Splittermond Forum

Splittermond - Tabletop & Miniaturen => Allgemeines => Thema gestartet von: Steffen am 22 Jan 2016, 01:27:29

Titel: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Steffen am 22 Jan 2016, 01:27:29
Im März 2015 wurde ja das Tabletop zum Rollenspiel Splittermond angekündigt. Anfangs gab es dazu noch erste Informatioen, Konzeptzeichnungen ect. In der Zwischenzeit sind dann ja auch die ersten Miniaturen erschienen, die auch für das Rollenspiel nützlich sind und es wurde ein Betatest angekündigt. Seit einiger Zeit gibt es jetzt hierzu aber keinerlei Informationen mehr, weder zum Spiel noch zu weiteren Miniaturen der wie es weitergehen soll. Ich stelle nur ungern diese frage (die vielleicht der ein oder andere sich auch stellt) aber:

Wird an dem Tabletop noch gearbeitet?

Ich mach mir nähmlich ein wenig sorgen darum.

mit freundlichen Grüßen!
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Silent Pat am 25 Jan 2016, 14:52:00
Ja, wir noch erscheinen.

Allerdings hatten wir offensichtlich eine massive zeitliche Verzögerung zu bewältigen.

Es wurde bis jetzt mit halber (oder eher viertel) Kraft dran gearbeitet, aber ich hoffe in den nächsten Tagen einen neuen Zeitplan aufzustellen, Leute an Bord zu holen, mit unseren Minaturendesignern zu sprechen usw...

Kurz zusammengefasst - ein paar Baustellen zu viel in 2015. Aber daran haben wir im 4. Quartal massiv gearbeitet (vor allem in Form von Personalaufstockung).

Mehr dazu gibt es in der nächsten Ausgabe der Uhrwerk Online, der einen Rückblick auf 2015 und einen Ausblick auf 2016 enthalten wird (nicht nur auf Splittermond bezogen, sondern eher allgemein gehalten)
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Eyb in the box am 26 Jan 2016, 00:10:38
Macht es wie immer, lasst Qualität sprechen und nicht die Zeit.

Damit seid Ihr bisher so super gefahren und ein Abweichen davon wäre kontraproduktiv.

Auch wenn ich bisher immer noch nicht von dem Produkt überzeugt bin, drücke ich Euch ganz feste die Daumen.

Und vielleicht muss ich eines Tages doch mal meine alte Armalion Untotenarmee auferstehen lassen. Hoffentlich bekommt Rhazzazor nichts davon mit... Buuahh. ;)
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Steffen am 27 Jan 2016, 11:18:36
Gut zu wissen das es weitergeht. Danke für die Klarstellung der aktuellen Lage.

Wann erscheint die nächste Ausgabe vom Uhrwerk Online Magazine?
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Andarin am 28 Dez 2017, 10:36:03
Gibt es eigentlich auch ein Thema "Splittermond Magieband - wird er noch erscheinen?"?  ;D Entschuldigung, das konnte ich mir nicht verkneifen...

Ein Tabletop zu Splittermond würde mir auch gefallen, schon allein um mal eine vernünftige Vargenfigur für meinen Char zu besitzen.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: koppelschoof am 04 Jan 2018, 10:48:15
Ein Tabletop zu Splittermond würde mir auch gefallen, schon allein um mal eine vernünftige Vargenfigur für meinen Char zu besitzen.
Zumindest Arrou wurde als Miniatur bereits umgesetzt und steht zum Verkauf: http://shop.uhrwerk-verlag.de/splittermond/235-miniatur-arrou.html
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Jeong Jeong am 04 Jan 2018, 11:02:22
Unter "Worgen" findet man da zur Not evtl. auch was. So heißen die Wolfsmenschen von WoW.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: koppelschoof am 04 Jan 2018, 12:11:04
Ich habe vor einiger Zeit auch bei Reaper ein paar "Wolfsmenschen" gefunden. Ist jedoch mühselig (die haben da keine eigene Kategorie) und so doll sehen die mMn auch nicht aus.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Etschbeijer am 04 Jan 2018, 13:14:47
Der Warpborn Alpha von Hordes kann was für Leute, die einen Vargen in schwerer Rüstung mit Axt suchen, sein.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cherubael am 04 Jan 2018, 13:42:56
Sehen sehr fett aus. Sind aber auch recht groß im Maßstab.
Da Varge aber tatsächlich groß sein sollen, passt das ja vielleicht.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 04 Jan 2018, 17:03:13
Cadwallon verkauft noch die Confrontation Wulfen. Die sind sehr hübsch.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Rumborak am 04 Jan 2018, 21:06:17
Schau auch mal nach Gnoll Miniaturen. Die passen teilweise sehr gut.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Steffen am 19 Jan 2018, 19:18:25
Wäre schön, wenn es von offizieller Seite mal etwas neues gäbe... :(
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Quendan am 19 Jan 2018, 22:07:53
Da gibt es leider nichts neues und wird es auch nicht so bald geben: Das Projekt ist aktuell und bis auf weiteres auf Eis. Da haben wir uns etwas übernommen und müssen da auf den richtigen Zeitpunkt warten. Irgendwann gibt es da sicher wieder Bewegung, aber aktuell kann ich leider keine seriöse Prognose abgeben, wann das soweit sein wird. :(
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 11 Mär 2018, 23:11:01
Wer wirklich Bock auf Miniaturen hat kann sie sich ja selber machen - unter www.heroforge.com gibt es einen tollen Editor, mit dem man 3D-Modelle für Tabletops erstellen kann. Selbige kann man sich (kostenpflichtig) als Datei runterladen und über den eigenen 3D-Drucker ausdrucken - oder man lässt sie gleich professionell printen. Ist zwar nicht ganz billig der Spaß (bei 19,99 $ geht's los, für mehr Geld gibt es besseres Material, auch Metall!). Gedruckt wird für Europa in Holland, d.h. auch kein Zoll hinterher. Ich hab mir neulich welche machen lassen (allerdings nicht für Splittermond, sondern für Dragon Age und DSA), hat keine zwei Wochen gedauert, bis sie angekommen sind. Hab das bessere (graue) Plastik genommen - und der Detailgrad ist grandios.

Ein paar Musterkonfigurationen:

Eine Seealbin: https://www.heroforge.com/load_config=1612604
Eine Vargin: https://www.heroforge.com/load_config=1590129

Gnomenhörnchen gibt es bei den Optionen übrigens auch... Somit lassen sich alle Splittermond-Rassen problemlos erstellen.

Für Myranor-Fans lassen sich auch problemlos die ganzen feliden Rassen gut bauen, ebenso gehen Yachjin auch ganz gut. Für aventurische Orks fehlt allerdings das Fell.

Beispiele für andere Systeme usw.:

DSA - Storko von Gareth: https://www.heroforge.com/load_config=1433089

Dragon Age - Sten: https://www.heroforge.com/load_config=1399990

Maddrax (Romanheftreihe & RPG) - Aruula: https://www.heroforge.com/load_config=1463583

Also, probierts aus - was dann primär noch fehlt sind die Regeln für das SpliMo-TT...
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cherubael am 12 Mär 2018, 07:34:04
Wie cool ist das denn bitte?  :o

Vielen Dank für den Hinweis, da muss ich mich echt mal austoben...
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 12 Mär 2018, 15:06:47
Da gibt es leider nichts neues und wird es auch nicht so bald geben: Das Projekt ist aktuell und bis auf weiteres auf Eis. Da haben wir uns etwas übernommen und müssen da auf den richtigen Zeitpunkt warten. Irgendwann gibt es da sicher wieder Bewegung, aber aktuell kann ich leider keine seriöse Prognose abgeben, wann das soweit sein wird. :(

Interessant fände ich dennoch, wie denn der letzte Stand war. Miniaturen gibt es quer über die Systeme ja wie Sand am Meer, und notfalls wie in meinem obigen Post vorgestellt sogar individuell als 3D-Druck. Auf der anderen Seite sind für einen Hersteller der wesentliche Knackpunkt bei Tabletops doch am ehesten die Herstellungskosten für die Figuren. Oder?

Auf der anderen Seite steht doch zu vermuten, dass - so wie das Projekt mal bekanntgegeben wurde - primär die Idee bestand, wirklich ein Tabletop zu machen, und nicht wie damals bei DSA die schon bestehenden Figuren um Tabletop-Regeln (in Form von Armalion) zu ergänzen.

Insofern stelle ich mir die Frage, wie weit die Regeln gediehen sind - und ich unterstelle, dass die meisten, die dieses Thema hier verfolgen, weitaus mehr an eben offiziellen Regeln als offiziellen Figuren interessiert sind. Und ein Regelbuch kann man heutzutage ja auch ohne große Vorleistung an Druckkosten PDF-only auch den Markt bringen.

Mir ist natürlich klar, dass der Verlag an sich in Sachen Autoren, Grafik, Redaktion, Lektorat und Layout auch für ein PDF-Regelbuch Kapazitäten braucht, und wenn die Verzögerung daher stammt, ist das nachvollziehbar.

Schade wäre es aber, wenn eigentlich fertige Regeln nur wegen fehlender offizieller Miniaturen in irgendwelchen Schreibtischen bzw. auf Festplatten versauern.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Anmar am 12 Mär 2018, 18:26:38
In einem Workshop wurde auch dazu was gesagt. Ich kriege nur folgendes noch zusammen. Sie hatten ein 3D-Modelierer gehabt, der aber von einer anderen Firma abgeworben worden ist. Nun ist man auf der Suche nach einer Firma, die die Figuren nun modelliert.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Quendan am 12 Mär 2018, 19:27:10
Generell liegt das Projekt aber gerade auf Eis, da die Kapazitäten (anders als am Anfang geplant) inzwischen anders gebunden sind.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: taranion am 12 Mär 2018, 21:40:52
Wer wirklich Bock auf Miniaturen hat kann sie sich ja selber machen - unter www.heroforge.com gibt es einen tollen Editor, mit dem man 3D-Modelle für Tabletops erstellen kann. Selbige kann man sich (kostenpflichtig) als Datei runterladen und über den eigenen 3D-Drucker ausdrucken - oder man lässt sie gleich professionell printen. Ist zwar nicht ganz billig der Spaß (bei 19,99 $ geht's los, für mehr Geld gibt es besseres Material, auch Metall!). Gedruckt wird für Europa in Holland, d.h. auch kein Zoll hinterher. Ich hab mir neulich welche machen lassen (allerdings nicht für Splittermond, sondern für Dragon Age und DSA), hat keine zwei Wochen gedauert, bis sie angekommen sind. Hab das bessere (graue) Plastik genommen - und der Detailgrad ist grandios.

Das mit dem Drucken in Holland lässt sich der Webseite nicht entnehmen. Ist deine Info ein aktueller Erfahrungsbericht?
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 12 Mär 2018, 22:19:29
Ich hab mir neulich welche machen lassen (allerdings nicht für Splittermond, sondern für Dragon Age und DSA), hat keine zwei Wochen gedauert, bis sie angekommen sind. Hab das bessere (graue) Plastik genommen - und der Detailgrad ist grandios.

Das mit dem Drucken in Holland lässt sich der Webseite nicht entnehmen. Ist deine Info ein aktueller Erfahrungsbericht?

Ja - wie man eigentlich auch meinem Ursprungspost entnehmen kann  ;). Ich weiß aber außerdem von mindestens zwei weiteren Fällen (zum einen durch die Rollenspieler-Community auf Google+, zum anderen habe ich mich durch diverse Blogs gelesen, die davon berichten), dass auch dort der Versand aus Holland erfolgte; einmal war das auch nach Deutschland, ein anderes Mal nach Skandinavien (ich meine es war Schweden).

Und immer dran denken: Die bei Heroforge ausgewiesenen Preise sind Dollar - in Euro wird es dann etwas günstiger...

Wen interessiert, der findet unter dem Suchbegriff "Heroforge" mittels Bildersuche auch ne ganze Menge bemalte Figuren davon, ebenso auf Twitter und Instagram.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Xandila am 12 Mär 2018, 22:46:51
Ist ne prima Idee, diese Möglichkeit sich Figuren selber zusammenzustellen. Nur schade, daß da praktisch keine Bekleidung im orientalischen Stil vorhanden ist (als Kopfbedeckung schon, bei der Oberbekleidung aber weniger). Und der Turban sitzt bei einem Hundekopf doof, also leider immer noch kein Modell für meine vargische Rahidipriesterin.
Aber für meine anderen Chars werd ich da sicher mal stöbern und basteln!
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 12 Mär 2018, 23:04:35
Viel Spaß dabei...

Hier noch eine Schwertalben-Klingentänzerin: https://www.heroforge.com/load_config=1705147
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Xandila am 12 Mär 2018, 23:26:51
Alles, was ich gesucht hab, hab ich zwar nicht gefunden, aber so schlecht schaut der Gnom nicht aus, find ich :)
https://www.heroforge.com/load_config=1705301
https://www.heroforge.com/load_config=1705291
Auch beritten ist der ashurmazaanische Ruhmsucher nett :) (nur die Pfauenfedern fehlen wirklich, aber man kann ja nicht alles haben ;) )
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 12 Mär 2018, 23:36:52
He, vielleicht sollten wir einen gesonderten Thread aufmachen: Zeigt her Eure Minis...
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Tsu am 13 Mär 2018, 13:27:07
Die offenen Fragen sind doch:

 - Gab es schon Fortschritte beim damals geplanten Regelwerk?
 - Finden sich vlt. Fans, die Lust haben das ganze als Fanwork (zunächst nur die Regeln!) aufzubereiten bzw. neu zu designen.

lg

Tsu
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 13 Mär 2018, 13:44:11
Die offenen Fragen sind doch:

 - Gb es schon fortschritte beim damals geplanten Regelwerk?
 - Finden sich vlt. Fans die Lust haben das ganze als Fanwork (zunächst nur die Regeln!) aufzubereiten, neu zu designen.

Da hat der gute Tsu meine Frage quasi konkretisiert. Ich könnte mir auch die Mitwirkung an so einem Fawork vorstellen (insbesondere Lektorat und Layout...).
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Tsu am 13 Mär 2018, 18:34:33
Zitat
- Gab es schon Fortschritte beim damals geplanten Regelwerk?

Vielleicht kann uns Quendan hier mit einer Antwort weiterhelfen.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Quendan am 19 Mär 2018, 21:42:49
Nein, das ganze steckte noch zu weit in den Kinderschuhen, als dass wir da etwas rausgeben könnten.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Tsu am 25 Mär 2018, 04:56:09
Hoch lebe die Brandwehr von Dakardsmyr!
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Penslinger am 29 Mai 2018, 14:01:59
Das mit dem Drucken in Holland lässt sich der Webseite nicht entnehmen. Ist deine Info ein aktueller Erfahrungsbericht?

Das kann ich bestätigen. Heroforge druckt nicht selbst sondern lässt bei shapeways (https://www.shapeways.com/) drucken. Shapeways hat weltweit mehere Niederlassungen, eine davon eben in Holland. Auch eine Anfrage direkt bei heroforge ergab, dass sie für Europa (unter anderem) in Holland produzieren lassen.

gedruckte Grüße
Penslingers Seele
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 29 Mai 2018, 16:26:22
Ja, kann ich auch bestätigen. Leider sind die Miniaturen, die ich bekommen habe, nicht wirklich gut. Die Details sind einfach nicht ausgeprägt genug, um sie mit den klassischen Techniken gut zu bemalen... und ich habe die teurere Variante genommen, die angeblich besser bemalbar ist.
Also nicht falsch verstehen: Die Minis sind toll, aber eben deutlich 3D-Druck und nicht mehr. Kein Vergleich zu richtigen Miniaturen von entsprechenden Anbietern.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Teetroll am 19 Jun 2018, 07:30:49
Guude,
Es gab ja mal vor einiger Zeit mal ein paar Greens zu bewundern.
Wurde also auch mit dem aktuellen auf Eis legen, auch die Produktion weitere Miniaturen eingestellt ?


Mit frischen Kaffee,
Teetroll
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Quendan am 19 Jun 2018, 10:32:19
Vorerst ja.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cherubael am 19 Jun 2018, 12:29:52
Schade, die sahen vielversprechend aus. Hätt ich mir vermutlich (unabhängig vom Tabletop selbst) geholt.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 24 Jul 2018, 15:16:29
Liebe Community, ich habe als Gelgenheitsautor und passionierter Tabletopspieler mal meinen Hut in den Ring geworfen und - ohne jede Garantie, dass und wann da etwas kommt - werde ich die Arbeit am Regelwerk des Tabletops mit dem Segen des Verlags weiterführen. Falls tatsächlich einzelne Mitglieder der Community Interesse haben, an der Entwicklung (vor allem durch Testspielen und kritisches Feedback) teilzuhaben, freue ich mich über kurze Nachrichten per PN.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 13 Aug 2018, 16:23:30
Nur ein kurzes Update: Ich habe eine Pre-Alpha-Version des Tabletops an zwei Testspieler aus dem Forum verschickt und werde es jetzt erst einmal auch selbst intensiv erproben, um die Grundmechanik des Spiels zu testen. Danach wird es ans Fine-Tuning und Balancing gehen, aber die Testphase für die Grundmechanik scheint mir sehr wichtig, daher nehme ich mir dafür nun einige Zeit.
Wer testen möchte, ist mir willkommen.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Penslinger am 13 Sep 2018, 13:18:40
Ja, kann ich auch bestätigen. Leider sind die Miniaturen, die ich bekommen habe, nicht wirklich gut. Die Details sind einfach nicht ausgeprägt genug, um sie mit den klassischen Techniken gut zu bemalen... und ich habe die teurere Variante genommen, die angeblich besser bemalbar ist.
Also nicht falsch verstehen: Die Minis sind toll, aber eben deutlich 3D-Druck und nicht mehr. Kein Vergleich zu richtigen Miniaturen von entsprechenden Anbietern.

Kann ich nur bedingt zustimmen. Ich bin im Moment dabei meine Vargische Tänzerin (die mehr einem Fuchs als einem Varg ähnlich sieht) anzumalen. Der Mini ist von Heroforge. Ja die Details sind bei Minis z.b. von GW besser, aber dafür ist sie individuell.

Bilder sind WIP und noch nicht ganz fertig!

bemalte Grüße
Penslingers Seele
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cryx am 13 Sep 2018, 14:26:24
Welches Material hast Du für die Varg-Füchsin genommen (ich tippe auf das einfache Plastik) - und mit welchen Farben malst Du an? Irgendwie ist bei der Frisur die Haarstruktur flöten gegangen, oder?
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Penslinger am 08 Okt 2018, 16:00:49
Das billigste Material, Farben hatte ich die Vallejo Game Color Acrylfarben (https://www.amazon.de/gp/product/B000PHCTRK/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1) genommen, weil einfaches Set. GW Farben sind mit unter sicher bessere Qualität, aber für kleines Geld ist das Set eigentlich ganz brauchbar.

Der Mini is noch WIP insofern sind teilweise Akzente noch nicht fertig. Die Haarstruktur (bis auf den Zopf) sind nicht sehr genau und eher glatt. Wie gesagt GW Minis sind sicher eine ganz andere Liga, aber ich finds ok!

bemalte Grüße
Penslingers Seele
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Cherubael am 08 Okt 2018, 19:59:09
Zwar sagen viele, GW Farben seien besser, persönlich kann ich das aber nicht bestätigen. Soll heißen, Vallejo Game Color ist top Qualität, daran kanns nicht liegen.

Was man aber auch beachten muss, ganz oft sehen Minis auf Fotos auch verwaschener oder unsauberer aus, als sie sind. Gerade, wenn sie bemalt sind.
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 21 Okt 2018, 17:55:36
Hier gibt es übrigens Bilder meiner ersten bemalten Heroforge-Miniaturen für Splittermond: https://forum.splittermond.de/index.php?topic=6272.msg133957#msg133957
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: AmigaKid am 05 Nov 2018, 13:37:30
GW Farben sind zwar teuer, aber nicht notwendigerweise auch gut. (Die Shades und Inks der letzten Jahre sind allerdings ziemlich gut.) Die Valejo Farben gehören soweit ich weiß zu den besseren auf dem Markt. Ich kann sie jedenfalls sehr empfehlen. :)
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: n3ucr0n am 16 Mai 2019, 09:20:45
Gibt es hier etwas neues? :-)
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: Ravenking am 16 Mai 2019, 10:36:10
Das letzte Update zum Thema, von dem ich weiß, gab es hier (https://splittermond.de/das-zweite-splittermond-autorentreffen-2018/).
Titel: Re: Splittermond Tabletop - Wird es noch erscheinen?
Beitrag von: arnadil am 16 Mai 2019, 10:44:25
Es gibt jedenfalls von meiner Seite aus keinen neuen vermeldbaren Stand. Die Arbeit am Regelwerk geht munter weiter.