Splittermond Forum

Splittermond - Tabletop & Miniaturen => Allgemeines => Thema gestartet von: Silent Pat am 10 Mär 2015, 08:31:50

Titel: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Silent Pat am 10 Mär 2015, 08:31:50
So - da der Beamer auf dem Workshop ja nicht zur Verfügung stand, reiche ich hier mal die Bilder nach

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2Forc_warrior_zpsnajklhfl.jpg&hash=0c39818cd63dc672d7ce9521bf2602ba) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/orc_warrior_zpsnajklhfl.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2Forc_bigguy_zpsm8fjozcx.jpg&hash=8e9df5eb4f6b95c134af3b116d374ae6) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/orc_bigguy_zpsm8fjozcx.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2Fdwarf_magma-elemental_zpsinmgpxoe.jpg&hash=5a65a5c5bb2449126542b32cf9c0baf1) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/dwarf_magma-elemental_zpsinmgpxoe.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2Fdwarf_warrior_zpsniew8phf.jpg&hash=b53c70bdc991ac304a1f81c79dbdbf16) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/dwarf_warrior_zpsniew8phf.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F10909485_10152528310897623_1048235812_o_zpszanz8r7g.jpg&hash=d9d660c4b40f036f3869ad6e9c945cc3) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/10909485_10152528310897623_1048235812_o_zpszanz8r7g.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2FVarg_Alb_Zwerg_zpsln4j5e3v.jpg&hash=47db037a88dcc5380eaa32d8e1fc9f0a) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/Varg_Alb_Zwerg_zpsln4j5e3v.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F5_zps4p3fv0ks.jpg&hash=588280a62cce3a743a22c0dc4dd89258) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/5_zps4p3fv0ks.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F4_zps4ykwyaep.jpg&hash=ea8f9b403997741353ce3c9cc4010e20) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/4_zps4ykwyaep.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F3_zpsclfp7rq6.jpg&hash=3465ca2059483f64f38df7bac01aa339) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/3_zpsclfp7rq6.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F1_zpsenz6kdf3.jpg&hash=5fe5bdc49d4803fed4e6941cac583159) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/1_zpsenz6kdf3.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F2_zpso8fr9qbd.jpg&hash=0c3714a2b6613fc6585909e548fd4ae4) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/2_zpso8fr9qbd.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F6_zps0pq5ldxl.jpg&hash=352f91c53311a0f987051f7922c81b1a) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/6_zps0pq5ldxl.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2FSplittermond%2520Minis%2F11026441_10152619200317623_1313151451_n_zpsduemq8rh.jpg&hash=549c69c64fe64eecd5b372355477894c) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/Splittermond%20Minis/11026441_10152619200317623_1313151451_n_zpsduemq8rh.jpg.html)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Belzhorash am 10 Mär 2015, 08:41:58
Sehr cool!
Sag, die ersten Bilder - sind das Orkze? :D
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Silent Pat am 10 Mär 2015, 08:43:27
Sag, die ersten Bilder - sind das Orkze? :D

Jep
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Belzhorash am 10 Mär 2015, 08:44:05
Sag, die ersten Bilder - sind das Orkze? :D

Jep
Muhahahahaha. Ich liebe diese kleinen knuddeligen Viecher. :D
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Fadenweber am 10 Mär 2015, 09:25:27
yeah.  8)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Chalik am 10 Mär 2015, 10:11:15
Danke für die tollen Bilder.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Alagos am 10 Mär 2015, 11:42:13
Tolle Bilder :).
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Teetroll am 10 Mär 2015, 11:55:30
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi.imgur.com%2F3tNcy.gif&hash=f041665678446470fce40b1509ea368c)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: asquartipapetel am 10 Mär 2015, 13:22:25
Bin an sich kein Miniaturenfan, aber die sind echt gut gelungen. Hut ab! Ich habe mich aber eher in die Schädelhalskette des zweiten Orks verliebt. :)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Gonzo am 10 Mär 2015, 17:59:27
Zitat
Ich habe mich aber eher in die Schädelhalskette des zweiten Orks verliebt.  :)
Ist das echt ein Ork, den ersten kann ich als solchen erkennen, der zweite sieht irgendwie so deformiert bzw. mutiert aus - wie schliesst der mit den Stoßzähnen denn seinen Mund und wie groß ist der wenn man die Schädel als Maß nimmt? ;) Und was stellt Bild No.3 dar?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Teetroll am 10 Mär 2015, 18:09:01
Ich nehme an das es ein Berserker sein wird oder ?
Beim ersten Blick habe ich auch erst an Troll gedacht :D
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: A.Praetorius am 10 Mär 2015, 18:46:17
Ja, das ist ein Orkberserker.

Nr.3 ist ein furgandisches Lavaelementar.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Nero am 13 Mär 2015, 08:16:17
Sehr schöne Miniaturen !
Wenn sie jetzt nur noch aus Kunststoff wären, sehr schade. :/
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Thyx am 15 Mär 2015, 17:40:29
Sehr schöne Miniaturen !
Wenn sie jetzt nur noch aus Kunststoff wären, sehr schade. :/

Ja - genau! Sind das jetzt nur Beispiele, Testexemplare? Oder sind die Figuren später tatsächlich aus Plastik?
Unbemalt?

 :o °oO(Will stabile Figuren, die man selber bemalen kann)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Namezahl am 15 Mär 2015, 18:38:55
Also nach dem was Patrick auf dem Workshop sagte werden die kleinen Minis vermutlich aus Zinn, die großen aus Resin. Unbemalt werden sie alle sein. Gibt kein Pre-paintet. Das was da auf dem Bild zusehen ist, ist das Resultat eines 3D-Drucks. Die Figuren werden dann verwendet um die Gussformen herzustellen.

Auf dem Workshop gab es im übrigen auch die Minis schon zum anfassen und die waren aus Zinn und in sehr guter Qualität.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 17 Mär 2015, 18:29:53
Ich finds gut, das die Miniaturen so gestaltet sind, das man Hände oder Arme tauschen kann. Dazu bietet es es sich eigentlich an zu einem späteren Zeitpunkt alternative Waffenoptionen in Blistern anzubieten, außer natürlich, es werden gleich welche mitgeliefert.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 14:01:53
Die sehen schon ganz gut aus - aber mir fehlen da noch ein paar mehr Verzierungen und Reliefs auf den teils doch sehr glatten und schmucklosen Kleidungs- und Rücstungsoberflächen... :-)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 14:16:30
Ich finde die Figuren so wie sie sind in Ordnung. Zuviele Details würden Einsteigern die Bemalung auch unnötig schwieriger machen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 14:31:21
Das sehe ich nicht so.
Im Gegenteil: Gravuren in Rüstung und Kleidung sind viel einfacher zu bemalen, als eine große, blanke Fläche. Wer ist denn die Zielgruppe für die Figuren?
Einsteiger? Oder Tabletop-Spieler?

Zum Beispiel die Klinge/Waffe vom Varg - genauso das Ende der Waffe - ohne jede Verzierung. Das finde ich nicht mehr zeitgemäss, sowas hat man vor 15 Jahren als Mini bekommen. An dem Stab selbst kann ich zum Beispiel auch keine Holzmaserung o.ä. erkennen. Wenn so etwas da wäre, dann könnte der von Dir erwähnte Einsteiger einfach in braun malen und mit Tusche einmal drüber gehen - Voila: Sieht schick aus! Aber so muss man selbst Maserungen o.ä. aufmalen, was viel schwieriger/anspruchsvoller ist...

Wenn ich mir das Bild von Florian Stitz anschaue, dann sind da durchaus Details: Oben an der Klinge ein "Puschel"; unten am Gegengewicht Nägel und Verzierungen.
Ich finde die Miniaturen schon gut - aber ich finde, die könnten noch ein bisschen mehr "WOW!" erzeugen!
Dann begeistert man auch Tabletopper für das Spiel, die das Rollenspiel noch gar Nicht kennen, und dann über das Tabletop zum Rollenspiel kommen - das wäre doch toll!

Genauso bei Selena: Wenn da unten am Kleid auch noch die Flammensymbole graviert wären, das wäre einfach der Hammer! Damit würde die Miniatur deutlich gewinnen, finde ich!

Große, "leere" Flächen sind beim Bemalen immer so eine Sache - die müssen gefüllt werden, sonst sehen sie langweilig aus - also muss man entweder selbst Hand anlegen - oder es gibt schon ein schönes Muster, welches man verwenden kann... :-)

Edit: Eigentlich sagt Dein Satz ja schon Alles: "In Ordnung". Also... Ok. Kann man nehmen. Aber nicht: Die Figuren sind doch schon absolute Spitzenqualität! Besser geht es nun wirklich nicht mehr!! - und ich finde, das ist etwas, dass das Tabletop schon bringen sollte - denn der Markt ist groß, und die Konkurrenz ist hart... so viele Tabletops da draussen, warum soll ich also ausgerechnet DIESES spielen?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: JohnLackland am 23 Mär 2015, 14:38:34
Die Zielgruppe sind neben Tapeltopspieler auch Splittermondspieler.
Im ersten Schritt wird der Verlag auf die Rollenspieler hoffen die sich die Miniaturen kaufen für das Pen & Paper, die Miniaturen kommen ja früher raus als das Tapeltop. Zielgruppe sind so viele Menschen wie möglich^^

Ich bin für einfach anmalen... Details haben mich schon früher bei Warhammer genervt.  Das ist aber Geschmacksache.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 14:42:44
Also die Rollenspielgruppen? Na, wie viele spielen denn mit den Archetypen?
Die meisten Runden werden doch mit eigenen Charakteren spielen - dann sind die Archetypen-Figuren quasi sinnlos.

Dann schaut man sich doch lieber gleich bei den vielen, vielen Alternativ-Anbietern um, die sehr große Variationen anbieten - auch sicherlich eine, die für den eigenen Charakter passt.

Miniaturen sind schon deshalb beim Rollenspiel für mich uninteressant, weil es zu viele immer wieder unterschiedliche Gegner und Personen gibt - da nehme ich lieber ein Whiteboard und Magnete...

Wenn die Miniaturen einfach und simpel werden, so wie die D&D-Miniaturen vor 20 Jahren... dann lockt man damit keinen Hund mehr hinter dem Ofen vor. Wenn ich dagegen Infinity sehe, oder Warmachine/Hordes... Wow!
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 14:43:57
Klar, natürlich könnte man da nochmehr rausholen. Wichtig ist aber eben auch wer die Miniaturen am Computer Design hat und was derjenige Leisten kann. Bei Vertiefungen hast du recht, das macht es einfacher bei der Bemalung. Ich bezog mich auch eher auf Details die schwieriger zu bemalen sind oder zuviel des guten sind, sowas kann beim Bemalen schonmal nervig sein.

So wie ich es verstanden habe richtet sich das Spiel hauptsächlich Fans des Rollenspiels, die häufig Tabletop-Neulinge sein dürften und eben an TT'ler die mal etwas mit wenigen Miniaturen spielen wollen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 14:51:55
So wie ich es verstanden habe richtet sich das Spiel hauptsächlich Fans des Rollenspiels, die häufig Tabletop-Neulinge sein dürften und eben an TT'ler die mal etwas mit wenigen Miniaturen spielen wollen.
Wie schon gesagt - Spiele mit wenigen Miniaturen gibt es jede Menge - zum Beispiel Infinity, MERCS oder Alkemy - die fallen mir aus dem Stehgreif ein - und die haben teilweise echte Hammer-Minis.
Die TT'ler fängst Du damit also nicht, denke ich.

Ob die Fans des Rollenspiels in der Tat TT-Neulinge sind, das müsste man mal herausfinden. Ich kann mir gut vorstellen, dass dem nicht zwingend so ist. Als Miniaturen für das Rollenspiel, die man AUCH für ein TT nehmen kann, halte ich die Archetypen dann aber wirklich für ungeeignet. Wenn es in erster Linie ein TT sein soll, welches einen Wiedererkennungswert vom Rollenspiel haben soll - dann sind die Archetypen aber perfekt!

Was das handwerkliche Geschick des Designers/Skulptors angeht - das kann ich nicht beurteilen. Aber letztendlich müssen sich die Miniaturen mit dem Markt messen - und der ist schon mal sehr gut, was die Qualität angeht...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 15:06:54
In dem Fall muss man wohl das Konkurenzprodukt DSA Schicksalspfade als Referenz nehmen. Ulisses hat hier auch versucht sowohl Rollenspieler als auch TT'ler gleichermaßen anzusprechen. Während das Spielsystem von TT'lern eher belächelt wird und ein paar wenige der Miniaturen nicht wirklich gut gestaltet sind, scheint es bei Spielern von DSA ziemlich positiv angekommen worden zu sein, und sich besser zu verkaufen als ursprünglich erwartet, obwohl es vergleichsweise Spieltechnisch "eingeschränkt" ist. Bei den Rollenspielern sind hierbei wohl sicherlich die Miniaturen der Grund. Ich persönlich bin von davon eher enttäuscht weil es sich zusehr auf die kleinen Heldengruppen mit 4-5 MInaturen beschränkt, weniger wegen den Miniaturen, die finde ich an sich schön, auch wenn manche die Grußgrate an den wirklich dämlichsten stellen haben.

Ich denke daran wird man das Splittermond Tabletop wohl oder übel bemessen müssen, wobei ich denke das man es hier besser machen wird.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 15:12:39
Hm.
Ich habe mir gerade mal die Minis angeschaut - da hat mich jetzt nix vom Hocker gerissen...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 15:21:38
Ich kenne auch sonst kein Spiel bei dem die Meinungen zu den Miniaturen soweit außeinander gehen wie bei Schicksalspfade.  :-\
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 17:22:12
Na, hast Du (oder wer Anderes) mal ein Beispiel für eine wirklich tolle Mini bei Schicksalspfade?

Sowas wie den hier?
http://privateerpress.com/files/products/72085_BradigusThorleTheRunecarver_WEB.jpg
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Finubar am 23 Mär 2015, 17:54:20
Erstmal sind das Zinnfiguren und keine ultramodernen bis in kleinste Detail auszufitzelnden Plastikpüppies. Dann ist das auch alles eine Frage des Preises - klar gibt's hübschere Figuren ... aber gerade in Deutschland mit seiner bekloppten "Geiz is geil" Mentalität, ist die Anzahl derer, die für saugeile Minis auch den entsprechenden Preis zahlen, überschaubar.

Das Gros der deutschen Michel ist in die Kategorie "Boah geil ja, aber für den überzogenen Preis nicht" einzuordnen. Und warum? Weil man sich dem Besserwissertum hingibt, statt sich darüber zu informieren, was so eine Gußform für die hoch detaillierten Plastikfiguren kostet ...

Ich bin zufrieden mit dem was ich kriege - ist vielleicht nicht State of the Art, aber das Presi-Leistungs Verhältnis wird wie bei SpliMo gewohnt stimmen ... und dafür bin ich bereit, Abzüge in der B-Note hinzunehmen ...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 18:04:12
Die Miniatur ist nicht toll, die ist Grandious.

Aber braucht man ernsthaft sowas für ein Spiel, damit es spaß macht? Ich denke nicht. Was bringen mir hochdetailierte Miniaturen wenn vielleicht das Regelwerk murks ist? Mag sein das Warma/Hordes nicht an schlechten Regeln leidet aber Miniaturen sind nicht alles, auch finde ich die meisten Minis von Privateer Press einfach furchtbar. Abgesehen davon das weniger als 10% aller TT'ler die Miniatur so hinbekommen wie dargestellt.

Man kann es mit Detailverliebtheit und seinen Ansprüchen auch übertreiben. Ich brauch kein Spiel, wo die Designer den Eindruck erwecken, sie müssten irgendwem etwas beweißen.

Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: mutralisk am 23 Mär 2015, 21:54:11
Erstmal sind das Zinnfiguren und keine ultramodernen bis in kleinste Detail auszufitzelnden Plastikpüppies.
Nach meiner Erfahrung hat Detailgrad nicht viel damit zu tun, ob Plastik oder Zinn. Plastik bietet lediglich Vorteile bei der Festigkeit, wodurch filigranere "Extremitäten" wie Klingen oder Stäbe möglich sind.
Das Gros der deutschen Michel ist in die Kategorie "Boah geil ja, aber für den überzogenen Preis nicht" einzuordnen. Und warum? Weil man sich dem Besserwissertum hingibt, statt sich darüber zu informieren, was so eine Gußform für die hoch detaillierten Plastikfiguren kostet ...
Das "Gros" kauft GW Miniaturen.  Da hast du sowohl "boah" wie auch "überzogene Preise" (was ich für relativ halte);)
Ich bin zufrieden mit dem was ich kriege - ist vielleicht nicht State of the Art, aber das Presi-Leistungs Verhältnis wird wie bei SpliMo gewohnt stimmen ... und dafür bin ich bereit, Abzüge in der B-Note hinzunehmen ...
Das sehe ich grunsätzlich genauso, im Detail jedoch anders. Ich würde zwar nicht soweit wie [Tom] gehen, aber speziell Arrou würde ich mir in der Form nicht kaufen. Denn hier fallen eine hohe Gesamtgröße mit klobiger Ausführung zusammen.
Da gibt es z.B. von Reaper deutlich detailliertere Metallfiguren. Die kosten auch in der Größe 8-12 €. Hier ist also weder ein anderes Material noch der Preis unterschiedlich, man bekommt aber was hübscheres für sein Geld. siehe z.B. hier: Wolfsmensch im Reaperforum (http://forum.reapermini.com/uploads/monthly_01_2010/post-2312-1264522474.jpg)
(bitte sagt bescheid, wenn Jemand mit dem Link ein Problem hat...oder glaubt das Reaperforum hätte das.  ;) )

So nach all dem kommentieren noch meine Meinung zu den Minis:
Telkin: Spitze! Wirklich sehr gut getroffen und auch sehr detailliert.
Tiai: Solide, lediglich der Mantel könnte mehr Details vertragen.
Eshi: Sehr gut.
Arrou: Die Proportionen des Stabes lassen ihn sehr klobig wirken. Gleiches gilt für den Schulterpanzer. Auch der Köcher wirkt irgendwie überproportioniert, ein Drittel der Pfeilmenge hätte es auch getan. Insgesamt ist keine Struktur Zwecks angedeutetem Fell erkennbar, eigentlich nur auf der linken Schulter, und da sieht es eher aus wie 3-4 dreadlocks.
Das geht echt besser, siehe Link oben. Da würde ich mir echt nochmal eine überarbeitete Version wünschen, denn wenn die Form einmal gemacht ist, steht dem zuviel Investition gegenüber. Jetzt hätte man (wenn nicht schon zu Spät) noch Gelegenheit dazu mit recht wenig Aufwand einiges herauszuholen. Wird aber erfahrungsgemäß nicht passieren  ;)
Cederion: Sieht gelungen aus, lediglich die Haare sehen doch etwas nach Lego aus, wobei das aufgrund der Bildqualität auch täuschen kann.
Selesha: Solide. Eine schlichte Magierin eben.

Ich denke dafür, dass das (vermutlich) die ersten vom Uhrwerk Verlag in Auftrag gegebenen Minaturen sind, ist das Ergebnis durchaus zufriedenstellend.
Die Grundproblematik wurde ja zuvor schon genannt, es gibt so irre viel Konkurrenz im Tabletopbereich mit teilweise Jahrelanger Erfahrung und "cooleren" Minis auf dem Markt, sodass es mit diesen Miniaturen vermutlich kaum eine nennenswerte Anzahl der (schrumpfenden) TT Gemeinde überzeugen kann.
Für Splittermond PnP-Spieler bieten die Miniaturen hingegen eine solide Miniaturenauswahl um einfach mal etwas Greifbares auf dem Tisch zu haben. Die potenzielle Käuferschicht wird  demnach wohl zu 90% aus eben diesen bestehen, was keineswegs ein schlechter Start ist.
Auch finde ich den Detailgrad zwecks "Bemalbarkeit" für eben diese Zielgruppe keineswegs insgesamt zu niedrig, Arrou ausgenommen.
Weiterhin könnte hier auch der "Schicksalspfade-Effekt" eintreten. D.h. plötzlich interessieren sich PnP-Spieler auch ein bisschen für Miniaturen Tabletop und kaufen/spielen auch mal das Splittermond-TT. Es muss also garnicht immer "vom Hocker" hauen, um eine solide Käuferschicht zu finden.
Denn das ist es, worum es geht, nicht was alles theoretisch machbar wäre.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 23 Mär 2015, 22:33:56
*schulterzucken*
Ich habe meine Bedenken geäussert - ob die berechtigt sind, wird dann ja die Zukunft zeigen... auf die Regeln bin ich jedenfalls auch schon mal gespannt... das ist dann ja die 2. Hälfte der Miete...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 22:46:05
Um die Regeln mache ich mir ehrlich gesagt etwas sorgen. Meine Sicht der Dinge und Gedanken dazu habe ich aber ja schon im Nachbarthread geäußert.

Siehe hier:
http://forum.splittermond.de/index.php?topic=2868.0
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Drarsus am 23 Mär 2015, 23:39:03
Doofe Frage: Wie kann man sich sorgen machen, wenn soweit ich es weiß, bisher so gut wie gar nichts von den Regeln bekannt ist?  :o
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 23 Mär 2015, 23:44:37
Weil durchaus noch die Gefahr besteht kann, das die Regeln verhunzt werden oder diese zu Kompliziert, Unbalanced ect. sind, schließlich Arbeiten die Designer vornehmlich an Rollenspiel-Regeln, vielleicht übertreibe ich auch einfach nur. Aber wie du schon schreibst, von den Regeln ist so gut wie garnichts bekannt.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Katharsis am 24 Mär 2015, 07:39:26
Aus Erfahrung (als Confrontation nicht mehr offiziell unterstützt wurdr hatten mein Bruder und ich eine vollständig überarbeitete Version erstellt) muss man dazu sagen, dass sich Tabletop Spieler selten einig sind, was nun gelungen ist und was nicht. Ich glaube der TT-Markt ist miz mehr Risiko verbunden als der Rollenspielmarkt, ich kann demjenigen,  der Hauptsächlich mit der Entwicklung betraut ist nur ein gutes Händchen bei den Kernmechanismen wünschen,  mit denen steht und fällt das ganze Spiel (zumindest wenn es mehr sein will als ein Rollenspielzusatz)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: maggus am 24 Mär 2015, 10:12:30
Weil durchaus noch die Gefahr besteht kann, das die Regeln verhunzt werden oder diese zu Kompliziert, Unbalanced ect. sind, schließlich Arbeiten die Designer vornehmlich an Rollenspiel-Regeln, vielleicht übertreibe ich auch einfach nur. Aber wie du schon schreibst, von den Regeln ist so gut wie garnichts bekannt.

Ich wiederhole mich mal  :o

Es ist eine Beta-Phase gegen Ende des Jahres geplant, in der die (dann bestehenden) Regeln auf Herz und Nieren getestet werden sollen. Dafür solltest Du Dich dann bewerben, Steffen1988. Das Schwierigste wird wahrscheinlich, sich bis dahin in Geduld zu üben ;)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 24 Mär 2015, 10:40:22
Na, jedenfalls ist mein Gedanke: Mal ganz unabhängig von den Regeln des Systems sind die Miniaturen eben der Augenfang, der optische Reiz, sich überhaupt nähre mit dem Tabletop zu befassen - wenn man nicht eh über das Rollenspielsystem zu dem Tabletop gekommen ist - und daher mein Wunsch nach atemberaubenden Miniaturen...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: JohnLackland am 24 Mär 2015, 11:11:37
Die Frage ist auch immer so ein Kosten-Nutzen. Wenn ich in einen neuen Markt will, wieviel Geld investiere ich für die Markterschließung. Der Tapeltop Markt ist im Grund gesättigt, es gibt nichts was es nicht gibt. Um erfolgreich zu sein sollte das Produkt ein Alleinstellungsmerkmal haben, was so kein anderes oder wenige bieten. Ob es ausschließlich Miniaturen sind ist Fragwürdig. Das letzte mal als ich mich mit Tapeltop beschäftigt habe war bei Confrontation. Tolle Miniaturen, aber sie sind trotzdem Pleite gegangen. Da war angeblich die Herstellung zu teuer.
Bei der Vorstellung hat sich das ganze so angehört, als ob man viele Elemente die im Rollenspiel existieren, wie das Tickleistensystem in das Spiel überführen. Auch sollen Würfelwürfe ähnlich ablaufen, also besteht wahrscheinlich eine starke Kompatibilität, vielleicht sogar mit Rollenspielelementen, vielleicht sind auch Meisterschaften, Zauber und so weiter die selben. Würde sich anbieten. Das ist dann immer noch kein Garant für Erfolg, aber macht das Produkt für die Rollenspieler interessant.
Der zweite Fuß ist eine starke Community. Da hat Uhrwerk meiner Meinung nach alles mit SpliMo bisher richtig gemacht und wenn sie es schaffen durch die Betaphase und ihre Transparenz eine Community von Anfang an aufzubauen, welche das Spiel trägt haben sie mehr erreicht als manche andere Tapeltophersteller.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 24 Mär 2015, 11:18:37
Zustimmung! Ein Alleinstellungsmerkmal muss her! Und das ist schwer.
Gerade was die Minis angeht. Und da Confrontation die Wolfen schon gemacht hat, gibt es so direkt keine Rasse, die es (optisch) so nicht schon woanders gäbe... da wird sich Splittermond schwer tun, fürchte ich.
Wenn es also die üblichen Verdächtigen der Rassen sind - dann müssen die Minis wenigstens genial ausschauen.

Selbst das fast alle Magie können, ist ja in dieser Art bei Earthdawn schon vor Jahren vorgemacht worden. Klar, die Welt von Splittermond bietet viel einzigartiges - aber transferier das mal in ein TT! Schwer...

Ein Tickleisten-System im TT könnte tatsächlich interessant sein - das kenne ich bei TTs so noch nicht und könnte spannend werden - aber da muss man mal wieder höllisch aufpassen, dass es da keine Lücken gibt und die Ticks pro Angriff in einer Balance bleiben. Zauber o.ä. 1:1 ins TT zu übernehmen wäre zwar nett, aber ist eigentlich unnötig und würde ich so auch nicht machen, da einfach andere Aspekte im Rollenspiel wichtig sind, als im TT.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 24 Mär 2015, 12:00:45
Wenn Zauber und Kreaturenprofile kompatibel zum Tabletop werden, wäre das Natürlich super aber so wie es verstanden habe sollen die Regeln unabhängig vom Rollenspiel werden.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Nekio am 24 Mär 2015, 12:20:52
 Die Regeln für ein Gutes Tabletop sind eigentlich ziemlich einfach.

1. Miniaturen -Aussehen,Qualität, Orginalität - Die Miniaturen sind extrem wichtig, egal wie gut die Regeln sind, sehen die Figuren schlecht aus wird das System vermutlich nicht erfolgreich. Tabeltoper legen viel wert auf coole Minis :)

2. Regeln -Balance, Crunch, Tunierfähigkeit - Regeln müssen gut sein, leicht zu verstehen, genug Varianten erlauben, und gutgebalanced  sein.

3. Community - Support, Umgang, Erreichbarkeit - Je mehr die Spieler das Gefühl haben das,  ihr Spiel lebt und die Entwickler daran beteiligt sind, desto sichere fühlen sie sich, je freundlicher der Umgangston in Foren desto größer ist die Fangemeinde. Gute organisation bei Tunieren ist auch sehr beliebt.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Anmar am 19 Apr 2015, 16:20:27
Hieß es nicht mal, dass die Figuren im April erscheinen?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Quendan am 19 Apr 2015, 17:53:46
Es hießt mal, dass das angedacht ist. ;) Klappt aber nicht mehr, weil es bei der Gießerei etwas länger gedauert hat. Auch ob sie nächsten Monat erscheinen können steht noch nicht fest. Wie üblich teilen wir es mit, sobald ein Termin feststeht. Solange sie aber nicht mal im Shop bestellbar sind, muss man nicht mit einem Erscheinen in den nächsten 2 Woche nrechnen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 20 Apr 2015, 19:27:03
Wann ist den nun der angepeilte Releasetermin ungefähr?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Anmar am 21 Apr 2015, 18:20:01
Wird ein Besuch der NordCon wieder Lohnenswert sein? Ja, die NordCon ist immer Lohnenswert, aber letztes Jahr war es doch sehr Lohnenswert.  ;)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Silent Pat am 10 Mai 2015, 12:46:59
Kleines Update zu Minis und zu neuen Bildern :)

Die Mold für die ersten sechs Minis werden gerade gemacht und dann werden die Minis auch sofort gegossen und an uns verschickt. Ich würde mal vorsichtig von Juni/Juli als Releasetermin ausgehen.

Die Molds hätten eigentlich schon länger fertig sein sollen - aber dann ist der Herstellerfirma siedend heiß eingefallen, das ja in London die SALUTE stattfindet, und das sie da noch andere dringende Sachen vorbereiten müssen... :( (Ist ja nur die größte und wichtigste britische Veranstaltung für Tabletops und Minis - die kann man als Miniaturenhersteller auch mal "vergessen")

Natürlich wird aber munter an weiteren Modellen gearbeitet - wenn es also erstmal losgegangen ist, dann geht es regelmäßig weiter :) Neue Grafiken dazu gibt es nach der RPC.

Neue Bilder - wir werden wohl zur RPC die ersten 2-3 professionell bemalten Minis für unsere Vitrine bekommen, und wenig später die restlichen 3-4 :)

Davon gibt's dann natürlich direkt auch Fotos.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Silent Pat am 18 Mai 2015, 10:11:38
Und hier mal die ersten drei bemalten Minis:

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F11264941_777304319055579_973914074_o_zps7irfrkfr.jpg&hash=f7b5d421ba61c2a6ff33f8ac30b41298) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/11264941_777304319055579_973914074_o_zps7irfrkfr.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F11272306_777304325722245_1584200666_n_zpsuss6gfdc.jpg&hash=1ea827f3f070ad8891b00826d88162ed) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/11272306_777304325722245_1584200666_n_zpsuss6gfdc.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F11269859_777304315722246_535444257_o_zpsquycekae.jpg&hash=1b7881645c60eccfd10a5da1617907be) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/11269859_777304315722246_535444257_o_zpsquycekae.jpg.html)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Belzhorash am 18 Mai 2015, 11:12:20
Yeah! Coole Sache!
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 18 Mai 2015, 15:38:34
Die sehen ja mal echt Geil aus. Freue mich umsomehr auf das Spiel.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Katharsis am 18 Mai 2015, 15:57:15
Tiai gefällt mir nicht, die beiden anderen sind ganz schick
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 19 Mai 2015, 09:39:34
Tiai gefällt mir nicht, die beiden anderen sind ganz schick
Zustimmung!
Besonders das schöne Detail, der Wassergeist, sieht leider wie ein gnubbeliger Unfall aus... Das ist schade... da wären feine Details echt toll gewesen! :-/
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Tyen am 19 Mai 2015, 10:03:35
Ich find das alle 3 Minis gelungen sind.... je nach Preis werd ich mir welche holen, der Zwerg aber auf jeden Fall !!! 8)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Silent Pat am 29 Mai 2015, 16:06:42
wieder mit schlechter Handycam und Blitz verbrochen ;)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F2015-05-29%252014.19.55_zps5pcixxkb.jpg&hash=967763204c5ef6c644e65459532f2835) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/2015-05-29%2014.19.55_zps5pcixxkb.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F2015-05-29%252014.20.28_zpsukge8lul.jpg&hash=e3ed386855447b34c57ee563b4f946cc) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/2015-05-29%2014.20.28_zpsukge8lul.jpg.html)

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fi177.photobucket.com%2Falbums%2Fw206%2Fmyranor%2F2015-05-29%252014.20.53_zpsvgwamucl.jpg&hash=889c98478e91f540544b52fb172a6a61) (http://s177.photobucket.com/user/myranor/media/2015-05-29%2014.20.53_zpsvgwamucl.jpg.html)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 13 Jun 2015, 23:37:49
Man darf gespannt sein, welche Miniaturen als nächstes folgen. :)

Welche kommen den als nächstes?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Rumo am 16 Jun 2015, 21:10:32
Keira fehlt noch, wenn wir davon ausgehen das die erste Welle von Archtypen komplett zum anmalen geschickt wurde.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: tom_lukas am 16 Jun 2015, 21:53:34
Keira fehlt noch, wenn wir davon ausgehen das die erste Welle von Archtypen komplett zum anmalen geschickt wurde.
Die ist doch irgendwie gesondert. Da war irgendwas.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 16 Jun 2015, 22:00:02
Ob nach Keira wohl NPCS wie Orks und Ratlinge kommen? Wollen wirs hoffen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Rumo am 16 Jun 2015, 22:38:05
Ich vermute eher das die zweite Welle von Archetypen kommt, dann vielleicht noch die zwei aus dem Schnellstarter und dann lassen wir uns mal überraschen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 17 Jun 2015, 11:42:47
Es gibt vieles, das als Miniaturen noch vor dem Tabletop erscheinen könnte.  Genial wären auch die Archetypen allesamt beritten. Lassen wir uns überraschen.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Mabruk am 25 Aug 2015, 14:41:22
Ich habe Cederion mittlerweile soweit bemalt, dass man ihn auch zeigen kann. Der Rest folgt... irgendwann.
Zu den Figuren selbst: Sie gefallen mir sehr gut, allerdings ist Tiais Gesicht nicht so schön wie auf den Bildern (war eine gewisse Herausforderung ihr Gesicht näher an die Bild-Vorlage zu bringen) und Cederion ist ein wenig breit geraten. Der Eindruck kommt vor allem daher, weil sein Hals irgendwie kurz ist.

Ansonsten - hier die Bilder. Die Beleuchtung ist nicht optimal und mir sind ein paar kleine Fehler aufgefallen (vielleicht sollte ich mal das Gras am Hals hinten wegmachen  ;D ). Er ist noch nicht Matt Varnish oder ähnlichem besprüht:

(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fimgur.com%2FuhHzEq0.png&hash=0ad42f545c4d5f0cb5c9b2b63dac41ff)
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fimgur.com%2Fi2j08fh.png&hash=7530620e446dfea3b056db2e42183644)
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fimgur.com%2FhAVN0pN.png&hash=980136cb2ac0f0f86695995b2f30784e)
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fimgur.com%2FUkITLfX.png&hash=0183da884c4a79f05e87cbc87336ad13)

Wer sich über das Schwert im Boden im Vordergrund wundert - das hier war die Inspiration dazu  ;) :
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fnandurion.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2013%2F05%2FDie-Schicksalsklinge-1992-Cover-Ugurcan-Y%25C3%25BCce.jpg&hash=2cf5a383cb8f15d35746ec56d3377b76)
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Teetroll am 25 Aug 2015, 22:47:35
Schaut sehr gut aus.
Besonders toll sind dir die Augen gelungen, das ist immer so ein "Meisterstück" ^^
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Namezahl am 02 Sep 2015, 20:40:42
Sieht sehr gut aus. Ich kämpfe bei ihm noch immer mit dem Gesicht. Was mir auffällt, dass die Oberfläche sehr rau wirkt. Mit welchen Farben hast Du die Mini bemalt?
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: [Tom] am 17 Sep 2015, 10:15:29
Sieht sehr gut aus. Ich kämpfe bei ihm noch immer mit dem Gesicht. Was mir auffällt, dass die Oberfläche sehr rau wirkt. Mit welchen Farben hast Du die Mini bemalt?
*Vermutung*
Sprühgrundierung?
Da passiert mir es nämlich gerne, wenn die Farbe im Flug beim Grundieren zu schnell trocknet, dass es "krümelig" wird...
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Namezahl am 17 Sep 2015, 20:31:36
Sieht sehr gut aus. Ich kämpfe bei ihm noch immer mit dem Gesicht. Was mir auffällt, dass die Oberfläche sehr rau wirkt. Mit welchen Farben hast Du die Mini bemalt?
*Vermutung*
Sprühgrundierung?
Da passiert mir es nämlich gerne, wenn die Farbe im Flug beim Grundieren zu schnell trocknet, dass es "krümelig" wird...

Ja, das Problem lässt sich meines Wissen nach durch intensiveres Schütteln beheben. Aber auch weniger sommerliche Temperaturen helfen :P Was ich in letzter Zeit habe, ist das ich Fusseln un Staub aus der Luft mit auf die Figur sprühe und dann festgesetzte Fäden habe. Das ist auch sehr ärgerlich. Eben das Problem wenn man der Garage arbeitet.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Mabruk am 27 Sep 2015, 20:38:44
Kann durchaus an der Sprühgrundierung liegen (geschüttelt habe ich genug - glaubt mir :-) ). Meiner Erfahrung nach passiert das auch gerne, wenn man zu viele Schichten Farbe macht und v.a. trockenbürstet. Aber möglich ist es schon. Hmm, ärgerlich.
Allerdings: Das Tageslicht trägt auch zum Eindruck bei, finde ich.

Farben sind Vallejo und Citadel.
Titel: Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
Beitrag von: Steffen am 14 Okt 2015, 22:27:59
Was ich auch mal fragen wollte: Wird es eigentlich auch berittene Modelle geben?