Splittermond Forum

Community => Fanprojekte => Thema gestartet von: taranion am 27 Mär 2015, 23:42:06

Titel: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 27 Mär 2015, 23:42:06
Weil mir gerade mal danach ist, hier mal ein paar Screenshots der neuen Charakteransicht in Genesis 2.0. Man sieht in der Übersicht Buttons, die schnell in die gewünschte Kategorie springen. Auf Wunsch kann ein Button durch eine Nicht-interaktive Kurzübersicht des Bereichs ersetzt werden. (Was man nicht sieht, ist daß die Reihenfolge mit Drag&Drop variiert werden kann.

Ferner sieht man ein Fenster zum Attribute steigern und ein Dialog aus der Charaktererzeugung - mit mehr erläuternden Text.

So, Wochenende und Urlaub ...
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: maggus am 28 Mär 2015, 03:17:38
So, Wochenende und Urlaub ...

Erhol' Dich gut :)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wolfhunter am 28 Mär 2015, 09:24:43

So, Wochenende und Urlaub ...

Erhol' Dich gut :)
... und Vielen Dank für die tolle Arbeit! :)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Chalik am 28 Mär 2015, 09:32:25
... und Vielen Dank für die tolle Arbeit! :)

Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist super, was das Projekt Genesis leistet!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Rizzen am 28 Mär 2015, 09:43:59
Sehr nice! Kann es kaum erwarten ☺
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Drarsus am 28 Mär 2015, 10:23:44
jetzt das ganze noch als "App" für mein Surface und ich würde vor Glück Jauchzen  8)
Ok, wir wollen ja mal nicht zu viel verlangen... gerade für Nischensysteme :P

Aber es sieht echt spitze aus!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Drarsus am 28 Mär 2015, 10:53:43
Ah und was mir gerade gekommen ist:
Eine Kurzform zur Erschaffung von Gefolge - aber ob das wirklich Sinn macht, weiß ich nicht.  8)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 28 Mär 2015, 11:54:45
Wow, ihr macht das echt Super! Vielen Dank!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 28 Mär 2015, 13:12:55
jetzt das ganze noch als "App" für mein Surface und ich würde vor Glück Jauchzen  8)
Ok, wir wollen ja mal nicht zu viel verlangen... gerade für Nischensysteme :P

Die Anwendung ist in Java geschrieben, damit kann man leider keine nativen Apps für Windows bauen. Ich habe selber ein Surface 3 und habe das auch schon bedauert. Aber man kann ja den Look & Feel zumindest daran ausrichten und auch für Touch-Bedienung optimieren (d.h. Abstände, Button-Größen, etc.)
Nochmal neu schreiben tun wir die Anwendung deswegen zumindest nicht.

Ich wollte eher mal schauen, ob ich mit dem JavaFXPorts-Framework klarkomme - dann könnte daraus noch eine Android- und iOS-App werden.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 28 Mär 2015, 13:17:55
Genesis 2.0 soll grundsätzlich durch Plugins für weitere Rollenspielsysteme erweitert werden können. Aktuell sieht die Charakterverwaltung daher so aus:
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Drarsus am 28 Mär 2015, 16:30:15
Wow, wirklich genial  :o

Ich hätte dann gern Degenesis und Contact drin und Numenera, aber das hat noch Zeit :P
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 11:33:39
Nur mal zur Klarstellung: da ist bisher noch nichts anderes als Splittermond drin. Aber es gibt ein Plugin-Mechanismus, der es auch anderen Leuten erlaubt Programmcode für ihr Spielsystem beizusteuern.

Ansonsten bastle ich gerade für Genesis 2.0 an der Übersicht der erhaltenen Belohnungen und Steigerungen. In Genesis 1.x ist das noch eine einfache Tabelle, die lediglich die durchgeführten Steigerungen enthält. Für Genesis 2.0 schwebt mir da eher vor, erhaltene Abenteuerbelohnungen und Steigerungen zusammenzufassen und hübscher zu präsentieren. Fragt sich nur: als Liste (zum Hoch-/Runterscrollen)(Variante 1) oder als Flow (zum Links/Rechts-Scrollen)(Variante 2). Was bevorzugt ihr? (Ich bin eher ein Fan von 2)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 02 Apr 2015, 11:36:39
Fragt sich nur: als Liste (zum Hoch-/Runterscrollen)(Variante 1) oder als Flow (zum Links/Rechts-Scrollen)(Variante 2). Was bevorzugt ihr? (Ich bin eher ein Fan von 2)
Ich würde da ganz klar Variante 1, also die Liste, favorisieren.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 11:42:34
Darf ich fragen warum?

Bei der Liste wird relativ viel Anzeigeplatz in dem Fenster nicht genutzt, da das Fenster breit wird aber die Liste halt nicht in die Breite wächst.
Ich habe schon von mehreren Leuten Abneigung gebenüber Sidescrollern gehört, aber mir hat noch keiner erzählt was daran stört.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: gunware am 02 Apr 2015, 11:47:41
Ich habe schon von mehreren Leuten Abneigung gebenüber Sidescrollern gehört, aber mir hat noch keiner erzählt was daran stört.
Mit Mausrad kann ich nur runter-hoch scrollen. Falls ich eine Maus hätte, die mir mit einem Finger rechts-links scrollen ermöglicht und es würde den Lesefluss nicht zu sehr strapazieren, dann könnte ich mich damit anfreunden. Sonst ist es unnötig umständlich, weil man aus dem Lesefluss rausgerissen wird, mit dem Mauszeiger die Leiste sucht, schiebt und fängt wieder an zu lesen. Es ist nicht etwas, weswegen man aus dem Fenster springen müsste, aber wenn ich es vermeiden kann, dann ziehe ich einfaches runter-hoch vor.
(Reicht es als Erklärung?)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 02 Apr 2015, 11:50:59
Zum einen ist man halt das von Oben nach unten lesen gewohnt, da passt das Sidescrolling nicht so wirklich.

Dazu kommt, das man generell an Hoch-/Runterscrollen gewöhnt ist, wie man an so ziemlich jeder Website sehen kann. Selbst die Mausreder sind dazu ausgerichtet.

Innerlich sträubt sich bei mir alles bei dem Gedanken, soetwas im Sidescroll-Format zu haben. Das fühlt sich einfach falsch und unpraktikabel an, selbst wenn es etwas mehr platz ausnutzen sollte.
Da ist die User-Experience für mich einfach massiv gestört.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 12:07:07
Was die Gewohnheit angeht: Seit ich a) gelegentlich Windows 8 nutze und b) öfter mit Touch-Bedienung unterwegs bin, finde ich Sidescrolling ziemlich intuitiv.
Das mit dem Mausrad ist aber tatsächlich ein Argument. Das funktioniert (zumindest ohne Klimmzüge) nicht für das horizontale Scrollen bzw. nur dann, wenn der Mauscursor auf dem Scrollbalken steht. Das ist doof.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: flippah am 02 Apr 2015, 13:05:52
Sidescrolling ist ausschließlich bei Touchnutzung brauchbar. Da das aber bei PC-Programmen die absolute Ausnahme ist, sollte man davon bei Bedienkonzepten für diese absehen.
Bei Apps für Tablets ist das was völlig anderes.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wolfhunter am 02 Apr 2015, 13:23:43
Da das Wichtigste gesagt ist, steuere ich einfach meine 1) bei :)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Avalia am 02 Apr 2015, 13:31:17
Da das Wichtigste gesagt ist, steuere ich einfach meine 1) bei :)
+1
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 13:39:42
Das bisherige Feedback war ziemlich klar Funktion vor Format.
Ich prüfe gerade das Mausrad zum Sidescrolling nutzbar zu machen, so daß wenigstens das unterstützt wird. Vielleicht kann ich euch ja noch umstimmen :)

Ich habe da mal eine Umfrage an den Thread geheftet.

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: gunware am 02 Apr 2015, 13:46:24
Ich prüfe gerade das Mausrad zum Sidescrolling nutzbar zu machen, so daß wenigstens das unterstützt wird. Vielleicht kann ich euch ja noch umstimmen :)
Ganz schlechtes Vorhaben.  ;)
Noch mehr als Sidescrolling würde ich es hassen, wenn sich die Maus nicht so verhält, wie ich es gewohnt bin.  ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 13:50:33
Noch mehr als Sidescrolling würde ich es hassen, wenn sich die Maus nicht so verhält, wie ich es gewohnt bin.  ;)

Man, Du bist auch echt schwer zufriedenzustellen. :)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: gunware am 02 Apr 2015, 13:54:06
Du bist auch echt schwer zufriedenzustellen. :)
8)

Ich bin aber auch nicht die Antwort auf alle Fragen. Und außerdem ist es Dein Programm, deswegen soll es Dir Spaß machen es zu programmieren. Zuallererst solltest Du damit zufrieden sein, in zweiter Linie dann die anderen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 02 Apr 2015, 14:03:53
Ich sehe das genauso wie gunware, das Sidescrolling durch Mausrad für mich auch ein no go wäre, weil plötzlich anderes Verhalten.

Auf der Arbeit benutze ich auch Windows 8, aber mit nem Desktop-PC und da habe ich auch keinerlei Side Scrolling (mit der Classic Desktop Shell). Unsofern bin ich es auch unter Windows 8 (bzw. Windows 8.1) gewohnt, keinerlei Sidescrolling zu haben ^^
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 14:05:13
Mal abgesehen vom Scrolling: Ist die Anzeige insgesamt so gut?  Bisher ist das

* die beim Hinzufügen von EP angegebene Beschreibung als Überschrift
* sofern vorhanden ein Abenteuer-Cover (dazu wannanders mehr)
* Das Datum der Belohnung
* die Belohnung selbst
* die seit der Belohnung (und vor der nächsten Belohnung) hinzugefügten Steigerungen.

Bis auf das Cover kann ich das derzeit schon aus dem Charakter herauslesen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: gunware am 02 Apr 2015, 14:23:18
Wenn Du schon fragst ...

Mich persönlich interessiert mehr InGame-Time als unsere Zeitrechnung. Wenn ich mir Abenteuer aufschreibe, habe ich gern dabei, wann es (in der Spielwelt) passierte. Ob wir am Mittwoch oder in April gespielt hatten, interessiert mich dagegen wenig. Und noch weniger würde mich interessieren, wann ich es am PC gesteigert habe. So wie es zur Zeit (glaube ich) bei Genesis 1 ist.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 02 Apr 2015, 14:25:44
Eine Alternativ-Ansicht, wo nicht in Abenteuer unterteilt ist, wäre auch noch schön (im Prinzip so wie die Liste aus Genesis 1). Denn die Aufteilung in Abenteuer sieht zwar nett aus, aber manchmal möchte ich einfach nur eine funktionale Gesamtübersicht sehen, und da nehmen mir dann die ganzen Überschriften und Zwischenräume und so einfach zu viel Platz weg.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 14:31:31
Die Realzeit-Angaben sind nötig, damit ich Steigerungen und Belohnungen zeitlich einordnen kann.

Aber man könnte sicherlich noch Feld für eine Ingame-Zeitangabe hinzufügen, die dann mit in der Übersicht erscheint. War mir bisher nicht so wichtig, da wir aktuell selber gar nicht auf die Ingame-Time achten.

Was die Alternativansicht angeht: Ich kann nochmal die Ansicht aus Genesis 1 rauskramen. Ich fand die bloß eher ... naja, wenig nützlich.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 02 Apr 2015, 14:42:40
Am besten wäre ja sone Mischung als option...

Quasi so ne Liste wie bei Genesis 1, aber noch mit der zusätzlichen Spalte, zu was die Belohnung gehört (was du als "Abenteuer" bezeichnet hast).
Also quasi:
Abenteuer / Art / Bezeichnung / Name / Erfahrungspunkte / IG Zeit / Timestamp

Nehmen wir mal die Screenshots als Beispiel:
Abenteuer würde dann z.B. "Der goldene Kompass" oder "Fluch der Hexenkönigin" stehen,
Art wäre "Erhalten" bzw. "Ausgegeben".
Bezeichnung wäre das alte "Art" (also Ressource, Fertigkeit, Stärke etc.)
Name und Erfahrungspunkte wie aus Genesis 1
IG Zeit wäre dann das von gunware forgeschlagene zusätzliche Feld, wo man einen IG Kontext dazu schreiben kann (ob nun als Datum, Situationsangabe oder sonst wie kann ja jedem dann überlassen werden)
Timestamp wäre halt die Realzeit-Angabe.


Deine Genesis 2 Ansicht mag zwar wesentlich schöner ansehen, aber die Liste wäre das, was ich wohl mir wesentlich eher anzeigen lassen würde, weil es für mich funktionaler ist (zumindest wenn man dann nach den einzelnen Spalten sortieren kann).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 02 Apr 2015, 14:45:16
Mir genügt, ein einfach Modus wo drin steht, aktuelle EPs und man neue freie EPs dazuaddiert, eine Chronik brauch ich nicht...
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wolfhunter am 02 Apr 2015, 14:51:15
Stimme Yinan und gunware in vieler Hinsicht voll zu! Die neue Optik ist dennoch wirklich gut und würde mir auf jeden Fall entgegen kommen. Im Prinzip wünsche ich mir beides - die alte Funktionalität in der neuen Optik, damit ich mich schneller orientieren kann als in so einem Textwall.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Nevym am 02 Apr 2015, 14:59:11
Eigentlich stellt sich mir die Frage "Wozu?"
Für wen und für was (Zweck) dient die Liste.
Für ein "Erlebte-Geschichten-pro-Charakter-Verwaltungs-Tool" (was ich nicht brauche, WOZU????) langt die G1-Liste (evtl. erweitert)...

Für ein "Dokumentationsmodul" ist jede der Listen unbrauchbar.
Da ich das Konzept von "Genesis x" nicht kenne, weis ich auch nicht, ob das vielleicht ein Benefit vorhandener Daten ist oder so...
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Anmar am 02 Apr 2015, 16:42:31
Für welches Gerät wird denn Genesis 2.0  entwickelt?

Microsoft hat dass mittlerweile (auch) erkannt, dass verschiedene Geräte unterschiedlich bedient werden müssen. Soll das Programm am Tablet nutzbar sein, dann ist Sidescrolling zu bevorzugen. Bei einem Desktop oder Smartphone dann Hoch- und Runterscrollen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 16:49:46
Ich bemühe mich eigentlich die Anwendung so zu gestalten, daß sie auf allen Gerätetypen nutzbar ist.

Es ist eine vollwertige Java-Anwendung, daß lässt in erster Linie an Desktops oder Laptops denken. Doch auch Laptops kommen immer mehr mit Touch und selbst Touchmonitore am PC gibt es hier und da.

Grundsätzlich gibt es eine - noch zu prüfende Option - vollwertige Java-Anwendungen automatisch in Apps für Android und iOS zu wandeln. Auch wenn das nicht mein oberstes Ziel ist, behalte ich das bei der GUI-Entwicklung im Hinterkopf. Genauso wie ich auch verschiedene DPI-Zahlen bei Displays versuche Rücksicht zu nehmen und Bedienelemente entsprechend anpasse.

Ich gehe davon aus, daß der Großteil der Nutzer das am heimischen PC nutzt, es aber eben auch andere Nutzer geben wird.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Anmar am 02 Apr 2015, 19:03:07
Kennst Du Codename One?
http://www.codenameone.com/
Damit kann man auch Windows Apps in Java schreiben.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Apr 2015, 20:43:06
Kannte ich nicht, aber das geht mir in die falsche Richtung. Das ist ja im Prinzip wieder ein weiteres GUI-Framework, bei dem am Ende Apps für verschiedene Mobilgeräte rausfallen. Das würde aber trotzdem bedeuten, daß ich die gesamte GUI neu schreiben muss - was ich mir bestimmt nicht antuen werde.

Ich schiele da eher auf http://javafxports.org/ (http://javafxports.org/), was meine bestehende Desktop-Anwendung nimmt und auf Android und iOS lauffähig macht, in dem das Desktop-Java auf die Mobilgeräte portiert wurde. Damit werden zwar (noch) keine Windows-Phones unterstützt, aber immer noch besser als nichts.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belfionn am 02 Apr 2015, 21:00:45
Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber für mich wäre ios klasse! Zwar nutze ich Genesis am PC, zum Spieleabend nehme ich den aber nicht mit. Das ipad schon und da wäre es natürlich super eine App zu haben. In Kombination mit dem digitalen GRW verringert das Gewicht und Durcheinander im Rucksack ungemein.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 07 Jun 2015, 22:46:46
Das Auswählen von Zaubern in Genesis 2.0 wird anders laufen:
Ganz oben gibt es jetzt eine Auswahl für die Zauberschulen, die man bearbeiten möchte.
Darunter drei Spalten:
Zum Vergleich nochmal die Zauberwahlfunktion aus Genesis 1.x, bei der mehr Infos zu einzelnen Zaubern standen (die man aber zum Steigern nicht braucht).

Wie gefällt euch die neue Variante? Was fehlt ggf. noch?

Ich bin mir noch nicht sicher, ob und wie ich darstelle, welchen Wert man in einem Zauber letztlich hat. Ohne Spezialisierungen ist der ja für alle Zauber einer Schule gleich. Soll der Gesamtwert irgendwo in der ersten Spalte mit stehen oder für jede zutreffende Spezialisierung ein Symbol (z.B. ein "+")
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 08 Jun 2015, 11:34:16
Gefällt mir ganz gut, auch wenn ich die zusätzlichen Informationen aus Version 1 doch schon sehr gut finde, da im GRW so eine Überischt es nicht gibt. Und Fokuskosten/Reichweite/Tickdauer sind oftmals auch ein Kriterium dafür welchen Zauber sich man jetzt holt.

Wobei bei Version 1 ja auch das Problem war, das man die Informationen erst NACH der Auswahl bekommen hat und nicht vorher, insofern ist Version 2 so oder so besser.

Ich würde mich in der 2. Spalte halt über solche Informationen freuen. Am besten in so einem Layout, dass wenn ich einen anderen Zauber auswähle die zugehörigen Informationen an exakt der selben Stelle zu sehen sind und damit besser zu vergleichen sind.

Edit: Hast du dich eigentlich inzwischen entschied bzgl. des Themas Side-Scrolling (das in der Umfrage hier ja mit 50% abgelehnt wird)?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 18 Jun 2015, 06:47:59
bzgl. Scrolling: ich verwende in Fällen wie diesem hier das gewohnte vertikale Scrollen, mit jeweils pro Spalte einem Scrollbalken.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Grünglas am 21 Jun 2015, 19:19:15
Thema Schwächen. Vermisse ich irgendwie in den ganzen Aufzählungen und Punkten. Die sollte auch irgendwo erfasst und sehr cool  8) wäre auch ausformuliert werden können.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Jul 2015, 18:27:18
Mal wieder ein kurzer Werkstattbericht - diesmal zum Thema Ausrüstung.
Der aktuelle Ausrüstungsdialog stellt mich nicht zufrieden. Die Tatsache, daß man Ausrüstung als am Körper getragen, im Gepäck oder am Lasttier einstellen kann, ist oft übersehen worden. Die Tabellen für die einzelnen Ausrüstungsarten haben (bei mir zumindest) viel ungenutzen Platz.

Der neue Dialog sieht verschiedene Ausrüstungslisten vor - eine je Aufbewahrungsort. Zwischen den Spalten können Dinge mit Drag&Drop verschoben werden. Jeder Gegenstand wird als Kärtchen dargestellt und wichtige Werte darunter geschrieben - mit Hervorhebung von besonderen Eigenschaften (bes. Qualität oder magische Effekte).

Fehlen tun derzeit noch die Buttons zum Hinzufügen neuer Gegenstände - und evtl. eine Möglichkeit Items individuell zu benennen (Wer das Reliktschwert "Orkbeisser" hat, soll es auch mit dem Namen in seiner Ausrüstung haben).

Habt ihr weitere Vorschläge für die Darstellung oder den Umgang mit Ausrüstung?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: FireWalker am 03 Jul 2015, 07:27:23
Also mir gefällt es!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Tok am 03 Jul 2015, 07:28:37
Zum Thema Inventar etc.

Also da du bei der Waffe schon ein kleines Symbol hast und der Rüstung.
Das wäre was wirklich geniales wenn es das bei allen Dingen gibt.
Sticht einfach dann schneller ins Auge wenn man einen Trank sucht und man ein kleiner Inventar Messi ist.
Die möglichkeiten selbst Gegenstände freihand zu erstellen wäre Klasse und die dann in die Datenbank abspeichern kann.
Man findet ja oft zb "Schmuckstück XY (Wert 10 Lunare)"
Bzw allgemein auch bei den anderen Gegenstände Kommentare hinschreiben könnte. Decke (angekokelt) weil man ein Feuer zb damit gelöscht hat.

Designtechnisch: Wenn es sowieso per Drag and Drop geht wäre es doch nicht schlecht 4 Spalten zu machen.

Liste aller Gegenstände Waffen etc mit Filter und such funktion, Rucksack/Inventar, "Am Körper" und Lasttier.
Und dann kann man ja die Gegenstände zb via Rechtsklick bearbeiten (Qualität hinzufügen,Kommentare usw usw)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 03 Jul 2015, 10:46:57
Version 2 sagt mir schon wesentlich mehr zu als Version 1 ;)

Meine Wünsche für die weitere Entwicklung, sofer nicht bereits eurerseits geplant, sind:
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 03 Jul 2015, 11:02:01
Mir wäre bisher nicht bewusst, das Genesis 2.0 überhaupt sowas wie "Gruppenverwaltung" oder "SL Verwaltung" hätte sondern das ein reiner Charakter-Generator wäre, der so modular aufgebaut ist das man damit nicht nur Splittermond-Chars sondern auch Chars für andere Spiele generieren kann, sofern man denn ein entsprechendes Modul für dieses andere Spiel hat.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 11:09:45
Der Fokus von Genesis wird die Charaktererschaffung bleiben, evtl. irgendwann ergänzt um die Spieler während und zwischen Abenteuersitzungen zu unterstützen.
Die SL-Seite des Ganzen soll irgendwann ein weiteres Tool werden - da liegt der Fokus aber deutlich auf Tools zur Begleitung einer Spielsitzung. Aber das ist noch in weiterer Ferne, auch wenn ich damit schon angefangen habe.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belzhorash am 03 Jul 2015, 11:21:18
Ich sehe Icons von game-icons.net und bin sehr erfreut.
Sieht gut aus, schön gemacht!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 11:24:35


Zum Thema Inventar etc.

Also da du bei der Waffe schon ein kleines Symbol hast und der Rüstung.
Das wäre was wirklich geniales wenn es das bei allen Dingen gibt.
Fände ich auch toll, scheitert aber daran dass ich nicht für alles ein Icon finde, was ich dann auch lizenztechnisch noch verwenden darf. Wenn Du dich berufen fühlst für jeden Kleinkram Icons zu Basteln, baue ich die gerne ein.

Die möglichkeiten selbst Gegenstände freihand zu erstellen wäre Klasse und die dann in die Datenbank abspeichern kann.
Man findet ja oft zb "Schmuckstück XY (Wert 10 Lunare)"
Ich denke da mal drüber nach. Das Umbenennen der Standard-Ausrüstung und das Eingeben komplett neuer Dinge sind zwei sehr unterschiedliche Dinge. Ersteres geht einfach und ist abwärtskompatibel, letzteres eher nicht.

Designtechnisch: Wenn es sowieso per Drag and Drop geht wäre es doch nicht schlecht 4 Spalten zu machen.
Was wäre der Nutzen? Bisher gibt es eine Spalte pro Trageort und davon habe ich bisher nur 3.

Liste aller Gegenstände Waffen etc mit Filter und such funktion, Rucksack/Inventar, "Am Körper" und Lasttier.
Und dann kann man ja die Gegenstände zb via Rechtsklick bearbeiten (Qualität hinzufügen,Kommentare usw usw)

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob Du das jetzt noch auf die 4. Spalte beziehst oder ob das ein neuer Punkt ist.
Derzeit plane ich an jeder Spalte ein Hinzufügen-Button, der ein Ausrüstungswahldialog öffnet, über dessen Aussehen ich noch nicht nachgedacht habe.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 11:25:55
Ich sehe Icons von game-icons.net und bin sehr erfreut.
Sieht gut aus, schön gemacht!
Ja, genau daher stammen die.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belzhorash am 03 Jul 2015, 11:26:34
Ich sehe Icons von game-icons.net und bin sehr erfreut.
Sieht gut aus, schön gemacht!
Ja, genau daher stammen die.
Die erkenne ich sofort! :)  8)


Topic:
Total verwegen wäre es, wenn man personalisierte Items wie den Orkreißer, das Trübe Schwert der Verleumdung +3 und so Kram per NFC mit anderen Spielern teilen könnte. ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 03 Jul 2015, 11:37:44
Ich denke da mal drüber nach. Das Umbenennen der Standard-Ausrüstung und das Eingeben komplett neuer Dinge sind zwei sehr unterschiedliche Dinge.
Könntest du das nicht dadurch lösen, das du einfach ein Misc-Gegenstand einbaust, der nur dafür da ist, das man sich diesen holt und da dann den Namen umbenennt in z.B. "Schmuckstück XY" oder ähnliches?
Das wären dann alles Items vom selben Typ (nämlich das "Misc-Item"), aber man könnte damit quasi alle Gegenstände abbilden, die Regeltechnisch eh keine Auswirkung haben (oder sogar welche mit, wenn man darauf dann einfach die Qualitäts-Regeln anwenden kann).

Aber das nur so eine Idee dafür.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 11:45:08
Das Problem ist, dass derzeit keine Gegenstände im Charakter abgespeichert werden, sondern nur Verweise auf Gegenstände in einer Datenbank. An einen Verweis noch einen eigenen Namen ranhängen ist unproblematisch, aber statt des Verweises eine Gegenstandsdefinition zu verwenden schon.

Man könnte die Datenbank evtl. Y mit eigenen Gegenständen ergänzen, aber die Datenbank existiert nur lokal auf dem Rechner. Gibt man den Charakter weiter, funktioniert das dort nicht - oder noch schlimmer - verweist auf einen anderen Gegenstand.

Ich müsste also einen Weg finden, die Definitionen selber abzuspeichern, der kompatibel bleibt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belzhorash am 03 Jul 2015, 11:46:54
Was für eine Datenbank nutzt du denn? Mit SQLite sollte das doch möglich sein. Solang die Tabellen persistent bleiben?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 03 Jul 2015, 11:48:42
Das Problem ist, dass derzeit keine Gegenstände im Charakter abgespeichert werden, sondern nur Verweise auf Gegenstände in einer Datenbank. An einen Verweis noch einen eigenen Namen ranhängen ist unproblematisch, aber statt des Verweises eine Gegenstandsdefinition zu verwenden schon.

Man könnte die Datenbank evtl. Y mit eigenen Gegenständen ergänzen, aber die Datenbank existiert nur lokal auf dem Rechner. Gibt man den Charakter weiter, funktioniert das dort nicht - oder noch schlimmer - verweist auf einen anderen Gegenstand.

Ich müsste also einen Weg finden, die Definitionen selber abzuspeichern, der kompatibel bleibt.
Wie gesagt, einfach einen Misc-Gegenstand fest in die Datenbank integrieren und dann den Leuten halt die Verweise beliebig benennen lassen. Das ist es, was ich mit dem vorherigen Post vorschlage.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 11:52:23
Ist nuc



Ich nutze nur XML. Die "Datenbank" meint die Definition im Genesis.jar auf dessen Identifier das Charakter-XML referenziert.
Ich kann in dem Charakter-XML an Elemente weitere Attribute anhängen, aber neue Elemente aufzunehmen, könnte Parsern die davon nichts wissen Probleme bereiten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Alarith am 03 Jul 2015, 13:55:42
Ich hätte eine Frage zur Fehlerrobustheit. Ich habe nachdem ich mit der Erschaffung soweit durch war festgestellt, dass ich eine falsche Stärke und eine falsche Meisterschaft ausgewählt habe. Es sieht für mich so aus, als könnte ich das nachträglich nicht mehr ändern. Könnte man das vielleicht möglich machen?

Viele Grüße

Ala
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 16:29:54
Ich hätte eine Frage zur Fehlerrobustheit. Ich habe nachdem ich mit der Erschaffung soweit durch war festgestellt, dass ich eine falsche Stärke und eine falsche Meisterschaft ausgewählt habe. Es sieht für mich so aus, als könnte ich das nachträglich nicht mehr ändern. Könnte man das vielleicht möglich machen?

Wenn Du noch in der Erschaffung bist und nur noch nicht "Fertigstellen" geklickt hast, sollte das immer noch gehen. Wenn es eine Wahl z.B. von einer Ausbildung war, musst Du nur mal kurz eine andere Ausbildung wählen und dann wieder die beabsichtigte - dann sollte die Wahl erneut kommen.
Wenn Du den Erschaffungsdialog beendet hast, schaltet die Anwendung von den Erschaffungs- in den Steiger-Modus. Das da noch einzubauen, würde erfordern daß man komplett frei den Charakter verändern kann, ohne auf EP zu achten. Technisch machbar ist das, aber ich würde solche Charaktere dann mit einer Art "hier wurde evtl. geschummelt" Flag versehen (ggf. auch im Ausdruck), da hier kein regelkonformes Erschaffen mehr garantiert werden kann.

Ich grübel da bei Gelegenheit mal drüber, aber derzeit gibt es dringenderes.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 03 Jul 2015, 20:28:37
Wenn jemand schummeln will findet er einen Weg. Allen ehrlichen Spielern die Möglichkeit zu nehmen, nachträglich etwas zu ändern und sie den kompletten Charakter komplett neu generieren zu lassen finde ich hart. In einer meiner Gruppen kam es z.B. vor, dass ein Plattenträger Ausweichen I kaufte, weil er den Textabschnitt nicht komplett las, stattdessen radierte er die Zeile weg und schrieb sich Blitzreflexe auf und alles war wieder gut.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 03 Jul 2015, 20:33:59
Wenn Du den Erschaffungsdialog beendet hast, schaltet die Anwendung von den Erschaffungs- in den Steiger-Modus. Das da noch einzubauen, würde erfordern daß man komplett frei den Charakter verändern kann, ohne auf EP zu achten. Technisch machbar ist das, aber ich würde solche Charaktere dann mit einer Art "hier wurde evtl. geschummelt" Flag versehen (ggf. auch im Ausdruck), da hier kein regelkonformes Erschaffen mehr garantiert werden kann.
Bedenke dabei, das die Regeln vor sehen das du am Ende der Generierung noch einmal Werte anpassen kannst.
Das wurde auch schon so von Quendan und Noldorion gesagt.
Das einzige, worauf man letztendlich achten muss ist, das die richtige Anzahl an Attribute vergeben wurde, die richtige Anzahl an Stärkepunkte, die richtige Anzahl an Fertigkeitspunkten und die richtige Anzahl an Meisterschaften.
Dann hast du es weiterhin komplett Regelkonform ohne das du alle dabei so einschränkst, das die in den Generierungsschritten vergeben Werte schon komplett richtig sein müssen fürs Gesamtbild.

Insofern würde ich einfach einen weiteren Modus vorschlagen zwischen Generierung und Steigerung: Anpassung.
In diesen Modus kann man nach der Auswahl der Rasse entweder direkt gehen, oder kommt nach der restlichen Generierung hin.
Hier kann man dann noch die Werte anpassen und mal was hinzu und mal was weg nehmen, einzig am Schluss musst du dann halt die oben genannten Punkte überprüfen, das diese richtig sind und dann kann es in den Steigerungsmodus über gehen.


Und ganz ehrlich, ich finde so einen Modus mitunter das Wichtigste für den Generator.
Das ist derzeitig das größte Manko an Genesis 1.x und der Grund, warum ich es nicht benutze, eben weil ich nicht diese direkte freie Verteilungsmöglichkeit habe und mir das Programm damit einfach zu unkomfortabel ist.
Gibt es sowas in Genesis 2 auch nicht, dann werde ich es definitiv nicht benutzen.

Das ist meiner Meinung nach ein "Must have"-Feature.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2015, 22:35:22
Für Genesis 2 sehe ich durchaus vor, daß man sich weniger am Assistenten entlanghangelt, sondern frei auswählt.

Aber was ich damit eigentlich meinte war, daß selbst nach einer freien Erschaffung am Ende der Charakter als "fertig erschaffen" markiert wurde. Dann nachträglich Dinge umherzuschieben ist etwas anderes, als während der Erschaffung. Woher soll die Anwendung wissen, ob ich z.B. die Stärke jetzt kaufen will oder sie statt einer anderen nehmen will. Oder ob ich eine Stärke zurückgebe um GP erstattet zu bekommen, um EP dafür zu bekommen oder weil es sich im Spiel ergeben hat, daß ich eine Stärke nicht mehr besitze. Und was ist, wenn dem User das erst auffällt, nachdem er 50 EP versteigert hat? Dann ist das definitiv nicht mehr Erschaffung, sondern erfordert ein Neu machen. (Dafür übrigens gibt es eine Steigerhistorie - da kann man zur Not nachsehen, wie man Punkte bisher investiert hat.)

Ob man das jetzt als ein "evtl. nicht regelkonform" markieren möchte oder nicht, ist Geschmacksache. So wie mir das vorschwebt, kann man den Charakter "aufschließen" und - jederzeit - alles so setzen wie man es gerne hätte. Aber dann wird die Tatsache daß man das nachträglich gemacht hat, eben festgehalten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Alarith am 07 Jul 2015, 18:49:36
Eventuell wäre es ein Möglichkeit, dass man solange man nicht mehr als die Start XP ausgegeben hat, nochmal in den Erschaffungs-Modus wechseln kann. Wenn mann es später nicht mehr kann, finde ich das eigentlich nicht so schlimm, man sollte ja nur bei der Erschafftung noch etwas ändern können, nicht mehr später.
Und selbst dann ist die Änderung dex XML Files durchaus einfach :).

Viele Grüße

Ala
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond "Lasten heben"
Beitrag von: TrollsTime am 09 Jul 2015, 11:05:12
Laut RW und Wiki ist der Zauber "Lasten Heben" (Bewegung) Grad 2.

In der Genesis wird er aber als Grad 1 geführt.

Wo liegt der Fehler?

Oder gehört die Frage nach 1.1?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 09 Jul 2015, 11:37:46
Buch > Programm ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Reiben am 12 Jul 2015, 01:24:38
Ist es geplant, dass die Charaktererschaffung übersichtlicher wird? Grade die freie Erschaffung ist äußerst unhandlich. Was ich mir wünschen würde, wäre ein voller Charakterbogen, auf dem man jede Auswahl direkt sieht. Wer soll sonst noch wissen, welches Talent er wo wie mit welchem Bonus gewählt hat. So ist der Editor zumindest für mich momentan leider nicht vernünftig zu benutzen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Jul 2015, 09:53:36
Ist es geplant, dass die Charaktererschaffung übersichtlicher wird? Grade die freie Erschaffung ist äußerst unhandlich. Was ich mir wünschen würde, wäre ein voller Charakterbogen, auf dem man jede Auswahl direkt sieht. Wer soll sonst noch wissen, welches Talent er wo wie mit welchem Bonus gewählt hat. So ist der Editor zumindest für mich momentan leider nicht vernünftig zu benutzen.

Schwierige Frage. Die Sache mit der freien Erschaffung (die in Genesis 1.x korrekt nur "frei definierbare Module mit späterer Änderungsmöglichkeit" heissen dürfte) wird sich in Genesis 2 definitiv ändern.
Das Problem ist es eine Balance zu finden zwischen denen, die eigentlich nur Module wählen wollen und denen die komplett frei Punkte verteilen wollen. Derzeit schwebt mir daher vor, dass der Generator Buch führt wieviel Punkte in welchem Bereich (Fertigkeiten, Meisterschaften ...) bereits ausgegeben wurden und die Spieler frei verteilen lässt. Wählt man Kultur, Abstammung oder Profession werden alle Steigerungen wie im Modul vorgesehen durchgeführt und man kann hinterher korrigieren was einem nicht gefällt.

Was es aber nicht mehr geben wird, ist ein riesiger Charakterbogen, der dem Original nachempfunden ist. Stattdessen wird es "Kacheln" geben, die man entweder zusammengeklappt oder ausgeklappt betreiben kann. Zusammengeklappt steht da nur ein Name - z.B. "Magieschulen", auseinandergeklappt steht da eine Kurzform der Daten (also z.B. die Magieschulen und der Wert darin). Klickt man auf eine Kachel - egal in welchem Zustand - gelangt man in eine Ansicht, in der man die Werte auch verändern kann und evtl. Zusatzinfos bekommt. In farbiges Icon markiert die Bereiche, in denen man noch was zu tun hat, weil z.B. noch nicht alle Punkte ausgegeben wurden.

Ich überlege noch wie genau in Bezug auf den Ablauf des Erschaffens ich den Trade-Off zwischen "Gib mir einen Assistenten, ich will alle Entscheidungen vorgesetzt bekommen" und "Ich weiß was ich will - lass mich einfach Punkte ausgeben" genau balanciere.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 10:36:44
Ich überlege noch wie genau in Bezug auf den Ablauf des Erschaffens ich den Trade-Off zwischen "Gib mir einen Assistenten, ich will alle Entscheidungen vorgesetzt bekommen" und "Ich weiß was ich will - lass mich einfach Punkte ausgeben" genau balanciere.
Weiter oben gab es doch mal die Idee, das einfach in verschiedene Schritte zu unterteilen.
Schritt 1: Rasse
Schritt 2: Kultur
Schritt 3: Abstammung
...
Schritt X: Feinschliff

Nach Schritt 1 hat man dann halt die Auswahl, ob man eine Modulgenerierung machen will (weiter bei Schritt 2) oder man das alles Überspringen und direkt zum letzten Schritt "Feinschliff" gehen will.
In beiden Fällen wird immer im Hintergrund mitgezählt, wie viele Stärkepunkte, Fertigkeitspunkte, freie Meisterschaften etc. verbraucht wurden und beim Feinschliff sieht man dann halt noch, wieviel übrig ist und kann diese direkt verteilen.
Wenn man dann nach Schritt 1 direkt zu Schritt X springt hat man halt noch nahezu alles "voll", wenn man die Module entlang geht dann hat man, wenn man dann bei Schritt X angekommen ist, nurnoch die Werte übrig, die man nach den ganzen Modulen noch übrig hat und eh selbst verteilen muss (z.B. freie Stärkepunkte).
Dann muss das ganze quasi nur einmal programmiert werden und man hat trotzdem alle Varianten zur Verfügung.
Im Schritt X müsste natürlich noch die Möglichkeit da sein, auch Kultur, Abstammung und so umzubenennen (denn auch wenn man nicht die Modulgenerierung nimmt, trägt man sich da eigentlich immer was ein).

Oder übersehe ich hier gerade irgend ein Problem?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 13 Jul 2015, 10:44:05
Dann muss das ganze quasi nur einmal programmiert werden [...]
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fmeme.sebsen.net%2Fgifs%2Frofl.gif&hash=11c75e5ac42ca9efd88d7b9423a77d23)

Jo, im Grunde muss alles einfach nur mal eben schnell programmiert werden ^^
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Jul 2015, 11:12:30
Oder übersehe ich hier gerade irgend ein Problem?

Im Grunde habe ich mir das ähnlich vorgestellt, auch wenn ich das intern "nur noch einmal programmieren" muss :)

Ein Haken hat die Sache. Nehmen wir an, Du springst aus dem Assistenten nach der Wahl der Rasse raus. Du hast dann z.B. die Fertigkeitssteigerungen, die es aus den übrigen Modulen gegeben hätte, noch frei zu verteilen. Du hast aber auch noch die Phase Feinschliff, in der Du die ersten 15 EP des Charakters ausgibst. Es muss also zu irgendeinem Zeitpunkt ein Umschalten des Betriebsmodus stattfinden - von "Erschaffen" auf "Steigern".
Ich wollte zumindest nicht, daß man z.B. bei einer Fertigkeitssteigerung von 3 auf 4 gerade den letzten Punkt aus den Modulen (und dem Feinschliff dort) ausgibt und dann die nächste Erhöhung direkt von den 15 Start-EP abgezogen werden. Das wird die Hölle in der internen Buchführung.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 11:17:33
Jo, im Grunde muss alles einfach nur mal eben schnell programmiert werden ^^
FYI: Ich bin selbst programmierer.

Au0erdem sagte ich nicht "einfach nur mal eben schnell", sondern ich sagte "es muss nur einmal programmiert werden".

Man sollte den Unterschied kennen bevor man unpassende Kommentare abgibt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 11:25:52
Ein Haken hat die Sache. Nehmen wir an, Du springst aus dem Assistenten nach der Wahl der Rasse raus. Du hast dann z.B. die Fertigkeitssteigerungen, die es aus den übrigen Modulen gegeben hätte, noch frei zu verteilen. Du hast aber auch noch die Phase Feinschliff, in der Du die ersten 15 EP des Charakters ausgibst. Es muss also zu irgendeinem Zeitpunkt ein Umschalten des Betriebsmodus stattfinden - von "Erschaffen" auf "Steigern".
Ich wollte zumindest nicht, daß man z.B. bei einer Fertigkeitssteigerung von 3 auf 4 gerade den letzten Punkt aus den Modulen (und dem Feinschliff dort) ausgibt und dann die nächste Erhöhung direkt von den 15 Start-EP abgezogen werden. Das wird die Hölle in der internen Buchführung.
Naja, ich habe jetzt die Schritte aus dem GRW genommen.
Schritt 10 ist dabei "Feinschliff", die 15 Start EXP jedoch verteilt man in Schritt 9, also noch VOR dem Feinschliff!

Ganz offiziell gehört also die Verteilung der ersten 15 EXP noch zur Generierung und ist noch der des Modus "Erschaffen" und nicht steigern.

Wobei ich sehe, das es halt ein Problem ist, das ganze umzusetzen bzgl. wann man EXP und wann man Punkte ausgibt.
Wobei das jetzt auch nicht so problematisch ist.
Man gibt einfach so lange die Punkte aus, bis man nicht mehr genug hat, von da an wird dann EXP verbraucht.

Das sollte auch gar nicht so problematisch sein, wenn der Benutzer sich danach entschließt, irgendwelche Steigerungen (vor Wechsel von "Erschaffen" auf "Steigern") Rückgängig zu machen. Da muss man dann "nur" beachten, das man nicht mehr Fertigkeitspunkte, Stärkepunkte etc. am Ende haben kann (wenn man quasi alles auf 0 setzt), als man eigentlich dürfte.

Da kommt man dann vermutlich nicht dran vorbei für jeden Punktepool einen weiteren Pool anzugeben für "Steigerungen über EXP" und dann beim Senken eines Wertes erst einmal diesen Pool auf 0 bringt bevor man dann wieder Fertigkeitspunkte oder Stärkepunkte bekommt (abhängig vom Pool halt).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 13 Jul 2015, 11:41:03
Jo, im Grunde muss alles einfach nur mal eben schnell programmiert werden ^^
FYI: Ich bin selbst programmierer.

Au0erdem sagte ich nicht "einfach nur mal eben schnell", sondern ich sagte "es muss nur einmal programmiert werden".

Man sollte den Unterschied kennen bevor man unpassende Kommentare abgibt.
Ich schrieb nicht, dass du schriebst: „einfach nur mal eben schnell“, oder habe ich aus Versehen etwas in Anführungszeichen gesetzt, kursiv markiert oder die Zitatfunktion genutzt? Nein.
Man sollte den Unterschied kennen bevor man unpassende Kommentare abgibt ;)

Und je nach Lesart liest sich die Textstelle nunmal so, als hättest du mit Programmierung nix am Hut und würdest annehmen, dass das alles kinderleicht ist.
Reg’ dich doch nicht immer so schnell auf  :D
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 11:46:35
Ich rege mich auf, wenn solch unqualifizierten Kommentare kommen die nicht wirklich was mit dem Thema zu tun haben und nur dafür da sind jemanden zu diskreditieren obwohl das ganze nur auf die Unfähigkeit des schreibenden (in diesem Fall also du) selbst basiert, den Sinn der Aussage zu verstehen und dieser da etwas rein interpretieren, was nicht drin steht.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: regelfuchs am 13 Jul 2015, 11:48:28
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fmeme.sebsen.net%2Fgifs%2Fjim_carry_smile.gif&hash=51f3fd5944a8c4b51d70e2aadb09a106)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Jul 2015, 11:50:14
Schritt 10 ist dabei "Feinschliff", die 15 Start EXP jedoch verteilt man in Schritt 9, also noch VOR dem Feinschliff!

Ganz offiziell gehört also die Verteilung der ersten 15 EXP noch zur Generierung und ist noch der des Modus "Erschaffen" und nicht steigern.
Das bedeutet ja nicht automatisch, dass ich das auch so umsetzen muss.

Wobei das jetzt auch nicht so problematisch ist.
Man gibt einfach so lange die Punkte aus, bis man nicht mehr genug hat, von da an wird dann EXP verbraucht.

Sicher könnte man das machen. Das Housekeeping darüber ist aber nervig.

Stell Dir vor, man steigert "Athletik" mit dem letzten Generierungspunkt auf 3 und zahlt dann 3 EP, um es auf 4 zu heben. Jetzt senkt anschließend jemand "Arkane Kunde" von 2 auf 1. Gebe ich jetzt 1 GP oder 3 EP zurück?
Vermutlich ist 3 EP das kleinere Übel.

Grundsätzlich sehe ich aber kein Problem darin den offiziellen Schritt 9 nach dem Schritt 10 zu machen. Das ist derzeit auch so und macht die Anwendung deswegen nicht schlecht.
Und für mich bedeutet es weniger Aufwand.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Tok am 13 Jul 2015, 11:50:35
Also ich würde folgenden Aufbau auch am sinnigsten finden:

1.) Rasse

..
...
10.) Feinschliff (wobei von 1 zu 10 geskipt werden kann)

------------------------ (Gererierungsende)

+15 EP
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 11:56:53
Das bedeutet ja nicht automatisch, dass ich das auch so umsetzen muss.
Müssen tust du sowieso nichts. Das ist dein Projekt und da kannst du machen was du willst.
Ich weise nur darauf hin, das du halt damit eine Änderung vom Offiziellen System von Haus aus einbaust, quasi eine Zwangsläufige Hausregel.

Wobei ich zustimme, das es in diesem Fall nicht wirklich schlimm ist und das im Ergebnis keinen Unterschied macht und in der Praxis auch eigentlich nie Probleme mit sich bringen sollte.

Sicher könnte man das machen. Das Housekeeping darüber ist aber nervig. [...]
Ja, das wäre es. Wobei ich bei meiner Ausführung auch von der 3 EP Variante ausgegangen bin.
Ich würde ja bei der Protokollierung eh unterscheiden zwischen "Generierung" und "Steigerung" und bei der Generierung gar nicht nach halten, aus welcher Quelle jetzt was gekommen ist, solange es am Ende in sich konsistent ist.

Wobei es bei manchen Sachen natürlich durch sehr nützlich sein kann (z.B. "welche Meisterschaften habe ich mir über die freien Meisterschaften geholt?", was oftmals nicht auf Anhieb ersichtlich ist).

Grundsätzlich sehe ich aber kein Problem darin den offiziellen Schritt 9 nach dem Schritt 10 zu machen. Das ist derzeit auch so und macht die Anwendung deswegen nicht schlecht.
Und für mich bedeutet es weniger Aufwand.
Sehe ich auch so (siehe Ausführungen weiter oben).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Jul 2015, 12:01:46
Ich baue erst einmal die interne Logik zur Punkteverwaltung um. Wenn ich damit durch bin ich habe ich ein besseres Gefühl dafür wie nervig das unterschiedliche Housekeeping wirklich ist und kann Schritt 9 evtl. doch vor 10 machen. Ich will das nur nicht versprechen. :-)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 13 Jul 2015, 12:08:05
Ich will das nur nicht versprechen. :-)
Verständlich :)
"Versprich niemals etwas, wenn du dir nicht sicher bist, das du es einhalten kannst" ^ ^
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 16 Jul 2015, 23:34:29
Bedenke dabei, das die Regeln vor sehen das du am Ende der Generierung noch einmal Werte anpassen kannst.
Das wurde auch schon so von Quendan und Noldorion gesagt.
Das einzige, worauf man letztendlich achten muss ist, das die richtige Anzahl an Attribute vergeben wurde, die richtige Anzahl an Stärkepunkte, die richtige Anzahl an Fertigkeitspunkten und die richtige Anzahl an Meisterschaften.

Was meint ihr, wie frei der Schritt 10 "Feinschliff" ist? Müssen da trotz Punkteumverteilung die Grenzen aus der "Freien Erschaffung" eingehalten werden?
z.B.
Kultur: max +1 Punkte auf Magieschulen, max 1x
Ausbil: max +3 Punkte auf Magieschulen, max 4x
Schr.7: max +5 frei verteilbare Fertigkeitspunkte

Bedeutet im Prinzip, dass man - Start-EP mal ausgenommen - maximal 10 Magieschulen bei Start haben kann. Mit den 15 EP könnte man noch 5 weitere Schulen von 0 auf 1 heben.
Mal abgesehen davon, dass es ziemlich sinnfrei ist 15 Magieschulen auf 1 zu haben - Ist das etwas, das Genesis beachten sollte?  ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 16 Jul 2015, 23:47:17
Auch da haben Nodorion oder Quendan gesagt, das diese Quasi-Einschränkungen nicht gelten. Du kannst beliebig das verteilen, theoretisch auch alle Punkte in Magieschulen stecken.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Avalia am 17 Jul 2015, 01:15:55
Ausbil: max +3 Punkte auf Magieschulen, max 4x
Bedeutet im Prinzip, dass man - Start-EP mal ausgenommen - maximal 10 Magieschulen bei Start haben kann. Mit den 15 EP könnte man noch 5 weitere Schulen von 0 auf 1 heben.
Mal abgesehen davon, dass es ziemlich sinnfrei ist 15 Magieschulen auf 1 zu haben - Ist das etwas, das Genesis beachten sollte?  ;)
Du kannst alle 19 Magieschulen im Rahmen der Ausbildung aktivieren. Seite 55 sagt nur, dass man maximal +4 auf Magieschulen geben kann, schränkt aber nicht die Anzahl ein.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Reiben am 17 Jul 2015, 17:52:57
Noch zu meinem letzten Post weiter oben: Mir geht es nur darum, dass man während der Charaktererstellung sehen kann, was man bereits gewählt hat und welchen Wert man in welchem Skill hat. Wie die genaue Modulierung ist, ist mir dabei eher egal.

Was die Frage nach den Grenzen angeht, wäre es doch vielleicht möglich vor der Charaktererschaffung einfach zu fragen, ob man die haben will oder nicht. Dann kann das jeder machen wie es ihm beliebt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Thallion am 15 Sep 2015, 08:52:01
Ich wollte mal nach dem Stand der freien Charakter-Erschaffung fragen.
Wird diese nun in Genesis 2.0 implementiert sein und wenn ja, wie hast du es gelöst?
Hab mal wieder gemerkt, dass Genesis 1 für mich nicht zu gebrauchen ist, da das Modul-Anpassen ein absoluter Krampf ohne die Feinschliff-Option für mich ist.
Ansonsten find ich dein Tool super und würde es gerne nutzen.

Gruß
Thallion
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 15 Sep 2015, 09:55:08
Ich wollte mal nach dem Stand der freien Charakter-Erschaffung fragen.
Wird diese nun in Genesis 2.0 implementiert sein und wenn ja, wie hast du es gelöst?

Ja, die wird es geben. Man startet zunächst wieder mit dem Assistenten, kann den aber frühzeitiger beenden. Anschließend landet man in der Charakteransicht und verteilt noch übrige Punkte. Wenn man also z.B. noch keine Profession gewählt hat, hat man die dort zur Verfügung stehenden Punkte noch zur Verteilung.
Ist man fertig, stellt man den "Betriebsmodus" des Generators von "Erschaffung" in "Steigern" um und kann die ersten 15 EP versteigern.

Derzeit läuft das noch nicht überall rund. Die Umstellung auf diese Art des Steigerns, die komplett überarbeitete GUI und mein Plan Reliktressourcen auch gleich zu basteln hat mir viele Baustellen beschert und derzeit gefällt mir die GUI noch nicht richtig. 
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 19 Sep 2015, 15:23:08
Als erstes, Danke für Genesis, Cooles Programm.
Kannst du schon absehen wann Genesis 2.0 erscheinen kann?

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 19 Sep 2015, 17:27:33
Als erstes, Danke für Genesis, Cooles Programm.
Kannst du schon absehen wann Genesis 2.0 erscheinen kann?

Freut mich wenn es gefällt.

Der Plan ist Ende Oktober, kann sich aber auch noch 1-2 Wochen nach hinten verschieben.

Grüße,
  Stefan
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Darian am 24 Sep 2015, 19:00:37
Als erstes, Danke für Genesis, Cooles Programm.
Kannst du schon absehen wann Genesis 2.0 erscheinen kann?

Freut mich wenn es gefällt.

Der Plan ist Ende Oktober, kann sich aber auch noch 1-2 Wochen nach hinten verschieben.

Grüße,
  Stefan

Ist dann "Mondstahlklingen" komplett mit integriert?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 24 Sep 2015, 19:24:49
Ist dann "Mondstahlklingen" komplett mit integriert?

Schwierige Frage.
Ich habe grundsätzlich keine Erlaubnis die Daten von MSK - abgesehen von Namen und Preis - gratis mit in die Anwendung zu integrieren.

Der Uhrwerk Verlag und wir sind da aber in Diskussionen und ich denke, wir werden in Zukunft in irgendeiner Form "Mondstahlklingen" integrieren.
Aber gleich zu 2.0 wird das noch nicht der Fall sein.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Darian am 24 Sep 2015, 19:35:48
Dann würde ich die Möglichkeit einer individuellen Gegenstandserstellung einbauen :D
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 24 Sep 2015, 19:40:15
Ist dann "Mondstahlklingen" komplett mit integriert?

Schwierige Frage.
Ich habe grundsätzlich keine Erlaubnis die Daten von MSK - abgesehen von Namen und Preis - gratis mit in die Anwendung zu integrieren.

Der Uhrwerk Verlag und wir sind da aber in Diskussionen und ich denke, wir werden in Zukunft in irgendeiner Form "Mondstahlklingen" integrieren.
Aber gleich zu 2.0 wird das noch nicht der Fall sein.
Kannst du nicht einfach Name und Preis machen und wir müssen dann anhand der Bücher die Einträge selbst machen?
Wobei es wird doch so oder so die Möglichkeit der eingabe geben, dann kann es doch jeder selbst tun.

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 24 Sep 2015, 23:44:47
Für Genesis 2.0 wird für Splittermond die Art überarbeitet, wie man Zauber auswählt (hat man den Zauber ja/nein und wenn man ihn hat, war der Gratis oder mit EP bezahlt). Und darf man die Wahl noch zurücknehmen?

Ich wollte das - anders als derzeit - visualisieren. Ich habe zwei Varianten - welche mögt ihr lieber?
(Mein Favorit ist der Schieberegler, gegenüber den zwei Buttons)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 25 Sep 2015, 06:47:09
Der Schieberegler hat was, auch wenn ich es umdrehen würde, erst Frei dan EXP Gekauft.

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 25 Sep 2015, 08:10:01
Der Schieberegler hat was, auch wenn ich es umdrehen würde, erst Frei dan EXP Gekauft.

Gruß
Dom
Stimmt, die andere Reihenfolge ist intuitiver. Ich ändere das.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: FireWalker am 25 Sep 2015, 08:31:05
Also mir persönlich gefällt die Buttonvariante besser, kann aber auch mit der Schiebereglerversion leben. Allerdings würde ich dann die ungelernten Zauber 'grau' darstellen und nur die gelernten in 'schwarz'.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Saalko am 25 Sep 2015, 08:31:26
finde das 1. Bild besser.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 25 Sep 2015, 09:01:14
Ich finde beide Varianten ok.

Bei den Schiebereglern würde ich die Mitte als "nicht gekauft" nehmen und dann links frei und rechts gekauft.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 25 Sep 2015, 09:06:32
Ich sehe schon... *Die* Lösung die allen gut gefällt, existiert nicht. :-)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: qivis am 25 Sep 2015, 10:07:04
Schieberegler ergibt für mich ehrlich gesagt keinen Sinn.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 25 Sep 2015, 10:11:16
Ist eine ungewohnte Komponente - aber ab Windows 8 findest Du die häufiger in den GUIs.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 25 Sep 2015, 10:21:34
Das tolle an Java ist doch das es auf fast allen Systemen läuft, deshalb würde ich so allgemein gültige die GUI Designen. Vielleicht sogar moderne Web Applikationen als Inputgeber verwenden. Was dort überall geht, geht auch eur einer Desktopanwendung überall.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 25 Sep 2015, 10:23:30
Die Buttons sind Old School. Gewohnter halt.
Ich finde die Regler Modern und mal was anderes.
Kannst du nicht einen Harken setzen und beides anbieten oder ist das zu viel Aufwand?

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Saalko am 25 Sep 2015, 10:28:58
Ich kenne Schieberegler nur von meinem Android Smartphone.

Von mir aus wäre das 2 farbige auch toll.

Beispiel: Alle Zauber sind ausgegraut, wenn man draufklickt werden sie Farbig und damit "gelernt", daneben ist noch ein Haken "Frei" oder soetwas.

Finde darum Firewalkers Vorschlag auch super.

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Jan van Leyden am 25 Sep 2015, 10:49:50
Ich bevorzuge die Knöpfchen. Bei einem Schieberegler erwarte ich einen linearen Effekt; an dieser Stelle sind es aber drei sich gegenseitig ausschließende Varianten. Früher hätte man das über Radio Buttons abgebildet.  ???

Huldvoll winkend

---Jan van Leyden
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 25 Sep 2015, 11:07:46
Radiobuttons war mein erster Ansatz. Aber wenn ich davon 3 nebeneinander setze (weil, einzeilig ist meine Anforderung), dann wird das zu breit.

Die sich gegenseitig ausschließenden ToggleButtons waren eine Verbesserung, aber ich fand es nach einiger Zeit des Benutzens irgendwo nicht mehr so toll. Das lag insb. an folgendem Szenario: Der Button "frei" aktiviert den Zauber durch die freie Wahl bei der Schwelle, der Button "Exp kauf" aktiviert den Zauber mit EP. Jetzt hast Du z.B. auf "Exp Kauf" geklickt, der Button ist als "gewählt" getoggled und dann möchtest Du den Zauber wieder abwählen. Intuitiv fand ich das dann nicht mehr.

Deswegen habe ich das mit dem "Schalter mit 3 Positionen", der jetzt aussieht wie ein Schieberegler, ausprobiert.
Vielleicht fehlt auch nur eine Idee, wie der Schieberegler eher wie ein (moderner) Kippschalter aussieht.


Übrigens zum Thema "ausgegraut":
Das Grau ist Komponenten vorbehalten, die nicht mehr verwendet werden können (weil die Auswahl nicht mehr rückgängig gemacht werden kann).
Es muss ausserdem eine Möglichkeit geben, den Zauber wieder abzuwählen, wenn man ihn irrtümlich gewählt hat (s.o.).

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Nevym am 25 Sep 2015, 12:36:13
Ist eine ungewohnte Komponente - aber ab Windows 8 findest Du die häufiger in den GUIs.
Ja leider...
Für mich wäre es eine Frage des "Mehrwerts" - gewinne ich durch Schieberegler ein "mehr" an Information, wird die Information transparenter und/oder verhindert die Darstellung ein Info-/optisches Overbording (mit leider ach so modernem Kontrast-Verlust - siehe Kacheln und z.B. MS-Office 2013/2016 - alles nur nioch "flach" wie vor 20 Jahren! danach gabs Ergonomie!)
Wenn schon ent- oder weder, dann Buttons.
Ideal fände ich kleinere Buttons oder tabellarische Darstellungen, die nur einen Informations-Button zusätzlich enthält (der zwei/drei/+x optische Zustände annehmen kann). Die Schaltfläche könnte dann z.B. der Name selbst sein. Je Click schaltet man einen Zustand weiter. Das wäre dann
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Cifer am 27 Sep 2015, 17:27:25
Ich bevorzuge auch Buttons gegenüber Schiebern.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Jan van Leyden am 28 Sep 2015, 10:34:31
taranion,

das sind durchaus Argumente pro Schieberegler. Ich wäre mit dem Konstrukt einverstanden, wenn ich seine Position (bei aktiviertem Control) per Hotkey Cursor-Tasten verändern könnte.

Mit der Maus ein Geschicklichkeitsspiel damit machen zu müssen, fände ich ätzend.

Huldvoll winken

---Jan van Leyden
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 28 Sep 2015, 11:38:01
Ich finde die Buttonvariante besser weil sie mir eingängiger und logischer erscheint. Wenn ich das Tool zum ersten mal nutze verstehe ich nicht was das soll. Ein Schieberegler / Slider macht für mich da wenig Sinn. Es handelt sich ja nicht um die Werte der selben Gruppe. Ein Slider sollte meiner Meinung nach für Werte die skalieren genutzt werden. Hier wird nix skaliert hier werden Dinge aktiviert. Die Kippschalter Idee gefällt mir gut die du angedeutet hast.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 28 Sep 2015, 14:38:57
Ein Slider sollte meiner Meinung nach für Werte die skalieren genutzt werden. Hier wird nix skaliert hier werden Dinge aktiviert. Die Kippschalter Idee gefällt mir gut die du angedeutet hast.

Um das mal kurz klarzustellen: das Ding verhält sich wie ein Kippschalter, da es nur die drei Zustände kennt - keine Positionen dazwischen.
Ich stelle extra die "Einrastpositionen" grafisch dar, um klarzumachen in welche Position man den Schalter bewegen darf.

Wenn ihr noch bessere Ideen habt, wie man die optische Ähnlichkeit zwischen einem Kippschalter und einem Schieberegler beseitigen kann, bin ich für Ideen dankbar.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 10 Okt 2015, 23:06:15
Leider bin ich im Urlaub nicht ganz so weit gekommen wie gehofft, aber eine Änderung der Druckausgabe am Horizont möchte ich euch schon einmal vorstellen:
http://blog.rpgframework.de/?p=359&lang=de

Die neue Historie für Belohnungen und Steigern:
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 11 Okt 2015, 03:05:23
Ich hoffe ich kann immer noch einfach XP eintragen ohne Zeiten und BlaBla?
Ist zwar Lustig aber mir reicht es, wenn ich weiß wieviel und wofür.

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 11 Okt 2015, 08:15:10
Der Dialog zur Eingabe der XP ist nahezu unverändert. Es kommt lediglich eine Auswahlmöglichkeit für ein Abenteuer dazu - das genügt um diese Ansicht zu erzeugen.

Gesendet von meinem SM-T520 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: deadplan am 19 Okt 2015, 18:40:30
Ein paar Fragen:

1. Ist dieses schöne 2.0 schon irgendwo verfügbar ?
2. Gibt es eine Version/ ist eine Version geplant wo man relativ leicht neue Gegenstände einfügen kann?
2.1. Das bräuchte ich um MSK einzufügen..
3. Kann man dir/euch mal ein Bier oder sowas als Dank schicken?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 19 Okt 2015, 20:27:30
1. Ist dieses schöne 2.0 schon irgendwo verfügbar ?

Mein ursprünglicher Plan war es dieser Tage zu veröffentlichen. Das ... *hüstel* .. hat grandios nicht geklappt.
Meine ToDos (und ihr Fertigstellunsgrad) bis zur Release sind (in keiner besonderen Reihenfolge):

Wie man vielleicht erahnen kann, habe ich da noch einiges an Arbeit vor mir.
In seiner jetzigen Form kann das niemand außer mir brauchbar benutzen.

2. Gibt es eine Version/ ist eine Version geplant wo man relativ leicht neue Gegenstände einfügen kann?
2.1. Das bräuchte ich um MSK einzufügen..

Siehe oben. Ja, ist geplant, aber noch nicht umgesetzt.

3. Kann man dir/euch mal ein Bier oder sowas als Dank schicken?

Jederzeit gerne. Aber schicken ... die Post hier in Bremen hat neulich schon eine andere Paketlieferung an mich 3 Tage in der Zustellbasis gefangengehalten - ich bezweifle, daß das Bier hier unbeschadet ankommt. Ich schaffe es vermutlich nächstes Jahr wieder zur HeinzCon, vielleicht ergibt sich da was.
Ansonsten freuen tacaheca und ich uns über das über das positive Feedback.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: deadplan am 19 Okt 2015, 22:15:49
Also alle auf die HeinzCon nächstes Jahr und taranion und taceheca Bier und Bretzeln ausgeben. :D
Und Orangen für den Vitaminhaushalt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belzhorash am 20 Okt 2015, 08:37:26


Und Orangen für den Vitaminhaushalt.

Orangen? Er ist doch Programmierer. Die bevorzugen Tabletten. :D
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Caleb am 20 Okt 2015, 08:57:27
Vielen Dank für euren großartigen Einsatz. :) Das Tool habe ich mir gestern Abend angesehen und ich bin sehr, sehr begeistert. Ihr leistet tolle Arbeit.

Generell muss ich sagen, dass hier von Seiten der Com, aber auch von Entwicklerseite, wirklich vorbildlich an dem Projekt gearbeitet wird. Ich bin mittlerweile sehr froh, hier im Forum und bei Splittermond gelandet zu sein.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 20 Okt 2015, 10:53:56
Also alle auf die HeinzCon nächstes Jahr und taranion und taceheca Bier und Bretzeln ausgeben. :D
Und Orangen für den Vitaminhaushalt.

Wenn wir ihn so abfüllen, wird er nie Fertig ;D

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kreggen am 20 Okt 2015, 16:00:06
Ich lauf jetzt etwas neben der Spur, vermutlich habe ich auch einen Denkfehler.

Wie kann ich auf Seite 5 des Char-Bogens bei den Meisterschaften die Wirkungen editieren? Bei mir sind die Felder mit "Wirkung" alle leer und man soll vermutlich selbst was reinschreiben. Ich finde aber keine Möglichkeit, im Bearbeitungsmodus auf diese Felder zuzugreifen ...
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Okt 2015, 16:06:57
Ich lauf jetzt etwas neben der Spur, vermutlich habe ich auch einen Denkfehler.

Wie kann ich auf Seite 5 des Char-Bogens bei den Meisterschaften die Wirkungen editieren? Bei mir sind die Felder mit "Wirkung" alle leer und man soll vermutlich selbst was reinschreiben. Ich finde aber keine Möglichkeit, im Bearbeitungsmodus auf diese Felder zuzugreifen ...

Naja, Denkfehler würde ich es jetzt nicht nennen - nur unterschiedliche Erwartungshaltung. Wir hatten vorgesehen, daß das selbst reinschreiben auf dem Ausdruck stattfindet. Du hattest erwartet, daß man das mit dem Tool eingeben kann. ;-)  Noch lieber würde ich für jede Meisterschaft eine Einzeiler-Notiz ausdrucken, ohne daß man sie eingeben muss. Aber das wildert etwas zu sehr in der Entwertung des Print-Produkts.
Mal sehen, evtl. mach ich das mal editierbar. Aber das kommt eher nach einer Version 2.0
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kreggen am 20 Okt 2015, 16:09:55
Wir hatten vorgesehen, daß das selbst reinschreiben auf dem Ausdruck stattfindet.

Danke. Und ich dachte schon, ich wär zu doof  8)

Gruß
Micha
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: qivis am 06 Dez 2015, 03:05:32
Gibt es evtl. Pläne, die Liste der Zauber für den Ausdruck sortierbar zu machen?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 06 Dez 2015, 08:21:08
Ja, das kommt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Darian am 06 Dez 2015, 21:03:09
Wie ist denn der aktuelle Stand im allgemeinen?!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Garion am 01 Jan 2016, 11:37:52
Gibt es schon eine aktuelle Wasserstandmeldung?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Jan 2016, 11:50:30
Ja. Wir haben derzeit mit einer handvoll Leute einen Alphatest laufen und bestimmt schon 30 Fehler ausgemerzt.

Ein paar Kleinigkeiten werden wir noch basteln und dann gibt es hoffentlich am Sonntag eine Beta-Version zum Testen für euch alle.
Die ist dann noch nicht mit all den Features, die ich mir für 2.0 erträumt habe und potentiell muß ich noch ein wenig Daten eintippen - z.B. von Kreaturen - aber man kann damit schon mal arbeiten.

Für die nächsten Monate stehen dann Daten aus MSK und BU an, sowie die Fertigstellung des Space1889 Charaktergenerator.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Tena Breuer am 26 Jan 2016, 11:36:28
Habe Version 1.1.1b (mehrfach) und 2.0 (nur importierend und verändernd) getestet, mein einer Ticketsystem war nicht erfolgreich, darum gebe ich hier eine Rückmeldung:

Tolle Arbeit - vielen Dank für diese Initiative! Die Struktur, die durch die Charaktererschaffung führt bildet das Regelwerk echt gut ab. Die resultierenden Charakterbögen sind toll, bin gespannt auf die weiteren Möglichkeiten der Eingabe/Auswahl (Kreaturen, weitere Ausrüstung etc.).
Hat der Starter von 2.0 jetzt schon eine Updatefunktion (konnte das in den Einstellungen nicht finden)?

Den Zauber Steinhaut habe ich in der Auswahl der Verwandlungszauber noch vermisst und die Meisterschaft "bevorzugte Form" aus der gleichen Magieschule würde ich gerne mehrfach auswählen können, um dann vermutlich einfacher auf dem Charakterbogen die Tiere handschriftlich zu ergänzen, wobei ich Formularfelder für Informationen, die sich nicht allzuoft ändern generell sicherlich auch nutzen würde.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Armove am 20 Mär 2016, 21:18:20
Hat der Starter von 2.0 jetzt schon eine Updatefunktion (konnte das in den Einstellungen nicht finden)?
Beim Starten von Genesis updated sich das Programm von alleine. Es gibt dafür meines Wissens nach auch keine Einstellung, mit der man das unterbinden könnte.

Den Zauber Steinhaut habe ich in der Auswahl der Verwandlungszauber noch vermisst
Ich kann den Grad 2 Zauber unter Verwandlungsmagie sehen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kami am 08 Apr 2016, 09:58:50
Hi,

Superteil das. Man merkt das da viel Arbeit und Mühe drin stecken.
Habe ohne Mühe verschiedene Characterkonzepte erschaffen und für mich duchtesten können. Macht richtig Spaß damit herumzuexperimentieren.

Ich habe aber eine Frage an der ich bisher verzweifelt bin: Wie zum Teufel erstelle ich einen Gegenstand mit einem Schwerpunkt in einer magischen Fertigkeit wie es das zum Beispiel mit dem Zepter der Elementaristin aus dem Grundregelwerk gibt? (Zepter +1 FW Schaden Feuermag.) Muss ja kein Zepter sein, aber nichts scheint zu funktionieren...  ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: qivis am 08 Apr 2016, 10:40:26
Da der Ungewöhnliche Fertigkeitsbonus noch nicht funktioniert, musst du einen Gegensand selbst erstellen. Dabei kannst du einen möglichen Schwerpunkt eingeben
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 08 Apr 2016, 11:00:35
😮 Hm. Ich dachte ich hätte den fertig. Ich schau mir das heute Abend nochmal an.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: qivis am 08 Apr 2016, 12:35:02
😮 Hm. Ich dachte ich hätte den fertig. Ich schau mir das heute Abend nochmal an.
Das letzte Mal (vor ner Woche oder so) gings noch nicht und ich meine in den Release-Notes nichts gelesen zu haben, daher ging ich davon aus, das wäre noch in Arbeit und kann es auch gerade selber nicht testen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kami am 08 Apr 2016, 13:34:41
Da der Ungewöhnliche Fertigkeitsbonus noch nicht funktioniert, musst du einen Gegensand selbst erstellen. Dabei kannst du einen möglichen Schwerpunkt eingeben
Super, hat funktioniert, DANKE!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yadis am 08 Apr 2016, 13:55:13
Könnte man sich die fehlenden Werte aus MSK eigentlich in der Genesis Datenbank selber eintragen? Oder würde das mit jedem Update vernichtet?

Super Tool übrigens! (Obwohl es auch geil wäre, wenn man die Werte für Waffen etc. direkt bei jeder Heldenerschaffung eingeben könnte)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 08 Apr 2016, 13:59:07
Du kannst eigene Gegenstände anlegen und die für deine Charaktere verwenden. Ein "ergänzen" der MSK-Gegenstände geht nicht. Die Daten sind eigentlich alle da - ich muss sie aber beim Starten immer Löschen, wenn keine Lizenz vorhanden ist.

Was mich aber daran erinnern, dass ich das Thema mit Uhrwerk nochmal klären muss.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yadis am 08 Apr 2016, 14:42:32
Du kannst eigene Gegenstände anlegen und die für deine Charaktere verwenden. Ein "ergänzen" der MSK-Gegenstände geht nicht. Die Daten sind eigentlich alle da - ich muss sie aber beim Starten immer Löschen, wenn keine Lizenz vorhanden ist.

Was mich aber daran erinnern, dass ich das Thema mit Uhrwerk nochmal klären muss.

Dann wäre es ja schön, wenn man sich von Uhrwerk eine Lizenz kaufen könnte. Btw. ich stelle mich mal dumm: Wie kann ich einen neuen Gegenstand einpflegen? Im Ausrüstungsteil zumindest nicht.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 08 Apr 2016, 14:53:19
Das ist genau das Thema das ich mit Uhrwerk noch klären muss. Technisch fertig ist das.

Was die neuen Gegenstände angeht: in dem Schirm zum Auswählen der hinzuzufügenden Ausrüstung gibt es in der Aktionsleiste unten einen Button zum Hinzufügen eigener Gegenstände.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yadis am 08 Apr 2016, 14:55:38
hab den button gefunden.  :o
diese buttons sind bei dem genesis immer etwas komisch gesetzt, daran muss man sich erst gewöhnen.  ::)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 08 Apr 2016, 17:16:36
Ich hatte mich da seinerzeit an den Windows 8.1 Designguides orientiert, aber das auch nicht konsequent durchgehalten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 08 Apr 2016, 17:36:04
Nur dass das Design von Windows 8.1 nicht sonderlich toll ist ^ ^
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 08 Apr 2016, 19:36:31
Ich habe aber eine Frage an der ich bisher verzweifelt bin: Wie zum Teufel erstelle ich einen Gegenstand mit einem Schwerpunkt in einer magischen Fertigkeit wie es das zum Beispiel mit dem Zepter der Elementaristin aus dem Grundregelwerk gibt? (Zepter +1 FW Schaden Feuermag.) Muss ja kein Zepter sein, aber nichts scheint zu funktionieren...  ;)

Das mit den Schwerpunkten ist derzeit aber auf Gegenstände beschränkt, die zumindest eine Fertigkeit bereits zugeordnet haben.

Ich dachte, ich hätte den Fall daß man beliebig etwas zuordnen konnte, schon erledigt. Dem war aber nicht so. Ich habe das gerade mal nachgeholt und werde den Patch im Laufe des Wochenendes releasen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Finubar am 11 Apr 2016, 20:00:49
Manche Waffen machen 0W0 Schaden und haben eine WGS von -1. Ferner lassen sich Personalisierungen an den Waffen nicht auswählen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Armove am 11 Apr 2016, 20:11:26
Manche Waffen machen 0W0 Schaden und haben eine WGS von -1.
Kannst du sagen welche Waffen das sind? Wo werden dir die Werte angezeigt?

Ferner lassen sich Personalisierungen an den Waffen nicht auswählen.
Kannst du beschreiben was genau nicht geht und wie sich das auswirkt? Kannst du bitte nach dem Nachstellen die Log-Datei (liegt normalerweise im Benutzerverzeichnis unter genesis-ng - in Windows z.B. "%UserProfile%/genesis-ng") schicken?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Armove am 11 Apr 2016, 20:39:08
Manche Waffen machen 0W0 Schaden und haben eine WGS von -1.
Das liegt daran, dass das Waffen aus MSK sind und du dafür noch keine Lizenz hast (das geht derzeit noch nicht). Ohne Lizenz müssen die Werte entfernt werden. Das ist also gewollt ;-).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 11 Apr 2016, 20:42:45
Manche Waffen machen 0W0 Schaden und haben eine WGS von -1. Ferner lassen sich Personalisierungen an den Waffen nicht auswählen.

Wie Armove schon richtig sagt: Wir dürfen nur die Waffen aus dem GRW mit Werten hinterlegen - der Rest wird durch die Richtlinie für Fanprojekte (http://splitterwiki.de/wiki/Splitterwiki:Richtlinie (http://splitterwiki.de/wiki/Splitterwiki:Richtlinie)) verboten. Im Ausdruck sollten die Felder für Schaden und WGS leer bleiben, damit man das handschriftlich nachtragen kann.

Was die Personalisierung angeht: Korrekt. Das ist noch nicht implementiert.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 13 Apr 2016, 12:26:15
Hi.
Wiedereinmal ärger ich mich gerade über die Endgültigkeit des Programms.
Wäre es möglich, das einmal ausgegebene EPs, auch nach dem Speichern wieder Rückgängig gemacht werden können?
In diesem Fall hat mein Spieler sich für Ausweichen I entschieden, es nicht richtig gelesen und kann es jetzt nicht mehr Rückgängig machen.
Um dieses jetzt wieder zu Ändern, muss ich den ganzen Charakter neu eingeben, alle Steigerungen neu machen.
Wenigstens die Option, eine alt Version laden zu können wäre nett, dann könnte ich wenigstens die laden.

Gruß
!Dom!

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kami am 13 Apr 2016, 12:50:47
Deswegen habe ich mir Zwischenstände gespeichert.

Um dir aber den Aufwand der Neuerstellung - die ja mit der Zeit immer größer wird - zu sparen, kannst du auch die Werte direkt im XML ändern.

Dennoch wäre auch mein Wunsch ein zusätzliches Feature, welches es ermöglicht Änderungen am Character rückgängig machen zu können.

PS: Super, danke, jetzt kann ich endlich meine Character nach dem Vorbild der Elementaristin aus dem GRW finalisieren.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Apr 2016, 12:58:40
Es gibt bereits ein Feature Request zum "Rückgängig machen": http://trac.rpgframework.de/ticket/1992 (http://trac.rpgframework.de/ticket/1992).
(Frage am Rande: kennt jemand eine gute Server-Software zum Verwalten von Feature Requests?)

Ich plane das auch umzusetzen, habe aber noch nicht damit angefangen.

Und ja, versierte Leute können das XML editieren. Eine allgemeine Empfehlung ist das natürlich nicht.

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Kami am 13 Apr 2016, 13:13:42
Es gibt bereits ein Feature Request zum "Rückgängig machen": http://trac.rpgframework.de/ticket/1992 (http://trac.rpgframework.de/ticket/1992).
Supi! ;-)

Und ja, versierte Leute können das XML editieren. Eine allgemeine Empfehlung ist das natürlich nicht.
Das stimmt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: FireWalker am 13 Apr 2016, 13:27:21

(Frage am Rande: kennt jemand eine gute Server-Software zum Verwalten von Feature Requests?)

Hast Du Dir mal Mantis angesehen? http://www.mantisbt.org/ (http://www.mantisbt.org/)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 13 Apr 2016, 13:36:47

(Frage am Rande: kennt jemand eine gute Server-Software zum Verwalten von Feature Requests?)

Hast Du Dir mal Mantis angesehen? http://www.mantisbt.org/ (http://www.mantisbt.org/)


Bisher nicht. Aber so wie das aussieht, bring das keine Verbesserung zu dem bisherigen System (Trac). Auch Trac ist ein Ticket System und man kann dort Feature Requests einkippen. Aber ich finde dass ein Ticket System nicht das Gelbe vom Ei für Feature Requests ist. Von einem Feature Request System würde ich erwarten, daß man gezielt alle FR sehen und voten kann, um zu bestimmen welche FRs der Community besonders wichtig sind.
Mantis kann das soweit ich das auf die schnelle sehen kann, nicht.
Trac kann das wohl mit einem Plugin, aber das finde ich schlecht bedienbar.
Die kommerzielle Software UserVoice kann das, aber Geld wollte ich dafür nicht extra ausgeben.

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 01 Mai 2016, 22:25:13
Hi,
Könntet ihr eine Druckoption mit 2 Seiten ein arbeiten?

Grüße Remy
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Mai 2016, 22:33:49
Könntet ihr eine Druckoption mit 2 Seiten ein arbeiten?

Könnten schon, allerdings halten wir 2 Seiten für zu wenig Platz für fortgeschrittene Charaktere, ggf. mit Begleitern. Das wäre nur eingeschränkt nutzbar und daher in unseren Augen nicht sinnvoll.

Aber: Falls Du Java entwickeln kannst, helfen wir Dir gerne bei dem Entwickeln deines eigenen Druck-Plugins.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 02 Mai 2016, 16:05:13
Nachvollziehbare Argumentation.
Ich kann leider kein Java :-/ daher kann ich auch den aufwand nicht abschätzen.
Wobei für Anfänger und Anfänger Charaktere ich die 2 Seiten als übersichtlicher halt.
Vielleicht sieht das ja noch ein anderer mit Java Kenntnissen so :D
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Master Heidi am 11 Mai 2016, 15:32:07
Ist der Bug bereits bekannt, dass die Werte des Albenbogens fehlen? Bei mir steht 0w0 Schaden und -1 WGS. Aber noch einige weitere Fernkampfwaffen ohne korrekte Werte entdeckt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 11 Mai 2016, 15:35:31
Ist der Bug bereits bekannt, dass die Werte des Albenbogens fehlen? Bei mir steht 0w0 Schaden und -1 WGS. Aber noch einige weitere Fernkampfwaffen ohne korrekte Werte entdeckt.
Das ist nur dann ein Bug, wenn es so auch gedruckt wird oder es ein Gegenstand aus dem GRW ist.

Wir dürfen die Werte der Gegenstände die nicht aus dem GRW stammen nicht verwenden. Das ist eine Richtlinie für alle Fanprojekte.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Connoar am 11 Mai 2016, 16:04:28
Der Albenbogen ist erstmals in Mondstahlklingen erschienen und, wie Taranion ja schon gesagt hat, dürfen nur Werte der Waffen bzw. Gegenstände aus dem Grundregelwerk verwendet werden. Es ist also kein Bug.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Master Heidi am 11 Mai 2016, 17:01:16
Alles klar. Habe noch drei kleine Typos gefunden: Bei den Stärken steht "Kind des Natur", "Kind des Felsen" und "Kind des Schatten".
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Master Heidi am 13 Mai 2016, 16:27:44
Danke für die schnelle Umsetzung! Ich habe noch einen kleinen Fehler entdeckt, der nur optischer Natur ist. Nach dem Steigern von Konsti um 1 Punkt, wird fälschlicherweise +2 ausgegeben (siehe Screenshot). Ich wünsche ein schönes Pfingstwochenende allerseits!

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 13 Mai 2016, 18:14:04
Ist der Bug bereits bekannt, dass die Werte des Albenbogens fehlen? Bei mir steht 0w0 Schaden und -1 WGS. Aber noch einige weitere Fernkampfwaffen ohne korrekte Werte entdeckt.
Das ist nur dann ein Bug, wenn es so auch gedruckt wird oder es ein Gegenstand aus dem GRW ist.

Wir dürfen die Werte der Gegenstände die nicht aus dem GRW stammen nicht verwenden. Das ist eine Richtlinie für alle Fanprojekte.
Könntet ihr das dann so einrichten, das diese Dinge Angezeigt werden und man selbst die Daten eintragen kann?
Oder das diese Ausgeblendet werden?
Wenn ich jetzt z.B. den Albenbogen selbst eintrage, habe ich ihn doppelt und das ist auch schlecht.

Wie weit ist jetzt euer Lizenz Gespräch?

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Goldhamsta am 14 Mai 2016, 17:54:38
Wenn ich einen Dornenhandschuh in der Haupthand zusammen mit einem Schild in der Nebenhand trage wird vom Tool die Behinderung durch (Parierwaffe 1) fälschlicherweise angerechnet.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 16 Mai 2016, 08:39:23
@Dom: Das optionale Ausblenden sollte sich machen lassen. Gute Idee.

@Dom: Die Lizenzgespräche sind abgeschlossen. Ich muss nochmal etwas umbauen, damit die Aktivierungsschlüssel etwas kürzer werden und der Uhrwerk-Shop muß dafür noch aufgebohrt werden. Ich denke, dass wird jetzt zeitnah erfolgen.

@Goldhamsta, Master Heidi : Macht ihr bitte Tickets dazu auf? Fehlermeldung nur hier im Forum gehen gerne mal unter, wenn ich nicht schnell dazu komme daran zu arbeiten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 03 Jun 2016, 21:32:57
gibt es eventuell auch die möglichkeit ein Editier modus rein zu programmieren?

Ich hab zb. eine Spezielle erfahrung von meinem Meister bekommen "Erwählter der Feenwesen" diese kann ich mir leider so nicht dazu editieren sondern muss sie mir mit EP dazu kaufen.

Grüße
Pare
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 14 Jun 2016, 22:46:39
Hi
noch eine Frage wie kann ich meinen begleittier ein Amulet aus Minotaurenhorn inkl den passenden Vorteilen hinzufügen?
Grüße
Pare
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 14 Jun 2016, 23:28:32
Hi
noch eine Frage wie kann ich meinen begleittier ein Amulet aus Minotaurenhorn inkl den passenden Vorteilen hinzufügen?

Derzeit gar nicht. Es gibt noch keine Ausrüstungsverwaltung für Begleiter, sorry.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: LordMannelig am 16 Jun 2016, 06:24:49
Als Vorschlag, ich weiß grad nicht ob das drin ist oder schon vorgeschlagen wurde oder so: Man könnte doch einen Button bei der Erschaffung einbauen der es ermöglicht, Teile der Erschaffung zu überspringen. So kann man, denke ich, sein Gefolge zumindest extra erstellen und auch komplett die Ausrüstung bearbeiten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Shadou am 16 Jun 2016, 12:51:50
Bei mir kommt es vermehrt zu falschen Fokus Berechnungen.
Besonders häufig kommt es bei mir in der Kombination: Mensch/ Geist der Gedanken/ Erhöhter Fokuspool vor.
(denke das es damit zusammen hängt, wissen tue ich es nicht ...)
Teilweise, gibt dann die Stärke "Erhöhter Fokuspool" pro stufe 15 Fokus dazu, oder es kommen ab und zu ganz absurde Berechnungen von 240+ Fokus bei raus.

MfG der Shadou.

Ps: Trotzdem super Tool. Danke dafür  ;)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 16 Jun 2016, 12:58:27
Bei mir kommt es vermehrt zu falschen Fokus Berechnungen.
Besonders häufig kommt es bei mir in der Kombination: Mensch/ Geist der Gedanken/ Erhöhter Fokuspool vor.
(denke das es damit zusammen hängt, wissen tue ich es nicht ...)
Teilweise, gibt dann die Stärke "Erhöhter Fokuspool" pro stufe 15 Fokus dazu, oder es kommen ab und zu ganz absurde Berechnungen von 240+ Fokus bei raus.

MfG der Shadou.

Ps: Trotzdem super Tool. Danke dafür  ;)
Du bist nicht der erste, der von diesem Fehler berichtet. Ich konnte das bei mir allerdings noch nie nachstellen. Anscheinend hängt das stark davon ab, was man vorher in welcher Reihenfolge mit Genesis gemacht hat. Was genau der Auslöser ist, ist aber noch unklar.
Mit dem Geist der Gedanken hat es aber nicht zu tun.

Immerhin geht durch den Fehler anscheinend der Charakter nicht kaputt. Wenn Du Genesis schließt und wieder öffnest, ist der Charakter wieder normal.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Thallion am 24 Jun 2016, 17:31:01
Bemerkung: Der Link auf das Ticketsystem funktioniert nicht, deswegen hier.

Problem 1:
Hab einen neuen Kampfstab mit KON anstatt BEW.
Leider kann ich meinen alten Kampfstab nicht löschen.

Problem 2:
Kann meinen Char nicht drucken.
Mein Drucker erscheint nicht, also als PDF versucht.
Fehlermeldung: java.lang.nullpointerexception

System:
Windows 10
Java 8.091
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 24 Jun 2016, 17:52:22
Mach bitte ein Ticket auf und sende deine Charakter-Datei an genesis@prelle.org

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yinan am 24 Jun 2016, 18:24:37
Mach bitte ein Ticket auf
Der Link auf das Ticketsystem funktioniert nicht
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Thallion am 25 Jun 2016, 11:40:29
Es hat sich wohl ein http// zu viel auf dieser Seite eingeschlichen.
Wäre schön, wenn du den Link korrigieren würdest.

http://blog.rpgframework.de/?page_id=68

falscher Link:
http://http//trac.rpgframework.de/

korrekter Link
http://trac.rpgframework.de/

Gruß
Thallion
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 27 Jun 2016, 12:35:47
Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: !Dom! am 02 Jul 2016, 22:12:47
Wie weit seit ihr mit den Lizensen?

Gruß
Dom
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2016, 00:16:29
Wie weit seit ihr mit den Lizensen?

Genesis-seitig sind wir fertig. Es fehlt jetzt noch die Erweiterung des Uhrwerk-Shops, damit man die Lizenzen dort kaufen kann.
Die Uhrwerker sind allerdings ziemlich Land unter mit Arbeit und das Thema hat nicht gerade die höchste Priorität, verglichen mit anderen laufenden Projekten dort.
Insofern ist weiterhin Geduld nötig.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yadis am 03 Jul 2016, 19:50:33
Gibt es Planungen es zu Ermöglichen bei der Charaktergenerierung Ressourcen ins negative zu bringen? (z.B. weil man einen Char frei erstellt und nicht über ein Modul das negative Punkte mit sich bringt, oder weil das Spielkonzept vorsieht noch ein bisschen mehr Minus zu haben etc.)?

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 03 Jul 2016, 20:35:11
Gibt es Planungen es zu Ermöglichen bei der Charaktergenerierung Ressourcen ins negative zu bringen? (z.B. weil man einen Char frei erstellt und nicht über ein Modul das negative Punkte mit sich bringt, oder weil das Spielkonzept vorsieht noch ein bisschen mehr Minus zu haben etc.)?

Das geht schon, allerdings habe ich gerade gesehen es gibt dabei noch einen Bug, der das nicht offensichtlich sein lässt.
Wenn Du beim Generieren in der Ressourcenansicht bist, musst Du links "Ungewöhnliche Werte erlauben" anhaken. Danach kann man Ressourcen ins Negative bringen.
ABER: Direkt nach dem Anhaken wird der Button zum Verringern nicht automatisch nutzbar (Bug), sondern man muss die Ressource einmal erhöhen und danach auf den gewünschten Wert reduzieren.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Yadis am 03 Jul 2016, 20:48:12
Danke, das ist ja völlig ausreichend.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Connoar am 12 Jul 2016, 12:53:39
Hallo, leider wird die +1 Gesw der Meisterschaft "Arkane Geschwindigkeit" nicht mit eingerechnet.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: 4 Port USB Hub am 20 Jul 2016, 15:22:04
klappt gerade nicht:

 WARN [splittermond] (SplitterMondCore.java:1538) - Missing CRITICAL in [DEFENSIVE, DOUBLE_WEAPON, PENETRATING, IMPROVISED, DISARMING, LONG_WEAPON, CLOSE_COMBAT_SUITABLE, PARRY_WEAPON, PRIMITIVE, INFANTRY_WEAPON, PIERCING, BLUNT, SEPERATABLE, SEPERATABLE2, CLUTCH, ENCUMBRANT, FLEXIBLE, HEAVY, THROWABLE, TWO_HANDED, COVER, FIRM, PADDED]
ERROR [splittermond.persist] (FeatureTypeConverter.java:21) - Unknown item reference: 'CRITICAL'
ERROR [xml] (Unmarshaller2.java:913) - Failed calling converter org.prelle.splimo.persist.FeatureTypeConverter@4b40d7a with 'CRITICAL'
org.prelle.splimo.persist.ReferenceException: Invalid reference to FEATURE_TYPE 'CRITICAL'
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Jul 2016, 15:24:34
Kannst Du mal prüfen, ob das Plugin für MSK geladen ist?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: 4 Port USB Hub am 20 Jul 2016, 15:27:01
Wo/wie tu ich das?
Hab hier nur den log output beim starten.

ich finde:
FINE  org.prelle.bootloader.BootLoader     Add to classpath: file:/home/username/genesis-ng/libs/splittermond-msk.jar
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Jul 2016, 15:28:05
In der Anwendung im Startscreen in die Einstellung gehen. Da gibt es einen Unterpunkt für Plugin

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: 4 Port USB Hub am 20 Jul 2016, 15:31:35
@taranion:
Die Fehlermeldung bekomm ich beim Starten, ich komm garnicht in die Anwendung

bissle mehr infos: Oracle Java 8u91
java -jar ~/genesis-ng/genesis-2.0-starter.jar

auch schon mit frischer installation versucht :/

output:
http://pastebin.com/ZQW39fua
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Jul 2016, 15:36:01
Hm, anscheinend ist das ein Problem mit dem Selenia Plugin und den Gegenständen dort. Das sollte sich schnell fixen lassen.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Jul 2016, 15:55:38
Pfui, das ist doch komplexer. Bei Dir wird - anders als bei mir - das Selenia-Plugin *vor* dem Mondstahlklingen-Plugin geladen. Selenia braucht aber das MSK-Plugin, wegen dem dort definierten Waffenmerkmal "Kritisch".
Ich werde wohl oder übel Plugin-Abhängigkeiten einbauen müssen, um die Lade-Reihenfolge zu sortieren. Bisher hatte ich das nur indirekt.

Ich habe als Quickfix das Selenia-Plugin gerade mal deaktiviert. Wenn Du  die Datei /home/cvaliente/genesis-ng/libs/splittermond-selenia.jar löscht und neu startest, sollte es erst einmal wieder gehen.

Sorry für den Umstand.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: 4 Port USB Hub am 20 Jul 2016, 16:30:32
jupp, klappt ohne die datei. Vielen dank!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 21 Jul 2016, 19:26:14
Geselle 1 Darbietung Ermöglicht es, Alchemika der Gegenstandsqualität 1 und 2 herzustellen.
(GRW 103)

steht in der Beschreibung bei Meisterschaft Geselle bei Darbietung
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 28 Jul 2016, 15:10:07
Geselle 1 Darbietung Ermöglicht es, Alchemika der Gegenstandsqualität 1 und 2 herzustellen.
(GRW 103)

steht in der Beschreibung bei Meisterschaft Geselle bei Darbietung
Hm, stimmt. Das Problem ist, dass der Text für Geselle für alle Fertigkeiten derselbe ist. Ich versuche den mal bei Gelegenheit generischer zu formulieren (falls ich noch dran denke)

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Fulli123 am 26 Okt 2016, 09:04:18
Kurze Fragen zum Genesis 2.0.
Ich bin der einzige in meiner Runde der den Generator benutzt weil unser Spielleiter gerne Regelunkonforme Dinge zulässt. Gibt es eine möglichkeit ohne an den Java Quellcode zu gehen in der XML Datei eine Art "Platzhalter" einzufügen der dann auf dem Papier per Hand beschrieben werden kann?

Wenn ich zum Beispiel eine Stadt als Kultur adden möchte die keinen Regeltechnichen Hintergurnd hat bekomme ich einen Java Nullpointer weil die Kulturreferenz nicht gefunden wird - kann man hier die Überprüfung mit einem Schlüsselwort umgehen?

Kann man Zauber auch von Hand erzeugen?
Ist die Funktion zur Auflistung der eingesetzten Zauber aus dem GRW schon implementiert?

Ansonsten finde ich den Genesis super! Danke für den Aufwand.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 26 Okt 2016, 09:17:43
Kurze Fragen zum Genesis 2.0.
Ich bin der einzige in meiner Runde der den Generator benutzt weil unser Spielleiter gerne Regelunkonforme Dinge zulässt. Gibt es eine möglichkeit ohne an den Java Quellcode zu gehen in der XML Datei eine Art "Platzhalter" einzufügen der dann auf dem Papier per Hand beschrieben werden kann?

Wenn ich zum Beispiel eine Stadt als Kultur adden möchte die keinen Regeltechnichen Hintergurnd hat bekomme ich einen Java Nullpointer weil die Kulturreferenz nicht gefunden wird - kann man hier die Überprüfung mit einem Schlüsselwort umgehen?

Nein, auf die Art nicht. Aber Du kannst in jedem Modul (Kultur, Abstammung, Ausbildung) "frei erschaffen" wählen, wodurch Du die Punkte in dem Modul später selber frei steigern kannst. Und anschließend kannst Du die Module umbenennen, so daß im Ausdruck das steht, was Du haben möchtest.

Ausrüstungsgegenstände kannst Du Dir selbst erzeugen - die werden dann sowohl in deinem Charakter als auch in der lokalen Installation gespeichert.

Kann man Zauber auch von Hand erzeugen?

Nein, Zauber, Meisterschaften und Stärken kann man nicht selbst eingeben.

Ist die Funktion zur Auflistung der eingesetzten Zauber aus dem GRW schon implementiert?

Was genau meinst Du damit? Die Liste der Zauber die man beherrscht erscheint natürlich im Ausdruck.
Das Grimoire, also der Ausdruck der Beschreibungen aller verwendeten Zauber, ist implementiert, wird aber nur durch den Kauf einer Lizenz freigeschaltet. Und ich warte derzeit noch, dass der Uhrwerk-Verlag den Webshop so umrüstet, dass man die dort auch kaufen kann.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Fulli123 am 26 Okt 2016, 12:02:35
Danke für die schnelle Antwort!

Zur 1. Frage:
Kongretes Beispiel dazu ist das ich ein Relikt mit einem Zauber habe der aus einem der Addons habe - der Zauber ist anwählbar (Helfende Hand), allerdings werden die werte nicht belegt, dort ist dann aber anstatt frei zu sein eine 0 welche die eintragung von Hand nicht gerade schön macht. Ich hätte das Relikt einfach als "Zauberträger - offen" oder ähnlich gewählt und den Zauber dann, nach den Richtlinien von Uhrwerk selbst eingetragen, der Namen darf ja verwendet werden wenn ich das Richtig verstanden hatte.
Die Kultur war in der XML Datei zum Martelichen Städtebund in einer Abkürzung versehen. Das Modul selbst müsste ich dann umbenennen? Geht das nach dem Abschluss der Charaktererstellung noch?

Zur 3. Frage - ja ich meinte das Grimoire, aber wenn dort das ok von Uhrwerk noch nicht da ist war das ja schnell beantwortet.

Danke nochmal für die schnellen Antworten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 26 Okt 2016, 13:16:45
Kongretes Beispiel dazu ist das ich ein Relikt mit einem Zauber habe der aus einem der Addons habe - der Zauber ist anwählbar (Helfende Hand), allerdings werden die werte nicht belegt, dort ist dann aber anstatt frei zu sein eine 0 welche die eintragung von Hand nicht gerade schön macht.
*seufz* Okay, das ist ein Bug. Die Felder sollten leer bleiben. Aber das sollte sich leicht abstellen lassen.

Die Kultur war in der XML Datei zum Martelichen Städtebund in einer Abkürzung versehen. Das Modul selbst müsste ich dann umbenennen? Geht das nach dem Abschluss der Charaktererstellung noch?
Ehrlich gesagt weiß ich darauf gerade selber die Antwort nicht und kann es im Moment auch nicht ausprobieren. Potentiell geht das nur, wenn man zuvor als Kultur "frei erschaffen" gewählt hat. Muss ich zuhause mal ausprobieren.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 27 Okt 2016, 21:54:52
ok weitere fragen :D

hast du geplant ein art Notzizen mit anzufügen? und eine Geld verwaltung?

nächste frage wann ist der Uhrwerkverlag soweit das man Offizell eine Lizenz kaufen kann?

:D
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 27 Okt 2016, 22:04:53
ok weitere fragen :D

hast du geplant ein art Notzizen mit anzufügen? und eine Geld verwaltung?
Notizen habe ich nicht geplant. Ich persönlich sehe da gerade keinen Mehrwert das in Genesis zu machen. Es gibt soviele verschiedene Arten wie und wo Leute Dinge notieren und Genesis wäre da nicht gerade besonders gut geeignet.
Aber wenn es Dir wichtig ist, kannst Du deinen Wunsch in einem Feature Request unterbringen: http://blog.rpgframework.de/?page_id=493 (http://blog.rpgframework.de/?page_id=493)

Eine Geldverwaltung ist langfristig geplant, hat aber eher niedrige Priorität.

nächste frage wann ist der Uhrwerkverlag soweit das man Offizell eine Lizenz kaufen kann?
Die Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich auch darauf warte.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Cifer am 14 Nov 2016, 01:32:13
Zitat
Notizen habe ich nicht geplant. Ich persönlich sehe da gerade keinen Mehrwert das in Genesis zu machen. Es gibt soviele verschiedene Arten wie und wo Leute Dinge notieren und Genesis wäre da nicht gerade besonders gut geeignet.
Ich fände es durchaus hilfreich, sowas zu haben. Bei meinem neuen Priester würde ich mir zum Beispiel gern notieren, dass ich die Ressource Rang verwendet habe, um Glaube abzubilden, dass Kind des Lichts eigentlich Kind der Ordnung sein sollte und zwei, drei Meisterschaften nicht stimmen - und das an einem Ort, den ich immer parat habe, wenn ich mir den Bogen anschaue.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 14 Nov 2016, 08:20:29
Was wahrscheinlich auch helfen würde, wäre nachträglich solche Dinge korrigieren zu können. 😬

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Pare am 24 Nov 2016, 19:11:33
hi es sind ja jetzt schon einige sachen drin die nur mit Lizenzen gehn wie ist hier stand der dinge? :) Grüße Remy
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: RagnarStein am 24 Nov 2016, 20:22:35
Dämmeralb bekommt 1 Naturkunde zuwenig
Bestienrufer bekommt 1 Wahrnehmung zuviel

Hoffe das hat sonst noch keiner gesagt, habe es auf der Schnelle nicht gesehen
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 27 Nov 2016, 08:37:34
hi es sind ja jetzt schon einige sachen drin die nur mit Lizenzen gehn wie ist hier stand der dinge? :) Grüße Remy
Es geht dieser Tage wieder voran. Ich habe noch ein weiteres Feature eingebaut und jetzt fehlt nur noch die finale Freigabe vom Verlag.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Quendan am 27 Nov 2016, 12:13:02
Sollte kommende Woche soweit sein. :)

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Karulfar am 28 Nov 2016, 12:43:21
Hallo liebes Genesis-Team,

wie ist das eigentlich mit dem Bearbeiten eines bereits erstellen Charakters? Ich habe mich zum Beispiel bei der Charaktererschaffung bei der Kultur Nyrdfing verschrieben. Ich finde keine Möglichkeit das im Nachhinein zu ändern. Durch das "Bearbeiten" Symbol links im Kasten ist das nicht möglich. Auch finde ich keine Möglichkeit eigene Gegenstände anzulegen. Ist das noch geplant oder war ich zu unfähig es zu finden? :)

Außerdem wollte ich mal kurz nachfragen wie das mit den Lizenzen laufen wird? Es ist schade, dass ich z.B. keine Waffen etc. aus Mondstahlklingen hinzufügen kann, da die Werte nicht vollständig sind. Ärgerlich :(

Ansonsten muss ich sagen: Sehr gute Arbeit! Mit der Version 1 wurde ich nicht wirklich warm, aber die zweite Version ist wirklich ein dankbares Werkzeug zum schnellen erstellen von Charaktern.

Ich hätte noch ein Feature-Vorschlag (falls es diesen noch nicht gibt): Ich würde gerne die Charakter in "Ordner" oder "Kategorien" sortieren. Da ich viele Charakter über das Tool managen möchte wäre das wirklich toll. Ich verliere da schnell die Übersicht (welche Charakter sind von meiner Gruppe, welche NSCs etc.)

Zu Schluss muss ich noch ein Lob aussprechen, dass das Tool kostenfrei zur Verfügung steht! Ich bin auch jemand, der viel und gerne bastelt und das einfach nur aus Leidenschaft dem Spiel und dem Hobby gegenüber zur Verfügung stellt.

Grüße,
Karulfar
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Elkjow am 28 Nov 2016, 12:49:02
jetzt das ganze noch als "App" für mein Surface und ich würde vor Glück Jauchzen  8)
Ok, wir wollen ja mal nicht zu viel verlangen... gerade für Nischensysteme

Aber es sieht echt spitze aus!
Darüber würde ich mich auch freuen :-)

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 28 Nov 2016, 13:58:38
wie ist das eigentlich mit dem Bearbeiten eines bereits erstellen Charakters? Ich habe mich zum Beispiel bei der Charaktererschaffung bei der Kultur Nyrdfing verschrieben. Ich finde keine Möglichkeit das im Nachhinein zu ändern. Durch das "Bearbeiten" Symbol links im Kasten ist das nicht möglich.

Das geht derzeit nicht. Wobei das reine umbenennen etwas ist, was ich leicht einführen könnte.
Das nachträgliche Ändern z.B. durch umschieben von Punkten, ist schwieriger - insbesondere wo es zurückstufen von Fertigkeiten unter eine Meisterschaftsschwelle betrifft. Das möchte ich selber auch gerne haben, aber komme de facto einfach nicht dazu.

Auch finde ich keine Möglichkeit eigene Gegenstände anzulegen. Ist das noch geplant oder war ich zu unfähig es zu finden? :)
Das geht. Du musst dazu einen Gegenstand ausrüsten, aber statt ihn auszuwählen in dem Fenster einen neuen Gegenstand erschaffen.

Außerdem wollte ich mal kurz nachfragen wie das mit den Lizenzen laufen wird? Es ist schade, dass ich z.B. keine Waffen etc. aus Mondstahlklingen hinzufügen kann, da die Werte nicht vollständig sind. Ärgerlich :(

Man wird die Lizenzen, genauer einen Aktivierungscode im Uhrwerk Shop kaufen können. Dieser Code muss für eine Emailadresse aktiviert werden, worauf einem ein personalisierter Lizenzschlüssel zugeschickt wird. Diesen Schlüssel könnt ihr auf allen euren Installationen (z.B. Desktop, Laptop) verwenden und er erfordert keine Online-Prüfung. Aber in der Anwendung wird stehen, für wen diese Lizenz erstellt wurde.
Wenn Du die Lizenz hast, entfällt das Eingeben von Daten und Du erhälst im Ausdruck mehr Seiten mit Volltextbeschreibungen von Zaubern und Meisterschaften.

Ich hätte noch ein Feature-Vorschlag (falls es diesen noch nicht gibt): Ich würde gerne die Charakter in "Ordner" oder "Kategorien" sortieren. Da ich viele Charakter über das Tool managen möchte wäre das wirklich toll. Ich verliere da schnell die Übersicht (welche Charakter sind von meiner Gruppe, welche NSCs etc.)
Wenn ich das richtig verstehe, nutzt Du Genesis damit auch als Spielleiter. Dafür arbeiten wir eigentlich (parallel) an einem Spielleiter-Tool, mit dem man Gruppen und Abenteuer (Handouts und andere Vorbereitungen) verwalten kann. Auch mit der Idee, das Genesis automatisch nach Google Drive synct und man seine Charaktere dort für andere zum Lesen freigeben kann - so daß der Spielleiter immer automatisch die neuste Version der Charaktere hat.
Abenteuervorbereitungen sollen auch "in die Cloud" gesynct werden - potentiell ergänzt durch offizielle Handouts.

Das ist noch alles in einem sehr frühen Stadium, aber Du kannst die sporadisch erfolgenden Infos hier mitlesen: http://blog.rpgframework.de/?tag=spielleiter (http://blog.rpgframework.de/?tag=spielleiter)

Ansonsten muss ich sagen: Sehr gute Arbeit! Mit der Version 1 wurde ich nicht wirklich warm, aber die zweite Version ist wirklich ein dankbares Werkzeug zum schnellen erstellen von Charaktern.
Zu Schluss muss ich noch ein Lob aussprechen, dass das Tool kostenfrei zur Verfügung steht! Ich bin auch jemand, der viel und gerne bastelt und das einfach nur aus Leidenschaft dem Spiel und dem Hobby gegenüber zur Verfügung stellt.
Danke, das freut uns. Wir verbraten immer noch viel Freizeit in dem Projekt und freuen uns, wenn es gefällt.
Wir bekommen durchaus Vergünstigungen für unsere Arbeit - wir hatten sogar bereits eine Spende, aber die sind weit weg von einer realen Bezahlung für unsere geleistete Arbeit. Aber das ist durchaus Absicht so, da wir Genesis und das RPGFramework als Hobbyprojekt betrachten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Karulfar am 29 Nov 2016, 12:21:43
Danke für die Ausführliche Antwort!

Zitat
Das geht derzeit nicht. Wobei das reine umbenennen etwas ist, was ich leicht einführen könnte.
Das wäre sehr cool :) Ich hatte den Charakter komplett frei erschaffen (überall also "freie Erschaffung" gewählt) und am Ende Als Kultur "Nyrdfin" eingetragen. Als ich gesehen habe, dass das "g" fehlt, habe ich mich geärgert :) Komplett von Vorne wegen einem fehlenden "g" - aber da bin ich dann doch kleinlich ^^

Zitat
Man wird die Lizenzen, genauer einen Aktivierungscode im Uhrwerk Shop kaufen können.
Hmm, okay. Gibt es da schon "Preisvorstellungen" oder kann man den Key mit Kaufbelegen von den entsprechenden Printprodukten auch "vergünstigt" oder gar "kostenfrei" bekommen? Würde ich etwas schade finden, da ein "Bezahlmodell" zu verbauen, wo das doch so ein schönes Fan-Projekt ist :) Also gerade für die Leute, die schon die Printprodukte haben (ansonsten ist es natürlich okay). Es sei denn die kompletten erlöse gehen an die Entwickler - das würde ich einsehen und das wäre mir auch jeden Euro wert.

Darüber hinaus ist alles super, auch das Spielleiter-Tool macht mich gerade sehr an. Denn du hast richtig geraten: Bin in den meisten Spielegruppen als Spielleiter aktiv. Da ich gerade 2 aktive Spielerunden in Splittermond leite wird irgendwann die Übersicht etwas... leiden :) Aber ich freue mich schon sehr auf das Spielleitertool und versuche mich zu gedulden.

Viele Grüße,
Karulfar

P.s.: Wenn ihr mal ein bisschen unterstützung brauchen solltet, dann könnt ihr euch gerne melden. Bin Hauptberuflicher Entwickler und kenne mich in einigen Programmiersprachen aus. Nur für den Hinterkopf. Ich weiß, wie schnell so ein Projekt über den Kopf steigen kann...
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Dshafir am 30 Nov 2016, 09:12:46
Vorbemerkung!
Ich als Splittermond-Neuling bin sehr begeistert von diesem Tool! Danke dafür!

Aber den einen oder anderen Kritikpunkt habe ich dennoch (vielleicht geht einiges davon ja auch schon und ich habe die Funktion nur nicht gefunden):

Ich würde gerne Schwerpunkte konkretisieren. Am liebsten so, dass Genesis beim Erwerb eines solchen automatisch nachfragt, welcher Schwerpunkt es denn sein darf. Damit da nicht nur "Mythen und Geschichten: Schwerpunkt" steht, sondern "Mythen und Geschichten: Schwerpunkt Drachlinge".

Beim Erstellen von Charakteren für meine Gruppe (ich bin SL) musste ich feststellen, dass man keine unvollständigen Charaktere speichern kann bzw. eben bestimmte Dinge nicht nachträglioch ändern kann. So wollte ich einen Charakter schonmal vorbereiten, wo sich der Spieler noch nicht für ein Mondzeichen entschieden hatte... Da musste ich eine Auswahl treffen und den Charakter komplett neu generieren, als der Spieler sich für eine anderes Mondzeichen entschieden hat. Dasselbe bei einem anderen Charakter bei der Attributsverteilung.

Es wäre toll, wenn man die Charaktere jederzeit während der Generierung speichern könnte. Und nachträgliche Änderungen müssten doch zumindest solange möglich sein, wie noch keine EP ausgegeben wurden, oder? Damit man bei der Generierung ein bisschen besser herumprobieren kann. Ist halt blöd, wenn man erst die Attribute verteilt, anschließend eine Waffe wählt und dann erst feststellt, dass die Mindestattribute nicht erreicht werden.

Irritierend finde ich die roten Ausrufezeichen. Wenn man bspw. beim Klankrieger der Furgand die automatische Meisterschaft bei einer Kampffertigkeit noch nicht vergeben hat leuchtet zwar der Kasten "Kampf", aber nicht die entsprechende Kampffertigkeit. So muss man raten, was da noch fehlt.

Bei den Meisterschaften wäre es mir sowieso lieber, wenn man zur Auswahl einfach Häkchen setzen könnte. Die unterschiedlichen Optiken für "Meisterschaft nicht ausgewählt", "Meisterschaft nur markiert" und "Meisterschaft ausgewählt" sind mir nicht intuitiv genug. Ich muss jedesmal wieder herumprobieren und musste auch schon einen Charakter neu bauen, weil ich die Auswahl nicht rückgängig machen konnte.

[Edit]Ich merke gerade, dass man Mondzeichen, Zauber und Meisterschaften doch nachträglich ändern kann. Vielleicht war ich nur zu blöd. [/Edit]

Gruß,
der Dshafir
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 30 Nov 2016, 09:38:29
Ich würde gerne Schwerpunkte konkretisieren. Am liebsten so, dass Genesis beim Erwerb eines solchen automatisch nachfragt, welcher Schwerpunkt es denn sein darf. Damit da nicht nur "Mythen und Geschichten: Schwerpunkt" steht, sondern "Mythen und Geschichten: Schwerpunkt Drachlinge".

Ja, den Wunsch hatte ich selber auch schon (Wächterbund, nicht wahr? ;-)). Das Thema ist leider größer als einfach nur einen Text dazuschreiben, wenn ich damit auch möglich machen möchte, z.B. mehr als ein Handwerk zu lernen (was derzeit auch nicht geht).
Ich habe das Thema aber im Hinterkopf und es steht zumindest gedanklich auf meiner ToDo-Liste (http://trac.rpgframework.de/report/1 (http://trac.rpgframework.de/report/1))

Zitat
Es wäre toll, wenn man die Charaktere jederzeit während der Generierung speichern könnte. Und nachträgliche Änderungen müssten doch zumindest solange möglich sein, wie noch keine EP ausgegeben wurden, oder? Damit man bei der Generierung ein bisschen besser herumprobieren kann. Ist halt blöd, wenn man erst die Attribute verteilt, anschließend eine Waffe wählt und dann erst feststellt, dass die Mindestattribute nicht erreicht werden.

Du bist nicht der erste der das anmerkt. Ich bin dem auch nicht abgeneigt, im Gegenteil. Leider müsste ich dafür die gesamte Erschaffung nochmal neu überarbeiten, weswegen ich vor der Aufgabe bisher zurückgescheut bin.

Zitat
Irritierend finde ich die roten Ausrufezeichen. Wenn man bspw. beim Klankrieger der Furgand die automatische Meisterschaft bei einer Kampffertigkeit noch nicht vergeben hat leuchtet zwar der Kasten "Kampf", aber nicht die entsprechende Kampffertigkeit. So muss man raten, was da noch fehlt.

Du kannst mit der Maus über das Ausrufezeichen fahren und bekommst dann einen Mouse-Over, der sagt was angemeckert wird.

Zitat
Bei den Meisterschaften wäre es mir sowieso lieber, wenn man zur Auswahl einfach Häkchen setzen könnte. Die unterschiedlichen Optiken für "Meisterschaft nicht ausgewählt", "Meisterschaft nur markiert" und "Meisterschaft ausgewählt" sind mir nicht intuitiv genug. Ich muss jedesmal wieder herumprobieren und musste auch schon einen Charakter neu bauen, weil ich die Auswahl nicht rückgängig machen konnte.

Ja, das wird nochmal überarbeitet - insbesondere weil ich die Erklärungstexte zu Meisterschaften mit anzeigen möchte. Evtl. muss dafür die Meisterschaftsauswahl pro Fertigkeit  auf einen eigenen Bildschirm geöffnet werden, aber das überlege ich noch.


Fazit: Danke für das Feedback. Viele angemerkte Punkte sind mir durchaus bewusst und scheitern meist an knapper Zeit. Aber ich motiviert weiter daran zu arbeiten.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 30 Nov 2016, 09:53:18
Zitat
Man wird die Lizenzen, genauer einen Aktivierungscode im Uhrwerk Shop kaufen können.
Hmm, okay. Gibt es da schon "Preisvorstellungen" oder kann man den Key mit Kaufbelegen von den entsprechenden Printprodukten auch "vergünstigt" oder gar "kostenfrei" bekommen? Würde ich etwas schade finden, da ein "Bezahlmodell" zu verbauen, wo das doch so ein schönes Fan-Projekt ist :) Also gerade für die Leute, die schon die Printprodukte haben (ansonsten ist es natürlich okay). Es sei denn die kompletten erlöse gehen an die Entwickler - das würde ich einsehen und das wäre mir auch jeden Euro wert.

Ja, eine Preisvorstellung gibt es und ich rechne damit, dass sie diese Woche angekündigt wird.

Es ist nicht vorgesehen, dass Besitzer von Printprodukten das irgendwie vergünstigt bekommen. Es ist aber andererseits auch so, dass man nicht einzelne Printprodukte "freischalten" muss, sondern quasi eine Rundum-sorglos Lizenz für alles von Splittermond kauft - wahlweise zeitlich limitiert oder unbegrenzt. Alles andere ist uns zu kleinteilig, um z.B. zu sagen "Das GRW kostet X Euro, der Surmarkar-Band Y Cent, MSK Z Euro - bzw. halb so viel, wenn Du nur die Jahreslizenz nimmst".
Und von den Erlösen bekommen wir als Entwickler auch etwas ab, so daß ihr mit dem Kauf einer Lizenz auch uns eine Freude macht.

P.s.: Wenn ihr mal ein bisschen unterstützung brauchen solltet, dann könnt ihr euch gerne melden. Bin Hauptberuflicher Entwickler und kenne mich in einigen Programmiersprachen aus. Nur für den Hinterkopf. Ich weiß, wie schnell so ein Projekt über den Kopf steigen kann...
Ich schicke Dir dazu mal eine PM
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: RagnarStein am 30 Nov 2016, 14:28:56
Letzteres könnte ich bei Bedarf auch anbieten, als Javaentwickler.  Mir gefällt das Projekt, hatte selber eine sehr viel abgespecktere Version geschrieben und durch Gen 2.0. auch das Interesse verloren ihn weiter zu entwickeln.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: dermilchmann am 01 Dez 2016, 12:35:51
Hallo,
bin jetzt glücklicher Lizenzinhaber und habe auch gleich meinen Character nachträglich mit Genesis erschaffen. Geiles Programm.
Aber zwei Fragen habe ich dazu:
Die Auflösung auf meinem Surface 4 pro ist bescheiden, sodass einzelne Buttons nicht zu sehen sind.
Und die Verwaltung der gespielten Abenteuer und die Zuordnung der Erfahrungspunkte zu den gespielten Abenteuern geht nicht. Das Programm fügt immer alle EP dem letzten Abenteuer hinzu. Und rückgängig machen kann ich das auch nicht mehr. Muss ich jetzt wieder ganz von vorne mit meinem Charakter anfangen?
Habe mal einen Screenshot gemacht.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Dez 2016, 13:20:50
Die Auflösung auf meinem Surface 4 pro ist bescheiden, sodass einzelne Buttons nicht zu sehen sind.

Ja, das Problem ist bekannt. Java erkennt das hochauflösende Display und meint automatisch die Anwendung geschätzt um den Faktor 5 (2,5 pro Achse) zu vergrößern. Dadurch wird die Anwendung so riesig, daß nicht mehr alles auf den Bildschirm passt. Das ist mir bei meinem Surface 3 Pro auch passiert.
Siehe auch http://blog.rpgframework.de/?page_id=31 (http://blog.rpgframework.de/?page_id=31) (im zweiten gelben Kasten). Im Prinzip gibt es eine undokumentierte Option in Java, mit der man dieses Verhalten anpassen kann. Dazu gibt man ihm an, von welcher dpi-Zahl Java ausgehen soll. Das Surface 4 Pro hat ca. 200 dpi, aber normale Displays haben eher nur 96dpi. Durch die Option kannst Du mit verschiedenen dpi-Zahlen herumtesten.
Zusätzlich kann man in den Einstellungen von Genesis die Schriftgröße anpassen - was irreführenderweise unter "Auflösung" läuft.

Zitat
Und die Verwaltung der gespielten Abenteuer und die Zuordnung der Erfahrungspunkte zu den gespielten Abenteuern geht nicht. Das Programm fügt immer alle EP dem letzten Abenteuer hinzu. Und rückgängig machen kann ich das auch nicht mehr. Muss ich jetzt wieder ganz von vorne mit meinem Charakter anfangen?
Habe mal einen Screenshot gemacht.

Die Zuordnung erfolgt anhand der Zeiten wann die EP zugewiesen wurden und wann gesteigert wurde. Ich vermute mal, Du hast erst alle Abenteuer eingegeben und danach gesteigert. Dementsprechend erfolgt jetzt auch die Ausgabe. Für die Zukunft sollte das aber passen.
Alternativ musst Du den Charakter in der Tat neu machen und diesmal nach jeder EP-Belohnung steigern bevor Du die neue Belohnung hinzufügst.
Wenn Du weisst was Du tust, könntest Du auch die Zeitstempel der Steigerungen in der XML-Datei anpassen, so daß Genesis weiß dass diese zwischen zwei Belohnungen erfolgt sind.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: dermilchmann am 01 Dez 2016, 15:57:29
Danke für die schnelle Info.
Aber beim starten in der Konsole (ich habe den Befehl aus dem zweiten gelben Kasten da reinkopiert) passiert gar nichts. Das Programm startet nicht. Kenne mich mit dieser Konsole auch gar nicht aus.
Und wo finde ich diese xml. datei um den zeitstempel zu ändern?
Bin total überfordert.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Dez 2016, 18:52:14
Danke für die schnelle Info.
Aber beim starten in der Konsole (ich habe den Befehl aus dem zweiten gelben Kasten da reinkopiert) passiert gar nichts. Das Programm startet nicht. Kenne mich mit dieser Konsole auch gar nicht aus.
Und wo finde ich diese xml. datei um den zeitstempel zu ändern?
Bin total überfordert.
Bzgl. der Bedienung der Eingabeaufforderung unter Windows googelst Du besser selbst - das ist hier zu umständlich zu erläutern.

Ansonsten mach doch mal ein Screenshot von dem Konsolenfenster, nachdem Du erfolglos das Kommando ausgeführt hast oder gib mal die Fehlermeldung mit der das abgebrochen ist. Mit "das hat nicht geklappt" kann ich nicht viel anfangen 😉
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: dermilchmann am 02 Dez 2016, 01:27:14
Danke für deine Geduld, aber ich habe es tatsächlich geschafft.
Die Auflösung passt jetzt und die Zeitstempel in der xml datei habe ich auch gefunden.
Der PC-Noob ist jetzt glücklich.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: dermilchmann am 02 Dez 2016, 15:11:17
Hallo,

so langsam fuchse ich mich ein bei Genesis. Aber zwei kleine Fehler sind mir aufgefallen. Bei der Ausrüstung habe ich ein Amulett eingetragen mit GW+1 (siehe Anhang) und ein Kimono mit Geheimfach (siehe Anhang).
Im pdf Dokument taucht das Vollmondamulett gar nicht auf und beim Kimono steht MastershipModification.ERROR (siehe Anhang)
Ein Fehler im Programm?

Ist das hier eigentlich das richtige Forum für Fehlerpostings. Wenn ja, dann bitte ich um Entschuldigung.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Dez 2016, 15:21:56
Aber zwei kleine Fehler sind mir aufgefallen. Bei der Ausrüstung habe ich ein Amulett eingetragen mit GW+1 (siehe Anhang) und ein Kimono mit Geheimfach (siehe Anhang).
Im pdf Dokument taucht das Vollmondamulett gar nicht auf und beim Kimono steht MastershipModification.ERROR (siehe Anhang)
Ein Fehler im Programm?

Das Vollmondamulett taucht auf, aber das Feld ist irgendwie *sehr* schmal geraten, so daß die Schrift nach unten geht, statt nach links. Da ist definitiv ein Problem.

Das mit dem MastershipModification.ERROR ist nur irgendeine Form von Textausgabe, die wir vergessen haben. Das müsste wir uns mal anschauen.

Zitat
Ist das hier eigentlich das richtige Forum für Fehlerpostings. Wenn ja, dann bitte ich um Entschuldigung.

Nein. ;-) Wir haben eigens ein Ticketsystem für Bugreports
http://trac.rpgframework.de/report/1 (http://trac.rpgframework.de/report/1)
Es wäre praktisch, wenn Du die XML-Datei deines Charakters (suche mal nach einer Datei, die wie dein Charakter heisst) gleich mit an das Ticket anhängen könntest - oder uns per Mal an genesis at prelle.org schickst.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 04 Dez 2016, 11:29:08
Hallo,

mit den Lizenzen macht das Tool richtig Spaß und konnte keine Fehler finden.

Ich habe nun eine Reihe von Wünschen:

- Generierung von Charakteren die NSCs sind, also ohne Mondzeichen usw.
- Bei den "Charakterbögen / Infos" zu den Kreaturen bitte Fokus und LPs abstreichbar mit angeben als Kästchen, vielleicht Optional.

- Die Eingabemöglichkeit für eigene Zauber, Meisterschaften, Ressourcen(Typen) und Stärken vor allem wenn man mit Fandom arbeitet, aktuell kann ich nur das Offizielle Material verwenden.
- Eingabe von eigenen Kreaturen als Begleiter.
- Freiere Eingabe von Gegenständen z.B. Buch des Bla oder Schutzamulett (Wert 20 Lunare)
- Kopiermöglichkeit von Gegenständen

- Zaubersprüche als Belohnung als Kostenlos (ist nicht vom Regelwerk expliziert vorgesehen, aber bei kleinen Zaubern nutzen wir das)
- Planunsgvorschau zum steigern des Charakters^^ also ein Steigerungssimulator
- Bei Gesseln / Fachmann / Meister Meisterschaften Angabe von was... z.B. Edelhandwerk Geselle (Origamie)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Dshafir am 04 Dez 2016, 12:23:15
Ich hätte auch noch einen Wunsch:

Meine Spieler stehen auf kurze Heldenbögen. Wir verwenden zur Zeit das Formular-pdf vom Uhrwerkverlag, weil uns das Genesis-Dokument zu umfangreich ist. Aber dadurch muss ich immer abtippen...

Ist es möglich, verschiedene Charakterdokumente zur Auswahl zu implementieren?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 04 Dez 2016, 16:12:09
mit den Lizenzen macht das Tool richtig Spaß und konnte keine Fehler finden.

Dann hast Du nicht gut genug geschaut ;-)
Aber freut mich auf jeden Fall, wenn es gefällt.

Zitat
Ich habe nun eine Reihe von Wünschen:
Ich kommentiere gleich die einzelnen Punkte. Wärst Du trotzdem so nett, und packst die Wünsche nochmal auf die Feature Request Liste:
http://blog.rpgframework.de/?page_id=493 (http://blog.rpgframework.de/?page_id=493)

Zitat
- Generierung von Charakteren die NSCs sind, also ohne Mondzeichen usw.
Keine schlechte Idee. Behalte ich mal im Hinterkopf. Grundsätzlich wollen wir in Zukunft verschiedene Arten der Generierung anbieten,
z.B. komplett frei, noch mehr Assistenz und Vorschläge, Zufallsgesteuert ... und dann könnte man das eben NSC-Generierung noch dazu anbieten.
Ist aber eine Aufgabe für die lange Bank.

Zitat
- Bei den "Charakterbögen / Infos" zu den Kreaturen bitte Fokus und LPs abstreichbar mit angeben als Kästchen, vielleicht Optional.
Gute Idee. Das gebe ich Tacaheca mal weiter.

Zitat
- Die Eingabemöglichkeit für eigene Zauber, Meisterschaften, Ressourcen(Typen) und Stärken vor allem wenn man mit Fandom arbeitet, aktuell kann ich nur das Offizielle Material verwenden.
Ja, der Wunsch kam schon mal. Das ist auch grundsätzlich machbar, ist aber eher selten gefragt und daher bisher ohne Priorität behandelt.

Zitat
- Eingabe von eigenen Kreaturen als Begleiter.
Damit haben wir sogar bereits angefangen. Derzeit warten wir aber auf den Bestienmeister-Band, um das von vorneherein kompatibel damit zu machen.

Zitat
- Freiere Eingabe von Gegenständen z.B. Buch des Bla oder Schutzamulett (Wert 20 Lunare)
Das gibt es bereits. Wenn Du auf der Seite bist, in der Du Gegenstände auswählst, ist in der Actionleiste unten rechts in "+" Button.
Zugegeben, den kann man da übersehen.

Zitat
- Zaubersprüche als Belohnung als Kostenlos (ist nicht vom Regelwerk expliziert vorgesehen, aber bei kleinen Zaubern nutzen wir das)
Okay, das sollte sich machen lassen.

Zitat
- Planunsgvorschau zum steigern des Charakters^^ also ein Steigerungssimulator
Das müsstest Du mal genauer erläutern. Willst Du einen Plan festlegen oder soll Genesis Dir Vorschläge machen?

EIn Genesis, bei dem man eine Art Steigerungsschablone festlegt und Genesis intelligente Steigerungsvorschläge macht oder automatisch steigert (für NPCs) schwirrt derzeit in meinem Hinterkopf herum. Bis zur Reife vergeht aber noch viel Zeit.

Zitat
- Bei Gesseln / Fachmann / Meister Meisterschaften Angabe von was... z.B. Edelhandwerk Geselle (Origamie)
Dafür gibt es sogar bereits ein Ticket: http://trac.rpgframework.de/ticket/1977 (http://trac.rpgframework.de/ticket/1977)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 04 Dez 2016, 16:17:11
Meine Spieler stehen auf kurze Heldenbögen. Wir verwenden zur Zeit das Formular-pdf vom Uhrwerkverlag, weil uns das Genesis-Dokument zu umfangreich ist. Aber dadurch muss ich immer abtippen...

Ist es möglich, verschiedene Charakterdokumente zur Auswahl zu implementieren?

Ja, möglich wäre das. Das ließe sich über ein weiteres Druckplugin realisieren. Da wir aber eher - wie man merkt - Verfechter des ausschweifenden Bogens sind, wäre es sinnvoller wenn das jemand anderes macht als wir. Wer sich hier als Java-Entwickler berufen fühlt, kann sich gerne bei uns melden. Wir helfen dann mit dem Aufsetzen des Plugins und lassen euch ansonsten freie Hand was die Gestaltung angeht.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: FireWalker am 04 Dez 2016, 17:25:06
Moin taranion,


vielen Danke für die bisher geleistete Arbeit - da steckt bestimmt viel Herzblut in dem Projekt.


Meine Frage: Kann es sein das der 'Zirkelmagier des zweites Hauses' als Ausbildungsvariante des Heilers aus dem Selenia-Band fehlt?


Gruß,
FireWalker
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 04 Dez 2016, 17:59:00
Moin taranion,


vielen Danke für die bisher geleistete Arbeit - da steckt bestimmt viel Herzblut in dem Projekt.


Meine Frage: Kann es sein das der 'Zirkelmagier des zweites Hauses' als Ausbildungsvariante des Heilers aus dem Selenia-Band fehlt?


Gruß,
FireWalker
Ja, ich hatte seinerzeit die Varianten bestehender Ausbildungen übersehen und reiche die jetzt in kleinen Schritten nach.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 04 Dez 2016, 23:38:23
Meine Frage: Kann es sein das der 'Zirkelmagier des zweites Hauses' als Ausbildungsvariante des Heilers aus dem Selenia-Band fehlt?
Ich habe die fünf fehlenden Ausbildungsvarianten gerade mal eingegeben. Brauchst Du dir dringend? Sonst würde ich erst einmal ein paar Tage abwarten und weitere Ergänzungen abwarten, bevor ich eine neue Release mache.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: FireWalker am 04 Dez 2016, 23:56:00
Ich habe die fünf fehlenden Ausbildungsvarianten gerade mal eingegeben. Brauchst Du dir dringend? Sonst würde ich erst einmal ein paar Tage abwarten und weitere Ergänzungen abwarten, bevor ich eine neue Release mache.


Nein, ich nicht dringend! Mach das Update wenn es passt. Danke schon mal!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: JohnLackland am 12 Dez 2016, 18:21:12
Bissel weiter mit den Tool Beschäftigt:

Zitat
Planunsgvorschau zum steigern des Charakters^^ also ein Steigerungssimulator
Ich meine damit die Möglichkeit, die Steigerung im voraus zu planen, nicht das dies das Tool soll, das macht ja gar kein Spaß sondern der Nutzer und dies dann gespeichert wird, vielleicht auch mehre Varianten und wenn man EPs frei hat dies dann Teile davon auswählt und es fix wird.

Ich habe aber noch andere Kleinigkeiten:
- Einige Meisterschaften geben Allgemeine Bonis auf Fertigkeiten, z.B. Stimmungsgespür gewährt immer einen Bonus von +2 auf Empathie, das sollte dann auch in den Charakterbögen gleich mit verrechnet werden und als Modi erscheinen
- Bei den Tieren fehlen deren Stärken, Meisterschaften usw.
- Die Charakterbögen sind sehr unübersichtlich, ich habe am Wochenende mit denen von Genesis Gespielt, ein einfacherer und kürzerer Bogen, vielleicht so wie die Original Premium Bögen vom Uhrwerkverlag wären Super und einen Extra Charakterbogen dann für Kreaturen und Gefolge. Die Übersicht wofür ich wie EPs ausgegebn und erhalten habe könnte Optional anwählbar sein beim erstellen des PDFs. Alles was abstreichbar ist und sich ändert würde ich auf eine Seite machen, also LP und Foki
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 12 Dez 2016, 21:00:19
Ich habe aber noch andere Kleinigkeiten:
- Einige Meisterschaften geben Allgemeine Bonis auf Fertigkeiten, z.B. Stimmungsgespür gewährt immer einen Bonus von +2 auf Empathie, das sollte dann auch in den Charakterbögen gleich mit verrechnet werden und als Modi erscheinen
Ja, sollte es. Da wo das fehlt, wurde das übersehen und ist damit ein Bug.

Zitat
- Bei den Tieren fehlen deren Stärken, Meisterschaften usw.
Korrekt. Ich bin mit den Kreaturen bisher nicht richtig fertig geworden. Die ohne Eingabehilfe einzugeben, ist die Hölle. Ich wollte das erledigen, in dem ich in Genesis ermögliche eigene Kreaturen einzugeben. Damit hatte ich begonnen und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass a) die Aufgabe technisch verwandt mit der Eingabe von Gefolge ist und b) ich das so vorbereiten muss, dass man Kreaturen auch steigern kann. Daraufhin habe ich das erst einmal wieder beseite gelegt, bis der Bestienmeisterband kommt.

Zitat
- Die Charakterbögen sind sehr unübersichtlich, ich habe am Wochenende mit denen von Genesis Gespielt, ein einfacherer und kürzerer Bogen, vielleicht so wie die Original Premium Bögen vom Uhrwerkverlag wären Super und einen Extra Charakterbogen dann für Kreaturen und Gefolge. Die Übersicht wofür ich wie EPs ausgegebn und erhalten habe könnte Optional anwählbar sein beim erstellen des PDFs. Alles was abstreichbar ist und sich ändert würde ich auf eine Seite machen, also LP und Foki

Das ist Geschmacksache. Wir haben die Bögen gemacht, weil sie eher unserem Geschmack entsprechen.
Aber Du bist nicht der erste, der sich einen einfacheren Bogen wünscht. Und theoretisch ließe sich auch eine weitere Druckausgabe als Alternative einbauen. Bisher hat sich im Team niemand gefunden, der Lust hatte einen neuen Charakterbogen-Ausdruck zu programmieren.
Falls sich hier ein Java-Entwickler mit solchen Ambitionen findet, kann er sich gerne bei uns melden.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Celldragon am 21 Dez 2016, 09:41:45
Kleine Frage: Ist geplant (oder ist es möglich) die Materialien aus den Bestien und Ungeheuer für die Charaktere zugänglich zu machen? Weil ich habe einen Charakter mit Vulkandrachenschuppenrüstung und würde diesen diese Rüstung anziehen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 21 Dez 2016, 09:44:18
Kleine Frage: Ist geplant (oder ist es möglich) die Materialien aus den Bestien und Ungeheuer für die Charaktere zugänglich zu machen? Weil ich habe einen Charakter mit Vulkandrachenschuppenrüstung und würde diesen diese Rüstung anziehen.
Ja, sobald ich dazu die Zeit finde - oder jemand, der Zeit und Lust hat.
Titel: #2249 Sprachen, Basargnomisch als Muttersprache
Beitrag von: Anmar am 30 Dez 2016, 09:04:48
Beim Ticket #2249  Sprachen, Basargnomisch als Muttersprache habe ich irrtümlich "Nichts geht mehr" eingestellt. Sollte eigentlich unter "Kleiner Fehler" laufen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: 4 Port USB Hub am 06 Jan 2017, 20:42:03
ist der Quellcode irgendwo einsehbar? Gibt es als Javaprogrammierer die Möglichkeit sich am Kernprojekt zu beteiligen?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 06 Jan 2017, 20:48:13
ist der Quellcode irgendwo einsehbar? Gibt es als Javaprogrammierer die Möglichkeit sich am Kernprojekt zu beteiligen?

Jein. Es gibt keinen frei einsehbaren Quellcode, aber ich habe schon Leuten Zugang zum Subversion-Server gegeben.
Ich hatte auch mal angefangen, Teile des RPGFramework bei GitHub zu veröffentlichen, aber das war nur ein Drittel fertig und wurde auch nicht mehr gepflegt.
Manche Teile - nämlich die, die derzeit den Lizenzprüfcode beinhalten - werde ich auch auf absehbare Zeit nicht freigeben können.

Und ja, es gibt definitiv Möglichkeiten sich zu beteiligen. Ich schreibe Dir mal eine PM
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Anmar am 21 Jan 2017, 13:20:40
Moin
Ich habe einen Bug gefunden. Im Kreaturenausdruck werden die Lebenspunkte und die Fokuspunkte vom Helden übernommen. Ich meine die Kästchen zum abstreichen.

Ein Ticket kann ich nicht verschicken, weil die E-Mail im Spam-Ordner landet und ich nicht so einfach reinkomme.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: rparavicini am 21 Jan 2017, 13:25:41
Apropos Ticket, kann es sein dass wenn ich mich in eurer Ticket Tool einlogge keinerlei Tickets sehe, auch wenn ich Tickets von allen angewähle?

Wollte nämlich kein Duplikat erstellen?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 21 Jan 2017, 13:29:03
Bzgl. Kreaturendruck: meine Frau hat gerade peinlich berührt ein Facepalm gemacht - ich würde sagen, sie schaut sich das gleich mal an. 😂
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 21 Jan 2017, 13:31:42
Bzgl. Ticketsystem: das System ist leider sehr eigen was das Ansehen fremder Tickets angeht - man muss die explizit teilen.
Daher riskier lieber das Duplikat - ich mache das ggf. mit Hinweis auf das Duplikat zu und teile das andere.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: rparavicini am 21 Jan 2017, 13:37:23
Kein Problem, dann reporte ich einfach alles was mir auffällt, und überlasse das Dubletten aussortieren frecher Weise euch ☺
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: rparavicini am 30 Jan 2017, 11:31:22
Ist das Ticket System gerade down?
Wenn ich mich versuche zu verbinden, bekomme ich einen Timeout ...

Fehler den ich melden wollte: Robust bringt anscheinend 2 LP pro Level, nicht 1 LP.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 30 Jan 2017, 12:05:58
Ja, der Server ist down und ich erreiche beim Hoster gerade niemanden
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: rparavicini am 30 Jan 2017, 23:20:22
Sorry dachte ihr wisst das eh schon (ist nämlich schon ein paar Tage so), sonst hätte ich Euch das früher gesagt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 30 Jan 2017, 23:27:48
Seit Freitag Abend , wie ich mittlerweile erfahren habe 🙁
Sollte jetzt aber wieder gehen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Drachenbrut am 17 Feb 2017, 15:47:51
Ahoi, das Ticketsystem scheint zumindest meinen bescheidenen Kenntnissen nicht gewachsen zu sein. Soll heißen, ich bekomme es nicht zum laufen und bekomme immer Fehlermeldungen.

Jedenfalls:
Das Kulturmodul Midstad ist zur Zeit immernoch als Midstadt hinterlegt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Feb 2017, 07:52:47


Ahoi, das Ticketsystem scheint zumindest meinen bescheidenen Kenntnissen nicht gewachsen zu sein. Soll heißen, ich bekomme es nicht zum laufen und bekomme immer Fehlermeldungen.

Was für Fehlermeldung gibt es denn und bei was für Aktionen? Beim Account anlegen oder beim Ticket eröffnen selbst? Und bist Du auch auf dem neuen Ticketsystem (http://jira.rpgframework.de/genesis/)?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Anmar am 20 Feb 2017, 17:48:05
Hier
http://blog.rpgframework.de/?page_id=47
sind noch die alten Links hinterlegt.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Feb 2017, 17:49:13
Ah, danke für den Hinweis. Das korrigiere ich heute Abend noch.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Belfionn am 01 Mär 2017, 21:57:48
Hallo,
gibt es eigentlich eine Möglichkeit, oder ist diese angedacht, dass man auch NSCs gestalten kann, bei denen die normalen Generierungs-Regeln nicht gelten? Kann ich also einem Charakter z.B. einen Zauber des 5. Grades geben, auch wenn er regeltechnsich noch nicht so weit ist?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Mär 2017, 21:59:52
Derzeit gibt es keine Möglichkeit dafür, nein.
Sie ist angedacht in Form eines einfach Daten eingeben, ohne auf etwas zu achten, aber ich komme derzeit nicht dazu das einzubauen.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Mär 2017, 22:00:49
Es ist natürlich denkbar das direkt in das XML zu schreiben. Das geht immer.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Ifram am 01 Mär 2017, 22:40:18
Bei mir täte eine Möglichkeit not, die Schriftgröße innerhalb des Programms zu verändern oder die Größe der jeweiligen Felder/Bereiche zu ändern.
Während der Generierung ist im linken Bereich nicht alles zu erkennen und ich vermute, da gäbe es was zu klicken, das ich nicht sehen kann.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 01 Mär 2017, 22:45:54
Bei mir täte eine Möglichkeit not, die Schriftgröße innerhalb des Programms zu verändern oder die Größe der jeweiligen Felder/Bereiche zu ändern.
Während der Generierung ist im linken Bereich nicht alles zu erkennen und ich vermute, da gäbe es was zu klicken, das ich nicht sehen kann.

Die Möglichkeit gibt es eigentlich in den Einstellungen, aber ich sehe gerade seit dem letzten Update ist die kaputt (zumindest in meiner Entwicklerversion). Das bringe ich gerade in Ordnung.

Die andere Möglichkeit (unter Windows) ist Genesis aus der MSDOS-Eingabeaufforderung heraus zu starten ( java -Dglass.win.uiScale=96dpi -jar genesis-2.0-starter.jar ) und dabei eine noch kleinere Zahl al 96dpi zu nehmen. Java sollte dann alles etwas kleiner darstellen. Bzw. falls Du bereits ein HiDPI-Display hast, solltest Du hier mit Zahlen zwischen 96 und deiner eigentlichen DPI-Zahl experimentieren.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Ifram am 02 Mär 2017, 00:49:24
Ich probiere es morgen aus.
Danke für die schnelle Antwort!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Fenarvien am 02 Mär 2017, 11:07:00
Hallo,
wie hoch auf der Prioritätenliste stehen denn die Ausrüstungsverbesserungen (das korrekte Berechnen der Boni/Mali bei hinzufügen von Merkmalen wie stabil, exakt,... durch Qualitätsstufen)?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 02 Mär 2017, 14:51:44
Hallo,
wie hoch auf der Prioritätenliste stehen denn die Ausrüstungsverbesserungen (das korrekte Berechnen der Boni/Mali bei hinzufügen von Merkmalen wie stabil, exakt,... durch Qualitätsstufen)?
Es sammeln sich derzeit ein paar Tickets bzgl. eigener Ausrüstung und Merkmalen. Das Thema Boni und Mali dabei hatte ich bisher nicht so recht auf dem Schirm.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Ifram am 02 Mär 2017, 17:58:09
Die Möglichkeit gibt es eigentlich in den Einstellungen, aber ich sehe gerade seit dem letzten Update ist die kaputt (zumindest in meiner Entwicklerversion). Das bringe ich gerade in Ordnung.
Die andere Möglichkeit (unter Windows) ist Genesis aus der MSDOS-Eingabeaufforderung heraus zu starten ( java -Dglass.win.uiScale=96dpi -jar genesis-2.0-starter.jar ) und dabei eine noch kleinere Zahl al 96dpi zu nehmen.
Ja, das war es wohl. Gerade konnte ich nachvollziehen, dass Genesis' Einstellungen die kleine Schriftgröße nicht übernehmen. Über die Eingabeaufforderung klappt es aber wunderbar. Jetzt kann ich direkt zu Rasse, Kultur usw. springen, weil die Pfeile sichtbar werden. Vielen Dank!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Connoar am 10 Mär 2017, 18:47:48
Wie wähle ich denn Meisterschaften aus ? Nur draufklicken funzt nicht.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 10 Mär 2017, 18:48:38
Drag & Drop
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 10 Mär 2017, 18:49:34
Grüße von der HeinzCon, btw.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Connoar am 10 Mär 2017, 18:57:32
Ah jetzt ja, Danke.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Connoar am 14 Mär 2017, 00:24:52
Gibts ne Möglichkeit mir ein Schmuckstück aus Firnholz zu bauen ?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Armove am 15 Mär 2017, 20:58:47
Gibts ne Möglichkeit mir ein Schmuckstück aus Firnholz zu bauen ?

Anleitung siehe Anhang
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Dahrling am 21 Mär 2017, 12:19:20
Ist es ein Bug oder denke ich falsch?

Wenn ich eine mittlere Platte auswähle die mit Tickzuschlag verbesser und mit gewöhnlichen Materialien auf -Behinderung personalisiere, ist sie nach speichern im Charakterdokument noch mit BE 2 und Tick 2 angezeigt - obwohl in rot darüber steht, dass sie Tick -1, Behinderung reduzieren hat.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 22 Mär 2017, 13:18:31
Ist es ein Bug oder denke ich falsch?

Wenn ich eine mittlere Platte auswähle die mit Tickzuschlag verbesser und mit gewöhnlichen Materialien auf -Behinderung personalisiere, ist sie nach speichern im Charakterdokument noch mit BE 2 und Tick 2 angezeigt - obwohl in rot darüber steht, dass sie Tick -1, Behinderung reduzieren hat.

Hm. Es kann durchaus sein, dass im Moment des Ausrüstens Berechnungen nicht korrekt gemacht werden. Wenn Du Genesis schließt und neu startest, stimmt dann der Ausdruck?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Fenarvien am 22 Mär 2017, 14:05:19
Bei mir funktioniert die Ausrüstungsberechnung auch nicht korrekt, sowohl bei Personalisierungen (wo die dadurch gesenkte Behinderung nicht berücksichtigt wird, obwohl die Personalisierung angezeigt wird) als auch bei erhöhten Merkmalen (habe Defensiv bei einem Kampfstab erhöht, dann ein weiteres Merkmal hinzgefügt, dieses wieder entfernt und im Ausdruck stand Defensiv 5).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Eyb in the box am 24 Mär 2017, 10:49:41
Mal eine allgemeine Frage. Wenn ich mir Genesis kaufen würde ...
1) Welche Version erhalte ich derzeit (2 oder 2.5)?
2) Läuft auch alles auf einem MAC?
3) Wie einfach ist die Installation oder muss ich anfangen mich etwas näher in die Materie einzulesen?

Ich hoffe, ich bin jetzt nicht der 10 der in diesem Threat diese Fragen stellt...

Ansonsten finde ich das Tool absolut cool und warte nur noch auf die Beantwortung meiner Fragen, bevor ich zuschlage...  ;)

P.S. Sollten wir mit dem Globus mal so weit sein, vielleicht wäre ja auch hier eine Verknüpfung zwischen beiden Programmen möglich. Z.B. wenn ich mir bei der Generierung meine Heimat aussuchen möchte, warum nicht ein Link zum Globus und damit auch zur Splitterwiki?
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 24 Mär 2017, 11:17:01
Hi,

Mal eine allgemeine Frage. Wenn ich mir Genesis kaufen würde ...
1) Welche Version erhalte ich derzeit (2 oder 2.5)?

Zunächst einmal: Genesis ist kostenlos. Du kannst es Dir jederzeit runterladen und installieren.

Was die Lizenz angeht: Du kaufst keine bestimmte Version, sondern nur einen LIzenzschlüssel, um in der von Dir installierten Version mehr Features (primär im Ausdruck) freizuschalten. Du kaufst Dir beim Uhrwerk-Verlag quasi nur das Recht, Zauber- und Meisterschaftsbeschreibungen, sowie alle Gegenstandswerte mit auszudrucken (was wir ansonsten nicht dürften).
Grundsätzlich ist aber die 2.5er Schiene eher die Zukunft.

Zitat
2) Läuft auch alles auf einem MAC?

Grundsätzlich ja, wie jede Java-Anwendung. Allerdings kann ich die selber nur für Linux und Windows testen und Fehler debuggen. Da ich selber keinen Mac habe, kann ich da nur schlecht supporten, wenn es Probleme gibt, die grundsätzlich etwas mit dem Ausführen der Anwendung zu tun haben. Es gibt derzeit Anwender, die das problemlos auf einem Mac laufen haben, aber auch solche, bei denen es noch unbekannte Probleme gibt. Aber die gibt es unter jedem Betriebsystem.

Zitat
3) Wie einfach ist die Installation oder muss ich anfangen mich etwas näher in die Materie einzulesen?
Im Prinzip ist es das Auspacken eines ZIP-Files (die 2.5er Version). Darin liegt dann eine JAR-Datei, die man ausführen kann und die die Anwendung selbstständig aktualisiert und startet.

Zitat
P.S. Sollten wir mit dem Globus mal so weit sein, vielleicht wäre ja auch hier eine Verknüpfung zwischen beiden Programmen möglich. Z.B. wenn ich mir bei der Generierung meine Heimat aussuchen möchte, warum nicht ein Link zum Globus und damit auch zur Splitterwiki?

Klar ist das möglich. Wir bemühen uns auch ohne Link zu Globus oder Wiki bereits um Kulturbeschreibungen und eine Markierung auf einer Karte, wo eine Kultur herstammt, aber mehr geht immer.
Ich habe die Integration aber eher für die Zukunft für ein geplantes SL-Tool im Kopf - da wird es spannender.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Eyb in the box am 25 Mär 2017, 03:55:27
Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort! :)

Da werde ich mir wohl erst einmal die "kostenlose" Version installieren und schauen ob alles funktioniert.

Sollte dem der Fall sein, hole ich mir dann den großen Lizenzschlüssel vom Uhrwerk Verlag.

Tolle Sache hier!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wandler am 20 Dez 2020, 12:32:02
In Genesis 2.0 (6.3.1 Release) kosten Spezialisierungen (1. und 2.) jeweils 5 Erfahrungspunkte.
Nach Splittermond Grundregelwerk (3. erratierte Auflage) sind Spezialisierungen Meisterschaften (Seite 92. "Schwerpunkte". Damit dürften die Kosten genau wie Meisterschaften berechnet werden (nach HG: 5/10/15/20).

Das scheint Genesis 2.0 nicht zu tun, sondern die alte, auch hier im Forum so interpretierte Fassung "unabhängig nach Stufe, 5 für jede Stufe).
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Stewie am 20 Dez 2020, 14:12:11
Ne Schwerpunkte kosten jeweils 5 EP, egal welcher HG - würden sich sonst ja auch kein Stück weit lohnen, nach den ersten. Steht übriegens auch so in der von dir erwähnten Seite im Regelbuch (wobei das von den GRW auf der Homepage ist, laut link dritte erratierte Neuauflage, laut Buchtext dann zweite erratierte)

Zitat von: Splittermond: Die Regeln S.92
Einzelne Schwerpunkte sind Schwelle-1-Meisterschaften und können mehrfach erworben werden (je einmal pro Heldengrad),wobei sich der Bonus addiert.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wandler am 20 Dez 2020, 14:19:05
Wer (zu Ende) lesen kann ist klar im Vorteil, vielen Dank!
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Dez 2020, 14:25:42
:)

Die Software heißt übrigens schon recht lange nicht mehr Genesis 2 - seit ca. 3,5 Jahren nicht mehr.  Am besten ihr lasst die Versionsnummer einfach weg und sagt nur "Genesis".

(Wenn man es genau nimmt, ist selbst Genesis 6.x.y nämlich nicht aussagekräftig, sondern nur die Versionsnummer der Splittermond-Erweiterung innerhalb von Genesis)
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Wandler am 20 Dez 2020, 14:40:52
Danke!
Dann wäre es vielleicht gut das auch auf der Webseite zu reflektieren.
Die ist da noch ziemlich eindeutig:
https://www.rpgframework.de/index.php/de/downloads/genesis-2/
(siehe Pfad)

...
Download von Genesis 6.3.1
...
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 20 Dez 2020, 14:47:21
Danke!
Dann wäre es vielleicht gut das auch auf der Webseite zu reflektieren.
Die ist da noch ziemlich eindeutig:
https://www.rpgframework.de/index.php/de/downloads/genesis-2/
(siehe Pfad)

...
Download von Genesis 6.3.1
...

Du nimmst (fälschlicherweise) an, dass die Zahl in der URL etwas mit dem Produktnamen zu tun hat.
Die -2 ist etwas, was Wordpress automatisch dran gehängt hat, weil es die zweite Version der Webseite mit dem Namen ist. Der echte Pfad dahin ist "Downloads / Genesis" :)


P.S.: Habe aus Versehen "Ändern" statt "Zitieren" geklickt und es nicht bemerkt. Mea culpa
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: knurpsel am 20 Jan 2021, 15:19:49
Gibt es einen Grund warum bei den Verbesserungen zu Behinderung und Tick an Rüstungen diese eingerechnet werden, bei der Personalisierung aber nicht? Das gilt auch für den Druck, dabei wird die Personalisierung dann nur als (P) dargestellt, ich sehe den Vorteil also nirgends.
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: mocki02 am 25 Jan 2021, 10:40:58
Hallo Taranion,

mein Zwerg hat es endlich geschaft Fachmann der Schmiedekunst zu werden.  Laut dem Generator kann er leider die Meisterschaft  "Effektiver Waffenschmied" nicht auswählen.

Was fehlt ihm denn noch?  Hab ich was übersehen?

Passt das hier rein? Ansonsten gerne woanders hin moven.

Gruß
Mocki
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: taranion am 25 Jan 2021, 10:50:11
mein Zwerg hat es endlich geschaft Fachmann der Schmiedekunst zu werden.  Laut dem Generator kann er leider die Meisterschaft  "Effektiver Waffenschmied" nicht auswählen.

Was fehlt ihm denn noch?  Hab ich was übersehen?

Passt das hier rein? Ansonsten gerne woanders hin moven.

Hm, das sollte eigentlich ausreichen - HG2 und Fachmann in Handwerk - und natürlich genug EP für den Zukauf.
Es ist noch möglich, dass der Code von Genesis die erfüllte Anforderung nicht erkennt, wenn sie in der gleichen Sitzung erfüllt wurde ... der Generator-Code für Splittermond war der erste, den ich je gebaut habe und er hat seine Unzulägnlichkeiten. Probier mal den Charakter abzuspeichern und Genesis neu zu starten.

Wenn das auch nicht hilft: mach ein Ticket auf und häng die XML-Datei deines Charakters an.

Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: mocki02 am 26 Jan 2021, 11:46:34
Hallo Taranion,

okay danke dir für das schnelle Feedback. Ich probiere es.  8) 8) Ansonsten melde ich mich über den Support Weg. :)

Danke und Gruß,
Mocki02
Titel: Re: Genesis 2.0 / Splittermond
Beitrag von: Gondalf am 01 Apr 2021, 20:27:20
Gerade zum ersten Mal gesehen, heruntergergeladen und sieht echt cool aus, vielen Dank für die Arbeit Leute.