Autor Thema: gekaufte/gefundene Tiere  (Gelesen 239 mal)

Mithoka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
gekaufte/gefundene Tiere
« am: 02 Apr 2018, 21:23:30 »
Wie erstellt man eigentlich Kreaturen, die man nicht Über die Recource Kreatur bekommen hat? Ich habe schon eine Kreatur 5 und jetzt in einem Abenteuer ein Bärenjunges gefunden. Aber ich weiß nicht so richtig, wie ich damit umgehen soll, weil ich ich den Bären nicht als zweite Kreatur aufbauen wollte. Tiere kann man ja auch kaufen, aber im Bestienmeister steht nur was über die Ausbildung von gekauften Kreaturen, nicht aber wie man sie erstellt bzw. ihre Werte bestimmt.
Ich wollte mir beispielsweise auch noch ein Wisel oder ähnliches zulegen. Auch das als gekauftes Tier und nicht über Kreatur. Daher ganz allgemein die Frage, wie erstelle ich solche tierischen Begleiter?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.769
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: gekaufte/gefundene Tiere
« Antwort #1 am: 02 Apr 2018, 21:26:29 »
Du kannst sie als "Tierbegleiter" verwenden, sie sind aber nur begrenzt lernfähig und können in der Regel nur eine Abrichtung.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: gekaufte/gefundene Tiere
« Antwort #2 am: 02 Apr 2018, 23:56:08 »
Du könntest einfach die Werte aus Bestien&Ungeheuer oder dem Grundregelwerk des entsprechenden Tieres nehmen und sie mit deinem Charakter mitlaufen lassen. Ob die dann auf einen entsprechenden Befehl hören klärt eine Tierführungsprobe die je nach komplexität des Befehls und Einstellung des Tieres dir gegenüber angepasst ist.
Diese Tiere haben dann aber nicht den Status einer Kreatur. Können also durchaus mal abhanden kommen/sterben/weglaufen ohne, dass du irgendwie Ersatz dafür bekommst.
Auf diese Weise wird z.B. auch ein Spürhund behandelt, den du einem Züchter/Jäger abkaufst ohne dir die Ressource Kreatur zu holen.

Falls du ein Tier haben willst für das es keine offiziellen Werte gibt, sprich sie mit deinem Spielleiter ab und suche vielleicht ähnliche Tiere heraus an deren Werten ihr euch orientieren könnt.
Einer meiner Charaktere hat einen Dachs, bei dem ich die Werte eines Marders genommen habe (schließlich sind Dachse ja aus der Familie der Marder, aber stehen nicht eigen in den Büchern).
Vielleicht hilft dir das?
« Letzte Änderung: 02 Apr 2018, 23:59:14 von Chajos »
Winke Winke - Kontinent versinke!

Kazuki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: gekaufte/gefundene Tiere
« Antwort #3 am: 04 Apr 2018, 14:26:48 »
Also bei uns können auch gekaufte/gefundene Tiere individuell gestaltet werden.
Wenn es eine Kreatur mit der Ressource Kreatur ist, kann man genau so viele Baukästen verwenden wie bei einer regulären Kreatur. Bei einer Kreatur, die nicht das Merkmal Kreatur hat, gehen wir nach Monstergrad. Im Bestienmeister ist eine Tabelle, die dabei helfen soll für Kreaturen den Monstergrad zu bestimmen. Diese Logik drehen wir einfach um.