nicht ob es das wert ist.  ???
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 20:04:54
So hatte ich mir das auch nicht vorgestellt. Ich würde das so handhaben, dass Tamrir einfach ein paar Schritte zurückstolpert und erkennt das Finius was drauf hat. Dann kann er ja noch mal angreifen (ohne Schaden) und man kann anschließend zum Einkaufsbummel in die Stadt und einfachen Kampfübungen übergehen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Jul 2018, 20:13:50
Hmm, wie du willst. Jalaal hatte es eigentlich als Übung verstanden, um zu sehen ob er helfen kann. Jedenfalls wurde er ja darum gebeten. Wenn er dann quasi merkt dass der andere etwas drauf hat, was er nie bezweifelt hat, wird er auch nicht mehr wirklich den Grund sehen da helfen zu müssen. *grübel*
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 20:56:10
Ich wollte nur das Finius seine Fähigkeiten im unbewaffeneten Kampf zeigt, damit Tamrir sieht das die grundlegende Fitness für weiteres Training vorhanden ist. Ich denke nicht das das weiterer Zusammenarbeit im Weg steht Tamrir hat ja keinen Schaden erlitten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Jul 2018, 21:53:15
Tamrir wird eh keinen Schaden erleiden, denn das bin ich, der Spieler. Der Charakter ist Jalaal  ;)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 11 Jul 2018, 22:43:40
Klar. Wobei Tamrir auch ein schöner Vargenname wäre.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Jul 2018, 22:53:33
Meinst du? *gruebel* Hab ich noch nie drüber nachgedacht  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 12 Jul 2018, 16:25:01
Ich würde den Rest des Kampfes am liebsten ohne Proben ausspielen. Wäre schneller und einfacher.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 12 Jul 2018, 21:06:50
Dachte ich auch so. Obwohl wir überhaupt keine Eile haben, denn soweit ich weiß ist Albenkind jetzt zwei Wochen im Urlaub.  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 13 Jul 2018, 13:03:34
Dann kann es ja ein sehr langer Kampf werden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 13 Jul 2018, 13:18:15
Ach so, ich ab nächste Woche auch für 3 Wochen im Urlaub und weiß noch nicht wie regelmäßig ich hier reinschauen kann.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 13 Jul 2018, 13:22:45
Ach so, ich ab nächste Woche auch für 3 Wochen im Urlaub und weiß noch nicht wie regelmäßig ich hier reinschauen kann.

Viel Spaß im Urlaub. Ich denke Tamrir und ich können uns bis dahin selbst ein wenig beschäftigen. Ich selbst werde irgendwann in der ersten Augustwoche kurz weg sein, kann aber noch nicht genau sagen wann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jul 2018, 13:26:14
Alle wech...soosoo. Dann müssen wir uns beide beschäftigen  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jul 2018, 21:18:42
Wie kann ich mir so einen Sprung aus einem Haltegriff vorstellen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 13 Jul 2018, 21:48:08
Er versucht den Griff durch das zur Seite lehnen etwas zu lockern und reißt sich dann mit einem Sprung los. Das seine Kleidung dabei in Mitleidenschaft gezogen wird nimmt er billigend in Kauf.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jul 2018, 22:10:20
Ich kann mir so ein Manöver gar nicht vorstellen aber egal  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Jul 2018, 08:54:10
Ich habe mal in einem Samurai-Roman von dem "Schmetterlingstritt" gelesen. Der wird da als ein ganz besonderer Angriff dagestellt, den nur die besten Schüler lernen. Ich fand das für Finius zhouijangischen Hintergrund eigentlich ganz passend und als Befreiungsmanöver wesentlich stilvoller als irgendeinen Gegenangriff um Jalaal zum Loslassen zu zwingen.  Inwieweit das ganze wirklich physikalisch möglich ist steht auf einem ganz anderen Blatt. Ich kann mir so einen Sprung auch nur schwer vorstellen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 15 Jul 2018, 19:10:12
Den Sprung an sich kann ich mir vorstellen und auch dass er ihn dann quasi in der Luft noch tritt aber ich kann mir nicht vorstellen dass das durch einfaches seitliches lehnen bei einem Haltegriff funktioniert. Wenn man frei steht ist es etwas ganz anderes aber wenn ich jemanden festhalte und er lehnt sich zur Seite, lehne ich mich mit ihm zu Seite aber lockere den Griff überhaupt nicht. Aber vielleicht habe ich auch nicht die Fantasie dafür   ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 15 Jul 2018, 19:50:28
Tut mir leid das mein letzter Post so lang geworden ist. Ich will mich nicht in der Vordergrund spielen, fand es aber eine gute Gelegenheit meine Hintergrundgeschichte zu erzählen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 18 Jul 2018, 21:57:22
Finde ich nicht schlimm, wenn es mich nicht interessieren würde, hätte ich nicht gefragt. Ich habe aber im Moment extrem viel um die Ohren im Reallife, tut mir leid, die Antwort dauert noch etwas.  :(
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 19 Jul 2018, 13:19:00
Macht nichts wir haben ja genug Zeit, vorallem solange die anderen im Urlaub sind.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 30 Jul 2018, 21:56:01
ja Finius du kannst deine Waffenart auf bis zu 5 Punkt anheben, was dich 15 EP kostet du hast ja noch 5 EP vom Anfang der Erschaffung übrig.
 bin ich bereit die Waffe zu veränder und für dch anzupassen mit den Handwerksoptionalregel auf Mondstahlklingen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 02 Aug 2018, 10:38:21
Okay. Die Details würde ich dann noch die Tage schreiben. Bin im Moment im Urlaub und komme erst morgen Nacht zurück.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 19 Aug 2018, 23:12:08
Krolko was genau möchtest du in der Stadt machen? Einen Stadtrundgang, versuchen das verbotende Lied in einer Hinterhof Kaschemme zu hören.

Und wie sieht es mit der Waffe aus bist du schön fündig geworden welche du für Finus haben möchtest?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 22 Aug 2018, 07:35:02
KrolkoIch würde tatsächlich versuchen etwas über dieses ominöse Lied in Erfahrung zu bringen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 26 Aug 2018, 20:19:35
Bin ich bereit die Waffe zu veränder und für dch anzupassen mit den Handwerksoptionalregel auf Mondstahlklingen.

Ich würde ein Langschwert nehmen. Könntest du mir erklären wie das mit dem Personalisieren funktioniert (ich habe Mondstahlklingen nicht) oder wäre das zu kompliziert. In dem Fall würde ich die Waffe unmodifiziert nehmen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: SeldomFound am 26 Aug 2018, 21:19:38

Ich würde ein Langschwert nehmen. Könntest du mir erklären wie das mit dem Personalisieren funktioniert (ich habe Mondstahlklingen nicht) oder wäre das zu kompliziert. In dem Fall würde ich die Waffe unmodifiziert nehmen.

Durch die Personalisierung erhältst du entweder +1 auf den Fertigkeitswert mit dieser Waffe oder kannst eines der Attribute umtauschen gegen BEW, INT, KON oder STÄ, solange es keine Doppelung gibt. Also im Falle des Langschwertes wären nur KON und INT möglich.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 30 Aug 2018, 11:12:04
Moin, ich versuche mal wieder den Anschluss zu finden. Ich gehe jetzt erstmal nachlesen und Antworten.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 01 Sep 2018, 09:45:31
Danke für die Hilfe SeldomFound. Ich würde die Waffe dann erstmal unmodifiziert nehmen, weil ich noch nicht so genau weiß wie ich meine Attribute steigern werde
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 07 Sep 2018, 08:55:33
Diplomatie gegen 15 (Sicherheitswurf)

Rolled 2d10+12 : 9, 9 + 12, total 30


Wie wirkt sich meine Meisterschaft Diplomat auf die Probe aus. Ich denke die Stärke weltgewandt greift noch nicht, da wir noch nicht lange in der Zivilisation sind oder?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 07 Sep 2018, 08:56:14
21 das sind schon mal 2 EGs.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 10 Sep 2018, 21:52:02
Diplomat mach dir den Geschäftspartner gewogen und drückt den Preis auch noch mal nach unten und lässt dich die Probe mit den 2 EG auch sehr gut schaffen so das du ihn herunterhandeln kannst.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 29 Sep 2018, 20:09:57
Wollen wir mit dem Prieste am Abend weitermachen oder wollt ihr noch etwas in der Stadt tun?
Sonst würde ich dort jetzt laufe der nächsten 2 Wochen, weitermachen wollen damit wir vorannkommen und weiterspielen können.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 19 Okt 2018, 10:00:21
Der Treiteiler auf dem die Geschichte zu basieren scheint ist eines meiner Lieblinbsbücher lol. Hätte nicht gedacht das das abgekupfert wird, ist doch ein fertiges Band oder hast du das jetzt selbst 'ersponnen'?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 19 Okt 2018, 13:26:02
Also ich wüsste nicht, dass "Der Fluch der Hexenkönigin" eine Romanadaption wäre.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 19 Okt 2018, 18:44:32
Nun, ob abgekupfert oder nicht, es hört sich doch recht ähnlich an wie der Dreiteiler von Lynn Flewelling. Wenn man einfach mal einen der einen Einbände nimmt: Unter einem unrechtmäßigen König leidet Skala unter Hungersnot, Seuchen und Krieg. Nun aber ist die Zeit der Rückkehr zur Tradition der kriegerkönigin gekommen. Eine uralte Prophezeiung soll sich endlich erfüllen. Solange eine Tochter königlichem Geblüts das Reich regiert wird Skala niemals unterjocht werden.
Auch hier bedroht ein Mädchen den König, auch hier werden die Mädchen umgebracht, die es sein könnten. Auch hier wird das Mädchen heimlich zu einer Propheten gebracht etc.pp. Und zu allem Überfluss vorher noch von einer Hexe verzaubert um sie zu schützen. Mir ists wurtscht. Es kam mir bei dem ersten Beitrag schon so bekannt vor, doch als dann auch noch die Propheten erwähnt wurden,...  ;D
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: SeldomFound am 19 Okt 2018, 19:09:09
Kindstötungen aufgrund von Prophezeiung sind ein beliebtes Motiv durch alle mögliche Kulturen siehe Moses Aussetzung im Nil oder Herodes Massenmord...

Und jetzt steckt ihr halt in dieser alten Geschichte drin. Viel Spaß!

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 23 Okt 2018, 07:55:45
Kindstötungen aufgrund von Prophezeiung sind ein beliebtes Motiv durch alle mögliche Kulturen siehe Moses Aussetzung im Nil oder Herodes Massenmord...

Ja das stimmt. Wobei die Romareihe, die Tamrir beschreibt noch deutlich mehr Parallelen mit dem Abenteuer aufweist. Das kann aber auch Zufall sein. Mir zum Beispiel sind große Gemeinsamkeiten zwischen Splittermond und der Welt aus der Romanreihe "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" aufgefallen. Da gibt es sowohl Feenwelten, die dort allerdings Schattenreiche genannt werden, als auch ein Geschlecht von übermächtigen Wesen, die die Menschheit einst beherrscht haben wie die Drachlinge.

@Albenkind

Ist dein neues Profilbild eigentlich ein Foto von dir selbst?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 23 Okt 2018, 20:04:21
nein ist es nicht, habe ich hier aus dem Forum.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 24 Okt 2018, 10:45:50
Kann Finius auch erkennen, dass der Söldner kein Tarr ist?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 24 Okt 2018, 21:30:16
Ja kannst du aber du weißt nicht woher dieser Stammen könnte da du ja kein Varg bist.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 28 Okt 2018, 15:51:43
du und Jalaan ihr könnt gerne eine Empathieprobe machen  gegen 15 ob er die Wahrheit sagt wenn ihr ihm nicht vertraut.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 28 Okt 2018, 16:19:18
Empathieprobe gegen 15 (sicherheitswurf)

Rolled 2d10+11 : 3, 6 + 11, total 20
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 28 Okt 2018, 17:05:34
du bist dir sicher das er hier die Warheit sagt nur das er eben seinen Auftraggeber nicht verraten möchte, du hast von einem neuen Berater des Königs zwar gehört und weißt das dieser nicht aus Midstad kommt du, hast diesen aber bis jetzt nur aus der ferne gesehen:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 28 Okt 2018, 17:23:33
Empathie
Rolled 2d10+5 : 10, 6 + 5, total 21
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 28 Okt 2018, 18:28:20
Du hast von einem neuen Berater des Königs zwar gehört und weißt das dieser nicht aus Midstad kommt du, hast diesen aber bis jetzt nur aus der ferne gesehen:

Wann und wo hat Finius den Berater schon einmal gesehen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 28 Okt 2018, 19:38:52
Jalaan.
du bist dir sicher das er die Warheit sagt und auch das er ein Soldat des Königst ist, hast aber den Berater noch nie gesehen oder von ihm gehört.

Finius

du hast ihn mal an einem der Adelshöfe gesehen wo du in diplomatischer Mission unterwegs warst und dort gehört das er der neue Berater des Königs, welcher nicht aus Midstad stammt sonder von weiter weg kommt von der Stadt Ioria, der Orakelinsel.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 01 Nov 2018, 09:44:47
Zauber Katzenwäsche (Wassermagie 9)

Rolled 2d10+9 : 3, 4 + 9, total 16
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Nov 2018, 19:53:17
es wird hier ein weiterer Mitspieler mit dabei sein als Menschlicher Kämpfer ich hoffe das ist in ordnung, aber es kann sein das diese Person auch nach 1 oder 2 Monaten wieder raus ist da sie dann in ihrer Hausrunde das Abenteuer leiten möchte, aber ich freu mich schon auf einen weiteren kreativen Kopf.
Er heißt Suzabi
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 04 Nov 2018, 19:55:22
Schön das wir Verstärkung bekommen.  :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Suzabi am 06 Nov 2018, 14:51:46
Hallo,

wie schon erwähnt bin ich der neue in der Runde.
Ich wäre, wie auch schon erwähnt, einen Kämpfer spielen.

Zu meiner Person gibt es eigen nicht viel zu sagen, ich bin 25 Jahre alt und spiele zum ersten mal ein P & P in einem Forum.
Bin daher sehr gespannt wie das wird :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 06 Nov 2018, 15:09:29
Schön das du dabei bist.
Weißt du wie das mit dem Würfeln funktioniert?
Und wenn ich nichts bei den Proben dazuschreibe ist die Schwierigkeit immer 15.

Du kannst auch gerne schon was im Ingame Teil schreiben, hier werden Proben abgehandelt, welche dann im Ingame Teil beschrieben werden oder hier könne auch sonst fragen zum Spiel oder auch Kritik geäußert werden oder gesagt werden wann jeamnd im Urlaub ist und deswegen nicht schreiben kann oder ähnliches.


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 06 Nov 2018, 15:29:23
Herzlich wilkommen Suzabi. :)
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Suzabi am 06 Nov 2018, 16:42:20
Schön das du dabei bist.
Weißt du wie das mit dem Würfeln funktioniert?
Und wenn ich nichts bei den Proben dazuschreibe ist die Schwierigkeit immer 15.

Du kannst auch gerne schon was im Ingame Teil schreiben, hier werden Proben abgehandelt, welche dann im Ingame Teil beschrieben werden oder hier könne auch sonst fragen zum Spiel oder auch Kritik geäußert werden oder gesagt werden wann jeamnd im Urlaub ist und deswegen nicht schreiben kann oder ähnliches.

Nein ich weis leider nicht wie das mit dem würfeln funktioniert, aber ich habe bereits den Knopf dafür entdeckt. Werde das jetzt mal hier testen.
Rolled 1d20+4 : 2 + 4, total 6


Da ich ja scheinbar grade mit der Handelskarawane in dem Dorf angekommen bin, nehme ich mal beim RP an das ich grade auf einem Pferd sitze, welches der Karawane gehört?!
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Suzabi am 06 Nov 2018, 17:04:02
Ich habe mal meine Farbei auf braun gestellt, hoffe das geht in Ordnung?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 07 Nov 2018, 19:47:30
ja das Pferd gehört bis jetzt nicht dir. Und braun Ordnung, und ja so funktioniert das mit den Würfel schon ganz gut, du hast leider keine Punkte in Tierführung investiert wenn du magst kannst du das noch ändern, da du sonst keine EG ansammeln könntest wenn du etwas mit Tieren machst und du darin nicht geübt bist.
Ich habe Gwynn auf die erste Seite zu den anderen Chars gepackt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Suzabi am 07 Nov 2018, 19:53:15
Ich hatte nicht vor etwas mit Tieren zu machen, ich bin einfach davon ausgegangen, dass das Pferd ein gelerntes Reittier ist und man es ohne Mühe zum normalen fortbewegen benutzen kann.
Ich würde mich auch nicht selbst um das Tier kümmern sondern nach einem Stall suchen und es dort abgeben.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Suzabi am 15 Nov 2018, 21:51:03
Sind die 2 Lunare für ein Bier von dir gesetzter Preis @Albenkind? Oder versucht der Zwerg da grade Gwynn Geld aus der Tasche zu ziehen?

Weil 5L verdient als Söldner, macht für 5 Tage Reise sinn. Aber 2L für ein Bier erscheint mir echt viel zu viel, grade weil der Eintopf auch noch günstiger ist. Edle Getränke liegen soweit ich weis bei 5T.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 22 Nov 2018, 23:14:51
Nachdem ihr die Wasserfässer gefühlt habt und auch Euch nass gemacht habt, das Fell des Vargen tropt vor Nässe, es richt aber nicht so schlimm.


Na sach maaaa, das is doch kein reudiger Köter, der duftet nach...öh...Babyhaut wenn der nass wird! So nämlich  :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 29 Nov 2018, 15:00:35
Der Bauer ist eine halbe Stunde von der nächsten Wasserversorgung entfernt? Kann ich mir eigentlich schwer vorstellen, da er ja auch sein Vieh und seine Äcker evtl. bewässern muss - aber so soll es sein.


Denk dran ich habe nur einen kleinen Wagen mit Labor. Wenn da ein-zwei Wasserfässer und noch die beiden Jungs mit drauf sind - dann ist der voll. Ich weiß auch nicht wie viel so ein Esel ziehen kann.


Wahrnehmung 10:
Rolled 2d10+10 : 10, 7 + 10, total 27


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 29 Nov 2018, 15:04:21
Probe geglückt mit 4 Erfolgsgraden  ;D  Was sehe ich?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Skavoran am 07 Dez 2018, 12:29:09
Ich hab dienächsten 1,5 Wochenbis zu den Weihnachtsferien sehr wenig Zeit. Wundert euch nicht wenn bis dahin bei mir (fast) Funkstille herrscht.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 10 Dez 2018, 15:59:23
Kennt Krolko ähnliche Vorkommnisse? Kann er vielleicht per arkaner Kunde etwas herausfinden?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 10 Dez 2018, 21:37:37
kein Problem ich habe auch nichts dagegen so um Weihnachten herum bis zum nächsten Jahr eine Pause zu machen da alle ja was mit Freunden oder Familie machen wollen.
Du kannst ja mal drauf würfeln.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 11 Dez 2018, 08:52:41
Krolko

Probe auf Arkane Kunde 15
(https://forum.splittermond.de/Themes/Splittermond/images/dice_warn.gif) This dice roll has been tampered with!
Rolled 2d10+15 : 1, 10 + 15, total 26


Initiative 7
(https://forum.splittermond.de/Themes/Splittermond/images/dice_warn.gif) This dice roll has been tampered with!
Rolled 1d6 : 2, total 2


Also 5
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 11 Dez 2018, 08:56:19
Sorry, hab vergessen das man den Beitrag mit den Würfelwürfen nicht bearbeitern sollte - ich habe aber an den Ergebnissen nichts geändert, sondern nur das Ini-Ergebniss eingetragen.


Hatte ursprünglich "7-1d6" in die roll-Klammern zu schreiben, aber damit kann das Tool wohl nicht um, sondern hat nur das Ergebnis von 2 ausgespuckt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 16 Dez 2018, 19:51:18
Jaalan ich hätte auch gerne noch deine Ini wenn du und Habib mitkämpfen wollt.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 17 Dez 2018, 02:46:23
Ini mit Habib 6
Rolled 1d6 : 5, total 5
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 17 Dez 2018, 02:46:35
Ini 1
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Dez 2018, 20:05:56
und die Ini von Jaalan?
ich würfel mal für die Schmietterlingsschwärme:
der Welcher sich verwandelt hatte
Rolled 1d6-4 : 3 - 4, total -1


der noch in Schmetterlingsgestalt
Rolled 1d6-4 : 2 - 4, total -2


der 2 Schwarm würde sich auch verwandeln wollen wenn er drann ist kann dabei aber unterbrochen werden.
Habib fäng an, würfel einfach ob du triffst und gleich den Schaden in einem Textrreand mit aus dann kann ich schauen ob es trefft und die Lep abziehen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Dez 2018, 20:11:03
danach ist habib und danach krolko drann.

Angriff gegen Jaalan mit der Meisterschaft Umklammern:
Rolled 2d10+12 : 5, 7 + 12, total 24
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Dez 2018, 20:13:21
Jalaan du kannst über Arobatik versuchen eine Aktive Abwerhr zu machen.
Du musst dabei über 15 kommen und für alle 3 weiteren darüber steigt deine Verteidigung um +1. Dies kostet dich aber 3 Ticks.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 21 Dez 2018, 12:36:10
Bei mir steht im Bogen Ini4, wenn der Vogel mitkämpft ist es Ini6. Ich bin davon ausgegangen das der Wert dann für das Paar gilt?

Akrobatik 14
Rolled 2d10+14 : 8, 9 + 14, total 31
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 21 Dez 2018, 12:37:06
Schmetterlinge wegpustet  :P
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 21 Dez 2018, 12:39:10
Ini von Jallal falls noch gebaraucht (4)
Rolled 1d6 : 1, total 1
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 21 Dez 2018, 12:39:55
Ini Jallal 3

Mag mir wer noch mal sagen wie ich auf Angriff würfel?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 22 Dez 2018, 16:54:14
du nimmst 2d10 und machst deinen Angriffswürfel von Habibs körper, die erste Zahl drauf, danach den Schaden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Dez 2018, 12:38:21
Körper 9 Meisterschaft Vorstürmen
Rolled 2d10+9 : 7, 6 + 9, total 22


Schaden
Rolled 1d6+1 : 6 + 1, total 7


Laut Meisterschaft kann ich seine halbe Geschwindigkeit auf den Schaden rechnen. Nur steht bei seiner Geschwindigkeit 3/20. Ich habe jetzt keine Ahnung welche der beiden Zahlen darauf gerechnet wird.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 23 Dez 2018, 12:39:11
Ach so, er greift das Monster an was Jalaal angegriffen hat.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Aragharrt am 23 Dez 2018, 17:40:49
Sorry, vor Post nicht genau aufgepasst.
Wollte mitspielen, hätte die Seiten nach der ersten beachten sollen.
Bitte ignorieren
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 08 Jan 2019, 12:45:54
Krolko ist drann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 10 Jan 2019, 14:46:53
Fernkampf mit Schleuder: Wert 7
Rolled 2d10+7 : 9, 2 + 7, total 18



Schaden
Rolled 1d6+5 : 3 + 5, total 8
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Jan 2019, 13:20:19
so haber jetzt den Aktuellen Ini stand wann wer drann ist und Gwynn kann natürlch auch noch in den Kampf eingreifen brauch daher nur seine Ini und seinen Bogen damit ich ihn einfügen kann auf der ersten Seite.
Um auf die Frage von der Geschwindkeit von Habib zurückzukommen, die 3 heißt wenn der vom Boden aus Kämpft und die 20 wenn er in der Luft ist, da aber mit dem Manöver Vorstürmen maximal 8 TP zusätzlich gemacht werden können so würde er auch die 8 TP machen und der retlichen TP würden leider verfallen und können zumindest laut der aktuellen Regeln nicht mehr umverteilt werden so weit ich das Kampfsystem überblicke zumindest sollte ihr anderen Meinnung sein einfach schreiben.
Ich hoffe es sind alle gut in Neue Jahr gekommen und haben die freien Tage genossen?

der schwarm welcher sich schon verwandelt hatte würde eine Aktive Abwehr machen um den scnaden durch die Schleuderkugel zu entgehen mit abzügen:
(https://forum.splittermond.de/Themes/Splittermond/images/dice_warn.gif) This dice roll has been tampered with!
Rolled 2d10+6 : 5, 6 + 6, total 17

Jaalan, das 2 Schwarmwesen, Krolko ich habe dabei schon berechnet das du Nachladen würdest, Habib, und danach das neu verwandelte Wesen.

Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 12 Jan 2019, 14:08:10
Krolko du verursachts keinen Schaden gegen das Wesen ausser du setzt einen Splitterpunkt ein.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jan 2019, 12:19:17
Jallal greift mit seinem Kampfstab jetzt das Schwarmwesen an, nach der erfolgreichen Abwehr.

Rolled 2d10+11 : 9, 5 + 11, total 25


Eventueller Schaden
Rolled 1d10+2 : 6 + 2, total 8
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Jan 2019, 18:44:39
das Wesen versucht sich noch zu Ende zu verwandeln und macht eine Entschlossenheitsprobe ob ihm dies gelingt und nimmt den Schaden hin würde aber darduch auch weiter nach hinten fallen und Krolko ist drann und danach das Wesen welches Jaalan grade Angreift.

Rolled 2d10+8 : 10, 10 + 8, total 28


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Jan 2019, 18:51:33
das Wesen ist verwandelt und Greift Jaalan an, durch den Triumph hat es weniger Zeitverlust. SL entscheid würde ich auch bei Euch durchgehen lassen oder ein andere Positiven Effekt je nach Situation.

mit Manöver Umklammern gegen den Körperlichen Wiederstand, kann mit Probe gegen Zähigket 15 der Körperliche Wiederstand erhöht werden von Jaalan:
Rolled 2d10+12 : 9, 8 + 12, total 29


wenn Schaden halbiert und ihr beide geltet als Ringend, das Heißt die Verteidigung ist um 3 Punkte gesenkt sowie alle Fertigkeitswürfe sind ebenfalls um 3 Punkte gesenkt und ihr könnt Euch nicht bewegen. Lösen kannst du dich über eine Erfolgiche Probe auf Akrobatik oder Athlethik gegen einen Erneuten Angriffswurf welche dann aber keine Schaden verursacht.

Rolled 1d10+3 : 1 + 3, total 4

Nun ist Krolko mit seiner gelanden Schleuder wieder drann,
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Jan 2019, 19:00:18
Jalann du hat keinen Kampfstab, nur den Bogen (Schemenstreu), deine Koranskrallen und ein Steinmesser.
Mit was greifst du an?
Leut dem schaden meintest du warscheinlich die Koranskrallen.
Nach Krolko ist Habib drann.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jan 2019, 21:07:58
Klar hab ich einen Kampfstab, der hat mich 4 Lunare gekostet ;)

Nahkampfwaffe Kampfstab (4Lunare) (zweihändig) 1W10+2, WGS 9, Bew + Ini + 6 = 11 2W10+11 Angriff, Merkmale Defensiv (II) (bei erfolgreicher aktiven Abwehr erhält man zusätzlichen Erfolgsgrad pro Stufe (II)), Doppelwaffe, lange Waffe (eigenes lösen aus dem Kampf +3, Gegner -3),  zweihändig

Muss ich jetzt schon auf Zhigket würfeln und dann auf Angriff und Akrobatik wenn ich wieder dran bin?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Jan 2019, 21:11:38
Ich würfle mal schon, falls ich noch nicht dran bin, kannst du es ja dann einfügen, wenn ich dran wäre :)

Zähigkeit 8
Rolled 2d10+8 : 4, 10 + 8, total 22


Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 14 Jan 2019, 11:11:01
Krolko du verursachts keinen Schaden gegen das Wesen ausser du setzt einen Splitterpunkt ein.


Würde ich machen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 14 Jan 2019, 11:13:06
Und ich schieße nochmal.


Schleuder (Q2) Wert: 7
Rolled 2d10+7 : 9, 6 + 7, total 22



Evtl. Schaden
Rolled 1d6+5 : 3 + 5, total 8
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 14 Jan 2019, 11:13:55
Eventuelle Erfolgsgrade packe ich in den Schaden.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 20 Jan 2019, 17:50:42
Habib ist drann laut meiner Aufzeichnungen und Jalan ist Umklammer und bekommt 3 Schadenspunkte habe die hälfte schon berechnet.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 28 Jan 2019, 21:54:36
Habib

Körper 9 Meisterschaft Vorstürmen
Rolled 2d10+9 : 6, 9 + 9, total 24


Schaden +20 da fliegend
Rolled 1d6+1 : 4 + 1, total 5
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 28 Jan 2019, 21:55:10
Das gleiche Monster bitte was Jalaal angreift.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 04 Feb 2019, 10:11:35
Frage: Ist das zweite Schmetterlings-Ding schon außer Reichweite oder könnte ich versuchen es noch mit einem Schuss zu treffen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Zokora am 04 Feb 2019, 13:44:08
Du kannst noch mal schiesen bevor es verschwindet.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 05 Feb 2019, 10:58:57
Also hier mein Angriffswurf: Wenn ich merke das sich das Wesen abwendet und gleichzeitig die Hilfeschreie höre würde ich volles Risiko gehen - in der Hoffnung soviel Schaden zu machen das sich das Wesen wieder mir zuwendet.


Schleuder Q2 Wert 7
[size=78%]
Rolled 4d10+7 : 10, 6, 5, 4 + 7, total 32
[/size]

[/size]
Schaden:
Rolled 1d6+5 : 4 + 5, total 9
- eventuelle EGs sollen als Wuchtangriff in den Schaden gehen.


*drückt die Daumen und hofft das er nicht wieder patzt*
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: FireWalker am 05 Feb 2019, 11:00:20
Kein Patzer - Ergebnis ist 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 06 Feb 2019, 20:19:04
Jalaal sprintet hinterher

Akrobatik 14
Rolled 2d10+14 : 6, 3 + 14, total 23
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 11 Feb 2019, 14:55:59
Meisterschaft Vorstürmen Jalaal
Rolled 2d10+11 : 9, 1 + 11, total 21
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 13 Feb 2019, 11:00:02
du kannst schaden auswürfeln und auch noch deine halbe Geschwindigkeit einrechnen und noch zusätzlich +1 wegen EG.
Würde Habib auch wieder mit angreifen?
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 13 Feb 2019, 12:59:11
Schaden Jalall 1w10+2, +4 halbe Geschwindigkeit, +1 EG
Rolled 1d10+7 : 4 + 7, total 11


Habib Körper 9, Meisterschaft Vorstürmen (auf das zweite Monster)
Rolled 2d10+9 : 3, 3 + 9, total 15


Eventueller Schaden +20 da fliegend
Rolled 1d6+1 : 4 + 1, total 5
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Tamrir am 19 Feb 2019, 20:01:54
Ok, ich denke Regelmäßigkeit kommt hier nicht rein, genauso wie beim anderen Spiel.
Ich verabschiede mich daher aus diesem Forum, vielleicht sieht man sich ja mal.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 04 Mär 2019, 23:11:02
sehr schade das du gehst, Tamrir, leider komme ich auch nicht mehr so oft zum schreiben wie ich gerne wollte da ich mittlerweile 2 Rollenspielrunde unter der Woche habe und von der Arbeit aus nur ein bisschen Netz habe totzdem würde ich es begrüßen wen wir hier weiterspeien würden.
Ich würde sagen das die andern jetzt auch bei den beiden Mädchen und Jalan sowie Habib ankommen.
Titel: Re: Der Fluch der Hexenkönigen als Forumspiel
Beitrag von: Albenkind am 25 Mär 2019, 20:53:45
ich bin jetzt ermal im Urlaub und melde mich in der nächsten Woche wieder damit wir weiterspielen können, ich habe jetzt in letzter Zeit nicht so viel geschrieben da ich sehr viel auf der Arbeit zu tun habe.

Ich hoffe alle andern sind noch dabei?
Ich würde mich auch über neuzugang freuen.