Splittermond Forum

Community => Forenspiele => Thema gestartet von: flippah am 14 Jan 2015, 22:43:16

Titel: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 14 Jan 2015, 22:43:16
Soso, kaum steht man vom Platz auf, wird hinterm Rücken getuschelt. unerhört  ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 15 Jan 2015, 18:21:38
Ja, gell ... WEIBER ...;) ... muss ich mir merken, dass die aus Patalis so sind....;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: deadplan am 15 Jan 2015, 21:56:06
2 LUNARE?
Ein einfacher Arbeiter erhält 15 TELARE pro tag also 1.5 Lunare.
Du erscheinst nicht knauserig, du erscheinbst prollig. Die Gnomin wird dir jetzt extra saubere Krüge bringen ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Belzhorash am 15 Jan 2015, 22:20:28
2 LUNARE?
Ein einfacher Arbeiter erhält 15 TELARE pro tag also 1.5 Lunare.
Du erscheinst nicht knauserig, du erscheinbst prollig. Die Gnomin wird dir jetzt extra saubere Krüge bringen ;)
Die macht noch ganz andere Dinge...

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: tom_lukas am 15 Jan 2015, 22:23:35
2 LUNARE?
Ein einfacher Arbeiter erhält 15 TELARE pro tag also 1.5 Lunare.
Du erscheinst nicht knauserig, du erscheinbst prollig. Die Gnomin wird dir jetzt extra saubere Krüge bringen ;)
Also 0,15 Lunare nicht 1,5

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 15 Jan 2015, 22:28:56
autsch, das kommt davon, wenn man nicht aufpasst. Ich denke, dann korrigiere ich das mal, wenn ich darf.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 07 Feb 2015, 13:45:24
Soso, shoppen also Mädels.... na das will ich SEHEN ... :-P
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 07 Feb 2015, 23:26:31
Du willst doch vorallem zugucken, wenn sie sich umziehen. Gib's zu!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 08 Feb 2015, 18:28:44
Wer? Ich? Niemals !!! .... Erwischt.... ::)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 12 Feb 2015, 20:51:30
Dann stütz ich mich auch mal ins Getümmel.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 13 Feb 2015, 17:27:46
Weisst du Gonzo, ich hätte schon Interesse gehabt, aber du hast ja gefühlt eeeeewig nix mehr gschrieben ...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 14 Feb 2015, 09:33:32
Da von den anderen Spielern kein Feedback zum anspielen kam hab ich dann auch nichts mehr geschrieben, wollte nur dein Feedback nicht unkommentiert lassen und zumindest dort noch einen Abschluss finden.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 14 Feb 2015, 09:54:12
Also zumindest ich hab drauf gewartet, dass du endlich mal mit der Karte rausrückst ... der Typ und ob sein Onkel ihn killt, is mir doch im Angesicht einer potentiellen Schatzsuche egal ... aber da kam ja nix ... und irgendwann wollt ich ned mehr nachbohren...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 15 Feb 2015, 20:04:53
Is Hiru der Vorname ?? So jetzt wo wir beim Du sind ... *fg*?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 15 Feb 2015, 20:25:16
nein, Hiru ist der Familienname, Kunai der Personenname, wie es sich für "Ostasiaten" gehört.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 15 Feb 2015, 20:28:32
Junge, Finubar, dein Charakter hat echt ein Problem mit dem Augen, oder? So häufig wie der zwinkert? :D
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 15 Feb 2015, 20:37:24
Wahrscheinlich hat er die Schwäche "Zwanghaftes Zwinkern" und wir sollen langsam mal nen Spitterpunkt rüberrücken ;).
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 10:05:50
Juchuuu, Splitterpunkt :-)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 12:50:31
Mensch, gestern und heut flutscht es ja richtig gut. Ich hab die ganze Woche Urlaub, wie siehts bei euch aus?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 13:25:14
Wow und jetzt auch noch zwei Literaten an einem Tisch ... wenn ich denke, was das bei meiner Offline Runde für ein Drama war, dass nicht vier Analphabeten durch die Welt ziehen und sich von jedem Gnom an der Ecke abziehen lassen .... (wir haben jetzt auch einen Gnom ... und der kann lesen ... hoffentlich ... is leider grad entführt ... und wir haben ein Artefakt, wo drauf geschrieben steht wo wir hin müssen ....dumme Sache das ...saudumm).
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 16 Feb 2015, 13:26:36
Ich bin leider derzeit erkältet. Nachher geht's zum Arzt.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 13:41:00
Gute Besserung ... trink auch seit Freitag Hustentee mit Honig und Zitrone....dazu Inhalieren und Nysilen (echt gut!)... aber bin halt brav und wird im Urlaub krank ...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 16 Feb 2015, 16:30:08
sei schlau, geh zum Arzt und lass dich krank schreiben. Dann bekommst du den Urlaub zurück.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 16:37:06
Is Resturlaub und Überstunden, die weg müsse, eh sie verfallen ... darf eh schon mit Ausnahmegenehmigung den Urlaub von 2013 noch weg machen .... den gäbs scho gar nimmer sonst.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 16 Feb 2015, 16:46:15
Ok? Urlaub von 2013?! Das klingt ungesund. Gute Besserung!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 17:46:58
Obs in der Kneipe statt Glühwein auf Husten und Bronchialtee gibt...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 16 Feb 2015, 19:08:21
So nach Arbeit, Einkaufen, Kochen, Wäsche und Freundin abholen, sitze ich und das tut verdammt gut. So mal durch den Roman durchkämpfen den ihr da fabriziert habt ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 20:16:43
Wenn euch der "Plot" nicht gefällt ... schreibt es ruhig ...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 16 Feb 2015, 20:24:33
Ich find ihn eigentlich spannend und eine nette Idee.

Wird das ganze dann weiterhin als freies Spiel laufen oder machen wir ein richtiges Forenabenteuer draus? Bei letzteren sollte ich Gero wohl mal generieren.^^
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 16 Feb 2015, 21:06:05
Keine Ahnung ... wir können doch auch so reisen und gucken was passiert, oder? Ich hab mit "echten" Forenabenteuern keinerlei Erfahrung, aber ich finde unsere illustre Runde sehr schön und würd gern weiter machen - egal wie
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: wlfn am 16 Feb 2015, 21:26:42
Egal wie ihr weitermacht, ich will mehr! ;D
Das macht mal echt Spass hier mit zu lesen. Weiter so.

Gruß
wlfn
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 16 Feb 2015, 23:36:00
Ich denke, dass wir daraus dann eher ein Foren-"Abenteuer" machen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 18 Feb 2015, 12:18:12
Von wie viel EP gehen wir den hier eigentlich bei unseren Charaktern aus?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 18 Feb 2015, 14:39:11
Kunai ist bislang nur mal angespielt und noch Heldengrad 1.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 18 Feb 2015, 15:45:46
Finubar hat diverse Startabenteuer durch ist aber auch noch deutlich in HG1.

Wenn ihr das wollt, bitte ich einen Mod ab Verlassen der Kneipe ein Forenabenteuer draus zu machen ... und die Kneipe nutzen wir immer wieder mal, um uns zu treffen und Neuigkeiten auszutauschen ... wenn das in eurem Sinn ist.

Und ich bitte drum, dass mir jemand per PN für Doofe erklärt, wie das mit so einem Forenabenteuer funktioniert. Weil außer bisschen plotfrei schnacken is bei mir in der Richtung nicht so weit her ...  ::)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 18 Feb 2015, 16:43:47
Gero entsteht gerade auf dem Papier.

Wegen Forenrp, fragst du am besten mal Blizzard, der hat den großteil der Forenrpgs angerührt, wenn ich mich recht erinnere.

Aber sonst läuft das halt wie eine Tischrunde, einer übernimmt halt die Gegner und bestimmt die Schwierigkeiten der Würfe.


Testprobe
(https://forum.splittermond.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fforum.splittermond.de%2FThemes%2FSplittermond%2Fimages%2Fdice_warn.gif&hash=19089462b60fea7a6ecf65778bb86a0d) This dice roll has been tampered with!
Rolled 2d10+12 : 9, 9 + 12, total 30

Edit
Okay keine Vorschau benutzten
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 18 Feb 2015, 17:53:48
Wobei man beim Forenabenteuer allgemein damit leben muss, dass es in Aktionszenen sehr, sehr unübersichtlich wird. Weshalb ich da auch immer ein bisschen skeptisch bin.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 18 Feb 2015, 19:12:01
Würde sich auf jedenfall eine Postingreihenfolge und Kettenpms anbieten, um das Ganze am laufen zu halten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 18 Feb 2015, 19:54:22
oder man überspringt allzu actionreiche Szenen mit "Telling".
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 18 Feb 2015, 20:32:23
Nur ein bescheidender Vorschlag:

Ehrlich gesagt, habe ich jetzt Bock Amira als Spionin für Celestia Paxenos (die Hochgeweihte der Gefallenen) zu spielen. Ziel von ihr wäre dann über die Karte einen Blick auf alle wichtige Knotenpunkte zu erhaschen, mit deren Hilfe man das zweite Siegel brechen kann.

Denn ich finde, so wie du bislang die Diener der Gefallenen darstellst, sind sie mir zu harmlos. Paxenos weiß meiner Meinung nach einfach, dass man mit Zuckerbrot und Peitsche am weitesten kommt:

Peitsche: Wir werden von den Kulten gejagt.

Zuckerbrot: Keiner von denen ist sonderlich kompetent und ein unmögliches Hindernis für uns Splitterträger.


Amira selbst ist keine Priesterin der Gefallenen oder einer ihrer Masken und war auch in keinem der Kulte indoktriniert. Auch ihre Hintergrundgeschichte ist nicht falsch. Paxenos hat die junge Händlertochter in Patalis kennen gelernt und erkannt, dass sie wohl eine Splitterträgerin sein muss (Schicksalsmagie-Meisterschaft Hauch des Schicksals). Sie verführte das junge Mädchen, die nun aus Liebe und im Mitleid mit der Gefallenen Paxenos unterstützt. Paxenos weiß, dass Splitterträger voneinander angezogen werden und sieht deshalb in Amira eine gute Chance darin an Finubar und dem Wissen von der Karte heran zu kommen.



Was haltet ihr von der Idee?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 18 Feb 2015, 20:57:51
Boah, diese Celestia, diese falsche Schlange HASSE ich ja abgrundtief. Da wart ich ja nur bis ich den HG hab, mich mit der anzulegen ...

Das einzige, was ich noch mehr hasse als die, sind Verräter ....  >:(

Aber mach was du denkst ... ich hätts jetzt ned soooo schlimm vor gehabt ... nur bisschen erschrecken, pieksen ... aber ned wild ...*fg*

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 18 Feb 2015, 21:39:56
Klingt gut. Und Diener der Gefallenen sind immer cool. Ich mag sie! Vorallem weil sie nicht so plump-böse sind wie sonst die Gegenspieler. Sondern irgendwo vielleicht sogar recht haben.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 18 Feb 2015, 21:44:26
Trotzdem ... mit Verrat kann ich ehrlich gesagt nur ganz schwer gut umgehen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 18 Feb 2015, 21:52:22
Als drauf, schockiere klein Gero ;) . Konflikt bringt Spiel!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 18 Feb 2015, 21:54:02
Warum den gleich Verräter. Du hast doch jedem erlaubt, die Karte zu benutzen, wenn man dir hilft. Alles was Amira will ist das Wissen über die Punkte, über die man das letzte Siegel brechen kann.

Im Grunde genommen hat sie also gar nichts mit den Mördern von Ceresei zu tun.  ::)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 18 Feb 2015, 22:46:05
Wenn du das frägst, schubs ich dich den Wasserfall runter ... die Karte für so etwas zu missbrauchen ... das is wie auf das Andenken von jemand pinkeln ... egal wie ... für mich fällt das in die Rubrik "macht man einfach nicht".

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 18 Feb 2015, 22:56:44
Dann wird es Amira wohl heimlich machen müssen.  ;D
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 18 Feb 2015, 23:03:43
oder mit den Folgen ihres Handelns leben müssen. Wie das halt so ist.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 18 Feb 2015, 23:25:19
oder mit den Folgen ihres Handelns leben müssen. Wie das halt so ist.

Wichtig ist Amira nur, dass sie mit ihrer Mission Erfolg hat, danach ist es ja egal, was mit ihr geschieht.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 19 Feb 2015, 09:47:55
Schade. Aber da ich nicht möchte, dass die Geschichte missbraucht wird, werde ich sie beenden.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 19 Feb 2015, 14:43:09
kann man natürlich auch machen. Das ist der Grund, warum ich in solche Räume eben halt keine Plots einbringe. Steht ja nicht umsonst deutlich dran.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 19 Feb 2015, 14:52:19
Ja, aber nur rumsitzen und schnacken is schon "fahd" ... aber gut, dann halt wieder so. Und du wirst nicht ohne Anstellung bleiben, so ein A* bin ich nicht.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 19 Feb 2015, 15:04:33
Das ist jetzt natürlich ein wenig doof gelaufen. Können wir dann vielleicht wenigstens den nächsten Tag einläuten? Oder gibt es handfeste Alternativen bezüglich des notgebremsten Plots? Den sonst würden Gero im Hafen nach dem genannten Schiff suchen und das wäre zumindest problematisch beim seelenruhig in der Kneipe sitzen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 19 Feb 2015, 15:13:50
Düfren den auch andere noch miteinsteigen, ich finde das Palaverspiel recht schön....
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 19 Feb 2015, 15:37:48
Ein weitere Grund den nächsten Tag in der Taverne zu starten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 19 Feb 2015, 15:54:20
Den nächsten Tag werd ich schon noch einläuten, keine Angst. Brings ja ordentlich zu Ende.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 19 Feb 2015, 16:15:07
Zitat
Düfren den auch andere noch miteinsteigen, ich finde das Palaverspiel recht schön...
Klar die Nacht ist noch jung.  ;)

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 19 Feb 2015, 18:13:47
Schade. Aber da ich nicht möchte, dass die Geschichte missbraucht wird, werde ich sie beenden.

Entschuldigung, aber ich habe doch deutlich gemacht, dass dies nur ein Vorschlag war. Wenn du die Geschichte nicht so haben willst, dann machen wir es halt nicht so.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 19 Feb 2015, 18:29:30
Schon gut. Es sollte plotfrei bleiben. Dann haben mehr Forenteilnehmer was davon.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 19 Feb 2015, 18:34:52
Zitat
Dann haben mehr Forenteilnehmer was davon.
Finde es hat sich doch bzgl. der Story guter Flow bei euch aufgebaut - wäre doch Schade drum das Abenteuer nicht anzugehen, ich hätte jedenfalls gern noch weitergelesen wie sich die Story weiterentwickelt.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 19 Feb 2015, 18:39:53
Was Gonzo sagt. (Gonzo und Fossie Bär sind die coolsten Muppets) Warum wechselt ihr dann nicht in ein anderes Forum und fangt die Story an ;-) und kommt mit anderen Gästen wieder und wir spielen in den Forum?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 19 Feb 2015, 19:24:53
Wäre ja auch kein Problem gewesen es in bei beginn des nächsten Tages in ein neues Topic unter zu bringen aber wenn Finubar nicht möchte das es diese Wendung/Twist in der Geschichte gibt ist es sein gutes recht sie nicht weiter bespielen zu wollen.

Betreffend der Kneipe, einfach am nächsten Tag mittags oder wann auch immer wieder einsetzen und neue Gäste eintreten lassen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 19 Feb 2015, 19:32:09
Verstehe jetzt nicht warum man einen Zeitsprung machen muss um das Palaver weiter zu betreiben. In der Regel sind Helden nicht die Leute die als Kneipenausstattung ala Stammkunde funktionieren. ;) 
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 19 Feb 2015, 20:12:47
Wäre ein sauberer Schnitt aber mir solls egal sein komme frühstens am Sonntag wieder zum schreiben. :)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 19 Feb 2015, 23:01:51
Ich denke, wir können den Abend noch ein wenig weiterspielen und dann einen Zeitsprung machen. Bin aber für alles offen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 20 Feb 2015, 12:26:12
Ich möchte nicht in ein anderes Forum wechseln, um ein richtiges Spiel draus zu machen. Die Gefahr, dass Amira "dann doch" falsch spielt, ist mir zu groß. Drum ziehe ich mich eine Weile zurück (während meiner Reise) und komme später in die Taverne zurück, um wieder mitzureden.

Inzwischen genieße ich euer "Palaver"  :)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 20 Feb 2015, 13:22:06
Ich möchte nicht in ein anderes Forum wechseln, um ein richtiges Spiel draus zu machen. Die Gefahr, dass Amira "dann doch" falsch spielt, ist mir zu groß. Drum ziehe ich mich eine Weile zurück (während meiner Reise) und komme später in die Taverne zurück, um wieder mitzureden.

Inzwischen genieße ich euer "Palaver"  :)

Finubar, wenn ich vorgehabt hätte, ohne euer Einverständnis diesen Plottwist einzubauen, hätte ich nicht großartig meine Idee outgame vorgestellt. Ich wollte wissen, ob die Idee euch passt, oder nicht.

Jetzt da ich weiß, dass dir dieser Plottwist nicht gefallen würde, wird Amira auch nicht mehr "falsch spielen", du kannst mir dabei vertrauen.

Gesendet von meinem GT-S5300 mit Tapatalk 2

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: deadplan am 20 Feb 2015, 14:37:32
Ansonsten stehen dir als Meister ja auch noch mehrere Dutzend Weltraumkühe und selektiver Ambossregen zur Verfügung ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 20 Feb 2015, 14:57:24
Hmmm naa gut ... wie sehen das die anderen? Wollen der Varg und die Kintai reisen?

Wenn ja, schreibt das bitte bis Sonntag, dann werde ich Deadplan bitten, einen eigenen Thread dafür zu erstellen - ob wir dann "normales Forenplay" machen oder evtl. skypen, überlasse ich euch.

Ich hab bis Sonntag Spätnachmittag Fußball (mein kleines, persönliches Integrationsprojekt hat Heimturnier und das fordert meine ganze Traineraufmerksamkeit, sorry). So Abend sehen wir dann, was wir tun, ich schreib euch dann per PN, wenns Recht is.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 20 Feb 2015, 15:37:11
Wäre nach wie vor dabei.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 20 Feb 2015, 15:59:00
Ich auch.

Gesendet von meinem GT-S5300 mit Tapatalk 2

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 20 Feb 2015, 16:06:02
Da ich schon viele Onlinespiele hinter mich gebracht habe ein paar Tips: Vorbesprechung um rundes Spiel zu gewährleisten ist elementar, wichtig ist das jeder seinen Charakter für den SL aufbereitet damit dieser Spotlights richtig vorbereiten kann, zudem sollte man sich überlegen wie weit man mit Regeln arbeitet, das ist abhängig vom Spielfluss da diese gewöhnlich das Spiel ausbremsen, da macht es tw. erst Sinn sich mit auseinanderzusetzen wenn SL weiss welcher Spielrhythmus verbindlich festgesetzt wird. Das Spiel ist hier im Forum aufgrund mangelnder Baumstruktur (kann man das umstellen?) schwierig mit Szenenjumps zu arbeiten, daher muss man das noch strukturierter angehen.

Vom Interesse wäre ich eigentlich auch dabei, denke aber mit drei Spielern ist man schon gut gestellt ansonsten wird sonst doch schwieriger vom Flow.
Also viel Spass auf der Reise ;)

Edit: @Finubar mit "Neues Thema" kannst du selber den neuen Thread starten, mein Tip wäre wenn die Forensoftware das zulässt mit Baumstruktur zu arbeiten, da man so mehrere Szenen parallel laufen lassen kann. Anonsten sollte man eine klare Postfolge festlegen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 20 Feb 2015, 16:59:24
Ich wäre auch dabei. Für die weitere Planung sollten wir einen neuen Thread nehmen und hier nur noch über die weiteren Sachen in der Kneipe sprechen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 20 Feb 2015, 18:14:51
Gut. Dann mach ich Sonntag dazu einen neuen Thread auf und seh mir mal die anderen Forenabenteuer an, wie die das so regeln.

Bis dahin schönes WE, erholt euch gut vor der Reise.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: deadplan am 20 Feb 2015, 19:36:04
Nach wie vor wäre ich gerne noc hdabei, habe in der Taverne nicht direkt einen Einstieg gefunden.
Wenn dir das aber zu stressig werden würde mit 4 leutz dann is dat ok :D.

achja, es wird angesprochene Varg mit blauen Fell sein, wobei die Fellfarbe nach Laune variiert...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 25 Feb 2015, 17:47:43
ich habe gerade gemerkt, dass Kunai quasi ohne große Ausrüstung hier ist und garnicht hier übernachten wollte. Da sie aber ja jetzt hier einquartiert wurde, muss sie noch ihr Gepäck holen, sonst gibt's nen unnötigen Logikbruch.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 01 Mär 2015, 14:37:45
Überlege gerade einen weiteren Char ins Feld ähm in die Taverne zu führen. Sucht da jemand noch einen Schreibpartner?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 01 Mär 2015, 15:20:54
ich werde den abend noch mit Kunai zuendebringen und dann für den nächsten Tag jemand anders auftauchen lassen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 01 Mär 2015, 15:47:19
Super, meld dich einfach, wenn du soweit bist.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 06 Mär 2015, 10:49:15
So, ich mache mich auf den Weg zum Heinzcon und lasse Kunai vorher noch ins Bett gehen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 08 Mär 2015, 17:24:00
Wollen wir als nächstes

- einen komplett neuen plottfreien Raum machen? (wenn ja: was?)
- die Kneipe am Tor am Folgetag im selben Thread bespielen?
- die Kneipe am Tor am Folgetag in einem neuen Thread bespielen?

Was denkt ihr so?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 09 Mär 2015, 05:54:05
Morgen, kann mit jeder Variante leben. Ioria hat halt klar den Vorteil,  das praktisch jeder Charakter passt und grundsätzlich faend ich noch irgendwas in Sarnburg nett.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 09 Mär 2015, 08:45:58
Zitat
Was denkt ihr so?
Zumindest braucht so eine Raum meines Erachtens auch jemand der sich kontinuierlich darum kümmert ansonsten macht zumindest mir das ganze wenig Spass. Muss ja neben dem Palaver auch was passieren über das man reden kann, ansonsten kann man nur Outgoing-Charaktere reinbringen - vielleicht macht es mehr Sinn Stammkunden für eine Lokalität zu entwickeln mit denen man dann über längere Zeit auch was gehaltvolles aufbauen kann.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 09 Mär 2015, 17:38:27
Ich brauche nicht unbedingt solchen Input, zuviel davon kann sogar störend sein. Mir geht es primär darum, einfach mal mehr oder weniger entspannt den Charakter in einer Alltagssituation zu spielen - etwas, das man normalerweise viel zu selten kann, weil ja immer gleich der Abenteuerplot kommt, und einen daran hindert.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 09 Mär 2015, 18:48:51
Zitat
Ich brauche nicht unbedingt solchen Input, zuviel davon kann sogar störend sein.
Das stimmt, mir geht es auch eher um Input der neuen Gesprächsstoff und keinen Plot mitbringt, sprich der Alltag bringt ja auch neue Themen. Dennoch kleine Miniplots im Set finde ich weniger störend und bereichern mE das Palaver und bringen so auch ein wenig Dynamik mit rein.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 10 Mär 2015, 00:03:11
Dann schlage ich mal vor, wir bleiben in Location und Thread - und setzen einfach mal einen Nachtwechsel-Post dazwischen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Jun 2015, 17:14:43
Wann gehts weiter bzw. von neuem los ?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 29 Jun 2015, 17:38:44
Im Grunde kannst du direkt anfangen.  :)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Jun 2015, 17:39:40
Gibt es zurzeit einen SL ?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 29 Jun 2015, 18:53:36
Im Grunde ist die Kneipe, ja plotfrei, darum brauchts eigentlich keine SL.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Jun 2015, 18:59:16
Im Grunde ist die Kneipe, ja plotfrei, darum brauchts eigentlich keine SL.

Stimmt man braucht vor allem Mitspieler. Aber ohne deadplans/flippahs Passagen als Spielleiter hätte das ganze wenig Sinn gemacht.

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 29 Jun 2015, 19:20:01
Finde es ein wenig vermessen das Spiel andere Leute als sinnfrei zu beschreiben - aber jeder nach seinem Gusto ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Jun 2015, 19:26:31
Finde es ein wenig vermessen das Spiel andere Leute als sinnfrei zu beschreiben - aber jeder nach seinem Gusto ;)

Ich meine damit nicht das die anderen Spieler sinnfrei wahren ich meine lediglich das ein Rollenspiel immer einen Spielleiter braucht , weil es sonst wenig Sinn macht.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 29 Jun 2015, 19:40:34
Zitat
... ich meine lediglich das ein Rollenspiel immer einen Spielleiter braucht , weil es sonst wenig Sinn macht.
Word! Ich hatte mich auch schon so geäußert, alleine um Screentime ggf. mal zu lenken. Ohne Rahmen auf den man sich stützen kann, werden vermutlich nur Figuren die aus sich heraus gehen sinnvoll einzusetzen sein und da könnte ein SL oder jemand der den Raum einfach betreut und auch mal was einstreut um Figuren die ggf. ruhiger bzw, nicht so offen sind mit einem Thema Anschluss zu reichen, da diese vermutlich nicht ihre Lebensgeschichte etc. mit Unbekannten teilen. Zudem könnte man für Dritte die nicht am Spiel beteiligt sind auch etwas Gehaltvolles in der Entwicklung anreichen. Hatte die Idee mit Stammgästen schonmal aufgeworfen die könnte der SL ab und an nutzen um ein wenig Kneipenstory zu entwickeln.

Edit: Quote
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Jeong Jeong am 29 Jun 2015, 20:24:46
Finde es ein wenig vermessen das Spiel andere Leute als sinnfrei zu beschreiben - aber jeder nach seinem Gusto ;)

Ich meine damit nicht das die anderen Spieler sinnfrei wahren ich meine lediglich das ein Rollenspiel immer einen Spielleiter braucht , weil es sonst wenig Sinn macht.

Man braucht weniger einen Spielleiter und mehr zu lösende Probleme. Ohne solche läuft Rollenspiel immer etwas ins Leere. Mir persönlich macht das nichts aus, weil ich mehr meine Charaktere darstellen, als eine Handlung erleben will, aber das ist wohl pure Geschmackssache. Manche Charakterkonzepte brauchen wohl auch einfach, wie Gonzo anmerkt, ein zu lösendes Problem, um richtig dargestellt werden zu können.

Aber wie gesagt: dafür braucht man nicht unbedingt einen Spielleiter. Der Spielleiter ist sicherlich die einfachste Möglichkeit dafür, aber theoretisch kann sowas auch einfach von den Spielern initiiert werden. Man muss dann halt nur aufpassen, dass man anderen dabei nicht auf die Füße tritt, sondern sie mehr zur Lösung der Problemsituation einlädt. :)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 29 Jun 2015, 22:42:18
Ich habe mich da nie als SL gesehen, nur eben das getan, was jeder tun darf: ein bisschen koordiniert.

Und ich freue mich, wenn es mal weitergeht, denn ich mag solche Kneipen eigentlich viel lieber als Forenabenteuer.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: tom_lukas am 30 Jun 2015, 07:15:13
Gab es nicht eigentlich nur den Suppentopf mit Essen und keinen Käse,Obst etc.?

Tom_lukas

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 30 Jun 2015, 20:47:02
ich muss morgen ins Krankenhaus. Wahrscheinlich nur für 1-2 Tage.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 30 Jun 2015, 20:48:27
Ist es ein Kontrolltermin oder bist du verletzt ?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 30 Jun 2015, 20:49:50
ist was akutes.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 30 Jun 2015, 20:51:14
Dann gute Besserung.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 03 Jul 2015, 13:14:43
Und wieder da.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 03 Jul 2015, 21:54:21
Kann demnächst wenig schreiben Gründe siehe Der Feenreißer Outgame.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 04 Jul 2015, 08:46:46
Oh gerade erst gelesen, erstmal nachträglich "Gute Besserung" an flippah und bei den Temperaturen bin ich ganz froh das noch kein neuer Flow im Thread aufgekommen ist ;) Schmeiss auch gleich erstmal wieder Wasserkühlung an bevor es Nachmittags zum schiessen geht. Also dann auf kühlere Tage.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 04 Jul 2015, 09:42:39
Heute kann ich nichts schreiben aber mein Laptop ist wieder in Ordnung.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 25 Jul 2015, 11:40:00
@Gonzo

Steht dein Plan für ein Forenabenteuer um Luanos Mission noch ?
Wenn ja würde ich einen interessierten Char auftauchen lassen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 25 Jul 2015, 13:09:40
Schaffe ich leider zeitlich momentan nicht - muss noch eine Runde vorbereiten und da fliesst momentan die spärliche Freizeit ein. Aber wenn man hier ein paar Leute findet die auf einer Wellenlänge sind was Onlinespiel betrifft könnte ich in zur kalten Jahreszeit was vorbeireiten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 26 Jul 2015, 16:22:22
@Skavoran: Wer von den Figuren soll nun angespielt werden - ich mutmaße mal die Neuzugänge oder? Von Stil plänkle ich immer erst langsam an, sprich einer gewissen Logik folgend, da sich Luano selbst als Frauenversteher versteht, was in der Heimat aufgrund seines Prestiges klappt anderorts aber doch mit Hürden verbunden ist, kam dieser Tisch natürlich zuerst in Frage ;) hätte dort dann den Bogen zu dem Ritter Frelian Jadedorn und seinem Begleiter geschlagen - aber nun vermute ich macht es vermutlich mehr Sinn Ennio Riekan und seinen Leibwächter Tegarl einzubinden.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 26 Jul 2015, 20:03:53
@Skavoran: Wer von den Figuren soll nun angespielt werden - ich mutmaße mal die Neuzugänge oder?

Ja.

Ursprünglich waren Frelian und sein Begleiter geplant. Allerdings ist letzterer ein ziemlich mächtiger Magier (wenn man es in Werten ausdrückt wahrscheinlich HG3) was bei einem reinen Unterhaltungsthread unproblematisch bei einem Abenteuer aber unfair wäre.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 26 Jul 2015, 21:50:22
Wie wahrscheinlich ist es eigentlich das Tegarl die Kneipe am Tor betreten darf ?
Ich weiß das Rattlinge unbeliebt sind , aber auch da gibt es Abstufungen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 26 Jul 2015, 22:21:03
Ich denke, wenn er allein käme, wäre es problematisch. Mit jemandem, der sich für ihn verbürgt, sollte es kein Problem sein.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 27 Jul 2015, 19:51:45
@Skavoran: Da ist eigentlich rollengerecht das Abblitzen schon vorprogrammiert. Mitten in der Einladung an die Farukanerin sich derart einzuklinken zersetzt erstmal meine Bestrebungen einer Einladung - somit das Post das sich über mehrere Post aufgebaut hat. Warum hast Du Deinen Charakter nicht erstmal wirklich eingeführt, das man Interesse an der Figur mit der schwierigen Konstellation bekommt - bis auf den Namen und einen dubiosen Leibwächter hat man nun keine Informationen erhalten können und das er sich zudem unhöflich in das Gespräch eines Nachbartisches einbringt zudem ohne sein Anliegen nachvollziehen zu können. Hatte extra die Tür für die alten Figuren noch offen gehalten das mir nicht klar war wie das neue Duo nun funktionieren könnte. Hoffe die Kritik ist nachvollziehbar. =)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Jul 2015, 19:58:32
@Gonzo

Du hast recht.

Ennios Einmischung hat einen bestimmten Grund den wird er aber vorerst nicht verraten.
Ich muss mir ein anderes vorgehen überlegen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 27 Jul 2015, 20:03:33
Ennios Einmischung hat einen bestimmten Grund den wird er aber vorerst nicht verraten.
Ich muss mir ein anderes vorgehen überlegen.
Mein Tip baue die beiden Figuren szenisch ein wenig auf um das Interesse der anderen auf sich zu lenken, zB ein Gespräch was wiederum die anderen mitbekommen können, irgendwas um Sympathiepunkte zu bekommen. Ich warte mit Luano nun ab ob sich irgendeine gemeinsame Aktion ggf. später mit Darya noch entwickeln kann bin aber eigentlich eben zum Plänkeln in  der Kneipe um ein wenig Small Talk zu betreiben, aber gerade einige Bausteine aus denen man noch was machen kann bringen Gesprächsstoff - wir wollen ja nicht direkt in ein Abenteuer ziehen, Zielsetzung ist ja nettes Palaver.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Jul 2015, 20:16:02
Ok. Als Spieler weiß ich das die evtl. Forenrunde noch länger auf sich warten lässt. Aber Ennio hält für möglich das Luano so schnell wie möglich aufbrechen will und wird nicht ewig warten bis er weg ist. Ich lasse ihn Luanos Mission erstmal überhören und versuch in sympathisch dazustellen (das ist bei diesem Char. schwerer ist als es aussieht).
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 27 Jul 2015, 20:23:06
Top alles klar! Denke mit etwas weniger Tempo wird das alles gut klappen :) Du hast ja den Luxus mit vier Figuren agieren zu können um ein paar Szenen zu schaffen, im Kneipen-Thread findest Du auch ein paar Szenen zu Beginn (http://forum.splittermond.de/index.php?topic=2528.60) die ich genutzt hatte um Luano aufzubauen, der kam am Anfang mit einer von mir erstellten Gruppe rein und ein paar Folgeszenen aufgebaut bevor ich an den Spielertisch ging, so gab es dann gleich Material über das man sprechen konnte, zB war Finubar sehr an der besagten Karte interessiert etc. Vielleicht hilft diese Technik ja um das Duo aufzubauen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 08 Aug 2015, 09:36:03
@Gonzo
Meint Luano mit den "Belangen der Unsrigen" das er sich jetzt wieder um seine eigenen Probleme kümmern wird oder heißt es das er etwas mit Frelian besprechen will.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 08 Aug 2015, 09:48:39
Sollte etwa bedeuten das die beiden sich nun statt ihrer Begleitungen um die Angelegenheit kümmern müssen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 08 Aug 2015, 20:26:38
Ich bin jetzt urlaubsbedingt bis Ende des Monats bis auf kurze Pausen nicht gar so viel im Internet. Nur dass ihr euch nicht wundert.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 09 Aug 2015, 09:56:57
Passt mir auch ganz gut  ;) Könnten zwecks sinnvoller Pause ja das erste Sightseeing in Ioria machen und später dann wieder in die Schenke zurückkehren um das Palaver dann fortzusetzen. So muss man nicht "eingefroren" am Tisch in der Kneipe verbringen. ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 09 Aug 2015, 11:06:21
Guter Plan! Dann machen wir uns mal auf den Weg...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 09 Aug 2015, 20:02:21
Sucht im Moment noch jemand einen Gesprächspartner bzw die Gelegenheit einzusteigen?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 09 Aug 2015, 20:09:36
Ja ich.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 09 Aug 2015, 21:32:07
Mit wem bzw was suchst du den einen Schreibgelegenheit?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 09 Aug 2015, 23:10:45
Kurze Frage: Wie abgedreht darf es denn in der Kneipe zu gehen? Und dürfen auch Charaktere aus höheren Heldengrade auftauchen?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 09 Aug 2015, 23:53:10
@SeldomFound
In einem reinen Unterhaltungsthread dürften (zu) hohe Werte kein Problem sein , falls du dich Gonzos Abenteuer anschließen willst sieht das schon anders aus.

@Rumo
Ich habe deinen letzten Post nicht ganz verstanden.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 10 Aug 2015, 19:39:36
...falls du dich Gonzos Abenteuer anschließen willst sieht das schon anders aus.
Das dauert aber noch eine Weile mit der Onlinerunde (siehe: "Schaffe ich leider zeitlich momentan nicht - muss noch eine Runde vorbereiten und da fliesst momentan die spärliche Freizeit ein. Aber wenn man hier ein paar Leute findet die auf einer Wellenlänge sind was Onlinespiel betrifft könnte ich in zur kalten Jahreszeit was vorbeireiten."). War schon verwundert Heldenbogen zugesendet bekommen zu haben. ;) Werde dann Vorraussetzungen im Vorfeld posten mit den typischen Klassiker wie ausführliche Figurenbeschreibung und Hintergrundgeschichte mit entsprechenden Hooks. Das ganze wird dann eh Storytelling also recht textlastig, für Spieler so wie mich daher werde ich da erstmal nichts schnell übers Knie brechen. Also vermutlich im Herbst dann sondieren und dann im Winter Startschuss für die Runde, sofern keine weitere Tischrunde entsteht die meine Zeit frisst - also noch nichts spruchreif. ;)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 10 Aug 2015, 19:43:55
Ich möchte wissen ob du mit deinem aktuellen Charakter, einen Schreibgelegenheit suchst oder mit einem neuen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 10 Aug 2015, 20:43:03
Mit dem Alten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 20 Aug 2015, 13:30:31
Spielt ihr weiter oder ist das jetzt auf Eis.  :-\
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 20 Aug 2015, 13:50:51
Ich habe vor weiter zu spielen , allerdings brauche ich dafür einen Schreibpartner.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 20 Aug 2015, 14:08:29
Wie läuft die "Kneipe"?
Kann man jederzeit dazu stoßen?
Vielleicht hat Aziz Stiernacken ja Lust auf ein Bier...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 20 Aug 2015, 14:10:16
Jeder kann dem Forenspiel beitreten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 20 Aug 2015, 14:22:57
@John und Skavoran:
Aziz hat soeben die Kneipe betreten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 21 Aug 2015, 01:20:12
Ich bin aus dem Internetfreien Raum zurück und könnte wieder einsteigen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 21 Aug 2015, 07:40:25
Wäre uns n Fest!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 21 Aug 2015, 14:56:48
Eine Bitte, macht es nicht zu Freakig und abgefahren. Komme mir gerade vor wie in einen Manga / Anime mit total überzeichneten Charakteren. Wo eine Krasse Nummer / Spieler die andere überbieten möchte.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 21 Aug 2015, 15:36:33
Eine Bitte, macht es nicht zu Freakig und abgefahren. Komme mir gerade vor wie in einen Manga / Anime mit total überzeichneten Charakteren. Wo eine Krasse Nummer / Spieler die andere überbieten möchte.

Aber Hanauhoulani wirkt auf mich auch schon recht freakig....
Ohne jeden Vorwurf. Ich verstehe nur deinen Vorwurf/Bitte nicht richtig.

Ich für meinen Teil spiele nur einen schlichten Schatzsucher mit seeehr breiten Schultern.
Piratenbackground, aber das ist ja nichts ungewöhnliches.
Oder andersrum: Expirat auf ständiger Schatzsuche.
Seine Zauber haben mit Lasten tragen/vermindern zu tun.
Und sein Relikt erlaubt ihm den Zauber "Reparatur"
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 21 Aug 2015, 16:29:26
Ist eine Bitte, kannst davon halten und meinen was du willst, noch warst du ausschließlich gemeint und musst dich auch nicht gleich angesprochen fühlen.... Habe nur Angst was als nächstes durch die Tür kommt, ne Flimmerfee die einen Druiden als Rattlingdruiden als Kreatur hat.... ::) Würde mir ja einen weißen Wächter wünschen der nach dem Rechten schaut.

Ne Leckkröte TrollsTime, habe noch welche über?  8)
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 21 Aug 2015, 16:31:23
Ich hatte schon nachgefragt, ob etwas abgefahrenes in Ordnung geht. Ein Wettrüsten der Albernheiten möchte ich nicht auslösen, nur eine spontane Idee loswerden.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 21 Aug 2015, 16:58:31
Dann einfach weiter... ich schau mir das mal an... aus der Bierkrugperspektive...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 22 Aug 2015, 08:49:56
Ich bin aus dem Internetfreien Raum zurück und könnte wieder einsteigen.
Ich werde mit meiner Figur nicht mehr die Kneipe am Tor aufsuchen, die letzte Aktion sagt meinem Gusto absolut nicht zu - finde es auch nachdem zuvor im Offtopic die Bitte aufkam nicht zu abgedreht zu sein ("Habe nur Angst was als nächstes durch die Tür kommt, ne Flimmerfee die einen Druiden als Rattlingdruiden als Kreatur hat.... ") nun mit so nem Karneval zu kommen doch sehr befremdlich und egoistisch dafür andere Figuren zu missbrauchen um mal sowas auszutesten. Ich will da kein Spielverderber sein, aber sowas verdirbt mein Spiel - ist aber mein persönliches Gusto.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 22 Aug 2015, 09:32:42
Auf welche Aktion beziehst du dich nun?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 23 Aug 2015, 11:47:51
Ich finde die Situation ziemlich festgefahren , solange keiner Alos und Eblons Reaktion schreibt. Erneut fehlt mir ein SL.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 23 Aug 2015, 11:48:42
Revenya Darea (*949) ist die aktuelle Anführerin der Weißen Wächter.


EDIT: Ja, im Nachhinein hätte wir wohl besser ein paar grobe Richtlinien festlegen sollen. Es tut mir Leid für die Unannehmlichkeiten, doch ich dachte mir anfangs, dass es schon nicht so schlimm werden wird. Ich habe mich geirrt, tut mir Leid.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 23 Aug 2015, 11:49:47
Danke.

Ich hab (noch) keinen Weltenband.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 23 Aug 2015, 11:51:13
Hier ist der betreffende Link im Splitterwiki: http://splitterwiki.de/wiki/Revenya_Darea
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 23 Aug 2015, 11:54:04
@SeldomFound , TrollsTime und John

Seit ihr auch für einen SL ?



Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 23 Aug 2015, 23:03:00
Ja, geht in Ordnung.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 24 Aug 2015, 06:46:29

Ich brauch keine SL / Schiedsrichter.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 24 Aug 2015, 07:54:08
Mir ist alles gleich.
Hauptsache, man kann "auch" normale Dinge machen. Tauschen, trinken, tanzen
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 24 Aug 2015, 11:36:14
Normalerweise gilt für solche Threads eine ganz einfache Regel, die es ermöglicht, ohne SL zu spielen:

Niemand darf etwas beschreiben, das es für andere unmöglich macht, dieses zu ignorieren.

Wobei "unmöglich" durchaus auch enthält, dass man um es zu ignorieren komplett seltsam einen normalen Charakter verbiegen müsste.


Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 24 Aug 2015, 12:17:42
Kleine Neckereien sind ja ok: "Ich und mein Freund hier helfen euch gerne!"
Aber man muss dem anderen immer die Möglichkeiten offen lassen, sich dem "Vorgeschlagenen" zu entziehen.

Eher "zuspielen" als "dominieren".

Letzteres muss ja nicht böse gemeint sein, aber es nervt halt...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2015, 12:45:06
Wie sollen wir die aktuelle Szene auflösen ?

a) Saran verhaften lassen und weiter spielen

b) Saran bleiben lassen und weiter spielen

c) alle Beiträge seit Sarans auftauchen löschen lassen

d) alle Beiträge seit dem auftauchen der ertsten seltsamen/komischen Charakter löschen lassen

e) anderes
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 24 Aug 2015, 12:52:15
Ich wäre natürlich für b), aber wenn die Figur als derart problematisch betrachtet wird, gebe ich auch entsprechend nach.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2015, 13:05:43
Ich glaube eine vernünftige Konversation kommt zwischen unseren Charaktern nicht mehr zustande.

Johns Charakter hat Saran getreten. Ennio hat Saran und Johns Charakter Ohrenschmerzen bereitet und alle stehen Saran und Ennio kritisch bis feindlich gegenüber. Der einzige der mit seinem Charakter ohne Probleme bleiben kann ist Aziz.

Daher wähle ich c) und wenn es sein muss d).
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 24 Aug 2015, 13:14:11
Saran sind diese Angriffe gegen seine Person tatsächlich egal. Er ist schlimmeren Reaktionen gewöhnt und er wird mit Johns und deinem Charakter ganz normal weiter agieren.

Ich behaupte, dass bislang alle Aktionen von Saran, bis auf sein Gang zu Johns Charakter hin ignoriert werden konnten. Das eigentliche Problem wäre die Reaktion von Ennio, vielleicht sollten wir also lieber diesen Moment retconnen, das ist mein Vorschlag.

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2015, 13:16:24
Welche Reaktion? Das Rufen der Wache ? , das ziehen seiner Waffe ? , das kanalisieren eines Felsgeschoss und oder die Annahme es mit einem Feenwesen zu tun zu haben?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 24 Aug 2015, 13:18:13
Welche Waffe?

Ich glaube, wir setzen hier die Messlatte viel zu hoch an....
.... einfach weiter spielen,
die Wogen glätten,
etwas "bodenständiger" agieren,
und fertig is!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 24 Aug 2015, 13:20:20
S.21 erster Post von mir.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 24 Aug 2015, 13:22:12
Grundsätzlich bin ich auch eher bei TrollsTime.

Es ist jetzt geschehen und wir können jetzt erstmal versuchen, es weiter auszuspielen.


Aber ja, Skavoran: Ich meinte das Rufen der Wache, denn wie du selbst gesagt hast, es hat deinen Charakter nicht sehr beliebt gemacht.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 24 Aug 2015, 13:26:52
Kleinigkeiten.
Lasst uns einfach weiter spielen.
Wenn jede Rolle - ab jetzt -  eher ein Interesse daran hat, die Gemüter zu beruhigen, ist das alles kein Problem.


EDIT:
Denn was ist passiert
1.) Ein Pseudo-Feenwesen betritt den Raum.
2.) Erst amüsant, dann irgendwie unberechenbar
3.) Jemand gerät in Panik und ruft nach den Wachen = vollkommen verständlich
4.) Die Situation klärt sich auf

Jetzt muss nur folgen:
5.) Die Gemüter beruhigen sich
6.) Man trinkt ein Bier zusammen
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 24 Aug 2015, 23:21:24
Auf welche Aktion beziehst du dich nun?
Ich habe nicht verstanden warum man ausgerechnet den Spiele-Thread zum testen nimmt der gerade für bodenständiges Geplänkel ausgerichtet war und warum die einzig logische Reaktion (das Rufen der Wachen) nun die sein sollte die nun korrigiert werden sollte? Hätte man einfach mal neuen Thread aufmachen können - spannenden Titel dran und Hinweis zum Test und gut ist. Ich persönlich finde es macht den kompletten Thread kaputt wenn man nun so zu tun würde als wäre das alles normal und macht einfach Palaver mit so einem dubiosen Besucher. Nächstes mal landen dann vermutlich Außerirdische auf dem Dach der Herberge und sammeln die stinkigen Socken der Leute im Schlafsaal ein um Weiterreisen zu können ;)

Nachtrag: Weitere Lösung wäre den Teil vom Thread via Mod einfach abzuschneiden und dann neuen Titel zu vergeben und dort dann einfach weiterzuspielen wenn die Spieler das möchten, so hätte aber alte Spieler wieder die Möglichkeit in den alten Kneipe am Tor Thread wieder einzusteigen. Denke das ist die sinnvollste Lösung wenn an weiterem Spiel gelegen ist aber man die Kneipe in ihrer alten Form belassen will.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 24 Aug 2015, 23:27:17
Wo steht das es nur für bodenständiges Geplänkel da ist?

Wie gesagt, ich habe extra vorher gefragt und kein Nein gehört.

Edit: Aber ja, ich verstehe durchaus, was du meinst, Gonzo. Und ich muss mir eingestehen, dass ich vor dieser "Bodenständigkeit" keinen Respekt hatte, als ich Saran ins Spiel brachte.

Im Gegenteil, es war mein bewusstes Ziel diese Bodenständigkeit aus dem Konzept zu bringen. Wenn wir diesen Thread spalten, so würde ich gerne eine Gegenalternative anbieten, ein Ort, wo sich die verrücktesten und buntesten Charaktere treffen und Austoben können.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 24 Aug 2015, 23:44:45
Ja weil man mit solcherlei Aktionen nicht rechnet daher kann man schwer ein Veto im Vorfeld geben. Und man kann sich auch einfach mal anschauen was bisher so los war und kann da vielleicht absehen was so der Stil des jeweiligen Threads ist. Normalerweise baut man Figuren die von anderen angespielt werden können und nicht die Situation dominieren wenn man Gruppenspiel im Kopf hat. Ich hatte zuvor recht viel Spass in diesem Thread und war im Endeffekt froh das meine Figur rechtzeitig aus der Kneipe war.

Wie gesagt einfach wäre es die Zeitline einfach abzukapseln, die Location umbenennen und gut ist.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 24 Aug 2015, 23:49:01
Mhm, da liegt wohl das Problem: Was zählt hier als Gruppenspiel? Ich konnte mit deinen Charakter einfach nichts anfangen.

Für mich gab es einfach keine Gruppe und so habe ich unbeholfen etwas ins Spiel gebracht, was mir gerade in den Sinn kam.

Ich wollte gerne mitspielen, doch mir fiel einfach kein passender Charakter ein.

Nun, es ist zweifelsohne richtig, dass ich ein Chaos angerichtet habe, doch ich kann mich im Moment nicht entscheiden, ob ich dazu das Recht hatte oder nicht.

Ich wollte einfach nur kreativ sein.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 25 Aug 2015, 00:00:37
Edit: Aber ja, ich verstehe durchaus, was du meinst, Gonzo. Und ich muss mir eingestehen, dass ich vor dieser "Bodenständigkeit" keinen Respekt hatte, als ich Saran ins Spiel brachte. Im Gegenteil, es war mein bewusstes Ziel diese Bodenständigkeit aus dem Konzept zu bringen. Wenn wir diesen Thread spalten, so würde ich gerne eine Gegenalternative anbieten, ein Ort, wo sich die verrücktesten und buntesten Charaktere treffen und Austoben können.
Gerne - denke wenn die aktiven Spieler gerade im Thread dafür sind ist das die beste Lösung. Bei solch einem Thread beteilige ich mich auch mal gerne.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 25 Aug 2015, 00:03:22
Wobei ich gestehen muss:

Rein als Leser finde ich die letzten Posts und das ganze Chaos darin echt toll.

Ich finde es wirklich bedauerlich, dass es bei dir, Gonzo, Frust auslöst. Aber damit möchte ich nicht sagen, dass du falsch liegst. Ich bedaure es nur, dass ich der Einzige zu sein scheine, der Spaß an dem Ganzen hatte.

Aber ich verstehe nun das grundlegende Problem: Saran ist keiner meiner SCs. Er ist ein NSC.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 25 Aug 2015, 00:19:29
Meine Figur ist auch NSC ein Antagonist aus einem Abenteuer, mE liegt nicht dort die Problematik - aber es ist sicherlich zum einen eine Geschmacksfrage: Das Problem was ich hatte war das die Vorstellung der Kneipe für mich entrückt wurde, ich habe einige Reaktionen vermisst, mich gefragt wer würde den solch eine Kneipe nach so einem Ereignis noch aussuchen, wer der aktuellen Gäste hätte nicht ein komisches Gefühl durch eine Tür zu schreiten aus der ein Sphärenreisender kommt, warum flüchten die Gäste mit Angst nicht... Fühlte sich für mich nicht harmonisch an.

Aber nun jenseits der Geschmacksfrage: Für ein Setting das ja bewusst plotfrei angelegt ist (und das steht ja am Thread dran) war das Ganze aber eine Aktion der man sich dann nicht entziehen kann und das fand ich einfach egoistisch - bei allen zuvor getroffenen Miniplots in der Kneipe konnte man entscheiden ob man sich das ganze anschaut oder sogar was unternimmt aber in der Szene musste jeder reagieren. 

Edit: kruden Sätze
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 25 Aug 2015, 08:04:30
Ich habe keinen Bock auf Retcon oder "abspalten".

Die derzeitige Stimmungslage berücksichtigend, gibt es für MICH nur zwei Lösungen.
1.) Saran wird zwecks weiterer Behandlung abgeführt, gerne gewaltlos
2.) Saran wird rehabilitiert und darf bleiben.
a) und verschwindet wieder
b) sein Spieler spielt ihn von da an mit weniger Reibungsverlusten. Gegen ein paar Schwanks aus der Feenwelt spricht ja nichts. Aber gerne etwas ruhiger im Konzept.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Gonzo am 25 Aug 2015, 08:37:12
Finde es schade das hier das Spiel von Personen die länger im Thread aktiv sind einfach übergangen wird. Das was hier auf   den letzen 2 Seiten gemacht wurde zumal in wenigen Szenen auf die auch wenig eingegangen wird entspricht einfach nicht dem was auf 19 Seiten zuvor gemacht wurde. mE kein fairer Umgang in einem offenem Forenspiel - scheinbar ist aber sowas hier nicht möglich. Diese ist geschehen ist geschehen Weise kannte ich vom Spieltisch (etwa 20 Jahre her) nur von Leuten die ohne Rücksicht ihr Ding durchsetzten wollen oder einfach zu faul sind Dinge geradezustehen. Verstehe nun nicht wenn man mit dem Verlauf subjektiv zufrieden ist was gegen den Thread auftrennen spricht gerade in einem Forum in dem wegen jedem Subthema das sich entwickelt gleich um auslagern wegen Offtopic gebeteten wird.

@Skavoran: Werde unter solchen Bedingungen zumindest kein Forenspiel mehr im Herbst anbieten, da ist mir meine Zeit zu Schade.


Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 25 Aug 2015, 09:09:28
@ Gonzo
Falls das gegen mich gerichtet war:
Ich bin ein Freund von Retcons, aber nie IM Abenteuer.
Das ist mein persönlicher Geschmack.
Lieber glätte ich die Wogen und forder Mitspieler "zu harmonischerem Spiel" auf.
Allenfalls rate ich dem provozierten Char/Mitspieler "Geh nicht weiter drauf ein".

Was deinen "Faden" betrifft, habe ich einfach den Überblick verloren.
Auch hatte ich nicht die Muße oder auch nur die Lust, mir jeden Plot vor Aziz' Auftauchen durchzulesen
Ich für meinen Teil habe Aziz einfach die Kneipe betreten lassen und handeln lassen aufgrund dessen, was gerade so passiert.

Gerne würde ich mich freuen, mit dir spielen zu dürfen. Komm doch einfach wieder rein.
Ansonsten empfehle ich eine Lebensweisheit unserer Reinigungskraft: "Schwamm drüber".
Wäre schön, wenn du wieder aktiv wärest.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 25 Aug 2015, 09:27:44
Leute es gibt keine Grund sich zu streiten oder irgendwie eingeschappt zu sein. Es ist ein Spiel, Seldom hat etwas experimentiert und es hat nicht geklappt.

Ich habe so reagiert im Spiel weil ich das Gefühl hatte das da ein Feenwesen kommt und als Schamane der Stromlandinseln kümmert man sich darum oder sagt ihm wo sein Platz ist. Deshalb auch der Tritt. Wenn es schmerzen fühlt dann lässt es sich besiegen. Wenn der Char in ein Schwein verwandelt wurden wäre,  ist das in Ordnung.

Das einzige was ich schwierig finde, in einem Spiel was keine SL benötigt eine Figur zu spielen die einen Quasi NSC ist. Das machen ja einige hier. Ich habe mich auf nettes Palavern und die Vorstellung der Region ausspielen gefreut und vielleicht einen kleinen Ausflug in das Stromlandinselnviertel.

TrollsTime eine bitte nicht immer gleich angesprochen fühlen. Gonzo dein Charakter war auf sein Zimmer als der Spuk pasiert. Es ist ihm nicht passiert. Verstehe nicht ganz wo gerade dein Problem ist. Schreib doch demjenigen eine PM Bitte und klär das. Es ist nichts Böse gemeint.

Zu Ioria, ist eh die Frage wieviel merkwürdige Dinge in Ioria jeden Tag passieren in einer Stadt die den Göttern nah ist und alle möglichen Besucher da sind. Magie und Wunder, Exotik dürfte aus alle Poren dieser Stadt tropfen. Da passt so ein Vorkommen so nah am Tor ganz gut.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 25 Aug 2015, 09:42:03
Ich halte es wie John.

Schön finde ich übrigens auch, erst aus der Interaktion herauszubekommen, was "die Profession des Gegenübers ist" oder halt auch eben nicht...

Mir macht's jedenfalls noch Spaß
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 25 Aug 2015, 22:09:10
@SeldomFound

Ich hatte meinen Spaß an der Szene , aber wenn sie mich eine der wenigen Gelegenheiten in denen ich ein Char. in einem Abenteuer spielen kann kostet. Naja.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 26 Aug 2015, 13:20:53
Ist dein letzter Post eine Einladung zu einem Forenabenteuer? Wenn ja nehme ich nur daran Teil wenn die Praktiken des Kults keine Rolle spielen. Auf ein Shades of Grey Rollenspiel hab ich keine Lust.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 26 Aug 2015, 13:25:30
Das dürfte ehr 120 Tage von Sodom werden, aber es ist generell schwierig solche Themen in einen Forum anzuspielen finde ich...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 26 Aug 2015, 13:26:48
Ist dein letzter Post eine Einladung zu einem Forenabenteuer? Wenn ja nehme ich nur daran Teil wenn die Praktiken des Kults keine Rolle spielen. Auf ein Shades of Grey Rollenspiel hab ich keine Lust.
Ich halte es wie Skav':
Auf "explizite Lyrik" habe ich keinen Bock!
Sonst gerne.
Aziz ist aber "frisch generiert" und dementsprechend "einfach".

Sein fast 100%iges Portfolio liegt hier vor:
http://forum.splittermond.de/index.php?topic=1685.225
Da fehlt ne Eigenschaft, die beträgt 2.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 26 Aug 2015, 13:36:21
Sorry, Skavoran, ich habe wirklich aus Versehen jetzt Plothooks hier ausgeteilt. Ich begreife erst jetzt, was du mit "Gefallen" gemeint hast, nämlich kleine, alltägliche Dinge. Tut mir echt Leid, bin halt in zwei Gruppen SL, da bleiben schlechte Angewohnheiten hängen.


Aber ja, ich würde schon sehr gerne ein Abenteuer daraus machen... Und ich werde dann auf eure Bitten hin auch darauf achten, die Geschichte jugendfrei zu halten.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 26 Aug 2015, 21:42:53
Ich bin zur Zeit bei schlechtem Wlan im Urlaub und kann nicht unbedingt schreiben.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Aug 2015, 20:08:42
et SeldomFound
Ich will keinen Druck machen , aber hast du eine ungefähre Ahnung wann es los geht.

Ich hatte vor meine Charakter die ich unbedingt einmal spielen will Liste weiter abzuarbeiten. Beide Charakter sind eher gewöhnungsbedürftig.

1.Marka Ragnos
Allgemeines
- Söldner
Nachteile
-karikiert
-nicht spielbar
-schwierige Hintergrundgeschichte
mögliche Vorteile
-Hintergrundgeschichte
-Möglichkeit für einen Plot
-Möglichkeit für ein kurzes Abenteuer

Hektor Sonnik
Allgemein
Kapitän von den Stromlandinseln
Hintergrundgeschichte siehe zeigt her eure Charakter letzte Seite unter dem Namen Rik Sonnor
Nachteile
-leicht karikiert
-je nach SL schwer bis normal spielbar
mögliche Vorteile
-Hintergrundgeschichte

Wärt ihr einverstanden wenn ich einen der beiden in der "verrückten" Kneipe spielen würde (welche von den beiden soll es eigentlich werden).

Für die zweite Kneipe schlage ich übrigens eine aus der Arwinger Mark vor.


Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Aug 2015, 21:02:28
Ennios Aussage könnte Hektor einführen.

Ich schlage Luerians Treu und den Moorkrug vor.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 27 Aug 2015, 21:07:44
Okay, ich schreibe später etwas dazu.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: JohnLackland am 28 Aug 2015, 08:22:23
Ich finde die Kneipe nicht verrückt. Da ich nicht mitspielen werde ist mir egal wer in der Taverne hineinspaziert.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 28 Aug 2015, 19:48:25
Ich habe da jetzt einfach mal etwas angefangen...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 28 Aug 2015, 22:56:19
Ich lass Marka jetzt mal auftauchen und lass eine Hintertür für ein Abenteuer offen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 31 Aug 2015, 20:02:22
Besteht aktuell Interesse an dem Thread ?
Wenn ja würde ich Hektor auftauchen lassen und bei Interesse Plothooks verteilen.

Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 01 Sep 2015, 20:59:26
Ich kann frühestens Übermorgen wieder schreiben.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 20 Sep 2015, 20:54:00
Ich denke, ich lasse Darya mal wieder zurückkommen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 22 Sep 2015, 11:59:52
Ich dachte Ennio wäre mit Aziz im dunklen Haus???
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 22 Sep 2015, 13:48:37
Wir befinden uns ein paar Tage vor den Geschehnissen im dunklen Haus.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 22 Sep 2015, 13:50:54
Oh
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 23 Sep 2015, 07:38:07
Lob:
Macht richtig Spaß, allein schon das Lesen!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 23 Sep 2015, 14:43:52
Steht im Weltenband genauerer über Feenarten und Feenpakte oder handelt es sich dabei um einen weißen Fleck.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 23 Sep 2015, 15:15:26
Lob:
Macht richtig Spaß, allein schon das Lesen!

einfach mal mitmachen
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: TrollsTime am 23 Sep 2015, 15:41:09
Lob:
Macht richtig Spaß, allein schon das Lesen!

einfach mal mitmachen

Versteh ich nicht?!?
Bitte um Klarstellung!

EDIT: Aargh. Falsches Forenrollenspiel, sorry!
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 25 Sep 2015, 19:17:32
Ich hoffe die Char. Flut ist gerade noch übersichtlich genug.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 25 Sep 2015, 19:35:00
grenzwertig, würde ich sagen. In solchen Fällen würde ich vermehrt mit Redundanz arbeiten - also z.B. die handelnde/sprechende Person jedesmal mit Namen/Bezeichnung nennen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Sep 2015, 10:13:45
et SeldomFound:

Ich hoffe es stört dich nicht das Hektors Theorien stark von denen abweichen die ein erfahrener Spieler sich ausdenken würde.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: SeldomFound am 27 Sep 2015, 10:23:11
Ich habe da keine höhere Autorität als du, von daher...
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 27 Sep 2015, 10:26:34
et flippah und evtl. Interessierte.

Mit dem Magier ist ein schräger Hexenmeister gemeint. Ich weiß nicht ob sich jemand daran stört.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 27 Sep 2015, 12:29:57
et flippah und evtl. Interessierte.

Mit dem Magier ist ein schräger Hexenmeister gemeint. Ich weiß nicht ob sich jemand daran stört.

Bestimmt nicht. Wobei Darya auch nicht so wirklich zuhört - das wäre ja schließlich nicht ehrenhaft. Verdammte ashurmazaanische Erziehung....
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Sep 2015, 17:35:23
Besteht aktuell Interesse an Plotaufhängern ?
Ich hab zwar aktuell keine Zeit um ein Abenteuer zu planen und zu leiten , aber um ein paar SCs und NSCs ein paar Hintergründe zur sich anbahnenden Krise erzählen zu lassen reicht sie.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 29 Sep 2015, 17:40:38
Ich bin eher an nettem Smalltalk interessiert.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 29 Sep 2015, 18:15:56
Okay. Ich fang dann an wenn ein/e vierte(r) Spieler/in kommt. Bis dahin ist das ganze sowieso besser geplant.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 24 Jan 2016, 20:37:22
Wie schon im Haupt-Thread geschrieben:

ich würde hier - oder anderswo - gerne weiter plotfrei vor mich hin spielen. Ich finde das eigentlich sogar interessanter als Forenabenteuer.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 24 Jan 2016, 20:51:14
Wie ebenfalls schon geschrieben hätte ich auch Interesse wieder anzufangen.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Rumo am 25 Jan 2016, 06:03:18
Sorry nochmal wegen dem posten im Hauptthread.

Ich wäre auch dabei, würde aber eine Kneipe in Dragorea vorziehen. Ich könnte auch eine ausformulieren, wenns recht ist.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 25 Jan 2016, 11:52:39
Ich wäre auch dabei, würde aber eine Kneipe in Dragorea vorziehen. Ich könnte auch eine ausformulieren, wenns recht ist.

Ok.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Skavoran am 13 Jul 2018, 20:42:16
Gibt es noch Interesse?
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: flippah am 14 Jul 2018, 01:19:34
Auch hier: sehr gern! Ich liebe solche Settings, in denen man einfach nur vor sich hin spielt.
Titel: Re: Kneipe am Tor (Outgame)
Beitrag von: Finubar am 14 Jul 2018, 10:10:59
Me too :)